The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM  

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 

 
           

 

 

 

                          

 

 

 

23.04.12

 

THE SYSTEMS & BANKERS COMMUNIST ROTARY MACHINE

 

 

TAKE THIS PICTURE OF THE SYSTEMRELEVANT, [BECAUSE

BANKERS ISLAMO-SOCIALIST

HENCHMAN MEDIA 2012

 

On 23.04.12 over French loving Marie Le Pen in election results >

 

SPIEGEL: rechtsextreme Front national, die Rechte, Rechtspopulistin Marine Le Pen…
FAZ: die
rechtsextreme Kandidatin Marine Le Pen, rechtsextremen Front National…
WELT: Rechtsextremen Frontfrau, die rechtsextreme Front National…
Süddeutsche:
rechtsextreme Front National, rechtsextreme Anti-Europäerin Marine Le Pen…
●  ZEIT: Die rechtsextreme Kandidatin Marine Le Pen..
Handelsblatt: die
rechtsextreme Marine Le Pen…
Financial Times: Chefin der
rechtsextremen Front National…
Tagesspiegel: die
rechtsextreme Front National…
STERN: rechtsextremen Nationalen Front…
Frankfurter Rundschau: Die
Rechtsextremen, Chefin des fremdenfeindlichen Front National (FN)…
Berliner Morgenpost: die
Rechtsextremen
FOCUS: der rechtsextremen Front-National-Chefin Marine Le Pen…
Tagesschau: rechtsextreme Marine Le Pen…

 

 

You know, today loving your home/country/people is ''EXTREMISM'' and to be righteous is ''EXTREMISM' too, to have a sane principle is "EXTREMISM'' too. Do you follow the logics of this [new] socialist-falseMoney-Goebbels mafia and their system and rotary-henchman ?

Ogmios  23.04.12

 

 

THE SOCIALIST GOEBBELS 3000 DOES NOT SIT IN THE REICHSTAG, BUT IN THE WORLDS LARGEST BANKS, WORKING ON THE GLOBAL TAKE OVER WHILE THE CORRUPT TREACHEROUS MASS MEDIA, THEIR PERFECT HENCHMAN, LICK THEIR SHOES AND SPIT INTO THE FACE OF ITS CRITICS. WOULD YOU SAY THEY ARE ON THE SIDE OF THEIR PEOPLE ???

RAPE/PROSTITUTION OF THE WORD

 

 

 

YOU ROOTED [RADICAL] OR YOU NON-RADICAL AND THEREFORE MANIPULABLE [ABUSABLE] BY THOSE WRONG ROOTED, FOR THEIR OWN END ?

RADICAL VX MANIPULABLE

 

 

 

 

 

 

 

 

30.04.12

 

SOZIALISTISCHE MSM

ERGÖTZT SICH

WIEDER AN ORGANISIERTER

VERANTWORTUNGSLOSIGKEIT

 

Gestern


Heute ...

6983 512

  

 

812

269 / 916 / 918

Zitat Michael Stürzenberger

[..] journalistenwatch berichtet, dass in der linken Szene eine email von der taz-Redaktion an alle ihre “Freunde” und “Unterstützer” kursiert. Darin kündigt sie einen “Live-Ticker” an, mit dem sie über die “Ereignisse” im Rahmen der “revolutionären Demonstration”, inklusive “Polizeiprovokationen” (!) und “Randalen”, berichten will. Da schimmert heimliche Vorfreude auf die “Insurrection days” (Tage des Aufruhrs) durch, die von den Pflastersteinschmeissern und Feuerteufeln angekündigt wurden. Linke Presse und Krawallbrüder arbeiten in Berlin offensichtlich Hand in Hand, um ihre Wut auf die verhasste bürgerliche Gesellschaft auszulassen.
 

Hier der Originaltext der email:


Liebe Genossinnen und Genossen,
hier zum (sonnigen) Wochenende noch drei kurze Hinweise:

Zwischen revolutionärer Demonstration, Polizeiprovokationen und Randale ist am 1. Mai in Berlin immer viel los.

Wie auch im vergangenen Jahr wird die taz 2012 ihre LeserInnen mit einem Live-Ticker rund um die Ereignisse auf dem Laufenden halten. Ein gutes Dutzend taz-ReporterInnen werden aus den Stadtgebieten stets aktuell berichten. Am 30. April ab 18 Uhr, am 1. Mai ab 12 Uhr. Auf taz.de
 

Bericht v. Michael Stürzenberger auf PI

 

 

 

 

16.05.12

 

Mit was haben wirs zu tun ?

BETRÜGER ODER REPORTER?

statt informieren, berichten und belichten,

desinformieren, belügen, und verdunkeln?


 

666

912 / 900

 

PI

 

 

 

 

15.06.12

 

Apropos world domination & "free" information

...they bought Reuters !

 

 

RESULT

 

 

 

 07.07.12

 

Frank Stronach :

"..eigentlich ist die Schuldenunion eine Insolvenzverschleppung. In der Privatwirtschaft gibts Gefängnisstrafen drauf. Wir wissen genau dass diese Länder die Schulden nicht mehr zurückbezahlen können. Wir wissen: Diese Länder sind in INSOLVENZ" [..]

 

"...und das wird schwere Konsequenzen haben auf die Bevölkerung".

