The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism  

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 

 

 

 

 

 
           

 

 

 

       

 

       

      

03.10.12 PI

HOW THE SPIRIT OF

GOODISM

BECOMES A MENTAL CORRUPTION  I/E THE

HELLMASTERS HENCHMAN

 

2012: "Scottish convicts

get free Viagra at their release"

[financed with the tax payers money(!)]

 

188  1182=NEX 811 / 812

 

     WHO can morally support such a system in such a spirit ? WHO ?

 

 

 

     

      

24.10.12 PI

 

THE GOODISTS

GODHOODS

  

DIE GÖTTER DER

GUTMENSCHEN

 

 

'EU-superman' corrupted with millions of Euro.  Consequence:  Step back and get princely rewarded for the rest of your life

Documentation screen shot

When the spirit of Mr. Advantage becomes System

 

     Das sind dieselben die auch den Islam ganz niedlich finden. Was hat diese Mafia für die der Bürger zu einem zu melkenden Versuchskaninchen, bestenfalls zu einem statistischen Faktor für deren institutionalisierten Betrügereien reduziert worden  ist, noch mit Anstand und/oder Moral zu tun.  Wie lange will der Mensch diesem schamlos durchtriebenen Treiben korrupter Eliten noch zusehen ?

 

 

 

     

      

01.11.12  PI

 

DSCHIHAD DOKTRIN

 

 

 

 

 

 

 

 

02.11.12 PI

 

DIE FALSCHEN GÖTTER

THE FALSE GODHOODS

 

 

815  912  863

812  928  289

1919 918 898

329  298  816

 

Quote from PI [..] Stellen Sie sich vor, Sie wären Ihres Lebens bedroht und könnten nach Deutschland flüchten. Was wäre Ihrer Meinung angebracht? Zurückhaltung, Dankbarkeit, Demut? Wenn Sie so denken, dann sind Sie wohl ein anderer Typus wie die Verfolgten dieser Aktion. Diese vom Leben bedrohten Asylanten haben keine Hemmungen, den Staat Deutschland herauszufordern und Forderungen zu stellen. Unterstützt von Gutmenschenbattalionen eilen dann vom Staat versorgte Integrationsverantwortliche und sonstige BesorgnisträgerInnen herbei und unterstützen aktiv das Aushebeln und Verstoßen gegen das Recht. Dieser Staat ist nur noch erbärmlich und zeigt seine Stärke am liebsten gegen den deutschen Bürger und Steuerzahler.[..]

 

 

 Ω  INDIVIDUEN OHNE SCHAM U. OHNE PRINZIP, die es als

'zeitgemäß'

betrachten sich

auf Kosten unserer Kinder [!]

gestohlener

srtlicher Gehälter zu bedienenn für einen irrwitzigen kommunistischen Systemposten der für die Entwicklung der Menschheit so überflüssig und gleichzeitig so schädlich  ist wie ein Kropf um dabei der Menschenplage den Teppich zu legen und die Kinder Gottes dieser Menschenplage preiszugeben, und die die Wahrheit und den Wille des Vaters durch des Herrrn dessen Munde der Menschheit offenbart, sowie die endlosen Warnungen der Legion mit aller Konsequenz ignorieren während sie das Volk auf Kosten unserer Kinder belügen betrügen und PLÜNDERN, sind gewiss die Allerletzten der Allerletzten im Universum die die Moral hätten darüber zu Urteilen was zeitgemäß ist und was nicht.

 

Aber wie sagt man: 'GESCHÄFT IST GESCHÄFT'

 

added 03.11.12

                  

 

 

 

04.11.12 PI

 

'BUSINESS IS BUSINESS'

 

 

68884

144

 

Quote from PI [..]That (Romanian and any other) EU citizens can travel to Duisburg -Germany- is undisputed. However, there is nowhere written that you have to give them homes and tuition for free. Who can give me an apartment there if I want to Rome or Paris? Self-invented German perversions. [..]

