The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister  

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 
           

 

 

                    

 

 

 

 

 

 

 

Der linke Geist der Hure
regiert, betrügt und erwürgt die Welt über die entankerte Gesellschaft.

 

Wenn ein Mensch so tut als gäbe es nichts mehr über ihn, - und davon wimmelt es vorallem im System und den Medien- was soll man von so einer geballten Arroganz auf zwei Füssen denn halten ?

The
sinister spirit of the whore
rules, cheates and strangles the world through the non-anchored society.

24.01.14

 

Be always aware of the snakes. Who ever doubts, undermines, minimized the -Christian principle and its spirit in Freedom, the universal, the authentic, the highest of all principles- is 6-spinning and leading you into the catastrophy!

 

Seid stets in der Hut vor den Schlangen. Wer das christliche Prinzip und dessen Geist in Freiheit- das universelle, das authentische, das hoechste aller Prinzipien,- anzweifelt, unterminiert, minimalisiert, ist auf dem '6-spinning way', und führt euch in die Katastrophe!

06.02.14

 

 

 

Prosperity

comes from the hands of the workers and serious, capable entrepreneurs, not from the lies and frauds of manipulators, marionettes and Lobbyists.

Wohlstand

kommt aus den Händen der Arbeitnehmer und antändigen, fähigen Unternehmern, nicht aus den Lügen u. Betrügereien der Manipulatoren, deren Marionetten und Lobbyisten.

13.12.13
 

 

 

 
HAPPYNESS CAN NOT BE FORCED

HAPPYNESS IS FREE

GLÜCK LÄSST SICH NICHT ZWINGEN

GLÜCK IST FREI

  Ogmios 08.06.12               

 

 

 

"Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande" Papst Benedikt XVI, zitierend Hl.Augustinus, De civitate dei, IV, 4, 1.

added 07.09.12

 H  Den Linken und deren Appeasern das System zu überlassen ist wie wenn man beim Bau den Maurern und deren Hilfsarbeitern die Statik des Gebäudes überlässt. [11.08.13]

 

 

 

RÄUBER UNHEILIG VX SCHEINHEILIG

Nicht der Staat per se ist eine Räuberbande, sondern die Sozialisten die ihn kidnappen, egal ob national oder international ideologisiert. Letztere die perfekten Künstler im Erfinden von falschen heiligen Gründen, Wegen, Ideologien u. Systemen, das Volk zu berauben. Und sie rauben ihm nicht nur die Früchte irdischen Mühe und Befleissigung, sondern vorallem Rauben sie ihm die Wahrheit in Freiheit und damit sein Seelenheil. Frage: Welcher ist nun bei roher Betrachtung, hinter der Fassade der Scheinheiligen, in Wahrheit der gefährlichere weil undurchschauberere unter ihnen, der nationale Räuber [= die UNHEILIGEN] oder der internationale Räuber [=die SCHEINHEILIGEN UNHEILIGEN].

Ogmios 21.09.12

THE BIGGEST RAID EVER

 

 

 

# 14 spreepirat.de 22. April 2013 - 22:55 0 MMnews
„Die Kunst der Besteuerung besteht ganz einfach darin, die Gans so zu rupfen, daß man möglichst viel Federn bei möglichst wenig Geschrei erhält.“

 [ Jean Baptiste Colbert (1619-83), Finanzminister von Ludwig XIV ]

 

 

 

  

 

 

 

03.02.11

SOCIAL ORGANIZATION

or

IN THE STRANGLEHOLD

OF THE SYSTEM

 

 

[The folks must not submit and sell out their spirit to the spiritless~unprincipled systemideologists!]

[6]SINISTER[SX]

SOCIALIST SYSTEM

&TAKE OVER OF

MANIPULATION

[DX]DEXTER[9]

FREE DEMOCRATIC &

PRODUCTIVE

SOCIETY

 

AGENDA:

     
 
  PRODUCTIVE PART OF SOCIETY
 
 
  BASIC ORDER-RELEVANT  SYSTEM
 
 
  SELF-INFLATING UNHEALTHY [CANCER-TYPE] SYSTEM
 

 

EXPLANATION:   


 1. THE BASIC ORDER RELEVANT SYSTEM

is first of all democratically legitimated, at the service of its folk/society. It provides the slim but efficient frame work granting a free society through the protection of free speech against any kind of ideology, and a free market without suffocating it, without exploiting/looting the production and the human via escalating bureaucracy, taxes, debts!

 


 2. THE UNHEALTHY SELF-INFLATING SYSTEM

is democratically no longer legitimated and a superfluous unproductive 'organ' which has got its own dynamic [bureaucracy, never ending taxation & regulation mania (krankhafte Steuer u. Regulierungswut) leading toward totalitarian ideological deviations/perversion which may finally end in the next socialist KZ-system] and its own interests likely in contrast to the interests of the productive part of the society yet has got out of the control of this latter one.

 

SOCIAL ASPECT

This is a sinister development, a socialist cancer, made for corruption, made for feeding up apparatschiks, new aristocracy, pharaonic mafia in Sunday suits, made for feeding up itself on the shoulders of the productive part.

Such kind of system is no longer at the service of the folks but at the service of itself. A spirit-and homeless elitist cancer clot, which will not stop growing [inflating itself] finally swallowing [suppressing] all the rest until not stopped and removed by the then suppressed one.

 

ECONOMIC ASPECT -

QUALITY[SPIRIT OF FREEDOM] VX QUANTITY [SPIRIT OF SYSTEM]

The socialist system has no interest in the reality. The reality is, that values have first to be created before going to be spent/consumed. The socialist system has no interest in this reality because itself does not produce values. It only sucks/swallows/consumes. Just as a cancer does not produce values, but sucks/swallows. This is why such system in terms of its markets competitiveness focuses on the quantity argument [ a) the more consumer under the systems control, the bigger quantities, the better position for the acquisition on the market of mining materials and primary goods. b) systematic mass import of cheap work forces which however are not qualified nor motivated or performance-oriented, so this all goes at the expense of the quality argument. Quality is not created by cheaper acquisition of material nor by import of cheap labor [**], but is achieved by efficiency and specialization, [every folk has its natural domain/s and strength/s / yet small is beautiful], and innovation within free competition and co-operation on free markets!  Not socialism but specialization and innovation each on its fields, based on natural domains and strengths plus free network co-operation is the fabric of natural true multitude:

Result of the taking over cancer type system: 1] rising, escalating taxes[*]. 2] rising, escalating bureaucracy[**]. 3] rising corruption, [***] infiltration and take over of new ideology, with all the catastrophic social and market-distorting effects, again on the shoulders of the productive part of the society. This ends in a situation where serious acting entrepreneurs do not have any chance to survive anymore, in contrast to the corrupt one. Not to talk about new young one entrepreneurs. 3] The cancer-type system will step by step take over the power/dictate on all different levels, finally becoming a new, practically irremovable POWER OF [DIS]ORDER. ... follows►►

[*] Dass Europa im 20.Jahrhundert auf Abwege geraten ist, das wissen viele. Die meisten denken dabei aber nur an die Weltkriege und damit verbundene Kriegsverbrechen. Europa ist aber außerdem noch auf einen sanften, gutmenschlichen Abweg geraten, vor dem Hayek in seinem Buch "Der Weg zur Knechtschaft" gewarnt hatte. Waren die Staatsquoten am Anfang des 20.Jahrhunderts in Europa noch in der Nähe von 10 Prozent, so sind sie am Ende des Jahrhunderts in der Nähe von 50 Prozent gewesen. Wir haben nicht nur nationale Sozialstaaten in Europa, sondern diese kommen fast überall nicht mit ihren Einnahmen aus. Seit Jahrzehnten haben wir fast überall Defizite als Dauerzustand und deshalb dynamisch wachsende Staatsschulden. [Prof. Erich Weede auf Frankfurter Allgemeine/ tubed & inserted 03.02.11 ]

Update 06.02.12:

The suppressive character of inflated system

 

Update 19.07.12 STOL.it "In Italien Steuer-Weltrekord” Der Steuerdruck liegt im Jahr 2012 bei 55 Prozent und damit auf absolutem Weltrekordniveau, so Confcommercio. [..] Unternehmer haben mir von Quoten von bis zu 70 Prozent berichtet“, so Attilio Befera, Generaldirektor der Steueragentur.
 