 

"wir müssen verstehen: Wir sind weit weggegangen von der Realwirtschaft. Wir sind in eine Finanzwirtschaft übergegangen, wo nur Papiere hin- und hergeschoben werden, und das wird schwere Konsequenzen haben auf die Bevölkerung."

gesehen bei MMnews :

 

direct link

 

 

 

Geschichte wiederholt sich, trotz der Wahrheit auf dem Tisch, der kleine Mann wird eiskalt im Dunkeln gelassen und verkauft.

 

SYSTEMRELEVANTE

MSM

EISKALTE VOLKSVERRÄTER

 

Zitate: [..] Welche ein scheinheiliges Getöse von Herrn Nowotny! Der ESM ist eine Bank und von der Lizenzpflicht nach Art. 32 Ziff. 8 befreit. Umkehrschluss: Er kann sich die Lizenz jederzeit selbst erteilen oder auch ohne Lizenz seinen Bankgeschäften nachgehen. Genau so ist das auch gewollt. Siehe unsere Kommentierung Fn 78 und 79 zu Art. 32 Ziff. 8 ESM unter http://esm-vertrag.com [..]  Ferner: Ist der ESM einmal grundsätzlich genehmigt – also beispielsweise wenn er vom Bundesverfassungsgericht durchgewunken wird und die notwendige Zahl von Euro-Staaten unterzeichnet hat - dann ist auch unbegrenzte Kapitalerhöhung möglich und diese wiederum führt über Art. 10 Abs. 1 ESM zu unbegrenzter und ruinöser Haftung der Euroländer (insbesondere Deutschlands) aus Art. 25 ESM. [..] Inhalt und Ziel dieses Manövers von EZB-Ratsmitglied Nowotny sind also leicht zu durchschauen – wenn man sich im ESM-Vertrag auskennt und sehen will.

Gibt es denn niemanden beim Handelsblatt und anderen Mainstream-Blättern, der in der Lage wäre solche zielgerichteten Meldungen zu sezieren, zu analysieren, zu kommentieren und als gegen die Öffentlichkeit gerichtete Täuschungsmanöver zu enttarnen?

Das Handelsblatt wird ja geradezu als Sprachrohr des Regierungswillens missbraucht. Die Leidtragenden werden die deutschen Bürger sein, denn deren Vermögen wird auf dem Altar des „alternativlosen“ ESM geopfert werden – um einige hundert Superreiche von Risiken zu entlasten, weiter zu bereichern und diesen Zustand auf Ewigkeit festzuschreiben. Gute Nacht Europa!

[von Rolf von Hohenhau,

Bund der Steuerzahler in Bayern e.V.]
 

26.07.12 gesehen bei MMnews

 


 

 

Ein Paradebeispiel

systemischer Gehirmwäsche

und deren grotesken, ja fatalen Folgen stellt die Forderung der Sparkassenchefs im Sept.2012 dar, in welcher diese einerseits sich ausdrücklich zum Euro bekennen zu dem es "keine vernünftige Alternative" gäbe, obwohl sie genau wissen dass es der Euro ist der sie und deren Sparer in genau diese Situation gebracht hat vor deren Auswirkungen sie so wehement warnen, oder zumindest so tun als ob, und obwohl sie genau wissen dass wenn man den Euro noch eine weile überleben lassen will, man als deutscher Sparer heute bereit sein muss seine Einlagen notfalls dafür zu opfern, da das genze kommunistische Euro-Desaster ansonsten früher zu Tage tritt anstatt später [mit noch schlimmeren Folgen]. Trotz dieses Wissens bringen sie nicht den Mut auf deren Kunden die in ihnen vertrauen die Wahrheit zu sagen. D.h. entweder sie möchten deren Kunden nicht schockieren oder ihre Protest ist nur die übliche Makulatur [gespieltes Theater]. So oder so: Zu tief sitzt in den Köpfen der Masse die systemische Gehirnwäsche die ein Mittel

[=den Falschgeld-Euro]

der nichts als den brüsseler Herrschaften und deren Handlangern in Politik und systemrelevanten Medien höchst [un]heiligen Zwecken dient zum unantastbaren Herrgott für alle erkoren hat.

Ogmios 14.09.12

 

 

 

 

 

30.09.12 Zitat PI: [..] Oft werden noch nicht einmal im Rahmen von schweren Verbrechen, die vor Gericht landen, die Herkünfte von der feigen deutschen Presse genannt. Oder sehen Sie in dem WAZ-Artikel über den “Gelsenkirchener” Messerstecher Cihan S. irgendwo einen Hinweis auf dessen

Kulturkreis”?

Selbstverständlich macht es überhaupt kein Problem, etwas zum kulturellen Hintergrund zu schreiben, wenn eine indische

Sikh-

Familie erstochen aufgefunden wird!

 

Überall wird dieser Tage in den Medien wieder das Multikulti-Monster wegen des “Tags der offenenen Moschee” beschworen (früher: Tag der Deutschen Einheit). Sobald es um Verbrechen geht, wird uns Monokulti in den Medien vorgeführt!

 

FEIGE HEUCHLERISCHE

ISLAMKRIECHER!

 

 

 

 

 

DIE MEDIEN

UND DEREN KÖPFE

STEHEN HEUTE WIE NOCH NIE IN DEREN GRÖSSTEN GESCHICHTLICH- HISTORISCHEN VERANTWORTUNG., DENN DIE POPULISTEN-MARIONETTEN DER POLITIK HABEN SICH FÜR DEN WEG DES VERRATES ENTSCHIEDEN UND DIE MASSEN LIEGEN WEITERHIN IN LETHARGIE.