 

 Ω  When it comes to collect votes, for the socialist mind there exist no red lines anymore. He is going to become both a thief and a prostitute, on top of it the biggest (false) moralist (*) ever, all in one, without any scruples.

 

Aber 'GESCHÄFT IST GESCHÄFT' (BUSINESS IS BUSINESS)

 

added 04.11.12

                  

 

 

 

05.11.12

 
Zitat PI

[..] Am Rande ist zu vermerken, dass mehrheitlich deutsche „Gutmenschen“ und Vertreter der islamischen Verbände an der Tagung teilnahmen. Etliche der markantesten Islamgegner waren interessanter Weise nicht Deutsche, sondern

Migranten,

die offenbar nicht ruhig mit ansehen können, wie hier allmählich dieselben Probleme, die sie schon in ihrer Heimat hatten, auf sie zuzukommen drohen.[..]

 

added 05.11.12

                  

 

 

 

12.11.12 PI

 

CITY OF KOKKEDAL -[DANMARK]
ISLAMIC MAJORITY COMES

CHRISTMAS-TREE GOES

EUROPE AT '12

 

 

Islamische Merhrheit kommt- Weihnachtsbaum geht. Doch die islamgeilen Fockn  im Toleranz [WELCHE Toleranz 2(!?)] u. Multikulti-Heuchler-Moralistenaufzug könnens ohnehin nicht mehr erwarten.
 

added 13.11.12

                  

 

 

 

13.11.12

 

LITTE RED

RIDING HOOD

 

Grossmutter ?

Grand mother ?

333

[wikipedia / scr.shot]

 

 

ROT

KÄPPCHEN

 
Zitat wikipedia [scr.shot[..] Rotkäppchen is an East German film based

on the fairy tale Little Red Riding Hood. It was released in 1962 [~nexus]

196 296 496

and sold 5,769,400 tickets. [5+7=12] ~

12

 

 

 

 

Grossmutter ?

Grand mother ?

 

added 14.11.12

                  

 

 

 

15.11.12 MMnews

 

EU"QUALITY"

 

 

 EU planning to ban children's books

 

 

688 866 296 968 916 6996 626 945

 

   

 

SOCIALISM SAVES YOUR CHILDREN ?

  

 

NO PROBLEM

[advertising for beyond of any reasonability highly destructive online games seen on this same day in my  yahoo email box]

178

 

Zitat kulturpolitischer Sprecher CDUt: "Es gebe Erhebungen, wonach Kinder am Tag 60 Morde im Fernsehen sehen könnten"


Quote cultural policy spokesman CDU
: "There are surveys, that children might see 60 murders a day on television "
 

SUSPICIOUS! 

UNDER SCRUTINY !

TO BE BANNED ?

EU Kindergarten 2012: Märchen raus , Sexkoffer rein

 

 

ONLY SATAN EATS WITH LEFT

 

 

added 15.11.12

 

 

16.01.13 [PI]

 

EU

Kinderbüchergefährlich Bluttriefender Koranheilig

 

 

333

123

 

 

[PI]

5555

 

 

   

 H  Dieses Bild [gesehen bei  DiePresse.com] zeigt des Unterzeichneten als Kind dessen bevorzugtes Kinderbuch. Diese fantasievollen Bücher helfen unter anderem richtig von falsch und Gut von Böse zu unterscheiden -sprich DIFFERENZIEREN zu lernen - indem sich das Kind mit der Frage was richtig und falsch ist spielerisch, gedanklich auseinandesetzt, sowohl alleine, oder gemeinsam mit Eltern u/o Erziehungsberechtigten. Diese Bücher sind keine Befehlsbücher, sondern fantasievoller, spielerischer Ansporn zu lebhaften Reflexionen. Der Gedanke dass dieses Buch heute von einer sozialistischen Elite als gefährlich eingestuft, während der zutiefst menschenverachtende Koran der nicht als Märchen aus dem Reich der Phantasie sondern als höchste Wahrheit, als das allzeitgültige Wort des Schöpfers des Universums in Gestalt des grausigen gegebenen Beispiels des Propheten gilt, welches Nachzuahmen höchstes Ziel jedes Moslem sei, und dieses von denselben plagierten Göttern sozialistischer Eliten als willkommen und unantastbar betrachtet wird. ... dieser Gedanke zeigt  ...   Fortsetzung