[**] … Doch die Zeiten werden schwieriger. Allein die bei einem Großprojekt zu beachtenden Durchführungsbestimmungen aus Berlin und Brüssel umfassen mittlerweile weit über hunderttausend Seiten. Weil all dies in der Praxis niemals vollständig umzusetzen ist, kann man das auch als gewollte »Kriminalisierung des Mittelstandes« bezeichnen. Die Aushöhlung der sozialen Marktwirtschaft, die Überdehnung des Sozialstaats schreitet weiter voran. Das Bildungsniveau der Lehrlinge sinkt. Die internen Akten der Verwaltung mit der Aufschrift »Der ganz normale Wahnsinn« werden dicker. mehr v.Daniel Körfer auf PI  22.12.11

Zitat [..]„Die Aussagen der Unternehmen zeigen der Politik, wie realitätsfern, unverhältnismäßig und wachstumshemmend viele Vorschriften und Regulierungen sind“, resümiert Forsa-Chef Manfred Güllner. Die Bürokratie scheine außer Kontrolle zu geraten, weil die politische Elite versage. „Sie lässt die Fülle an Vorschriften stetig ansteigen, anstatt sie zurückzustutzen“, bemängelt er. [..] Kaum ein Top-Manager, [..] blickt bei den vielen Vorschriften und Regulierungen nach eigenen Angaben noch durch. [..]sie schränkt die Führungskräfte auch in ihren unternehmerischen Entscheidungen ein: 94 Prozent beklagen das, mehr als die Hälfte spricht sogar von „sehr starken“ oder „starken“ Beeinträchtigungen.[..] 04.10.12 MMnews
 

DEC.12 Ersticken im Regulierungsdschungel

 


[***] Chronik: Rechnungshof: Korruption und Kriminalität ausufernd. Der Rechnungshof in Rom hat Italien am Donnerstag ein sehr schlechtes Zeugnis ausgestellt. Die Korruption in der öffentlichen Verwaltung in Italien bleibe ein weit verbreitetes Phänomen, das viel diffuser sei, als aus Statistiken und Justizermittlungen hervorgehe, sagte der Präsident des italienischen Rechnungshofes, Luigi Giampaolino. Korruption gefährde die Konkurrenz im Wirtschaftssystem, belaste die öffentlichen Finanzen und habe „dieselben Auswirkungen wie ein Krebsgeschwür“.  Die Korruption sei für eine akute Verzerrung der Marktregeln verantwortlich. Sie gefährde alle Institutionen, deren Ansehen und Zuverlässigkeit vom „verwerflichen“ Verhalten einzelner Mitglieder in Misskredit gebracht werden könne. 16.02.12 © 2012 Stol.it  [added 20.02.12]
 

 

 
Privileges: Cheap loans for Senators and their friends. Privileges for politicians in Italy lead once again to public outrage. As was now known, senators can take loans from banks, which are far below market rates. This is made possible by a convention that the Senate - means ultimately the state and therefore the taxpayer - concluded with the banks. For example, a senator currently pays for a loan at the BNL bank only an interest rate of 1,57%. Even a person who does not work in the Senate, may rely on the extremely favorable terms, if he is supported by a senator [..] Those pay with 1.72 percent just over the Senators. For comparison, an ordinary customer, for a loan in the BNL bank has to pay 4.07 percent of interest.  [Translated from stol.it 09.03.12]  [video you tube]

Ogmios annotation: cast system and medieval  privileges [Privilegienfilz] 2012 in the alleged civilization. News from 09.03.12 = 912/312 [screen shot  time12:06 =612]. Screen shot of the readers comments with data: 10:28 =812 / 10:09=19 / 10:02 = 12

 

 

 

12.03.12

and finally:

One privileged mafia privileges the other mafia.

One exception to the other for the apostles and functionaries of the bloody system doctrine of the mankinds enemy, provided by the same godless sinister systems elites in the perverted western societies.

Danish Education Minister Christine Antorini decided:

Muslims can graduate in international culinary kitchen without knowing it entirely i/e without having to fulfill the respective professional requirements.

 

 

 

13. 03.12 Stol.it [translation]

[..] But the attention of the investigators has been first and foremost focused on the procedures by which Eni received the licenses for the use of Iraqi oil fields in Zubair and in the Kazakh oil region of Kazakhstan. [..] Seven Major companies submitted inflated invoices to the oil giant Eni's for their operations and services rendered to it.[..] On this way should have been accumulated black money which was used by Eni to pay bribes to foreign politicians, say the investigators, according to the Italian daily "La Repubblica".

Ogmios annotation:
The more precise formulation is as follows: "With this illicit funds have been accumulated, of which then Eni took advantage in order to pay to the foreign corrupt state functionaries and politicians the bribes which they reqired for the contracts.

 

 

 

13.03.12

Signs of System-Totalitarianism

[The inflated system becoming peoples suppressor instead being peoples servant.]

 

 

 

16.03.12 Zwangsfinanzierte Meinungsmanipulation über die

System-Rotations maschine

 

 

 

18.03.12 Stol.it [translation]

[..] He had acted in accordance with management members, Lusi said before the investigators. EUR 13 millions is said to have been diverted by the senator from the party coffers. The money will be siphoned off to a society which itself was founded and the Lusitania had its headquarters in Canada. [..]

Lombary also deep in the swamp of corruption scandals. The member of the Lombardy Regional Council Angelo and vice president of the Environmental Commission Giammario is under scrutiny for alleged corruption and illegal party financing. [..] Two weeks ago, the prosecutors had started a corruption investigation against the President of the Lombardy Regional Council, Davide Boni, a leading politician of the opposition Northern League party.

 

 

 

05.04.12 Stol.it news [translation]
Czech President: EU subsidies "breeding ground for corruption". At an economic conference in Prague Vaclav Klaus, blamed the system of the EU subsidies for the creation of a "climate of corruption,". Vaclav Claus: "The European system of subsidies is a radical system of corruption. There is no better example of an objective-corruption climate than the distribution of the money of European taxpayers for little needed projects, "said Klaus. The grants and donations were "only a lobbyist-type looking for access to the sources, and a breeding ground for corruption,". [..] "The current financial and economic crisis is not a market failure, but the failure of some economic subjects/entities which move in a state-regulated and therefore disturbed environment" said Klaus.

 

go to LOCOMOTIVE VX BREAK PAD
 

 

   

22.05.12 Medizin: Fangprämien für Patienten

 

 

 

06.06.12  at 18.45~ 1/845 [screen shot]

[..] Google warns users against possible government attacks Google assumes that attackers with a state mandate are trying to hack the accounts of individual users. [..] A new alarm system should warn the users of Google online services about possible attacks by public authorities on their user accounts. With an appropriate suspicion would appear clear warnings when a user logs on to Google, Google security expert Eric Grosse said on Tuesday on the company's blog. [..] "We can not go into detail without revealing information that would be helpful for these bad actors." However, intensive analysis of Google and user reports clearly indicate that countries or state funded groups are involved [..] in some of the past hacker activities on Google accounts.

STOL.it 

Ogmios comment:

If ye nations would not have got so shameless and clueless / rut / casualness / disinterested / irresponsible over the consequences if one allows that the system lifts itself up to the plagiarized God on earth, and thus becomes the prepared nest of the mankind's enemy by which you willingly let yourself being misled, then betrayed, then enslaved.

 

 

 

   
07.06.12 at 11.33 [screen shot]

Italian Senate rejects request to detain a corruption suspected. The Senate majority has rejected the request of prosecutors in Naples for the arrest of Senator Sergio De Gregorio, who is embroiled in a major bribery scandal. In a vote

169

senators opposed the request of prosecutors to put De Gregorio, under house arrest, 109 voted in favor, 16 abstained.

19/16

De Gregorio is accused of fraud. He has embezzled

23

million euros of public funds. Between 1997 and 2009, the Socialist daily newspaper "L'Avanti" received 23 million euros of promotion funds from the state. The journal has received this funding through its presentation of documents in which were reported fictive expenses that in reality were never made. For ten years the journal has been collecting government financing based on false invoices and receipts obtained by a virtual blow up of the daily newspapers circulation, say the investigators. In addition to De Gregorio, the ex-chief editor of the socialist newspaper "L'Avanti", Walter Lavitola are involved in the scandal  The latter one was arrested in April. He is accused, among other things, to have blackmailed ex-prime minister Silvio Berlusconi. Lavitola is also suspected to have paid to De Gregorio in 2010 one million euros in order to motivate him to politically move to the center-right camp of Berlusconi.

07.06.12 STOL.it 

 

 

[..] Senator Lusi, Ex-Treasurer of the Centre Party "Margherita" (later becoming the PD), shall have diverted for personal use at least

23

millions of euros from the party treasury, this is the charge of investigating magistrates. [..]

 20.06.12: STOL.it

 

 

[..] New judicial investigation into a secret pact between the state and the mafia. [..] According to Grasso, the mafia wanted to get back to work in peace after a series of bombing attacks in the early 90's. This condition should be provided by a new and allied political group. [..] Mancino should have complained to Loris D'Ambrosio, an adviser to President Giorgio Napolitano because of the investigation against him. This comes out of intercepted phone calls. D'Ambrosio promised Mancino to include President Napolitano into this matter, who is also head of the Supreme Council of Magistracy (CSM)..[..]

[screen shot] 21.06.12: STOL.it

 

Ogmios Kommentar:

Wenn ihr Nationen nicht so hemmungslos schlendrianisch und ahnungslos geworden wäred über die Konsequenzen wenn man es erlaubt dass sich das System selbst zum plagierten Herrgott auf Erden macht und somit zum gefundenen Nest des Menschenfeindes wird, von dem ihr euch bereitwillig verführen, dann betrügen, dann versklaven lässt.