Ogmios 05.08.12

 

 

 

Kommentar # 25  05.08.12 - 14:02 on MMnews

Desto eher die EUDSSR gesprengt wird umso besser !!!!!!!!!!!!!!!
Siehe unten die
"Säuberungsaktionen" schreiten voran - jeder der EU-ReGIERungskritisch ist muss jetzt um seine Existenz fürchten.
Beispiel Spanien :

uhupardo. wordpress.com…

Back to Franco 3: Kritische raus! Regierung lässt öffentlich-rechtliches TV “säubern” Aug4 von uhupardo “Sie haben mich entlassen, weil ich Journalismus mache!”, hat Ana Pastor ihre 360.000 Twitter-follower unmissverständlich wissen lassen. Die telegene Moderatorin mit den unbequemen Fragen wird Mariano Rajoys Regierung in Zukunft nicht mehr stören können. Damit geht die Säuberungswelle im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Spaniens weiter. Schon gestern waren zwei ihrer Kollegen gefeuert worden, die in ihren beliebten Programmen gewagt hatten, Regierungsvertreter kritisch zu hinterfragen.

In ihrem morgendlichen Programm “Los desayunos de TVE” in La 1 (= ARD) hatte Ana Pastor immer wieder den Finger in politische Wunden gelegt. Das ist nun vorbei. Madrids Regierungspartei Partido Popular (PP) leistet ganze Arbeit mit der grossen Sense. Der neue Chef der Nachrichtensendungen, Julio Somoano, entliess sie ebenso wie gestern schon ihre Kollegen Alicia G. Montano (“Informe semanal”) und Xabier Fortes (“La noche en 24 horas”). Back to Franco: Rajoy hat offensichtlich überhaupt keine Skrupel mehr, Medien-Kritiker in die Wüste zu schicken.

Julio Somoano (ein Baumschmuck-Kandidat) säubert das Fernsehen

Dabei hatten mehr als 70 Prozent der Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Fernsehens (TVE) den neuen Nachrichtenchef in einem Referendum klar abgelehnt. Nur 8 Prozent sprachen sich für ihn aus, 20 Prozent gaben einen leeren Stimmzettel ab in der historisch einmaligen, aber rechtlich nicht bindenden Befragung, die im öffentlich-rechtlichen Mediengesetz von 2006 vorgesehen ist. Die Regierungspartei ficht das nicht an, sie setzte Somoano trotzdem durch – den Mann, der in seiner wissenschaftlichen Arbeit an der Universität Barcelona als Thema gewählt hatte “Wie Rajoy die nächste Wahl gewinnen kann”.

Entsprechend kühl wurde Rajoys Jünger in der Nachrichtenredaktion empfangen, während Vorgänger Fran Llorente zum Abschied ein Brandungsapplaus der Kollegen begleitete. Julio Somoano ist das offensichtlich egal. Er feuerte drei Chef-Moderatoren beliebter und journalistisch-kritischer Polit-Magazine in 48 Stunden. Kein Problem, wenn man sich der Unterstützung des Regierungssitzes sicher sein kann. Weitere Entlassungen sind absehbar.

 

Gesinnungsdiktatur im Anmarsch
 

 

 


THE POLITICALLY INSTITUTIONALIZED CORRUPTION OF THE JOURNALISM

 

In the year 1982:

“This counts for journalists as critics: Please do not forget the monetary benefits of the press identification, for instance for the purchase of long-term consumption goods.

 

The Volkswagen works gives journalists 15 percent; other car companies give even higher rebates. After all, journalists who are usually so conscious of the public, like to keep their tax privileges secret. Every professional journalist pays no taxes for 250 Marks monthly income (n.b.e.: German currency). If he is a member of the state press conference, it is 5600 Marks annually; the half-thousand journalists in the capital do not pay taxes on 10.200 Marks a year – as members of the national press conference.”* Why don’t we all have the same right? Who allowed this? Such tax privileges make journalists more easily manipulated – easily blackmailed. Whoever doesn’t write “politically correct” is quickly out of the game and thus out of the special rights. Tax advantages for journalists also always mean tax disadvantages for everyone else.

Original German Source: Infotext Peter Meier- Bergfeld:

 “Staats(ver)diener? Der öffentliche Dienst“, p. 168
(Edition Interfrom, Zurich 1983)

10.08.12 Seen on voice&countervoic3 3/2012
 

How is it today and how shall it be in 30 years?

 

 

 


 

 

 

27.08.12

 

 

3sat 2012

ISLAM TV PROPAGANDA

mitten in der bereits untergehenden Zivilisation.

 

Soweit sind wir im korrupten Systemkartell, dass der Islam "erotisch sei", Zwangsverheiratung als "Glück" presentiert wird und der auf zigtausenden von Schriftstücken beschriebene blutige Schlächter, Karavanenräuber und Kindersexprophet als toleranter Mensch verkauft wird. Michael Stürzenberger entblättert Tonnen unheimlicher Verdrehungen die im Kartell-TV anno 12 auf Pump (auf Kosten unserer Kinder) systematisch produziert und verbreitet werden.

 

Soweit durfte es NIE kommen.

NIE!