 

  

hier eingefügt am 10.02.13

Heute mit Ivana im Palladium → stossen wir im Gemenge am Ausgang mit einem jungen Herrn beinahe zusammen, dessen Haartracht jener des Struwwelpeter so nahe kommt wie ich -und auch Ivana- es noch nicht gesehen haben. Der Gesichtsausdruck des jungen, relativ hochgewachsenen Mannes war obendrauf äusserst schlechter Laune bis offensichtlich ziemlich verärgert. [Anmerkung: Hier u. hier  steht der erste Grund zur schlechten Laune Struwwelpeters, der zweite wurde mir kurz später klar...] Da wir selbst hingegen so guter Laune waren, fanden wir den Anblick wundervoll lusstig, allerdings zündete mir der Zusammenhang mit Struwwelpeter ein paar Sekunden zu spät, als der junge Mann bereits im Gemenge wieder verschwand, sodass ich diesen Moment nicht per Schnappschuss festhalten konnte. Kurz danach allerdings viel mir wieder ein was ich im Palladium bei Kaffe und französischem Dessert von Ivana erfuhr: Der  Palladium Komplex sei vor Gericht zur Begleichung einer offenen Rechnung (bzw eines geschuldeten Betrages) von

90

Mio.Kronen verpflichtet worden, die Palladium trotzdem nicht beglich, sodass nun der Exekutor ins Haus stünde.

[Anmerkung: Wie ich das 'zünde' schreibe zeigt mein Blick auf die Uhr 20:12 ]

APROPOS Exekutor: Update 1  →2

 

13.02.13

 

Apropos des im Palladium verpassten "Struwwelpeters": Dafür wurde heute ein "Ersatzmodell" nachgereicht, dessen Haartracht wenn auch optisch noch weit entfernt vom Palladium-Original, so doch einen konkreten Zweck erfüllt, indem über diesen sympathischen Herrn die Verbindung gezogen wird zum Inhalt des respektiven Augenöffner-Videos, in welchem ich denselben Herrn mit folgenden Worten zitieren möchte:

"is it possible that what we had here was not an extinction, but an extermination event ?"
 

visits: 4414 ~ 144 | 14 | 1|444  

video length 44:00

video timing on snap shot 01:00  44:00 144

like/dislike 18/2 ~  812 time: 21:47

 

VIDEO

 

15.02.13

 

[09:41][08:18]

Meteor Celyabinsk * *

 

226921 | 512

6 videos / subscribed by 4

VIDEO

[After listening the shock wave in this video look at him in connection with the respective video content.]

 

15.02.13 Cuba *  →

15.02.13 [23:32] Asteroid

15.02.13 S.Francisco *  →

At the same time crossed also

Meteor South[africa] 25.11.09

444276 | 15

Orig.crop.diam 216 px

VIDEO

 

17.02.13

 

The first and only readable license plate

I had noted in the watched videos over the Russia meteor:

BB 252  4

77 252 4

YT

212 712 494 65

 

Resp. update 30.11.13: ISON

 

18.02.13

 

12

STOL  [scr.shot]


[..] Russian scientist claims to have found parts of the meteorite, the explosion on Friday in the Urals caused severe damage and injured some 12000

12

people. [..] The stone has an iron content of approximately

10

percent, it also contains chrysolite and sulfite.  The meteorit will probably be called "meteorite Chebarkul".

Cheba(Ru) ~ spoken out same  like Treba(Cz)

maybe, for instance, eventually (En)

●  kul ~ cool  cold

 

EVENTUALLY COLD

[..] Nearly 5,000 buildings were damaged and about 1,200 people injured.

512

The explosion is considered one of the most dramatic cosmic events in Russia since the so-called Tunguska event in

1908.

