The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD  

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 
           

 

              

 

 

 

 

 


22.04.19

7.66666

34|7733  7.4|16

5|22 px

YT

molten brain

 


03.05.19

Sozialismus ist brutal: Es ist nicht humanistisch, Menschen mit Gewalt um ihr Eigenes zu bringen 

[..] Es ist keinesfalls eine „humanistische“ Mission, die Menschen um ihr Eigenes, ihre traditionellen Bindungen, Eigentum, Familie, ihre Loyalität zum Gemeinwesen oder ihren religiösen Glauben zu bringen sucht - und dies mit Gewalt. Es geht um die Aufhebung aller Grenzen und Abgrenzungen. In der Wissenschaft ist der Sozialismus schon längst überholt. [..]


28.06.19

When you read such sentences like [..] "far-right" politicians expressed their opposition to the burkini in France [..] then you know you're being manipulated by one of those unprofessional leftist extremist writers.
1.st there has been imposed an official ban on burkini by the French legislators and government. So the question is France a far-right country, so to say a fascist one or near to it now ?

Fact is: Under such sinister definition standards 30 years back almost all political parties from the right to the left, including the American Democtrats or the German SPD, would have been categorized as "far-right". No doubt. 
Thus, these are completely superfluous stupid manipulations done by politically completely biased people. 

 


29.06.19
Adesso la famiglia di Carola Rackete, la comandante che da qualche giorno sta sfidando il governo con la Sea Watch, rompe il silenzio e difende la figlia. 
Al Corriere della Sera parla il padre di Carola che spiega cosa sta facendo la figlia a poche miglia nautiche dal porto di Lampedusa: "Si possono non condividere i modi di Carola, ma sta facendo la cosa giusta. Quello che sta facendo esprime pienamente il suo carattere, Carola fa sempre quello che ritiene giusto".

 

Non è giusto fare sempre quello che si ritiene giusto. Non è vero che siamo tutti profeti.
Anche i terroristi ritengono giusto quello che combinano.
Prima di tutto è giusto rispettare le leggi. Naturalmente anche le leggi di altri paesi. E vanno rispettati da tutti perchè sono fatti per tutti. O accettare le consequenze.

 


13.08.19

Afrika - ewige Suche nach Schuldigen

Jene Menschen die nicht müde werden zu behaupten die Rückständigkeit des afrikanischen Kontinents sei dem westlichen Kolonialismus verschuldet, scheinen bewusst oder unbewusst ausser acht zu lassen dass Afrika auch vor dem Kolonialismus weniger weit entwickelt war als Europa u.a. Wäre dies nicht der Fall gewesen hätte es den Kolonialismus nicht gegeben. Sie müssten sich also einen neuen Schuldigen suchen um ihrer These dass die Schuld immer bei anderen zu suchen ist, zumindest eine minimale Plausibilität zu verleihen.

Im Kolonialismus wurden u.a. auch Infrastruktur und Schulen gebaut. Wie auch immer, mit Sicherheit hat man Leistungsfähigkeit und Kapazitäten des einfachen Afrikaners damals besser eingeschätzt als heute, in dieser Zeit der ideologischen Verblendung. Ausnahmen wie immer ausgenommen. Auch und besonders im Bezug auf den Islam * hatte man früher eine weitaus trefflichere Einschätzung.

 


17.08.19

Serving the Lie

 

Greta

Content does not match 

the numbers.

       

[..] „dass sich unsere bundesdeutsche Gesellschaft und die evangelische Kirche dieser bundesdeutschen Gesellschaft derzeit im Zustand einer freudigen, unheilserwartungsschwangeren Verblendung befindet und dass diese Verblendung nicht unproblematische religiöse Züge trägt.“ [..]

↓ 

19.08.19 

96 | 651     12 | 961     2|9|2

Die Weltpolitik lässt sich nicht "von Greta herumkommandieren", sondern braucht jemanden der ihre Lügen freiwillig verkörpert. Im Idealfall ist dies natürlich ein unwissendes und möglichst unschuldig dreinschauendes Kind, getrieben von aspergerschen Angszuständen, denn das macht die Lüge damit möglichst unangreifbar. Wie kann man schon gegen ein ängstliches Kind sein. Nur böse Menschen können das.

Die mißbräuchliche Skrupellosigkeit der herrschenden Manipulations-Profiteure kennt eben buchstäblich (und sprichwörtlich!) keine Grenzen.