 

Ogmios comment:

If ye nations would not have got so shameless and clueless / rut / casualness / disinterested / irresponsible over the consequences if one allows that the system lifts itself up to the plagiarized God on earth, and thus becomes the prepared nest of the mankind's enemy by which you willingly let yourself mislead, then betray, then enslave.

 

"SO WHY, TOO, DO YOU NOT OF YOURSELVES ARRIVE TO THE JUST CONCLUSIONS?" [CHRIST]

 

 

 

07.06.12

Letzte Woche befand die ständerätliche Rechtskommission, dass Nationalrat Christoph Blocher keinerlei Immunität beanspruchen dürfe für seine Handlungen, die indirekt zu Hildebrands Rücktritt führten. Damit sagt der Ständeratsausschuss klipp und klar, dass Schweizer Parlamentarier in Zukunft die Pranken der Justiz zu spüren bekommen, wenn sie, als gewählte Volksvertreter, unter Einhaltung aller Dienstwege die zuständigen Stellen auf Probleme innerhalb des Staates aufmerksam machen. Politisch motivierten Verfahren wird dadurch Tür und Tor geöffnet. Der ständerätliche Entscheid ist ein Schlag gegen die Demokratie. (Fortsetzung des Editorials von Roger Köppel  in der Weltwoche!)

07.06.12 PI
Vorgeschichte: SCHLECHTER GERUCH im totalitaristisch werdenden Systemfilz CH

 

Last week the Swiss Law Commission of States decided that the parlamentarian Christoph Blocher could not claim any immunity for his actions that led indirectly to Hildebrand's resignation. Thus, the Senate committee says quite clearly that Swiss parliamentarians get to feell the paws of the judiciary in the future when they, as elected representatives, in compliance with all procedures related to the relevant authorities make aware of problems within the state. Thus, there are now open the floodgates for politically motivated trials . The  decision of the law commission is a blow against democracy. (Continuation by Roger Köppel in the New Weltwoche!)

 

More about this BAD SMELL in the swiss communist more and more  totalitarian systemmafia here

 

 

 

[..] Und es ging um Geld, als der BUND im Jahr 2003 vor Gericht zog, um gegen den geplanten Windpark in Nordergründe am Wattenmeer zu klagen. Eine der wichtigsten europäischen Vogelrouten war höchst gefährdet. Aber weil es eben um Geld ging, um sehr viel Geld, zog der BUND gegen eine Zahlung von 800.000 Euro des Betreibers seine Klage zurück. Das Geld floss bei Baubeginn an eine Stiftung, die von BUND-Mitgliedern verwaltet wird (wegen geradezu marginaler Beiträge treten heute Bundespräsidenten zurück). Das gleiche Muster, nur mit abenteuerlicheren Beträgen gegen die Emsvertiefung: Klageverzicht des BUND, gütliche Einigung mit dem Betreiber, 9 Millionen Euro an eine Stiftung. So einfach ist das.

Enoch zu Guttenbert am 12.05.12 FAZ net

 

 

 

KORRUPTED ELITES EVERYWHERE

[..] Bei dem Vertrauten Sarkozys, gegen den schon ein Anklageverfahren läuft, handelt es sich um den früheren Arbeits- und Budgetminister Eric Woerth. Der 56-Jährige ~

11

war lange ein enger Mitarbeiter des am 6. Mai [06.05~]

11

abgewählten Sarkozy.  Im Präsidentschaftswahlkampf 2007 kümmerte er sich unter anderem um die Kampagnenfinanzierung. Nach bislang unbestätigten Zeugenaussagen soll Woerth illegale Bargeldspenden von dem inzwischen entlassenen Vermögensverwalter der reichsten Frau Frankreichs angenommen haben. Patrice de Maistre soll dann für die Zuwendungen mit einem Orden der Ehrenlegion ausgezeichnet worden sein. Maistre hat außerdem Woerths Frau Florence für ein Jahresgehalt von 200 000 Euro in der Vermögensverwaltung von Bettencourt angestellt. [..]

 [screen shot 1, 2, seen at 22:20] 03.07.12  STOL.it


And this news just fits this picture of a by a corrupt elite tempted, betrayed and corrupted society. This news comes after the unmistakable expression of God's Will in this matter, inserted on the ToDo-Site about 10 days ago:

[..] Homosexual couples can marry in France from next year and adopt children. Such a law will be enacted in the first half of 2013, the French Prime Minister Jean-Marc Ayrault said Tuesday in a speech before the National Assembly. The marriage and adoption rights is then "without discrimination" valid for all couples. "Our society is developing, the lifestyles and attitudes are changing, new efforts are emerging," said Ayrault. The government shall react on these chances. The law was a campaign promise of Socialist President Francois Hollande. His predecessor, conservative Nicolas Sarkozy had spoken out against such a law. According to a survey conducted in January 63 percent [6+3=]

9

of French people support the right to marriage for gays and

56 percent ~

11

their right to adopt children A recent survey found that homosexuals and bisexuals make out 6,5  percent ~

11

of the French voters. Practicing Catholics oppose it, only 4.5

45 / 4+5= 9

percent of the electorate. According to same-sex-parents associations in France some 200,000 children are living in rainbow families.

STOL.it   

 

WHO has ears  for the creators will at 12 and WHO ignores it even when laying on the table?

Anyone ever asked ANY of those 200.000 children if they like to live in such a kind of fake, plagiarized ""rainbow""family ? Did you so ??? No, You didn't. And you will not. Homosexuals have a vote. Children haven't. The rest is unscrupulous socialist populism on the shoulders of the weakest.

 

 

Update 04.07.12

Apropos "WHO has ears". On the next day - 04.07.12 - Ivana [after long time] had the idea to go to 'to the French' for lunch, so we did, and got this on surprise there

 

 

 

Update 23.07.12

WHO cares about the children

 

 

 ↓

   24.02.13 PI

 APROPOS

CHILD ADOPTION FOR

HOMOSEXUALS

 

 Quote "The German Federal Constitutional Court has demanded in a landmark decision, the principal adoption rights for homosexuals."

28.777  999

 

 H  has any of those sinister godless half leg   foxes ever asked the children ? → WHO has ever given them the right to abrogate the most basic natural laws ? WHO ??? Are they the gods themselves ???

ToDo21

 

 

 

 

389

gesehen 05.07.12 [~12/12] um 00:08

 

 

 

 
21.11.12 at 12:09 [scr .shot]


Der frühere kroatische Regierungschef (2003-2009) Ivo Sanader ist wegen groß angelegter Korruption zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt worden.  Das Landgericht in der Hauptstadt Zagreb sah es am Dienstag als erwiesen an, dass der langjährige starke Mann des Adriastaates eine knappe halbe Million Euro illegale Provision von einer österreichischen Bank erhalten hatte.  Daneben sei der 59-Jährige von der ungarischen Mineralölgesellschaft MOL mit 10 Millionen Euro geschmiert worden, damit das Unternehmen günstig beim kroatischen Ölkonzern INA einsteigen konnte.

 

 

 

25.11.12 STOL


3500 Park nurses in a village [..] As an extreme example of the operation of client interests of the political parties, the newspaper  mentions the office responsible for the green space of a community in the Athens area. There are 3500 employees across all parties to be employed for the maintenance of squares and parks.[..]

    

3500 Parkpfleger in einer Kommune [..] Als Extrembeispiel für die Bedienung von Klientelinteressen der politischen Parteien führt die Zeitung das Amt für Grünflächen einer Kommune im Großraum Athen an. Dort sollen parteiübergreifend 3500 Angestellte für die Pflege von Plätzen und Parks beschäftigt sein. [..]

 

Free marked VX System corruption

 

 

 
DEC.12  STOL 


Greek Minister should have relatives deleted from tax evaders list. A file with 2062 Greek alleged tax evaders disappears and reappears only after two years again - slightly doctored, as it turns out. [..] In the list is now just missing the information to corrupt relatives of the then Finance Minister Papaconstantinou.
 

 

...continuation [of]►►

It is clear that a society which is feeding up a cancer-type system on its shoulders letting it get out of its control, will not only step by step lose its freedom, but even lose its competitiveness compared to a free healthy society.

The inflated system makes it impossible to young people to build up their own activity, yet, already existing small businesses will likely collapse. My former employee Günther [here keeping a glass] which I once had taken off the street and risen up, motivating him, teaching him hard and long with lots of patience, yet granting him specialization school in Austria and diploma, and which -when I moved to Prague- had proudly taken over my art glass business. Now after 12 years he had to give up. Too high taxation. Not enough left to live. What it means? It means that all that I once gave him, the system took it away from him: his future. Now he is more or less back there where he was, when I once picked him up. Yet I hope he will not slide back deeper. I repeat: The system does not produce values. The inflated system sucks and re-distribuites values, giving the one [today preferably to X-Y-immigrants coming from X-Y-foreign countries to be fed up here] through looting the others, without asking who deserves and who not. They do this for a simple calculation: system dependent people are of course the best supporters of the same system. Just vote left and the [loothed and borrowed] money falls from sky, until the tower of babylon collapses.