At that time Siberia was rocked by a violent explosion, the scientists put down to an asteroid or a comet. Scientists at the U.S. space agency NASA assume that the released energy in the atmosphere of the meteorite explosion on Friday was about

30

times higher than the explosive power of the atomic bomb at Hiroshima.


17.02.13 FREEZING THE 10


 

19.02.13

 

12 | 189 | 193

Orig.cropp.diam 196 px

VIDEO

[orig. footage]

heavy machines

Adam's calendar

 

 

 

Fortsetzung von

wohin die Reise geht, und welch aristokratisch-blaubutige (kalte, neo-kommunistische, heimat- u. seelenlose) Welt auf unsere Kinder heute zurollt, mit einer Geschwindigkeit [2] die die schlimmsten Erwartungen übertrifft.

 

Sure 8, Vers 55:

“Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben”

KORANSUREN-KOSTPROBEN

Bukhari 4:52:220

"Durch Angst und Terror bin ich siegreich geworden..."

 

Folgerichtig auch die Predigt von Imam Mohammed Fazazi in der Hamburger Al-Quds-Moschee:

“Es ist hart für die Ungläubigen, daß unsere Religion uns befiehlt, ihnen die Hälse durchzuschneiden”

 

#53 Bernhard von Clairveaux kommentiert am 17.Jan.13 um 09:45) “Erst wenn die letzte Frau vergewaltigt, der letzte Altbürger verprügelt ist, werdet Ihr sehen, daß Ihr den Koran nicht integrieren könnt”, Alleine im weichgespülten Koran, den das islamische Zentrum Penzberg online zum Download anbietet kommt das Wort “tötet” 36 Mal vor.

 

888

1166

  

"EIN BISCHEN SCHWANGER" 

  1. #26 Invasionsgegner (17. Jan 2013 01:01)  PI

    Ich schlage den Totensonntag als Feiertag vor. Ein bißchen Islam, “moderater” Islam, “europäischer” Islam – vergeßt es! Es ist so wie “ein bißchen schwanger” oder “ein bißchen lügen”. Es ist DIE SAAT DER GEWALT (Schaut mal den Film: Dort will sich ebenfalls zunächst ein “Gutmeinender” drücken, und merkt: Hallo? Es geht nicht, ich MUSS handeln!). Und ist der Same erst mal geplanzt, wird die Saat aufgehen und wachsen (growing islam): Man wird Sturm ernten. Der Totensonntag weist auf unseren eigenen Untergang hin. Aber er bietet auch die Chance, wie Phönix aus der Asche zu steigen. Kurz gesagt (und das ist vielen nicht bewußt): Es geht um ALLES oder nichts.

 H  Ein bischen Schwanger ? Ein bischen Halsabschneiden ? Ein bischen Kindersex ? Ein bischen Frauen schlagen? Ein guter Moslem verhält sich wie sein Vorbild. PUNKT. Die Konsequenzen sind mathematisch. PUNKT. Nur Mäuse lassen sich auf KÄSEFALLEN [2] ein, nach dem Motto "ein bischen"! Überall hat es so begonnen. ÜBERALL! Von Saudi Arabien bis Somalia, von Iran bis Indonesien, von Syrien bis zu den Malediven und über Malaisia bis in den Kosovo. Kein einziges der heute islamisierten Länder war ursprünglich islamisch. Die meisten von Ihnen, VORALLEM AUCH im Nahen Osten mit Saudi Arabien, Syrien, Jordanien, Irak bis Iran .. sogar christlich.

X

 

Michael Stürzenberger PI

The other red

 

 

 

 

 

 

 

 

                  

 

 

 

11.12.12 PI

 

VOR LAUTER

GUT SEIN..

 

20:22

20:23

 

1968 | 286 | 111 | 368 | 3968 | 1113 | 198 | 777 | 800

67

 

 ..sich selbst ausrotten und zu Fremden machen im eigenen Lande.