 


07.09.19

Macron demands more "European sovereignty" from business leaders

The fact is: Brussels is already sovereign in front of China, USA, Russia, or any other country. Brussels couldn't be more sovereign than it is. So what does Mr Macron mean with "sovereign" in this case: He means more centralization at the price of even less sovereignty of the European Nations. So what he means when he says "sovereignty" is the exact contrary of sovereignty.  He wants to go the way of China. What does that mean. It means: slavery.

Macron, Merkel & Co etc they all use the same "tactics" of twisting the original meaning of the words with positive connotation into the exact contrary. They are the typical sinister minded gambler, player, intriguer, perfect twister.


empty word



19.09.19

Global monopoly world coming closer:
Amazon Reportedly Changed Search Algorithm To Favor More Profitable Products 
19.09.19
Amazon starts climate initiative: orders 100.000 e-vans

In the front goodism-marketing with the climate lie (todays e-cars aren't cleaner than other, under certain viewpoints they are worse. This is the reality beside of the systemic marketing brainwash), in the background stabbing the customers into their back by pushing high margin products at the expense of best price/quality relation and customer preferences.

This is the reality of monopoly. It's the opposite side of the same medal of communism. It is always about accumulation and centralization of power. Result: Everything becomes a lie!

 


28.09.19

6|2|4 px

ET

?

 


07.10.19  

"Es ist eine verdammte Lüge"

613 px

YT

 


24.10.19

 

Mutiert das Rote Kreuz zur Schlepperorganisation ?

 

664 px

Soros' Millionen dahinter.

Geld korrumpiert.


31.10.19

Google verwendet Lügen-Propaganda der KP-Chinas bei Fragen über Religionsfreiheit

 


21.11.19

Hurra, Don Quijote von la Mancha ist wieder auferwacht.
Die Brüsseler Bürokraten, und die Gelddrucker kämpfen jetzt gemeinsam mit den Grünen&Co gegen das Klima.

Weihnachten für die Lobbyisten u. Korrupten!


10.12.19

Die "ich will" und "ich will nicht"-Kinderpsychologie Jugendlicher und Grossgewachsener

4|2|6 px


[..] Was von den Impeachment-Demokraten, den Refugee-welcome-Protagonisten, den Klimaerhitzungs-Propheten gelernt werden kann, das ist das Gleiche, was vom dreijährigen Rotzlöffel gelernt werden kann, der sich an der Supermarktkasse auf dem Boden wälzt: Allen miteinander ist mit Argumenten nicht beizukommen.
Das Verhaltensrepertoire der frühkindlichen Trotzphase, in der außer dem unbedingten „ICH WILL!“ kein anderer Gedanke das Bewusstsein erfüllt, wird völlig zu unrecht belächelt.
Schließlich handelt es sich um ein Erfolgsrezept, das überall da eingesetzt werden kann, wo es dem Gegenspieler an den Mitteln oder am Mut fehlt, die solcherart Verbohrten mit der notwendigen Härte in die Schranken zu weisen.

[..] Was von den Impeachment-Demokraten, den Refugee-welcome-Protagonisten, den Klimaerhitzungs-Propheten gelernt werden muss, das ist die Erkenntnis, dass der Erfolg an der Wahlurne nicht davon abhängt, wie intensiv man sich mit den falschen Argumenten des politischen Gegners befasst hat, und wie elegant man in der Lage wäre, diese zu widerlegen – würde einem unter den Anhängern des politischen Gegners denn jemand zuhören – sondern davon, wie vollkommen es gelingt, die Argumente des politischen Gegners zu ignorieren, sie als „Quatsch“ oder „Unfug“ einfach abzutun und stattdessen das eigene Programm – rein und unverfälscht – zu vermitteln. [..]


Ersatzreligion

 

Step 1
[..] Der „Tagesspiegel“ lässt zu diesem Thema Autorin Melek Henze, ihres Zeichens „Konfliktmanagerin und Coach“, warme Worte versprühen: „Frohe Festtage“ und nicht „Frohe Weihnachten“ zu wünschen, sei „Ausdruck des Respekts vor gelebter Vielfalt in unserer Gesellschaft“.

Zuerst einmal: Insofern solche politisch korrekt entschärften Wünsche überhaupt etwas ausdrücken, so ist es ganz sicher nicht „Respekt“, sondern im Gegenteil demonstrative Respektlosigkeit – und zwar vor denen, denen Weihnachten – als DAS christliche Fest schlechthin – in Deutschland etwas bedeutet; die es hier als eine jahrhundertelange Tradition feiern und hochschätzen.

Weiter: Wenn „Weihnachten“ schon gestrichen wird – welche „Festtage“ sollten dann gemeint sein? Das Fest HEIßT nun einmal Weihnachten. Muslime, Juden oder Buddhisten feiern an diesem Datum kein Fest. Wem es als „Fest“ gilt – und nur bei dem machen Festtagsgrüße einen Sinn – der zeleberiert das WEIHNACHTSfest – und kein beliebiges heidnisch-abstraktes Ritual. Wieso es also nicht nennen?