 

Offensichtlich haben Deutschlands bunte Kommunisten entschieden dass für die islamische Übernahme dieses Landes islamische Fakten nur stören würden (offizielle propagandistische MSM-Islamschönfärbe-Klausel) und deshalb zumindest solange unter den Tisch gekehrt oder aber ins Gegenteil verdreht werden müssen bis man dank veränderter Mehrheitsverhältnisse die Schlüssel in der Hand hat und die Katze definitiv aus dem Sack gelassen werden kann.

 

SAND & AIR BUBBLES

 

 

 

ISLAMISCHE  ETHIK - PI 28.08.12

Tuesday, 28 August 2012, 14:43

Aber zur Sache:

Generell braucht ein weibliches Wesen wegen ihrer a priori mangelnden geistig-moralischen Fähigkeiten ihr Leben lang einen für sie verantwortlichen, sie überwachenden, anleitenden und über sie bestimmenden Vormund, einen wali (im Vgl. zum „Gouverneur“ nur mit einem langen „i“ geschrieben). Vgl. das bekannte Hadith: „Ich habe einmal die Hölle gesehen und die meisten Ihrer Bewohner waren Frauen.“oder: „Eine gute Frau ist unter den Frauen so selten wie ein weißbäuchiger Rabe unter zweihundert anderen.“ (al-Ghazali erwähnt des öfteren den – angeblich von Natur aus – schwachen weiblichen Verstand und üblen Charakter als allgemein bekannte und akzeptierte Tatsache innerhalb der muslimischen Gemeinde, der umma).
 

[..] Bei Minderjährigen fungiert als wali in der Regel der Vater (falls verstorben: der Großvater väterlicherseits …), nach der Ehe für Frauen der Ehemann gemäß Sure 66, 6:„Bewahret Euch und Eure Familie vor dem [Höllen-]feuer!“ (al-Ghazali erklärt dazu, daß sich der walî sonst der jeweiligen, durch die Frau begangenen Sünde mitschuldig mache).
Dieser wali (auch mit dem Zusatz „mudschbir“ versehen, da er die „Schutzbefohlene“ hierzu auch zwingen kann/darf/soll), verheiratet die Frau auch. Dabei gleichen die Bestimmungen denen eines üblichen und in diesem Fall grundsätzlich zwischen Männern abgeschlossenen Kaufvertrages (inkl. Rückgabemöglichkeit bei auftretenden Mängeln!), weshalb für Ehefrauen auch nur der in ganz wenigen bestimmten Fällen eingeräumte „Loskauf“ (khul‘) eine Ehe beenden kann. Die Übergabe des Brautgeldes, des mahr, stellt dabei die Gebühr für die „Benutzung“ der Frau, vor allem in sexueller Hinsicht, dar. Gemäß einem der letzten Aussprüche Muhammads erwirbt der Ehemann mit der Heirat die Verfügungsgewalt auch über die Sexualorgane der Gattin: „Was die Frauen betrifft, …. die ihr durch die Gnade Allâhs erhalten habt, deren Schoß Euch durch Allâhs Wort zur Stelle [so viel wie: zum Gebrauch] ist.“ [Variante bei Tilman Nagel, 2008, S.333: „Die Frauen sind bei euch wie Kriegsgefangene, die über nichts aus eigener Macht verfügen. Ihr aber habt sie von Allah zu treuen Händen erhalten, dank seinem Wort verfügt ihr über ihre Scheide.“]

 

weiter gehts auf PI

 

[..] Auch Information und Instruktionen bzgl. Gebet und Menstruation (!) sind Sache des Gatten seiner Frau gegenüber [denn das „Reinheitsgebot“ für das Gebet (salat), das Nachholgebot für das Fasten (saum) und Verbot des Coitus - und nur dessen! - hängen mit der Periode zusammen]. Ghazali mahnt hierzu: „Er hat ja den Auftrag, sie vor der Hölle zu bewahren“ gemäß o.e. Sure 66,6. Der latente Sinn dahinter ist, daß die Unterweisung durch den Ehemann, der Frau „erspare“, zu diesem Zweck außer Haus gehen zu „müssen“ [..]

 

weiter mit Corolian auf PI

 

 

 

Noch ein bischen mehr islamische Toleranz gefällig ?


 

Der Elfjährige wurde brutalst verstümmelt aufgefunden:

Die Leiche Samuel Yaquubs war schwer verstümmelt. Nase und Lippen waren abgetrennt und der Magen entfernt worden. Darüber hinaus wurden seine Beine verstümmelt. Nach Polizeiangaben wurde der Körper später verbrannt und konnte kaum identifiziert werden. Angehörige identifizierten die Leiche anhand der Stirn des Jungen.

Zum letzten Mal war er auf dem Weg zum nahegelegenen Markt gesehen worden. Seine verstümmelten Überreste wurden am muslimischen Feiertag Eid ul-Fitr gefunden, der das Ende des Fastenmonats Ramadan markiert.

Ermittlungsbeamte versuchen nun herauszufinden, ob im Vorfeld der Tat Vorwürfe wegen Gotteslästerung gegen das Kind erhoben worden waren.

In Pakistans Gefängnissen sitzen Christen, die wegen Blasphemie angeklagt sind. Der Papst bemüht sich seit langem, die vierfache Mutter Asia Bibi aus dem Gefängnis frei zu bekommen. Es sitzen aber auch zahlreiche Anhänger islamischer Sekten aus den fadenscheinigsten Gründen wegen Blasphemie ein. Bei einer Freilassung droht ihnen Lynchjustiz. Von Übergriffen auf viele Mädchen der christlichen Minderheit berichtete kath.net schon letztes Jahr. Laut Angaben von Erzbischof Tomasi soll es gehäuft zu Entführungen, Zwangskonversionen und Zwangsehen christlicher Mädchen kommen:

Christliche Mädchen werden entführt und zur Heirat gezwungen, wobei sie auf ihren Glauben verzichten und zum Islam übertreten müssen.