 

Now back to productivity. Generally speaking the same product produced and delivered by the first one society will be much more expensive [and therefore not competitive] than if produced and delivered by the second one society, because 1] of the different taxation of the productive parts of those societies and 2] because of the unhealthy relation between consumption and production in the 'system-affected' society and its therefore compromised efficiency and competitiveness. It means that the healthy society will be better motivated, stronger and more competitive yet achieve higher social standards, while the "system-affected" society will be weakened and looted [via corruption, via loss of quality on all fields such as education, technology, research.. and other evolutive and social factors, but also via possible gigantic debt making, all in order to finance the cancer-type system and its prohibitively expensive social system, until the balloon bursts]. Also on a free market, and without systematic manipulation, on a long run the currency of the 'non system-affected' society will be stronger than the currency of the 'system-affected' society.

[**] In regard to the import of cheap labour this is a false game until we talk about islam-indoctrinated immigrants. 1st because the will for integration and hard work is like zero since they are convinced to come as covert conquerors, and 2nd  Because in a society based on the spirit of quality, one good hand does not only perform better than 100 less good or unwilled hands, but the latter one do even bring you damage for the money they receive, while, until their life stile is guaranteed by the sinister system, they do not have any motivation to change their attitudes, but in contrary. It is therefore a quite impertinent politically motivated lie to call this type of immigration 'enrichment' [Bereicherung] while it is not only a systematic, impoverishment, but an impossible dangerous political game of human trafficking under a false holy guise.

["Jakob Burckhardt *anno1818 über den Islam" - von Kewil auf PI]

 

POLITICAL AND SOCIO-POLITICAL ASPECT

It lies in the nature of the things that the cancer-type system will abuse of the social system for its purposes. They know that the more people will be fed by its social system, the broader its political support will be among the masses. Under such conditions the immigration formula is very simple: The more immigration, the better for the cancer-type system. The same works in regard to Islam:

 3. The more cancer,.. the better!

In an ideological cartel with the MSM the power of such cancer-type self inflating system becomes nearly limitless! New populist religions [environment, climate change, green ideologies, positivism multiculturalism, etc] can be created and/or new ideological experiments can be started at anytime in a continuous attempt to justify the cancer-type system its own existence and its own expansion and its own ruling and its creeping take over of power and control on more and more levels hand in hand with the consequences [ downturn, chaos, citizen war like conditions etc] of 1] mafia-like gambling with the monetary system until the balloon bursts, and 2] relativism and demagoguery with which the new unprincipled aristocrats open the door to new socialist demagoguery under plagiarized religious label.

Ogmios, 23.11.11

 

[*] Corruption

or

 

Direct Link

 4.  MAFIA LIKES MAFIA

-THE MORE SPIRIT OF SYSTEM, THE MORE CORRUPTION

Be aware that nothing worse exists than a corrupt system. Not only that 1] the system elites betray you on the shoulders of our children, but that 2] the whole market gets distorted as entrepreneurs have to pay black money fees to the system-mafia for all the system-controlled activities or new licenses etc, which will drive the costs and prices of the products. With the so collected corrupt money 3] the system-mafia may buy realities, which again distorts the market. [From a insider source I learned that functionaries in key positions got to acquire dozens of houses in city centre. From another source I learned there are literal mafia type clans' with different functionaries in different key positions all involved and cooperating, forming a kind of 'corruption machine' keeping it up and running smoothly. Don't be fooled. I am not talking about an exception. This is symptomatic and it is everywhere the same law: THE MORE SPIRIT OF SYSTEM, THE MORE CORRUPTION. So this is typical for any society which becomes more and more godless = unprincipled and system-oriented/dominated!] Finally the price of all this is always to be paid by the honest productive part i/e by the final consumer of the society which is looted on this way. In other words the productive part is step by step, creepingly looted by the non-productive part.

Note: On 04.10.11, when we stopped by at the McDonalds restaurant, near to our table was sitting one of the biggest Czech entrepreneurs. Ivana then told me how this guy few time earlier spoke on TV, strongly complaining the continuously rising corruption. Ivana quoted me his literal words "now the millions are no longer enough, now they want the billions [of bribes], this has definitely got to have an end". I repeat, he said those words on TV!. He also said this to be the reason for which he plans to leave his job and to start in politics, addressing this problem of the corruption getting more and more out of any control. [added on 02.12.12 ]

------

This news from 05.12.11 fits to this topic:

 

Arabic CNN Quotation:[screen shot of translation]

Iranian president and 341 iranian religious authorities involved in embezzlement of 3 billions. [..] During his presence in the Shura Council, the Iranian President Mahmoud Ahmadinejad  threatened with suicide if the accusations against him that he was involved in the embezzlement of $ 3 billion, on 7 banks on behalf of «Amir Khosravi Arria» company with business offices in Iran and Europe."

  1. #4 Eduard (05. Dez 2011 16:53) on PI

    Iranischer Präsident und weitere 341 religiöse Autoritäten sollen Milliarden veruntreut haben

    Mahmud Ahmadinedschad droht mit Selbstmord

    (Institut für Islamfragen, dh, 04.11.2011) Unter Berufung auf die kuwaitische Zeitung al-Qabas berichtete die arabische Zeitung arabic.cnn.com im September über einen Veruntreuungsskandal aus dem Iran in Milliardenhöhe. Bei einer kürzlich einberufenen Ratsitzung soll Präsident Ahmadinedschad gedroht haben, er werde Selbstmord begehen, falls die Anschuldigung, er habe 3 Mrd. US Dollar von 7 Banken veruntreut, gegen ihn bestätigt würden. Diese Veruntreuung habe einer seiner Assistenten, Amir Khisrawi, Besitzer des Unternehmens “Aria” begangen, ein iranisch-staatliches Unternehmen mit Vertretungen im Iran und Europa.

    Antwortend auf die Drohung Ahmadinedschads, er werde Selbstmord begehen, entgegnete der fundamentalistische [Usuli] Abgeordnete, Ahmad Tawakkoli, dem iranischen Präsidenten: “Begehen Sie bitte keinen Selbstmord, sondern treten Sie zurück und verlassen Sie die Regierung, ohne Ihren Respekt zu verlieren. Das wäre besser für Sie, denn alle Beweismittel, die wir parat haben, bestätigen Ihre Verwicklung in dem Veruntreuungsfall des Staatskapitals!”Quelle: arabic.cnn.com/2011/middle_east/9/22/Apapers.thur22sept/index.html

     

    30.01.12 on stol. it

    English translation :"It's a corrupt system, if we call a spade a spade," said the Prime Minister. In spite of President Dmitry Medvedev's refoms in recent years,  there is "no significant progress in improving the business climate."

    Annotation Ogmios: This does not only concern the Russian economy, but represents a gigantic global problem/defizit..

    German: Die russische Wirtschaft sei derzeit von Korruption geprägt und für Investoren wenig attraktiv, beklagte Putin. Zu den größten Problemen gehörten der „Mangel an Transparenz, fehlende Kontrolle von Beamten, Zöllen, Finanzämtern, des Justizsystems und der Ordnungskräfte“.
    „Es handelt sich um ein korruptes System, wenn wir die Dinge beim Namen nennen“, fuhr der Ministerpräsident fort. Trotz der von Präsident Dmitri Medwedew in den vergangenen Jahren eingeleiteten Reformen gebe es „keine signifikanten Fortschritte bei der Verbesserung des Geschäftsklimas“.

 

One mafia likes the other mafia: Read H.E. on  PI

 

 

1144

 

added 27.11.11            


 

Alarm! Mafia, the 'most liquid' bank

The Mafia has become Italy's most solid bank. Organized crime can rely on a liquidity of € 65 billion, more than any Italian financial institution, says a report published on Tuesday by years of the merchants association Confesercenti. "In this crisis phase is the Mafia AG is the only structure that has liquid funds for investment," warned Confesercenti president Marco Venturi. The Mafia is Italy's business with the highest turnover. € 140 billion =Seven percent of GDP. As is evident from the study, the crime is in the Mediterranean country with 140 billion euros in sales for seven percent of the gross domestic product (GDP). The report called illegal waste disposal, protection rackets, illegal money lending, theft, fraud and smuggling as the main areas of criminal business. The Mafia also penetrates deeper into the transport and logistics sector and in the gambling and in the sport. Also a big problem: the "agro"-Mafia One million entrepreneurs were the victims of the Mafia. The financial crisis burdening many businessmen, who would become victims of criminals. Thousands of merchants had already fallen into the grip of the usurers. Mafia activities also climbed in the area of piracy and illegal buildings, which had sales of ten billion €. Confesercenti also warned of an increasing infiltration of legitimate businesses by mafia-like organizations even in large Italian companies. Also in the food industry in some regions of southern Italy, the Mafia has taken over the control, emerged from the report. Thus, the prices of many agricultural products are determined by organized crime.   

Translated from stol.it on

 10.01.12

Numbers involved in the text:

65~11 | 14 | 7

ANNOTATION: Mafia best works within the environment of corrupted  system in 'co-operation' with a states [or supersystems/superstates kinda EU]  its corrupt local and national institutions. In contrast to the systemdominated society, in a free society with market and fair competition, and where the media and politicians stay on the side of their people and the consumers, mafia has little and no chances.