Diese krampfhafte Nichterwähnung zeugt von keinem „selbstbewussten Bejahen“ eines neuen „Reichtums“ (Henze), sondern allenfalls von einer klinisch relevanten Identitätsstörung der Deutschen; von einer ärgerlichen, abstoßenden Anbiederung; von vorauseilender Rücksichtnahme. Das pathologische Verständnis von „Respekt“, der so angeblich ausgedrückt werden soll, ist in Wahrheit Unterwerfung  [..]

Step 2

464 px

ET

 

15.01.20

"green deal"
Der "green deal" (das Wort "deal" übrigens von den Grünen plagiert von Trump um es ins Gegenteil zu verdrehen) ist überhaupt kein Deal,

sondern das exakte Gegenteil.
Es ist eine planwirtschaftliche Doktrin. Ein ökonomisches Plagiat.

Künstlich erzeugte Investitionen.
Planwirtschaft hat denselben Effekt wie das Schuldgeldsystem und dessen 
finanztechnischen Marktmanipulationen: Künstliche Wohlfahrt auf Kosten 
schmerzhafter Rezessionen und ökonomischer Verzerrungen und Verwerfungen inklusive des Verlustes der natürlichen Konkurrenzfähigkeit. Fakten und Wahrheiten werden in der Planwirtschaft irrelewant. Am Ende dreht sich alles nur mehr um den Erhalt des Status Quo, um den Macherhalt des Establishments, dem alles andere untergeordnet wird. Das mathematische Resultat kennt der

Mensch aus der Geschichte.
Eliten die sowas tun, haben keine
Skrupel. Sie rechnen damit dass wann die Folgen ihres Tuns sich zeitigen sie entweder nicht mehr im Amt und Orden sind, oder aber die mediale und elitäre Macht soweit in ihren Händen dass sie dem betrunkenen Michel problemlos einreden er sei selber schuld, was er eh schon gewohnt ist und sich offenslichtlich

 damit wohl fühlt.

updated 25.01.20

 16.01.20

Der neue Sozialismus heißt Klimawandel

 

Wie kann man den Klimawandel zum Feind erklären ? 

Das Klima hat sich immer gewandelt und wird sich immer wandeln.

Die Behauptung der Mensch würde ihn verursachen (sodass man die gesamte Lebensweise der Menscheit darauf einstellen u/o umstellen müsste) ist an Lächerlichkeit kaum zu übertrumpfen.

Skrupellosigkeit ist wohl das trefflichere Wort.

 

 

Das sind dieselben Epstein, Weinstein, Clinton  u. Schiff-friends die die Kriege anzetteln, die Völker gegeneinander aufhetzen, Massenmigration and andere Hypes fördern, auf Teufel komm raus gehebelte Spekulationen reiten,  und zusammen mit dem Tiefenstaat die 911's organisieren.

Stell dir vor jetzt wollen sie die Welt und die Menschheit retten indem sie das Klima bzw das für die Pflanzen- u. Tierwelt und für den Menschen lebenswichtige CO2 welches diese Erde seit ihrem jahrmilliardenlangem Bestehen begleitet zum Menschenfeind erklären. In Wahrheit geht es darum deren Macht und Einfluss ins Grenzenlose auszuweiten.

 

Wenn diese Herrschaften von "Nachhaltigkeit" schwafeln, dann meinen sie die politisch-ideologische Absicherung deren Spekulanten-Brieftasche und Bankkonten, und die daraus resultierende Macht u. Einfluss. Sie sind die obersten Profiteure des herrschenden Schuldgeldsystems.

Wenn diese Leute von Umschichtung reden, dann kannst du sicher 

sein dass sie sich zum Zwecke der Profitsicherung u. -Steigerung bereits entsprechend positioniert haben.

Diese sogenannten "Gewerkschaften" a la Verdi, die dieses Spiel

der Eliten mitmachen verkaufen ihre Arbeiter und Angestellen im Handschlag mit der Politik, Medien u Lobbykonzernen an diese Herrschaften.

 

In diesem System wird es für die Allgemeinheit keinen Fortschritt 

mehr geben, nur mehr Erwürgung *.

 

 

18.01.20

Die EU, dieser hochgradige Kasperverein hat also auf dem hinterlistigen Umweg technisch irrwitziger Regulierungen das Aus der Verbrennungsmotoren beschlossen. Einer Technologie

sie sich sagenhaft bewährt hat. Und das zugunsten einer

Technologie die so erfolgsversprechend ist, dass sie

schon von Anbeginn an subventioniert werden 

muss ?