Die Nachrichtenagentur Zenit schreibt, dass es 700 solcher Fälle jährlich in Pakistan geben soll:

Die Ordensfrau möchte aus Sicherheitsgründen anonym bleiben. In Pakistan kümmert sie sich um junge christliche Frauen, die misshandelt, verschleppt, vergewaltigt oder zur Bekehrung zum Islam gezwungen werden, und sieht sich dabei täglich mit den Geschichten solcher Frauen konfrontiert. Zum Fall Farah Hatim sagt die Schwester zum Fidesdienst: „Die Geschichte von Farah ist sehr traurig. Doch sie ist leider keine Seltenheit. Jedes Jahr werden mindestens 700 solcher Fälle gemeldet, und wir können nur wenigen Dutzend dieser Mädchen helfen“.

Der Fidesdienst spricht von 1000 Fällen jährlich. PI hatte vor kurzem über den Fall einer jungen pakistanischen Christin berichtet, die nach Beendigung ihres Medizinstudiums von einer Moslemfamilie entführt wurde und gezwungen wurde, einen der Söhne zu heiraten. Die zu 95 Prozent aus Moslems bestehende pakistanische Gesellschaft scheint immer mehr zu verrohen. Das kommt dabei heraus, wenn man den Koran als Gesetzbuch nimmt. An Lichterketten-Aktionen der deutschen Politik braucht man nicht zu denken. Pakistan wird ausgeblendet, die Probleme auf die Armut geschoben, die Armut auf die Kolonialzeit. Wer das kritisiert, ist politisch inkorrekt, also rechts und damit naziverdächtig. Ein menschenrechtsunwürdiges Pakistan ist schon schlimm genug. Ein schweigendes Europa ist absolut feige und dumm.

 

Der ganze Artikel auf NEW-PI

Mehr islamische Toleranz

 

 

 

 

 

 

10.10.12 at 11:38 PI
KRÖNUNG
FLEISCH GEWORDENER

IGNORANZ

6666  8888 88 88

5544

 

 

 

UN

ENT

SCHULD!

BAR

 

FÜR DIE GEIST- UND PRINZIPLOSE MEDIENHURE; die an nichts anderem interessiert ist, als dem Leser ums Ohr zu hauen ihm aber das Geld aus der Tasche zu ziehen, koste es was es wolle. Kein Problem ihn an den Menschenfeind zu verkaufen. Business is Business.

 

 

 

1.

DER GRÖSSTE RAUB DER MENSCHHEITSGESCHICHTE  

IST UNTERWEGS WÄHREND DIE HEUCHLER-SYSTEMMEDIEN DEN SCHLEIER DES SCHWEIGENS UND VERTUSCHENS DARÜBER ZIEHEN DERWEIL MIT DEM MICHL JEDE ERDENKLICHE ABLENKE, FRIEDE FREUDE EIERKUCHEN, UND TANTE EMMA SPIELEN.

 

2.

DEUTSCHLAND [UND NICHT NUR] WIRD WIEDER VON KAKERLAKEN REGIERT!

DIE STASI IST WIEDER DA UND DIE SYSTEMRELEVANTE SOZIALISTISCHE ROTATIONSMASCHINERIESTECKT EINMAL MEHR UNTER DER HAUBE DER SYSTEMMAFIA, LEGT DEN TEPPICH DES SCHWEIGENS ÜBER DAS ERNEUT ENTFÜHRTE VOLK.

 

2.

DER GRÖSSTE MENSCHENFEIND ALLER ZEITEN DER GRÄSSLICHSTE GEISTIG-IDEOLOGISCHE AUSWURF DER JEMALS ÜBER DIE MENSCHHEIT GEKOMMEN; ZIEHT IM ERNEUT VON DEN SOZIALISTISCHEN KAKERLAKEN GEKIDNAPPTEN STAAT DEUTSCHLANDS SCHULEN EIN UND WIRD UNSEREN NACHKOMMEN ZUM FRASS VORGEWORFEN; UND WER DAGEGEN PROTESTIERT WIRD VON DER SOZIALISTENMAFIA ZUM "RASSISTEN" GESTEMPELT.

 

 

 

29.10.12 PI

LINKES MAFIAKARTELL:

Medienblockade ZIE-M

Bisher hat kein einziger Journalist über das seit einem Jahr laufende Bürgerbegehren gegen den geplanten Bau des europäischen Islamzentrums in München und über die höchst alarmierenden Fakten um Imam Idriz sowie seine Hintermänner berichtet. Um diese unerträgliche Schweigespirale zu durchbrechen, die an unselige Zeiten der Aktuellen Kamera oder der Wochenschau erinnert, hat DIE FREIHEIT heute um 12:45 Uhr eine umfassende Infomail an alle großen Münchner Medien geschickt. Nun kann sich keiner mehr herausreden, er hätte von nichts gewusst. Seit heute können wir allen vorwerfen, dass sie ganz bewusst den Münchner Bürgern die ungeheuerlichen Tatsachen verschweigen, die sich hinter dem Skandalprojekt “Zentrum für den Islam in Europa-München ZIEM” verbergen. Hier die komplette email, die den Journalisten alle Fakten und Hintergründe an die Hand liefert.