 

[..] Fast schlagartig haben die Österreicher Anno 1970 beschlossen auszusterben. Die statistische Kurve der Kinder pro Frau fiel wie ein Stein von weit über 2 auf 1,4 und hält seither mit nur kleinen Schwankungen bei diesem Wert. Das klingt harmloser, als es ist. Denn am Ende des 21. Jahrhunderts werden die Nachfahren jener Österreicher des Jahres 1970 nur noch zwischen zehn und zwanzig Prozent des einstigen Wertes zählen. Und das ist mehr als beklemmend – zumindest für jene, die noch eine innerliche Bindung an dieses Land haben.  Auf dem Gebiet, das heute Österreich heißt, dürften aber auch dann noch viele Menschen leben. Sogar mehr als heute. Zumindest prophezeien die Demographen eine Bewohnerzahl von rund neun Millionen statt der einstigen sieben. Die Differenz bilden Zuwanderer und deren Nachfahren. Das bedeutet die größte Bevölkerungsverschiebung auf dem Boden der heutigen Republik seit den Wirren der Völkerwanderung. (Fortsetzung in Andreas Unterbergers hervorragendem Blog!)

 

added 12.12.12

 

 

 

 APROPOS

FREMDE IM EIGENEN LAND

[Germans problems to communicate with their own more&more immigrated doctors]

Quality goes south.

 

818

Orig.cropp.diam: 496px

 

 

 

 

 

JAN.13  [PI]

 

 APROPOS

FREMDER IM EIGENEN LAND

 

In Amsterdam sollen künftig Bürger, die mit Ausländern oder Homosexuellen gegenüber “feindlich” (so die offizielle Ausdrucksweise) verhalten, per Ukas der Stadtverwaltung (nicht etwa durch Gerichtsbeschluss) ihrer Wohnungen verwiesen und in Container oder Baracken zwangseingewiesen werden.

 

Potenziell betroffen ist in Wahrheit Jeder, der mit ausländischen oder homosexuellen Nachbarn in Konflikt gerät. Sofern es sich bei den Betroffenen um Jugendliche handelt, werden deren Familien mit umgesiedelt, findet also Sippenhaft statt.

 

Wie aber jeder Großstadtbewohner weiß, sind solche Konflikte dort an der Tagesordnung, wo Menschen mit – um es ganz neutral zu formulieren – kulturell bedingt unterschiedlichen Vorstellungen von adäquatem Sozialverhalten auf engem Raum zusammenleben. (Einige Beispiele aus meinem persönlichen Umfeld habe ich vor einiger Zeit in meinem Artikel “Was tun?” beschrieben.) Wenn aber in Zukunft in Amsterdam ein Marokkaner und ein Holländer in ganz normalen Nachbarschaftsstreitigkeiten aneinandergeraten, dann hängt die Drohung, die Wohnung zu verlieren, als Damoklesschwert ausschließlich über dem Holländer. Das vorhersehbare – und daher zweifellos auch beabsichtigte – Ergebnis wird sein, dass Holländer selbst dann klein beigeben, wenn das Verhalten ihrer Nachbarn unerträglich ist. Sie werden zur Unterwerfung unter fremde, im Zweifel muslimische, Sozialnormen gezwungen. Und wer sich nicht unterwirft und der von städtischer Seite geäußerten Aufforderung, sein Verhalten zu ändern, nicht nachkommt, wird

DEPORTIERT

IM EIGENEN LAND.

 

 H  De facto sind hiermit Homosexuelle und Migranten die Herrenrassen in Amsterdam. Wenn sie deren angestammten Amsterdamer Dhimmi-Nachbarn nicht sympathisch genug befinden, werden sie dafür sorgen dass sie deportiert werden. Linker Wilkühr u. Dekadenz sind keine Grenzen gesetzt. Es ist interessant was ein Volk alles über sich ergehen lässt wenn es der prinziplosen Verwirrung um nicht zu sagen völligen Umnachtung verfällt.