MAFIA LIKES MAFIA & MAFIA HELPS MAFIA


Added later this same day: respective news came out later on this same day

10.01.12

Affair in Monti-government: Secretary of State [Carlo Malinconico] resigned.

CORRUPTED! 

Quotation:

[..]Malinconico, der vor seinem Einstieg in die parteiunabhängige Expertenregierung von Monti von 2006 bis 2008 das Amt des Generaldirektors in der Staatskanzlei von Premier Romano Prodi besetzt hatte, soll 2007 und 2008 längere Urlaube in einem Luxushotel in der Toskana verbracht haben, die angeblich von dem skandalumwitterten Bauunternehmer Francesco Maria Piscicelli bezahlt wurden.[..]

Other corruption stories

[..]Die Baugruppe Anemones konnte sich in den vergangenen Jahren zahlreiche Aufträge, etwa für den G-8-Gipfel 2009 in der Erdbebenstadt L'Aquila, sichern, sagten die ermittelnden Staatsanwälte. Von der Finanzpolizei sichergestellte Dokumente sollen belegen, dass die Gruppe gleichzeitig hochrangige Beamte privat mit Immobilien bedachte. Der Skandal flog 2010 auf.[..] [stol.it]

 

THIS is the all about

when I am talking about the unprincipled godless systemapparatschiks, which have no god means no principles, since the system has become their god, those individuals represent the most easily corruptible positions. At the same time those non-elected system-apparatschiks have not seldom more MANIPULATIVE POWER and possibilities than the elected representatives. They know all the tricks and hide them well. In our today godless become and therefore principlesless society, the BAD SMELL IS IN MANY CORNERS AND PLACES and  threatens to spead more and more, though from this corner as from the corner of islam and the corner of non-democratic and non-anchored unprincipled supersystem EU, the smell is PARTICULARLY STRONG. If the systemapparatschiks would not be corruptible, those kind of 'entrepreneurs' working through the bribes, would disappear. They couldn't survive in an environment of free and healthy competition and/or in a society with sane principles, that means in a society which has a healthy god and a firm faith those things would become unthinkable. Though as I told, the sinister spirit has step by step taken over and the sinister spirit is an insatiable one. So it comes that

MAFIA LIKES MAFIA & MAFIA HELPS MAFIA

 

If the sharia makes sense at all

then in such and only in such cases of corrupt individuals in KEY system positions on all levels.

 

Entrepreneur vx functionary

I know that an entrepreneur with strong principles will rather give up and go under the bridge before to play the corruption game. Though it is also important for everyone to put yourself into the shoes of those who lead large companies with hundreds or thousands of employees. In a sinister godless Zeitgeist where corruption and bribes make more and more school, you may have to decide either to play the false game or to send your staff home because you haven't a chance to get one of those jobs even though you would provide the best service among all candidates. So the KEY lies first of all in the hands of those functionaries, system administrators and secretaries which on this way feed up the corrupt [mafia]companies while destroying the sane marked/competition and companies. Those functionaries get princely salaries without risking anything, neither do they risk their job nor do they risk to get bankrupt or to have to send home employees or not to be able to pay the next supplier bill. So, THEY MUST NEVER OPEN THEIR HANDS !!! CUT THE CORRUPT FUNCTIONARIES THEIR HANDS OFF !!! This is the only case in which such capital punishment makes truly sense.

 

 

Zitat:

Die Auswirkungen des Sozialstaates

[..] Es ist fraglich, dass irgendein real existierender Sozialstaat perverse Umverteilungen, wie von unten nach oben oder solche, von denen niemand etwas hat, vermeiden kann, aber selbst wenn er es könnte, müsste der Sozialstaat noch problematisch ein. Er kann nicht vermeiden, Bedürftigkeit oder wirtschaftlichen Misserfolg durch Transfers zu belohnen und Erfolg durch Steuern und Abgaben zu bestrafen. Kann man das jahrzehntelang machen, ohne dass die Leute das merken, ohne dass Erfolg seltener und Misserfolg häufiger wird? [..] Der Sozialstaat muss aber nicht nur den Erwachsenen die Lust an der Arbeit verleiden. Er muss auch die nachwachsende Generation beschädigen. Warum sollen Eltern, vor allem von unterdurchschnittlich begabten Kindern, diesen Arbeitsdisziplin vermitteln, wenn mangels Durchsetzung des Lohnabstandsprinzips die Sozialtransfers und manche Arbeitseinkommen einen sehr ähnlichen Lebensstandard bedeuten? Hohe Steuern und Abgaben müssen auch den Strukturwandel verlangsamen. Freie Marktwirtschaft oder Kapitalismus implizieren ja - wie Josef Schumpeter sagte - schöpferische Zerstörung [*]

[Prof. Erich Weede in Frankfurter Allgemeine 03.02.11 ]

 

[*] Anmerkung Ogmios: als natürlichen Prozess der stetigen Erneuerung durch die freiwerdenden kreativen Kräfte im freien Wettbewerb, statt auf gewaltsamen, oder gar systemdoktrinierten, terroristischem oder militärischem Wege.


 

WANN SICH DAS SYSTEM VERSELBSTÄNDIGT

ES ZUM FEINDE DES EIGENEN FOLKES WIRD

Zitat:

[..] Wo ein (einsamer*) Wille ist, ist noch lange kein Weg. Wer sich in den Bonner Amtsstuben über den Diskussionsstand in der Ausländerfrage informiert, wird bald gewahr, daß der Regierungschef [Helmut Schmidt] mit dem Willen, die Flut der Ausländer auf dem deutschen Arbeitsmarkt einzudämmen, auf einsamem Posten steht. Seiner Ansicht nach haben wir nur die Wahl in zehn Jahren vier Millionen Türken (jetzt 1 5 Millionen) zu beherbergen oder etwas dagegen zu tun. Hingegen finden die Spezialisten [~Kommunisten, die gottlosen Systemfunktionäre(*)] in der Bürokratie, die sich offensichtlich schon vor Jahren in einem Dschungel aus Paragraphen und Kompetenzen [bewusst aus der Ideologie des Systemkommunismus heraus (*)] selbst gefesselt haben, daß es im Grunde gar kein Problem gebe, weil ohnehin nicht mehr viel zu ändern sei. [..]

 

 v. Nina Grunenberg auf DIE ZEIT am 05.02.1982 (!) tubed by BPE am 26.03.12

(*) Ogmios Anmerkungen


 

In a free deXter society

the sane deXter mind will give the direction, while in the system the counter-clockwise 'rotating' [sinister] mind takes over the mass mind, leading to the consequences of the lie: = disaster!

04.02.11

 

 

 

 

 

DIE EUROPÄISCHE FREIHEITSIDEE

 

DIE BEGRENZUNG DER MACHT

 

05.02.12


06.02.12

UNDER THE CURRENT CONDITIONS, AND AFTER CROSSING ALL RED LINES [KEYWORDS: INSANE SYSTEM QUOTES, MASS IMPORT AND FEEDING UP OF THE MANKINDS ENEMY, IN MIDST OF THE JUDEO-CHRISTIAN CIVILIZATION, INFLATED SYSTEM, FINANCING FASCIST ORGANIZATIONS AND THEIR VIOLENT ANTIDEMOCRATIC ACTIVITIES WITH TAX PAYERS MONEYINTOLERABLE CORRUPTIVE IMPLICATIONS BETWEEN POLITICAL REPRESENTATIVES ON ONE HAND AND HIGH FINANCE/CABAL/LOBBYISTS, FINANCIAL MESS THROUGH IRRESPONSIBLE INDEBTEDNESS, CREATED BY THE SAME UNPRINCIPLED SYSTEM-ELITES, AFTER YEARS OF WARNING STILL  NOT READY TO TAKE CLEAR POSITION AND TO TURN AROUND...]

THIS PICTURE HAS BECOME A

PERFECT SYMBOL OF

SYSTEM SUPPRESSION

OF THE BETRAYED, MISLED, LOOTED PEOPLE.

  616  |  P45~11.45 | 117

Seen on 06.02.12 [612] at 18:19 on stol.it

 

 

Update 03.04.12.

I will only quote the title of this news of the day:

"128 Tax Inspections"

Note: [128 ~ 812].

My comment: In a healthy system with an acceptable, fair taxation, it would be unthinkable to put each simple citizens under a general criminal suspicion.

 

 

 


08.02.12 [812] auf PI :

http://www.pi-news.net/2012/02/nrw-landtag-will-sich-diaten-erhohen/


STOL.IT 13.03.12

TENDENCY TOWARD & SIGNS FOR SYSTEM TOTALITARIANISM

 

German

Steuern: Regierung auf der Anklagebank

Der Rechnungshof in Rom und der oberste Datenschutzbeauftragte haben scharfe Kritik an der Steuerpolitik der Regierung geübt. Luigi Giampaolino, Präsident des Rechnungshofes, prangert in einem Bericht den enorm hohen Steuerdruck von bis zu 45 Prozent in Italien an, der weltweit zu den höchsten zähle. [..]