APROPOS MAFIA

APROPOS 'FOCKN'

 

 

Hier nachträglich eingefügt am 05.11.12

APROPOS MEDIENKARTELL DIE HÄNDE TIEF IM MAFIADRECK

Dieses Link  wird hier noch zu dokumentativen Zwecken reingestellt.

WER SCHWEIGT STIMMT ZU !


 


30.10.12 PI

800  555

988  312

 

LEFT WILL BE LEFT

 

 

 

 

31.10.12 MMnews

LINKES MAFIAKARTELL:

Medienblockade Euro

 

LEFT WILL BE LEFT

 

 

 

07.11.12  PI

So läuft das heute im systemrelevantem Medienkartell des Falschgeldsozialismus. Wer seine Kinder nicht dem Relativismus-Diktat und damit der von den Systemsozialisten hergezogenen Menschenpest preisgibt wird kurzum zum

Nazi und Rechtsradikalen gestempelt.

Nur sie selbst, die die KrucifiXe entfernen ließen um Raum für Kopftuch, Burka und Gebetsteppiche zu schaffen, können von jedem Verdacht befreit sein...

 

 

 

 

"ÖFFENTLICH RECHTLICHE"

Zitat [..] Das System von 22 Fernsehsendern, 67 Radioprogramm und einer nicht mehr zu überblickenden Zahlen von Websites ist völlig aus dem Ruder gelaufen. 25.000 Angestellte und Zehntausende von freien Mitarbeitern halten das teuerste Rundfunksystem der Welt am Laufen. Allein zwischen 2013 und 2016 dürfen ARD, ZDF und Deutschlandradio die sagenhafte Summe von 35 Milliarden Euro ausgeben. Vom Gebührenzahler kommen davon knapp 30 Milliarden.  [PI 22.11.12]

 

 H  Was daran "recht"lich sein soll, hab ich nie begroffen. Ein linkes Brainwash-System das 7 mal mehr in Rauch aufgehen lassen darf als es ohne sozialistische Zwangsgebühren selbst einzunehmen imstande wäre, das lässt das kommunistische Herz höher schlagen und die unaufhaltsam steigende Staatsverschuldung genauso. Aber was kümmert das den Kommunisten, gehören Kidnapping des Systems und schrankenloser institutionalisierter Raub und Betrug doch zu seinem Kernbusiness.

 

 

 

 

 

22.11.12 SÜDDEUTSCHE

 

Zitat Süddeutsche [..] Die Unschuldsvermutung gilt für jeden, auch für Bundespräsidenten. Sie verlangt, einen Beschuldigten so zu behandeln, dass er nicht vor den Trümmern seiner Existenz steht, wenn sich seine Unschuld herausstellt. Das funktioniert oft nicht. Bei Christian Wulff funktioniert das überhaupt nicht.[..]

 

 H  Ein Individuum welches in der Position eines Bundespräsidenten einer christlich zivilisierten Nation den Islam systematisch verharmlost, schönredet  und einladend herbeiredet ist ein Helfeshelfer

Schreibtischtäter Kindermörder.

Kein Zweifel dass dieselben Schreiberlinge der Süddeutschen einen Herrn Uckermann unter keinen Umständen mit demselben Argument [Unschuldsvermutung] zur Seite springen würden obwohl Herr Uckermann im Gegensatz zu Mr.Wulff ohne Verurteilung verhaftet in Stasiknast sitzt. Von wegen zivilisierete Nation. Wem verdanken wir das wenn nicht genau den Linken Vögeln jenes Schlages die sich für den Islampräsidenten so sehr erwärmen. Herr Uckermann ist eben kein feinkravattierter moralischer Kindermörder, und insofern für einen Linken auch nicht verteidigungswürdig.

PFUI TAIVEL !

 

added 22.11.12

 

 

 

23.11.12  PI

NTV

HANDLANGER PROPAGANDA

NAZIFIZIERT DIE EDL

   
 

86

86

1999

2212  2212 | 2012

 

Goebbels hätte es nicht besser machen können. Auch Göbbels nahm die handvoll verlorener internationaler Sozialisten die sich partu nicht mit seinen nationalen Sozialisten zusammentun wollten als willkommenes Feindmotiv für seinen damaligen Propagandakitsch, und als gefundenes Fressen d.h. als optimale Rechtfertigung um seine Agenda erst recht zu forcieren.  Das alte Lied einer ewig alten Hassliebe: Faschisten gegen Faschisten. Faschismus hat viele Facetten und Varianten: Sichtbare und heuchlerische, gut kamoflierte, für den einfachen Menschen unsichtbare. Diejenigen die die zweite Kunst beherrschen haben heute das System in deren Hand.

Dieser Propagandastreifen wurde von denen Heuchlerfaschisten ganz offensichtlich dazu gemixt um die EDL in den Dreck zu ziehen. Ist sie doch als moderate Kraft der Patrioten die wahre Gefahr für das um jeden Preis durchzuziehende völkisch-faschistische Multikultiprojekt der kommunistischen Systemeliten.

