The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 
           

 

 

 

               

 

 

 

04.08.13

seen at 11:43 pm of 04.08.13

81413 ~ 814 | 314

[time, date & visitors: all main numbers

composted by the digits of 1,3,4,8]

945 | 412 | 44668 | 49

292 | 33 Orig. crop 771 px

VIDEO

published 05.08.13

 

 

 

28.10.13 PI

FREEDOM 11 11

 

 

Zitat PI 28.10.13 [..] Die Sorge um die innere Standfestigkeit der westlichen Demokratien in der Auseinandersetzung mit den Staaten des sozialistischen Lagers war für Friedrich August von Hayek eine der beiden Antriebskräfte zu seinem Werk “Verfassung der Freiheit”. Die andere war die Befürchtung einer schleichenden Erosion der Grundlagen einer freiheitlichen Gesellschaft im Zuge des ungezügelten Ausbaus des Wohlfahrtstaates und vorherrschender staatsinterventionistischer Politikkonzepte in vielen westlichen Industrieländern [..] In seinem Werk arbeitete Hayek mit bestechender Logik und überzeugenden Argumenten heraus, dass es dabei vor allem um die Gewährleistung individueller Freiheit als Voraussetzung für Fortschritt und Prosperität einer Gesellschaft geht, also vor allem um den gesetzgeberisch garantierten Schutz des Bürgers vor staatlicher Willkür und vor ungerechtfertigtem Zwang. [..] Individuelle Freiheit setzt zudem voraus, dass dem Einzelnen ein privater Bereich, insbesondere sein Eigentum, gesichert ist, in den andere nicht eingreifen können, auch nicht durch auf demokratischem Wege zustande gebrachte Mehrheitsbeschlüsse.

 

[..] Denn die Vorzüge des Wohlfahrtsstaates werden in der politischen Diskussion mehr denn je abgewogen gegen die daraus folgenden Probleme einer hohen Staatsverschuldung und einer Lähmung der wirtschaftlichen Antriebskräfte. [..]

 

 

 
 

 

 

05.11.13 YT

VIDEO

 

 

 

 

08.11.13 VIDEO M.STÜRZENBERGER

 M  "Macht Euch Frei!"

Moslem:  "Wieso Frei ? Wieso ? Warum ?"

 H  Darum!→  Hinweis: Intelligente Menschen sind lieber freiwillig frei als freiwillig Sklaven. Und Rückfrage: WIESO seid ihr o. eure Eltern von islamischer UNFREIheit denn davongelaufen ?

FEB.14  

SOTCHI 2014  'WINNER-HOFER'

21|20|10

 

14.02.14  1.333|144|3

Orig.crop 6|20 px


 

13.05.14

While cleaning up the attic I was reflecting over the misleading idea of freedom of a sinister mind. Most of them believe earthly freedom must be without borders, limits, without red lines and respective laws. In reality this is not the way of freedom but the way of chaos which finally must end in totalitarianism. In midst of these thoughts I picked up this one from among a bunch of old school books:

"Order in Freedom"

2.18 MB


 

 

23.05.14

Sahra Wagenknecht:

Freiheit entsteht aus sozialer Sicherheit

 
 H  Dem Hamster genügt sein Rad im Käfig. Es gibt niederere Vorstellungen von Freiheit [siehe Kommunismus] und höhere Vorstellungen von Freiheit [siehe das ursprüngliche Amerika welches inzwischen jedoch vom Menschenfeind in Kleide des Falschgeldkroesus gekidnappt wurde, und dadurch zur Zeit wohl die grösste Gefahr für die Menschheit darstellt], je nach Charakter, Horizont, Anspruch u. geistiger Entwicklung. Quadrieren lässt sich der Kreis nicht. Während die niedere Vorstellung den Geist in die verhängnisvolle Richtung von Stillstand, Verarmung, Kettenlegung und Verkümmerung tendiert, bringt die anspruchsvolle Variante: Bewegung, Fortschritt, Früchte und Leben.
 

 

 

 

JUN.14

tubed by Ivana at 09:22

3968 18

11  2 87

Orig crop 651 px

YT

 

Great gifts ahead for 3968-fighters!