 

FAZ  02.08.13

JEDE WOCHE KOMMT EIN TSCHETSCHENISCHES DORF

 

 

 

 

 

                  

 

 

19.12.12

THE LINK BETWEEN

GOODIST & TERRORIST

 

2111 2111

                  

GOODISMMENTAL CORRUPTION →              

 


 

 JAN.13

Stürzenberger PI

111

SALAFITEN & Co KG →                

 


 

DEC.12  [PI]

 

111 44444 812

 

"We can not nor shall we give priority to the

political correct speech and action."

[Cardinal Meisner, Cologne]

 


 

JAN.13

MENSCHENHÄNDLER-LOBBY MIT

HEILIGENSCHEIN

   

55168

1152

Orig. cropp. diam: 489px

MEHR "MENSCHLICHKEIT"

MIT ISLAM IM GEPÄCK ?

ES IST MEHR ALS BETRUG:

DER BLANKE HOHN *

 

Alles andere als Einzelfall: 'Flüchtlinge' die sich als Verfolger entpuppen

 


 

JAN.13 [PI]

 

911

Orig.cropp.diam: 486 px

Few minutes later on Iphone:

11

GOODISMMENTAL CORRUPTION                  

 


 

LONDON: SHARIA ZONES

[PI] [VIDEO]

444 

486  812 811 211 139

Orig.cropp.diam. 486 px

 

 

[PI] [VIDEO]

666

62698 | 66893 | 5566 | 166

 

VIDEO

 

 

APROPOS SCHARIA-PATROILLE IN LONDON

Zitat PI: [..] ..Das Schweizer Blatt 20 Minuten lässt es sich dabei nicht nehmen, das Video und die “Muslim-Patrol” als großes Fake darzustellen. Wörtlich heißt es am Ende des Artikels: “Es wird vermutet, dass die rechtsextreme Szene dahinter steckt, die mit den gefälschten Videos den Hass gegen Muslime schüren wollen.” Die Phantasie der islamofilen Realitätsverweigerer in den Redaktionsstuben ist wirklich grenzenlos!" [..]

 

911

468 | 865~811

 

WENN DIE ALLGEMEINE UMNACHTUNG

UM SICH GREIFT...

IN EINEM EUROPA WO DIE MENSCHENPLAGE UND DURCH SIE  JUDENVERFOLGUNG WIEDER SALONFÄHIG IST, DAFÜR DIE ANGESTAMMTEN VÖLKER ZU FREMDEN IM EIGENEN LANDE WERDEN, KANN MAN SICH ÜBER WENIG MEHR WUNDERN. IM GEGENTEIL. PASST DOCH ALLES IN DENSELBEN ÜBEL RIECHENDEN KOMMUNISTEN-SCHUH.

ARPOPOS KOMMUNISTEN


 

23.01.13

Der Grundsatz war...

111  138

23  38

Orig.cropp.circle 289px

 

 

 

 


 

26.01.13

 

111 MOSQUE

3113 | 1368 | 712 | 7788

MoskNee

 


 

JAN.13 PI

  

311

3311 | 1188 | 896

5-912-5

 

DERWEIL HINGEGEN:

    KOMMUNISTEN ♥ ISLAM

    SOZIALISTEN ♥ ISLAM

 


 

19.02.13

SOZIALISMUS

ODER: DER IRRWEG EINES VOLKES

VOM VERSCHOLLENEN GLAUBEN

IN DIE VERLORENE FREIHEIT

 

 


 

 

 

 

AmandA KnoX

STOL   VIDEO

 

█ vorher

    

222

166Orig.crop.diam 606 px

 

Der

"Engel mit den Eisaugen"

Was ich auf dem Bild sehe ist eine 'blauäugiges' Mädchen auf dem

68-er Goodisten-Trip all inclusive,

dementsprechend dem Berg nach unten gleitend,  urplötzlich in ein grausames kriminelles Geschehnis verwickelt, wie sie in einem zunehmend gottlosen System, einer von der Beliebigkeit betrunkenen und entsprechend zunehmenden Delinquenz-geplagten

Eis-bär-Gesellschaft

mathematisch immer mehr zur 'Normalität' gehören.