Die EDL zu Nazis stempeln das heisst den englischen Normalbürger - mit Heimat Herz u Seele [etwas was die Ideologen nicht kennen und das sie fürchen wie der Teufel das Weihwasser] und die sich dagegen wehren deren Heimat und die natürliche Vielfalt in authentischer Kultur von linken gott- u skrupellosen Manipulatoren systematisch zerstören zu lassen - zum Nazi zu machen, weil er nicht selbst das hartgesottene heuchlerische Spiel der Kindermörder im falschen Moralistenkleid vorantreibt. Eine Schamlosigkeit gegenüber dem Englischen Volke sondergleichen und nur ein schamloses Individuum kann eine schamlose Doktrin wie den Islam verharmlosen ja gar verteidigen u. fördern.

Auch Göbbels wäre heute so wie der unübersehbar kommunistische Produzent dieses NTV Propagandastreifens geritzt genug um zu begreifen dass mit dem Häufchen nationalen Sozialisten kein Staat mehr zu machen sei, und man deshalb die Agenda der internationalen Faschisten im Handschlag mit dem Islamfaschismus zu begehen hat, damit das aktuelle und bereits zu weiten Teilen durchfilzte korrupte System am Napf der Pharaonen den Staat ideologisch wieder vollständig und irreversibel kidnappen kann. Dass hierbei auch der normale Wutbürger der noch eine geistige und physische Heimat sowie  jeder anständige und noch selberdenkende Mensch mit Herz, Prinzip und Verstand, zb in Gestalt einer EDL Vereinigung oder eines Michael Stürzenberges, eines Tommy Robinson oder eines Jörg Uckermann genauso ein Dorn im Auge ist wie vor 70 Jahren moderate Aktivisten etwa in der Gestalt einer weissen Rose, versteht sich von selbst. Die weisse Rose war damals ein Dorm im Auge und sie ist es heute. Genauso wie die EDL. Da die weisse Rose jedoch medial schlecht niedergemacht werden kann wird sie einfach ignoriert. Auch so funktioniert die unsichtbare Version faschistischer Propaganda.
 

Falls die Nationalen Sozialisten heute tatsächlich wieder Zulauf haben solten, so ist dies Produkt und Affekt auf die buchstäblich grenzenlosen Schweinereien in jeder nur erdenklichen Hinsicht, vorallem aber in Form eines seit jahrzehnten laufenden neofaschistisch-völkischen Projekts der möglichst grenzenlosen Zuwanderung mit dem Ziel der systematischen Zerstörung der natürlichen völkischen Vielfalt und dem Endprodukt eines identitätslosen Massenmenschen als Basis für deren neuen supranationalen Systemtotalitarismus in dessen Endstadion schon alleine der Wunsch oder Gedanke an Identität mit Rassismus gleichgesetzt wird, es sei denn man ist selbst nicht integrationswilliger Migrant o. Zigeuner [=also bevorzugte linke Wählerklientel die man nur mit seidenen Handschuhen berühren darf, wenn überhaupt], und im Idealfall Moslem. Dann ist alles anders, denn der Islam -.selbst Ideologie- kommt den Heimatlosen als Waffe gegen das verhasste christliche Gedankengut  und als willkommenes Werkzeug einer neuen linken Systemaristokratie i/e totalitaristischen Herrschaft wie gerufen.

 

Nur ein in dieser Richtung abgebrühter Kommunistenfaschist kann behaupten dass die Zigeuner arm seien [sind sie? In welcher Hinsicht?] weil sie diskriminiert würden, während sie sich fürs Arbeiten zu gut sind, nicht aber um deren Töchter zu verkaufen oder deren Söhne von Kleinkind auf das Gewerbe des Diebstahls beizubringen. Interessant auch dass der kommunistisch faschistische Gauner bei den Zigeunern sofort ein ideologisches Motiv parat hat, während er bei den nationalen Sozialisten gar nicht auf die Idee käme nach möglichen Gründen zu hinterfragen.

NTV PROPAGANDA VIDEO


 

LÜGEN HABEN KURZE BEINE

Zitat: "Nun ist aber derjenige, der Kritik an der Zuwanderung als „Rassismus“ abwehrt, unschwer als jemand erkennbar, der die Zuwanderung als völkisches, also faschistisches Projekt diktiert und dabei der indigenen Bevölkerung sogar jede Toleranz gegenüber eigenen Interessen verbietet. mehr

 

 

LÜGEN HABEN KURZE BEINE  :

Zitat "Der Idee der NSDAP entsprechend sind wir die deutsche Linke: Nichts ist uns verhaßter als der rechtsstehende nationale Besitzbürgerblock"  – Joseph Goebbels

 

LÜGEN HABEN KURZE BEINE

Zitat "Der Islam ist unserer Weltanschauung sehr ähnlich" - Heinrich Himmler, Reichsführer SS  mehr

 

 

LÜGEN HABEN KURZE BEINE

08.12.12

NPD-SOZIALIST:

"Aus Respekt vor dem Islam"

Nun, wie bringt ihr das mit der islamkritischen EDL unter einen Hut, statt mit euch selbst wo ihr doch dieselbe Sprache sprecht, und vor der Islamplage buchstäblich auf eure Knie fällt,  ihr verlogenen schamlosen linken Verdreher, Heuchler u.  Kindermörder!

published 12.12.12

 

Zitat [..] trat in Vertretung des erkrankten Hartmut Krauss ein Student aus Hamburg auf, Markus Mihr vom Humanistischen Pressedienst, und machte auf eine sehr geistreich-ironische Art die Verwandtschaft nationalsozialistischen und muslimischen Gedankenguts deutlich, Stichworte: Handschardivision der SS, Hitlers Traum von einem türkischen Vasallenstaat, der bis nach Kamtschatka reichen sollte, das Eintreten der NPD für muslimische Parallelgesellschaften inklusive des Rechts auf das islamische Kopftuch. – Ja, wer ist denn nun eigentlich gemeint mit den angeblich auf der islamkritischen Welle reitenden Fremden- und Muslimfeinden? [..]