Risse im Rechtsstaat

[..]Scharfe Kritik an der Regierung kommt vom Datenschutzbeauftragten Francesco Pizzetti. Er prangert ihre Maßnahmen im Bereich der Steuerkontrollen, die er als „heftige Risse im Rechtsstaat“ bezeichnet, an; sie verletzten die Persönlichkeitsrechte. Diese Notlage gelte es so schnell als möglich zu beenden.

Nur ein undemokratischer Staat denke, dass alle seine Bürger potentielle Gauner und Gesetzesbrecher seien. In einem Rechtsstaat habe der Bürger das Recht, respektiert zu werden, so lange bis er das Gesetz breche, betont Pizzetti. Es könne nicht angehen, dass der Bürger als grundsätzlich verdächtig gelte, so der Datenschutzbeauftragte.

„Wir haben das Bedürfnis diese Mahnung auszusprechen, denn wir sehen, dass auf mehreren Ebenen der Verwaltung – vor allem im lokalen Bereich – immer stärker versucht wird, Informationen über das Leben der Bürger zu sammeln und zu kontrollieren“, so die scharfe Kritik von Francesco Pizzetti. Dieses Phänomen könne, in Verbindung mit der digitalisierten Verwaltung, zu einer Schrecken erregenden Form der sozialen Kontrolle führen, warnt der italienische Datenschutzbeauftragte. [Screen thot 12 on 13.03.12 !]

 

English translation

Taxes: Government in the dock
The Court of Rome and the chief privacy officer has lashed out at the tax policy of the government. Luigi Giampaolino, President of the Court criticizes, in a report to the enormously high tax pressure of up to 45 percent in Italy, which is one of the world's highest. [..]

'Cracks in the rule of law'

 [..] Strong criticism of the government comes from the Data Protection Officer Francesco Pizzetti. He denounces their actions in the area of tax audits, which he described as "severe cracks in the rule of law" which violate the privacy rights and which has to be quitted soon as possible.
Only an undemocratic country think that all citizens are potential crooks and lawbreakers. In a constitutional democracy the citizens have the right to be respected, until one brakes the law, emphasizes Pizzetti. 'It is unacceptable that the citizens becomes generally regarded as suspicious', so the Privacy Commissioner.
"We have the need to express his reminder, because we see that at several levels of management - especially in the local area -  increasing efforts to gather information about the lives of citizens and to control them," said the Francesco Pizzetti in his sharp criticism. This phenomenon could, in conjunction with the digitized administration, lead to a terrifying form of social control, warns the Italian Data Protection Commissioner.

[Screen thot 12 on 13.03.12 !]


 

US-HOMELAND SECURITY ORDERS 450 MILLIONS OF HOLLOW-POINT RIFLE BULLETS

 

EUROGENFOR: BRÜSSELS TRUPPE MIT SCHIESSVOLLMACHT GEGEN DEN SOUVERÄN.

tubed and added 01.04.12

 

 

 


 

#3 doardi  am 02.04.12 um 19:28 aut PI
STEUEROASEN

gibt es, weil es Steuerwüsten gibt.

So einfach ist das.

 

 

#3 doardi  am 02.04.12 um 19:28 aut PI
TAX HAVENS

exist because of the tax deserts.
It's that simple

 

added 02.04.12

 

 

 
   
   

POLITISCHE GIGANTOMANIE

war, ist und bleibt das Kernmerkmal aller Formen des SOZIALISMUS

 


„Das Ziel der Eliten ist der absolute Weltstaat und damit die absolute Herrschaft.“

[ 04.11.11, Prof. Dr. Hans Jürgen Bocker]

 

 

26.12.11

Zitat aus der Berliner Zeitung, Organ der

Dumont Presse:

[..] Aber so wie man erst aus der Ferne die Höhe eines Berges ermisst, so wird auch aus der Distanz von 20 Jahren die Größe dessen deutlich, was da untergegangen ist. Und so wie sich die Konturen eines fernen Gebirges aufhellen, so hat sich auch der Blick auf die Sowjetunion aufgehellt. Es steckte eine gewaltige Leistung darin, einen solchen Raum zusammenzuwingen,[..]

Gesehen bei Kewil auf PI

Richtigstellungen von Kewil

Ja, es war eine gewaltige demokratische Leistung, mit Polizei, Geheimdiensten, Militär, Zwangsumsiedlungen, Lagern, Mord, Totschlag und Krieg ein Reich zu vergrößern. Und der “Verdienst” bestand aus dem Parteibuch und war keine Korruption. Echt super, [..] Eines ist jedenfalls klar, in der Dumont-Presse sitzen immer noch gleich viele Sozialisten, Bolschewisten und Kommunisten wie zu der Zeit, als Erich Honecker prophezeite, den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf! [..]

 

#7 Sebastian zitiert  dazu um 11:07 (~  117  1177) aus “Stalins Blutspur durch Europa” von Ernst Becker

(…)”Doch das Lenin/Stalinsche System hat nach stichhaltigen und plausiblen Nachforschungen sowjetischer und russischer Systemkritiker von 1917 bis hin zu Stalins Todesjahr 1953 einschließlich der Kriegsverluste von 1941 bis 1945 fast 100 Millionen Menschenleben gefordert. [=Ein Vielfaches des Nationalsozialismus!] Allein bis Kriegsausbruch Juni 1941 hatte das bolschewistische Gewaltregime Lenins und Stalins ca. 67 Millionen Menschenleben gefordert.”(…)

 

AUFPASSEN MIT DIESEN BOLSCHEWISTISCHEN PARTEIBLATT-KONZERNEN; UND DEREN SKRUPELLOSEN IDEOLOGEN UND SCHREIBTISCHTÄTERN. DIE SIND SCHARF AUF DEN EU-APPARAT UND AUF DEN ISLAM UND AUF ALLES WAS NACH NEUEM DIKTAT/SOZIALISMUS/ TOTALITARISTISCHEM SYSTEM RIECHT, WIE DIE FLIEGEN AUF DIE [..]

Mehr 'Dumont' >

 

 

 

 

 
   
   

APROPOS

 SELF-INFLATING SYSTEM

 

08.12.11

DEUTSCH NEIN

IDEOLOGISCHE ISLAMISCH-MARXISTISCHE

MASSENEINWANDERUNG JA

 

 

 
   
   

 

23.11.11

"Links ist, wo das Herz schlägt"

oder

"Nepper, Schlepper, Bauernfänger"

 

Seid vorsichtig

mit jenen selbsternannten "Herzensmenschen" die von demjenigen der  sich für die Menschheit ans Kreuz hat nageln lassen nichts wissen wollen weil sie ihn fürchten wie der Teufel das Weihwasser, dafür aber deren eigenes Land offen verabscheuen solange sie es nicht zerstören konnten, die totale Drogenfreigabe fordern, und mit dem gestohlenen Geld unserer Kinder
1.

Auf Stimmenfang gehen indem sie das blaue vom Himmel versprechen.
2. 

Die 'Guten' spielen
3.

Grossangelegten Stimmenkauf via Menschenhandel betreiben indem sie feindlich gesinnte Immigrantenströme ins Land locken um diese immer noch mit dem gestohlenen Geld unserer Kinder auszuhalten um diese samt oder gar wegen deren radikal verfassungsfeindlichen Ideologie hochzupeppeln.

4.

Obendrauf jene die diesen in der Menschheitsgeschichte präzedenzlos gigantischen Betrug aufzeigen, als Rassisten und Nazis verunglimpfen, ja kriminalisieren, statt diesen historischen Wahnwitz zu unterlassen bevor zu spät.
 

 

Seid vorsichtig!

Dies ist die typische Sprache der Heuchler, der falschen Moralisten,  linken Populisten, prinzipienlosen und nicht selten der hinterhältigen, skrupellosen, gottlosen, Christenbasher und Liebhaber des blutigen pädophilen Barbaren, also jener unheiligen Meute die als erste mit jeder Mafia packtiert die über den Weg läuft und die es garantiert als letzte ehrlich mit dir meint.  Die Tatsache dass gerade diejenigen diese Heuchlersprache verwenden die euch und eure Kinder über Jahrzehnte nach Strich und Faden belogen, betrogen, verführt und verkauft haben, sollte zum nachdenken geben. Die Rechnung kommt wie immer mit mathematischer Sicherheit, denn die Realität lässt sich nicht auf Dauer betrügen, doch bezahlen tun die selbsternannten Herzensmenschen diese Rechnung bestimmt nicht. Bezahlen dürfen sie die von den "Herzensmenschen" nach Strich und Faden Belogenen und Betrogenen. "Es gibt nur einen Guten im Universum und das ist der Vater" lehrte Jesus Christus. War Jesus Christus also kaltblütig weil er die Wahrheit sagt. Wann wird der Mensch aufhören Herz und Liebe mit billigem Populismus ja Skrupellosigkeit zu verwechseln? Ehrliche Liebe kann NIEMALS hinters Licht führen!