Sozialistische Planwirtschaft PUR.

EUDSSR pur.

Offenbar will man in Brüssel der deutschen Industrie um jeden Preis den Kopf abhacken und auf dem Altar der Globalisierung opfern. 

Die christlich etikettierten Kommunisten in 

Berlin und im Kanzleramt sind federführend 

mit dabei. 

 

 

 

21.01.20

Das was UN, EU, globale Finanzhaie, Lobbykonzerne, 

manch europäische Regierung, deren Systemmedien und die Zentralbanker ..

ZH

.. mit Greta &Co sich leisten ist auf dem Niveau dessen 

was auch die Kirche sich heute wieder leistet.

20200121_220049

3.30 MB (3,461,932 bytes)

3.30 MB (3,465,216 bytes)

20200121_220052

3.61 MB (3,7|90, 39|2 bytes)

3.61 MB (3,7|9 2,|896 bytes)

20200121_220140

2.|51 MB (2|,64|2,2|47 bytes)

2.|5|2 MB (2|,64 6,016 bytes)

20200121_220145

2|.65 MB (2|,78 5,886 bytes)

2|.66 MB (2|,78 9,376 bytes)

20200121_220205

2.69 MB (2,8|2|1,2|16 bytes)

2.69 MB (2,8|22,|144 bytes)

 

 22.01.20


17.01.20

Human madness.

Now what.

Is this becoming the sexual identity nr 252 bringing down the last barriers toward the final liberation ?

  

21.01.20

Zuerst die innere Befreiung durch den täglichen Porno, danach die Welt
befreien durch Globalisierung und Massenmigration, aber auch vom Klima und von der Wahrheit.

 


 

World Economic Forum 
[..] „Gerne beklagt WEF-Gründer Klaus Schwab die soziale Ungleichheit“, schreibt die „Welt“. „Da entbehrt es nicht der Ironie, dass das WEF ein ausgefeiltes Kastenwesen unterhält: Wer man ist und was man darf in Davos, das hängt davon ab, wie der Badge aussieht, den jeder Teilnehmer von morgens bis abends um den Hals trägt.“ [..]


12  5


 

24.03.20

Blenderkonjunktur

Jetzt kommen die geschäftstüchtigen Blender und falschen Propheten, wohl wie die Pilze aus dem Boden geschossen.

 


 

02.05.20

Soros wirbt für „ewige Anleihen“.
Eine halbe Ewigkeit wäre juristisch spitzfindiger, weil es die Ewigkeit auf dieser Welt nicht gibt. Dass man die Leute, Völker und Nationen so offen und ungeniert, problemlos vergaukeln kann, wann hat es das -ausser heute- in der Geschichte der Menschheit schon gegeben.


 

03.05.20
Mahatma Gandhi: "Sei du selbst die Veränderung die du dir für diese Welt wünschst"
Die Wünsche für diese Welt sind individuell derart unterschiedlich dass sie sich in weitern Teilen diametral widersprechen.



 
03.05.20
"Zwangsimpfung aus Solidarität" ?
Solidarität und Zwang sind zwei entgegengesetzte Vektoren.

Erzwungene Solidarität ist keine Solidarität, sie ist Intrusion und Diebstahl.



08.04.20

                ZH       4|639   396

 


 

29.05.20

 

20200529_154104

("Liberty is responsibility")

37|9 x 468 px

3.05 MB (3,199,065 bytes)

3.05 MB (3,203,072 bytes)

20200529_154135

43|2

3.68 MB (3,86  4, 2|48 bytes)

3.68 MB (3,86  6, 6|24 bytes)

20200529_154136

4|.65 MB (4|,88 2|,916 bytes)

4|.66 MB (4|,88 6,5|28 bytes)

20200529_154145

869

3|.96 MB (4,1|61,2|88 bytes)

3|.96 MB (4,1|61,5|36 bytes)

20200529_154217

493x996 px

4.39 MB (4|,61 2,051 bytes)

4.39 MB (4|,61 2,096 bytes)

20200529_154223

2|99 px

Real saving 'mask'

   

3|.55 MB (3,7 2|9,82|8 bytes)

3|.55 MB (3|,731, 4|56 bytes)

20200529_154230

4.80 MB (5,034,427 bytes)

4.80 MB (5,038,080 bytes)

20200529_154233

7|69

3.8|5 MB (4,044, 171 bytes)

3.8|5 MB (4,046, 848 bytes)