 

█ nachher

222time 20:22 ~ 222

1414 5  at min  44:44

 RED BACKGROUND

  

Fragen tauchen auf:

1) Warum kamen GENAU ZU JENEM ZEITPUNKT Zivilpolizisten die gar nicht gerufen waren an den Tatort um nach Philomena zu fragen? Nur weil irgendjemand GERADE ZUM ENTSPRECHENDEN ZEITPUNKT Philomenas verlorenes Händy gefunden hatte ???  Tritt neuerdings wegen eines verlorenen Händys sofort u. direkt die Zivil- u/o. Kriminalpolizei in Aktion?

2) Was haben irgendwelche vorhergehenden privaten Anrufe die jene Frau die Philomena's Handy auffand angeblich erhielt, mit der Erklärung dieses einen Umstandes zu tun ? Wie kann eine x-beliebige Person nicht zuzuordnende Anrufe die sie erhält mit einem Händy in Zusammenhang bringen welches sie am darauffolgenden Tag am Strassengraben findet. Könnte der Anrufer vom Tag vorher jemals wissen dass sie am darauffolgenden Tag Philomenas Händy finden würde? Und wenn ja, WOHER ? Und wenn nein, wie kommt der Mensch auf den Zusammenhang? Wie kann ALLEIN AUF GRUND EINES VERLORENEN HÄNDYS die Zivil- u/o. Kriminalpolizei aktiviert werden ? Hat es das schon mal gegeben ?

 

Geheimdienste, politische Intrigen, -Morde, -Terroristen etc...

 

In einer gottlosen Gesellschaft in der jeder Dreck ohne Ansehen toleriert und aufgenommen wird und somit die Geheimdienste/Stasi/Spitzel/Gesinnungspolizei etc die Gesellschaft nach sozialistischer Manier in deren Griff nehmen, muss der Einzelne sich darüber im klaren sein dass jeder Unbeteiligte urplötzlich in schräge Geschichten verwickelt und tief in den die Gesellschaft durchdringenden Sumpf/Korruption/Dreck mit hineingezogen werden kann. Und es kann JEDERZEIT  JEDEN treffen.

published 05.05.13

                       

 

07.05.13

APROPOS 'KANN JEDERZEIT JEDEN TREFFEN'→

Amanda DeJesus Michelle Knight

 

Zitat letzter Satz im Video (scr. shot) [..] Die verdächtigen im alter von 50, 52, u. 54 Jahren

~ 55524

wurden festgenommen. Einer der Entführer war früher Schulbusfahrer. Sein Onkel sagte Angehörige seiner Familie und der Familie der Befreiten Gina DeJesus seien gemeinsam aufgewachsen. Alle seien schockiert. Er habe seinen Neffen als

GUTEN

Kerl gekannt.

12.05.13 Yahoo

  

2207 ~ 227

Orig .crop. 270 p ~ 27

Seen at 15:55

 

                       

 

 

APROPOS 'KANN JEDERZEIT JEDEN TREFFEN'→

 

STOL 09.05.13 (scr.shot) Iran: Aufruhr um angebliche

7

-stündige Festnahme von Ahmadinejad [..] Ein Mitglied der Revolutionsgarden, das bei der Festnahme Ahmadinejads dabei gewesen sein will, berichtete, dass mehrere hochrangige Persönlichkeiten, darunter der Sohn Khameneis, Mojtaba und Asghar Hejazi, der Geheimdienstchef Khameneis, dem Präsidenten „eindringlich eingeflößt habe, den Mund zu halten und sich hinsichtlich seiner Drohung, geheime Mitschnitte über den Wahlbetrug 2009 zu veröffentlichen, nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen“.[..]  

 

                       

 

APROPOS 'KANN JEDERZEIT JEDEN TREFFEN'→

 

STOL 11.05.13 (scr.shot) Mailand: Mann erschlägt Passanten auf offener Strasse mit Spritzhake.