 

 

 

LÜGEN HABEN KURZE BEINE

PI → 01.02.13  DIE AUGEN * DES STEINES' ÜBERALL

Antisemit und Spiegel Kolumnist Jakob Augstein kommt unter Beschuss der linken MSM-Mafia, nachdem Rabbi Abraham Cooper ihn in der Top-Ten- Antisemiten- Liste listet. Darauf Rabbi Cooper's Frage an Berlin bzw an die betreffenden Medien (…): “Warum wurde Augstein nicht lange vor diesem Listenplatz kritisiert?”, fragt er. Und etwas lauter: “Wo wart ihr?” Viele Medien hätten sich hinter den “Spiegel”-Kolumnisten gestellt. Vielleicht hätten Kollegen Angst davor gehabt, selbst an einen Pranger gestellt zu werden? Er sagt: “Augstein ist keine Ausnahme,

er ist einer von euch.”

 

 

 

05.02.13 NSDAP & SED  →

SOZIALISTISCHER  AUFRUF ! [SED-KREISVERBAND SONNEBERG]

[..] Wenn du Hitler gefolgt bist, um Deutschland zu dienen, so bist du unser Mann.

 

 

Die alten Sozialisten, Freiheits & Systemräuberim neuen Aufzug sind längst wieder  am Ruder und ihr merkt es nichteinmal, trotz aller Warnungen des Himmels, bis es zu spät.

 

DIE WEISSE ROSE

01.02.13 die Kidnapper tun was sie können: KIDNAPPEN

 [..] Gauck: Heuchlerische Strategie: Weisse Rose für das völkisch faschistische Projekt der plagierten bunten Manipulation kidnappen um Islamkritik auf die 'andere Seite' zu shieben

Zitat M.Stürzenberger: [..] Und vor allem ändert es nichts an der Dreistigkeit, mit der Gauck hier das Erbe der „Weißen Rose“ an sich reißt! Der rote Faden im Erbe der Studentengruppe ist nämlich keinesfalls die heutige linke Staatsdoktrin, sondern der Widerstand gegen die Bestialität – egal in welchem Gewand sie in unterschiedlichen Zeiten daher kommt. Hätte es die Akteure der „Weißen Rose“ damals im Krieg beruhigt, dass die Nationalsozialisten in der Schweiz oder in Schweden doch ganz friedliche Kerle waren? Wir glauben nicht. So wenig wie es Susanne Zeller-Hirzel, eines der letzten überlebenden Mitglieder der Widerstandsgruppe, beruhigt hat, dass sich die Muslime in Deutschland (noch) weitgehend friedlich verhalten. Es war für sie darum sogar Grund genug, zusammen mit Michael Stürzenberger am 7. Juli des vergangenen Jahres die „Weiße Rose“ wieder zu begründenmit einem klaren Akzent auf der Abwehr der Islamisierung unseres Landes. Die „Weiße Rose“ würde wohl heute – und tut es somit auch ganz real – entsprechend Unterschriften gegen Prunkmoscheen an prominenten Plätzen unserer Städte sammeln.

 

 H  Der Unterzeichnete hat in dessen Jugend den Monte Rosa [mit Übernachtung auf der Zum|stein Spitze] bestiegen. übersetzt:

BERG DER ROSE

 

REVELATION 16 ROSES

 

 

 

                  

 

 

 

01.12.12 PI

  

 

7 /51777/5

712

Zitat PI [..] Heutige Journalisten bei Funk, Fernsehen und Tageszeitungen liegen wie eine rot-grüne Bleiplatte auf dem Land. Wer sie hört, sieht und liest, wenn sie zu Fukushima, Klimawandel, Energiewende, Asyl, Ausländerkriminalität, Euro und Finanzkrise dozieren, erlebt sie wie die „Prälaten der Inquisition“ im Roman „Die Kinder der Finsternis“ von Wolf von Niebelschütz. (v. Paul Rosen in der JF – hier gehts weiter!)

 

 H  Wolf von Niebelschütz Der

Wolf der den Nebel schützt

um  die Wahrheit zu verschleiert, denn am meisten Raum für die Verbreitung von Irrwegen, benebelnden Unsinn und Lügen ist dort geschaffen wo die Finsterniss am grössten - sprich: der Nebel am dichtesten ist.

 

added 02.12.12

updsted 17.12.12

                  

 

 

 

DEC. 12 PI

  

SZ & Co Media

KOMMUNISTEN POPULISTEN

BZW

BERUFLICHE CHRISTENHASSER

 

 

71171138

938 | 5

389 | 5

412 | 4111 | 1112 | 21 | 815

888

 

 H  Deren Verständnis von 'Freiheit' nennt man in der Umgangssprache Sozialismus u/o Kommunismus . Sie wissen aber die wahre Freiheit dazu schamlos zu missbrauchen um deren KZ-Freiheit den Teppich zu legen bis die Falle wieder zuschnappt.

 

 

                  

 

 

 RAPE OF THE WORD

 

 

 

 

 

 

                                                 
 

 

                          

 

 
                                                 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home