 

PS: Nachgereicht am 24.11.11:

Hier und hier das perfekte Beispiel eines typischen "Herzensmenschen" Ströbele. [screen shot mit 166 und turn around ! 777 ]

 

Zitat:

[..] die Engländer [..] die in den 30er Jahren Winston Churchill verjagt haben, als er in Adolf Hitler nicht den Apolegeten des “Friedens” sah wie damals fast ganz Europa. Es gab damals keine historische Warnung vor dem National-Sozialismus. Churchill war ein analytischer Denker, der “Mein Kampf” gelesen hatte und die Bedrohung klar vor sich sah, die da auf Europa zurollte. Aber die Engländer hörten lieber auf das Friedensgeschwätz des Appeasers Chamberlain, denn bei dessen Botschaft konnte man sich so richtig schön wohlfühlen. Dass es naive Trottel wie Chamberlain waren, die erst den Boden für die völlige Apokalypse mit einem pulverisierten Europa, 50 Millionen Kriegsopfern und 6 Millionen vergasten Juden bereiten konnten, hat erst die Geschichte erwiesen.  [..] Aber es ist schließlich einfacher und wesentlich ungefährlicher, auf einen einzelnen mahnenden Rufer einzuprügeln, als es mit den Vertretern einer Ideologie aufzunehmen, die in ihrem Gepäck Gewalt- und Tötungswerkzeuge mit göttlicher Legitimation haben.

[25.11.11 von Stürzenberger auf PI ]

[Adolf Hitler der  Moderate und Appeaser (!) ]

 

Das Herz

schlägt nur vom eigenen d.h. egoistischen Standpunkt aus gesehen links. Vom Standpunkt eines jeden anderen Mitmenschen aus schlägt das Herz RECHTS deiner Körpermitte. Abgesehen davon sind Ehrlichkeit, sowie Prinzipien- und Charakterfestigkeit keine organischen sondern GEISTIGE QUALITÄTEN.

 

 

Zitat:

Gewiss: Das geisterte immer schon durch deutsche Debatten, die Angst vor der Freiheit, die man von ihrem möglichen Missbrauch her diskutiert. Was sich "sozial", "gerecht" und "sicher" nennt, gerät in diesen Verdacht erst gar nicht.

Dabei empfinden viele Menschen als "sozial" nur das, was ihnen nützt, auch wenn es auf Kosten anderer geht.

Und manches Sicherheitsverlangen kann man auch risikoscheu und mutlos nennen. Den Gefühlssozialisten stört das nicht. Links ist frei von Kategorien, auch der Marxschen, um die noch in der Sozialdemokratie der Weimarer Republik mit großer Gelehrsamkeit gestritten wurde.

[Mehr bei Cora Stephan auf Welt Online >]

 

 

 

 

Apropos

"auf Kosten unserer bestohlenen Kinder..."

oder

"das Spiel der plagierten Sicherheit"

 

 

Für jene systemgläubigen Mitmenschen die das System als Ersatz für Prinzipien, Glaube und FAMILE sehen welches Ihnen vermeintliche Sicherheit biete, wird sich bald die Wahrheit offenbaren über den einzigartigen Betrug mit der plagierten "Sicherheit".

 

Zitat PI

[..] zum ersten Mal in Deutschland eine Bank einer finanziell Not leidenden Kommune einen Kredit verweigert hat. Nicht einer hoch verschuldeten Großstadt wie Essen, sondern dem 20.000-Einwohner-Städtchen Ochtrup im Münsterland mit überschaubaren Schulden: 27 Millionen Euro, das sind knapp 1.400 Euro je Ochtruper. Essen ist mit rund 5.200 Euro pro Kopf fast viermal so hoch verschuldet…

… jede dritte Kommune des Landes arbeitet mit einem Nothaushalt. Von allen 396 Kommunen in NRW haben nur noch acht einen ausgeglichenen Haushalt…

Besorgniserregend sei vor allem das rasante Tempo, mit dem die Kassenkreditschulden zunähmen… In den letzten 20 Jahren sei ihr Anteil an der gesamten Verschuldung der Städte um das 85-Fache gestiegen. In Essen machen sie mit 1,8 Milliarden Euro sogar schon mehr als die Hälfte aller städtischen Schulden aus, die bei drei Milliarden liegen…

28.11.11

 

1931: Das Ende plagierter Sicherheit.

von Mark Schieritz auf Zeit Online am 28.11.11

 

 

 

Es existiert nur eine Art

AUTHENTISCHE SICHERHEIT

im Universum die sich im Geiste der Wahrheit, d.h. im Mut, Willen und der Fähigkeit offenbart, das Trennende in den unkontrollierten ausschweifenden Kräften des fleischlichen Instinktes und des daraus resultierenden negativen Eigensinns, des Werteverlustes, der Persönlichkeitsstörung bzw der Persönlichkeitsspaltung sowie des hiermit einhergehenden Verlustes an innerer Balance, an natürlicher Intelligenz, gesunden Prinzipien und authentischer Bindefähigkeit, zu kontrollieren, zu überwinden, zu besiegen.

[anstelle sich ihr zu ergeben oder sie gar in plagiertem Heiligenschein zu verpacken und als 'die wahre Religion' zu verkaufen]

 

[Ogmios 29.11.11]

 

 


 

SICHERHEIT FÜR DIE FREIHEIT

 


 

 

 

06.11.11

 

THE GODLESS UNPRINCIPLED SYSTEM AS

DESTROYER OF THE FAMILY

THE MOST BASIC COLUMN

OF A HEALTHY SOCIETY

            

 

 

 

 

 
   
   

 

 

'LINKER' TERROR  -

GUTER TERROR ?


#47 Icetrucker66 (25. Nov 2011 23:37) auf PI

Weit über 1000 Autos wurden bereits 2011 von den Linksterroristen in die Luft gesprengt, mehrere hundert Polizisten, zum Teil schwer verletzt…. und das ist kein Terror??
 


#54 JeanJean (26. Nov 2011 00:34) auf PI

Wir sollten die Bewegung 2. Juni nicht vergessen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Bewegung_2._Juni

Auch nicht die “Revolutionären Zellen”
http://de.wikipedia.org/wiki/Revolution%C3%A4re_Zellen_(Deutschland)

Und hey, auch die Damenriege: http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Zora_(Gruppe)
Die Texte dieser “Bewegungen” wurden wie auch die der RAF in studentischen Kreisen wie “heilige” Schriften studiert.  Das die Sympathisanten unter Studenten, Professoren, Kunstschaffenden, Lehrern, Anwälten und nicht zu letzt Medienärschen zu finden waren und auch in die Ränder der SPD und der Gewerkschaften hineinreichten, später dann bei den grünen zu finden waren scheint ein wenig aus dem Blickfeld zu geraten…Auch der mörderische Antisemitismus und anti Amerikanismus, der den Linksterrorismus so weit in die nähe der Neonazis brachte, dass es von Michael Künen ein Angebot zum gemeinsamen Kampf gab, sollte nicht ins Gedächtnisloch fallen. Ernst Jandl lässt grüßen.In den Terrorcamps der PLO ließen sich rote wie auch Braune ausbilden. Der Überschneidungen waren viele… Nur was die “Massenanbindung” anging, hatten die Nazis stets das Nachsehen hinter den Linken, die in der Intelligenzia, den Kaviar-Linken reichlich Anhänger hatten. [..]

 

 

APROPOS TERRORCAMPS [& Linker Antisemitismus]

Zitat PI :

[..] Sieben Menschen, die meisten von ihnen Holocaust-Überlebende, starben 1970 bei einem Brandanschlag auf eine jüdische Seniorenresidenz. Die Täter vermutete man im rechtsextremen oder islamischen Milieu. Nach neuesten Erkenntnissen könnte es sich bei ihnen jedoch auch um Linksextremisten gehandelt haben.

Der Focus berichtet:

Inzwischen existieren laut FOCUS deutliche Indizien, dass deutsche Täter aus dem linksradikalen Millieu hinter dem Anschlag stecken – und nicht wie einst vermutet Rechtsradikale oder palästinensische Terroristen. Der Anarchist und leidenschaftliche Judenhasser Dieter Kunzelmann hatte sich im Herbst 1969 in einem jordanischen Palästinenser-Camp zum Terroristen ausbilden lassen und war im November 1969 über München nach Berlin zurückgekehrt. [..]

 

In linken Archiven wird die Gewalttat trotz ungeklärter Täterschaft als  rechtsmotivierte bezeichnet

nachträglich zugefügt am 06.07.12

 

 

#56 JeanJean (26. Nov 2011 00:53) auf PI
was die deutschen Revolutionsromantiker selbst nicht machten, bewunderten sie um so mehr bei anderen. ETA, PLO, Fatah, Brigate Rosse, IRA,Blach Panther, dann die ganzen latein- amerikanischen Mörderbanden,Volksbefreiungsarmeen usw. es konnte gar nicht blutig genug sein.Für alle gab es Solidarität, Sammlungen Konzerte, Vorträge, Kundgebungen und Demonstrationen.
Menschliches Leid hat die Linken noch nie interessiert, wenn sie das große Rad der Geschichte drehen wollten. Mitleid ist kleinbürgerlich und steht ihrer neuen Zeit im Wege, die immer das gleiche alte fürchterliche Ende nimmt.
Und wenn kein Wunder geschieht, werden wir unter der EUDSSR die alte Knute zu spüren bekommen. Diesmal haben die Schreibtischtäter die islamischen Mörderbanden zur tatkräftigen Unterstützung in unsere Länder geholt.