 

 H  obwohl in den politkorrekten Medien sorgfältig unten den Tisch gekehrt, weiss jeder ehrliche Mensch aus welcherart ANTI-religiösen "Kulturkreis" dieserart Bestialitäten genährt. Ein nicht konsequent dahingehend indoktrinierter Mensch kommt in seinen makabersten Fantasien nicht auf derartige Bestialitäten. Heuchlerische Formulierungen wie "ohne ersichtlichen Gund" sind fehlplatziert. Natürlich ist für den Laien der Grund nicht ersichtlich. Doch wer lesen kann ist im Vorteil, denn der nicht übersehbare Grund steht, für jeden der lesen kann und gewillt dazu ist, hundert- und mehrfach nachlesbar hier oder hier oder eben hier,  in der Sunna / den Haditen, in den Fatwas, wohin das Auge reicht schamloser heuchlerischer Dreck, Hass, Beute-, Blutlust u. Mordbefehle kunstvoll verpackt!

 

                       

 

APROPOS 'KANN JEDERZEIT JEDEN TREFFEN'→

 

STOL 11.05.13 (scr.shot) Bozen: Sexuelle Gewalt: 33-Jähriger angezeigt.
Weil er eine 22-Jährige am Bozner Bahnhof begrapscht haben soll, ist ein 33-Jähriger am Mittwoch angezeigt worden.

2233

Der Nigerianer soll der Frau, die nach Trient fahren wollte, am späten Dienstagabend gegen

23

Uhr in den Wartesaal gefolgt sein und sie dort verbal belästigt und ihre Beine berührt haben. Die Trientnerin verließ sofort den Wartesaal und wartete am Bahnsteig, um nach einiger Zeit wieder in den Wartesaal zurückzukehren. Als sie schließlich zum Zug wollte, soll der Mann sie in der Unterführung verfolgt haben. Dort soll er sie bedrängt und an intimen Stellen begrapscht haben. Die 22-Jährige lief sofort weg und rief ihren Freund an, der umgehend die Bahnpolizei informierte. Die Polizeibeamten beruhigten die Frau. Der Nigerianer konnte bald gefunden werden; er wurde erkennungsdienstlich erfasst. Am Mittwoch erstattete die Trientnerin dann Anzeige. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt. Eine Festnahme ist nur möglich, wenn das Opfer minderjährig ist. Der Richter wird entscheiden, ob der Afrikaner in Vorbeugehaft genommen wird.

 

 

APROPOS 'KANN JEDERZEIT JEDEN TREFFEN'→

 

STOL 19.05.13 (scr.  shot)
Die junge Frau wollte ihren Partner verlassen. Dieser geriet daraufhin in Rage und griff zu drastischen Mitteln: Der

44

-jährige Rumäne soll ihr Säure ins Gesicht geschüttet haben. Dies bestätigte die Polizei gegenüber Südtirol Online. Anschließend die zweite Attacke: Der Mann habe die 24-Jährige [2+4=]

6

mit Alkohol übergossen und daraufhin angezündet. Die Frau erlitt schwerste Verbrennungen. [..]

 

 

APROPOS 'KANN JEDERZEIT JEDEN TREFFEN'→

 

TheGuardian  PI 23.05.13
20-jähriger Brite von Moslems auf offener Strasse mit Machete geköpft / zerhackt.



 

 

 

25.03.15

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Chronik/US-Anwalt-zum-Fall-Knox-Italienische-Strafjustiz-muss-vor-Gericht

27.03.15

http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Chronik/Mord-an-Austauschstudentin-Knox-und-Sollecito-freigesprochen

 

 

 

 

GUT * * IST NICHT GENUG !

 

 

 

 

 

 

 

16.05.13

NO COMMENT

145. foundation day of (Czech) National THEATRE

[year: 1868]

 

 

 

 

 

16.05.13

NO COMMENT

 

Herbert

   

Orig. crop 707 px  [scr.shot]

 

David

                                                      Black Red Monster-Team

Orig.crop 805 px [scr.shot]

 

 

 

 

 

 

                                                 
 

 

       

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

 

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home