 

 

 

 

 

Zitat:

Die Allmacht des Staates

[..] Der Beginn des 21. Jahrhunderts scheint als paternalistisches Jahrhundert in die Geschichte einzugehen. Die Marktwirtschaft wird für die Exzesse in der Finanzwelt verantwortlich gemacht und das Eigentum unter staatliches Kuratel gestellt. Kein noch so kleines Sparbuch kann heute eröffnet werden, ohne vorher bibeldicke Verbraucherinformationen zur Kenntnis zu nehmen. Kein Normalverdiener kann heute ausreichend Vorsorge für sein Alter betreiben, weil die Notenbanken den Zins marginalisieren. Jedes private Problem wird vom fürsorgenden Wohlfahrtsstaat „abgeholt“, der Nachwuchs von morgens bis abends betreut, der Erziehungsauftrag verstaatlicht. Das Gesundheitsamt überwacht die Kindervorsorgeuntersuchung, das Schulamt sorgt für ein ökologisch vollwertiges Mittagessen in der verpflichtenden Ganztagsschule und das Jugendamt bespaßt in den Schulferien die daheimgebliebenen Kinder. Mit der „Klimareligion“ gewinnt eine neue okkulte Ersatzreligion die Oberhand. Kein Haus, kein Auto und keine Urlaubsreise kann heute erworben oder angetreten werden, ohne mit einem oktroyierten schlechten Gewissen den eigenen Beitrag zur Rettung des Weltklimas zu leisten und damit dem menschgemachten Fegefeuer zu entgehen. [..]

 

 

22.11.14

Bargeld weg, Freiheit weg. *


 

 

 

 

11.10.15

 

96|22|86

148

96|2|33|36

Orig.crop 816 px

962|500

YT


06.03.16 DWN

'Fortschritt' u. 'Modernität' auf Sozialistisch


Das ist also die schöne neue Welt des ewig alten, zerstörerischen Sozialismus.


Unendlich kostbare Lebenszeit

Zitat 13.04.16 [..] Merkt ihr denn nicht, wie hier in Euren Brieftaschen und Konten, in Eurem Arbeits- und Privatleben, in Euren Familien und Partnerbeziehungen, in Eurem ganzen Leben beliebig herumgestochert wird? Fällt Euch denn gar nicht mehr auf, wie die Parameter Eurer gesamten beruflichen und privaten Existenz auf den Funktionärsschachbrettern hin- und hergeschoben werden, und daß ihr nur noch Spielmaterial für die Machtlaunen und Profilierungssüchte von Kindergartenimperatoren seid?

Wie abgestumpft, infantil, entmündigt und verdeppt seid ihr denn inzwischen in Eurem Wurmdasein, um das alles als «normale Politik» zu fressen? Habt ihr vergessen, was Freiheit bedeutet, was jener «Stolz des freien Mannes» besagt, für den tausend Generationen gekämpft und gelitten haben? Es geht doch bei der «Freiheit» nicht nur um das «Reisen-Können» und um «Mehr Bananen und Damenstrümpfe» – wie Euch das die linken Mediensabberer [..] weisgemachen, [..] sondern es geht um Lebenszeit. Um unendoich kostbare Lebenszeit. Jeder Tag, den er in Zwang und Vormundschaft, in Lüge und Manipulation verbringen muß, jede Stunde, die er nach falschen Zielen und Illusionen leben muß, ist verlorenes Leben. Zeit ist unser einziges unwiederbringliches Eigentum, ist – wie Seneca sagt – das einzige, was selbst der Dankbare nicht zurückgeben kann. Und Lebenszeit, in Unfreiheit und unter unwürdiger Funktionärsverwaltung verbracht, ist geraubte Zeit, ist vorgezogener Tod. Freiheit heißt doch nicht nur Abwesenheit von Stasispitzeln, sondern auch Abwesenheit von Zwangsammen und von Zwangs-Debilität (sei sie auch demokratisch verordnet) in einem sozialistischen Volksheim. [..]


21.07.16 

Da wir gesehen haben wie spielerisch manipulierbar die Masse ist, sind sogenannte "demokratische Wahlen" keine Garantie mehr dafür dass es in einem Lande mit rechten[9] Dingen zugeht und drohendes Schlimmstes verhindert wird.


 

 


 

 

 

 

  

 

               

 

 

 

 

 

                                                 
 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

   Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

 

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home