20200529_154238

4.44 MB (4|,66  4, 181 bytes)

4.44 MB (4|,66  5, 344 bytes)

20200529_155219

468

3|.51 MB (3|,688, 5|2|7 bytes)

3|.51 MB (3|,690,  496  bytes)

20200529_155220

2|.91 MB (3,054,025 bytes)

2|.91 MB (3,055,616 bytes)

20200529_155221

4.41 MB (4|,63  1,521 bytes)

4.41 MB (4|,63 2|,576 bytes)

20200529_155230

2|47

4.02 MB (4|,220,2 12 bytes)

4.02 MB (4|,222, 976 bytes)

20200529_155232

3.02 MB (3|,174, 7|16 bytes)

3.03 MB (3|,178, 4|96 bytes)

20200529_155244

51

4.2|8 MB (4,49 6,9|24 bytes)

4.2|8 MB (4,49 7,408 bytes)

 

Warum schreibt ihr "Freihehit ist Verantwortung" ↑

während ihr die Menschen deren Freiheit beraubt.


Verantwortlichkeit setzt freie Entscheidungsfähigkeit voraus.
Letztere ist aber durch unrechtmäßige Gesetze und Dekrete ausser Kraft gesetzt worden. Durch Gesetze und Dekrete die das Grundgesetz und die darin geschützten Grundrechte 
(Versammlungsfreiheit, Bewegungsfreiheit, Gewerbefreiheit, Glaubensfreiheit und Eigentumsrechte) mit Füßen treten

(aber auch darüber hinaus soziale, psychologische und wirtschaftliche Konsequenzen haben). Niemand hat das Recht zu seinem Schutze 

den Rest der Nation und der Welt über den Kamm geschert

 in Gefangenschaft zu nehmen.

 

Das gesetzliche Aufindoktrinieren illusorischer Schutzmaßnahmen unter schwerwiegender Verletzung der bürgerlichen Grundrechte hat insofern nichts mit Verantwortung zu tun, sondern mit geschichtlich einmaliger amateurhafter Verantwortungslosigkeit von Seiten einer politischen Generation die nicht mehr weiss was ein Grundgesetz, bzw eine Verfassung ist, und damit den Ideologen wahrheitsbereinigter

globalistischer Menschenhaltung den roten Teppich legt.
 

Wenn wir schon von Verantwortung reden:

 Heranwachsende Bürger werden in der Regel hinausgeschickt ohne jemals über die Grundfestungen eines demokratischen Rechtsstaates, 

seinen grundlegenden Prinzipien, Strukturen u. Funktionsweisen

ausgeklärt worden zu sein, was sie zu entsprechend 

leichter Beute für rechtliche Amateure, Blender 

und Hochstapler aller Sorten macht.

Ist das Absicht ? Wenn nicht,

was ist es ?

 

 


 

03.06.20

Swedens Chief Medic: "If we were to encounter the same illness with the same knowledge that we have today, I think our response would land somewhere in between what Sweden did and what the rest of the world has done," said Sweden's top epidemiologist, Anders Tegnell, who recommended keeping the country open aside from gatherings of more than 50 people. Otherwise, Swedes have been able to visit restaurants, shop, work out at the gym and send their children to school during the COVID-19 pandemic.


 

Apart of the complete manipulation in the counting procedures aimed 

to systematically inflate the numbers all around the world, which is 

per se the real scandal, and apart of all those fake prophets out

there, gambling and constructing their politically favorable 

conclusions out of those manipulated numbers,  Sweden

 is on the list between France and the Netherlands which

both applied the lock down. So, if  the lock down was 

so much helpful shouldn't they be listed somewhere far 

below of Sweden ?

 


12.06.20

Police-robots

You are no longer worth it to be spoken to by a human. 
You are leveled even below a machine that has got the authority to command you. So you're even not a sub-human but a sub-machine something.

They keep printing billions upon billions but not enough money to treat you as a human. And not seldom are those who most play the racism and other fake moral cards the first one to reduce the humans to command recipients-subs of their machines. Yet leftist people believing in their false gods are fine with this.

 


22.06.20  

'World stars support EU-Commission in fight against Coronavirus'

 

They know very well that the fight has to be fought elsewhere. 

However, those places are in reality their secret altars.

I would urgently recommend them more RED.

 

Sie wissen genau dass dieser Kampf an anderen Orten gewonnen wird. Jene Orte sind aber in Wahrheit deren geheimen Altäre.
Ich würde Ihnen dringend mehr ROT empfehlen.


23.06.20

"Plane over Manchester Stadium leads to dismay"

Do not react to racism with more racism. It's stupid.

 

 

 

 

 

   
 

              

   

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

gmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home