 

 

 

945  / 154 / 826

PI

 

...und sie waren es nie gewesen. Weder im nationalen Sozialismus, noch im internationalen Sozialismus und genausowenig im antijüdischen Terrorismus. Taqiyya fliesst bei den Linken genauso in den Adern wie den besten Aposteln des Halsabschneiderpropheten.

 

915 Tage

gesehen am 25.July/12 um 9:54 pm. Im VIDEO ab minute 7

nachträglich zugefügt am 26.07.12

 

 

 

 

 

LINKER PROFESSOR, EXPERTE FÜR "RECHTSRADIKALISMUS":

"LIEBER POLITIKERMORD ALS TÜRKENMORD" !!??

Mehr von Kewil auf PI oder v. Henryk M.Broder auf Achgut

 

 

 

 

1166

 

DIE VERBREITUNG VON TERROR WAR; IST UND BLEIBT SINISTER. DAS PRINZIP DES TERRORS BLEIBT STETS DAS PRINZIP DES TERRORS. EIN PRINZIP IST UNTEILBAR. DAS PRINZIP DES TERRORS KANN NICHT GESPALTEN WERDEN IN EINEN SCHLIMMEREN UND EINEN BESSEREN TERROR, DIESERART VERSUCHE KANN NUR AUS DEN EIGENEN REIHEN DER SINISTREN (LINKEN) SELBST KOMMEN; DIE NACH DEREN ENTLARVUNG DAS PRINZIP AUS UNHEILIGEN POLITISCHEN GRÜNDEN HERAUS ZU SPALTEN VERSUCHEN UM NEUE WEGE DES BESSEREN TERRORISMUS UNTER NEUER FLAGGE ZU POSTULIEREN.

 

Warum fragen die linken Heuchler nicht die Opfer selbst ob deren Terror besser war als ein anderer. Haben sie nicht den Mumm dazu? WER soll es besser wissen als die Opfer selbst? Etwa sie, die linken Heuchler und Schreibtischtäter selbst ?

 


 

RECHTS

IST DIE WAHRHEIT IN FREIHEIT

LINKS

DIE LÜGE IN SYSTEM

 


 

Man kann die Lüge zwar mit der Lüge bekämpfen aber nicht besiegen. Besiegen tut man sie mit der

WAHRHEIT, die da ist:

 

RECHTS IST, WO RECHT

U. GERECHTIGKEIT IN FREIHEIT HERRSCHEN,

TANGIERT im Geiste der EINEN Wahrheit, des Vaters, des Sohnes und des Hl.Geistes.

 


 

 

 

ES EXISTIERT KEIN

"RECHTSEXTREMISMUS" UND KEIN RECHTSRADIKALISMUS ABSEITS JENEM DES HERRN JESUS CHRISTUS = DES GEISTES DER WAHRHEIT IN FREIHEIT.

 

[Siehe die rechte Definition von 'radikal']


Historisch existieren nur

 

 

BRAUN-ROTE LINKE

ROT-BRAUNE LINKE
heute kommen die grün-populistisch-rote Linke und die islamisch-braunrote Linke hinzu.
Sie alle sind aus EIN UND DEMSELBEN LINKEN HOLZ geschnitzt!

 

BRAUN

IST DAS PRINZIP DES SYSTEMS, IN SEINEN OFFENEN WIE CAMOFLIERTEN, RAFFINIERTEN VARIANTEN,  = DER FEIND DER WAHRHEIT, DER FREIHEIT, DER MENSCHEIT.

 

 

 


 

Es gibt keine "rechten" Nazis!
 

Es gibt nur

1]plumpe (offene) Nazis | Faschisten u.

2]falsche (gerissene, getarnte, maskierte) Nazis | Faschisten

= gefältsche Moralisten, skrupellose Schreibtischtäter im Heiligenschein.

inserted 27.11.11

 

 

 KIRILL JERMAK

DANIEL COWART

LEFT NAZI

"RIGHT" ??? NAZI

 


 

 

Based on the idea of the NSDAP we are the German leftists. [...] nothing we hate more than the rightwing national privatists.”  Joseph Goebbels

 


 

 

ÜBER DIE

ROT-BRAUNEN DDR NAZIKADER

 


Lesenswert von Thomas Weiß auf PI bzgl der hinterhältigen Manipulationsweise der dominierenden linksfaschistischen Lügenpresse im Heiligenkleid jender falschen Moralisten, die die Wahrheit fürchten wie der Teufel das Weihwasser.

 


"Fidschis und Mozis" [Vietnamesen u. Mosambikaner] aber waren in abgesonderten Wohntrakts untergebracht, die offiziellen Gaststätten waren ihnen verwehrt. Sie durften die Stadt nicht ohne Genehmigung verlassen, mussten in den Betrieben niedere Arbeiten verrichten und sollten gar nicht erst Deutsch lernen. Vor allem [..] standen ihre Frauen unter Abtreibungszwang. Gibt es ein (nach manipulierter hirngewaschener Sichtweise) ""rechtsradkaleres"" Programm? [Die Heucheleien der Linken v. Freja Klier]

 

 

 

 

SEI DIR BEWUSST

Diejenige Sorte

die als Nazis bezeichnet werden waren im Dschahannam Der Rot-braunen [~DDR],  Stasi !

 29.11.11

 

Klassisches Beispiel: Stasi-Spitzelin Anetta Kahane nun Nazi-Jägerin

 

 

 

05.02.13 NSDAP & SED  →

SOZIALISTISCHER  AUFRUF !  [SED-KREISVERBAND SONNEBERG]

[..] Wenn du Hitler gefolgt bist, um Deutschland zu dienen, so bist du unser Mann.

 

 

 

Sobald die Menschen begreifen

dass es einen 'rechten' Terror nicht gibt, nie gegeben hat und nie geben wird können, genauso wenig wie es eine unerhrliche Ehrlichkeit nicht gibt oder die Quadratur des Kreises nicht existiert, sondern dies eine Erfindung derselben linken Bande ist, die es weder 1939

[ Goebbels: Wir sind die deutsche Linke.]

noch unter dem "Herzensmenschen" namens Honecker und dessen "Herzensstasi" nicht gewesen sein will, und die Schundluder mit dem Sprachgebrauch betreibt um deren eigenes Debakel von 1945 als Alibi dazu zu missbrauchen, deren ungebrochenen Drang der Ideologisierung -mit offenem oder verdecktem Terror, mit illegalem oder verstaatlichtem Terror- auch weiterhin zu betreiben und mehr oder weniger subtil zu verharmlosen ja zu rechtfertigen.

Sobald die Menschen begreifen dass das Häufchen linker Volltrottel die selbst nicht genügend Gripse besitzen um deren linken Machenschaften ausreichend sorgfältig hinter der Maske des "Herzensmenschen" zu verstecken,... dass dieses Häufchen plumper Systemideologen a la NPD für jene anderen, geschliffenen Geistesbrüder die mit allen Wassern gewaschen und mit allen Tricks vertraut sind, jenen Falschen, Heuchlern, hinterhältigen verdeckten Faschisten und gerissenen Systemideologen, die das Spiel mit dem Missbrauch des Wortes, das Spiel der Irreführung, den subtilen Betrug, die kaschierte Manipulation und das Spiel mit den Gefühlen und Hoffnungen des kleinen Mannes sowie je nach Bedarf auch das politisch-ideologische Ausschlachten/Instrumentalisieren von Schuldgefühlen perfekt beherrschen.... dass der eine Teil der Linken-also die plumpen Linken-  den letzteren - also den geschliffenen Ideologen im Nadelstreifenanzug- zu nichts anderem als deren Alibi missbraucht werden, diese ob es ihne passt oder nicht nun dazu herhalten müssen,...weil das Häuflein Dummer ohne die Gerissenheit deren geschliffenen Geistesbrüder von selbst zu mehr als das gar nicht in der Lage ist. Sie - die dummen Linken- sind wie Soldaten oder Diebe ohne Kopf. Wie gefährlich ist ein kopfloser Soldat oder Dieb gegen seinen Kameraden oder Gesinnungsbruder der alle Tricks der Verschleierung, Teuschung, Irreführung, Verdrehung und Maskierung perfekt beherrscht, und keine Sekunde vor dem Verrat seines Dummen Komplizen zurückschreckt, wenn es denn der Sache dient ?

 

Deutschland und Europa ist inzwischen aufgeklärt genug und hat seine Erfahrung gemacht, um nicht mehr auf die alte plumpe Masche reinzufallen. Die Gefahr von staatstragedem Umfange droht heute also nicht mehr von Seiten offener Nationalisten, sondern von der Seite der raffinierten maskierten Ideologen im unschultigen Grünenoutfit oder im akuraten Nadelstreifenanzug, die weder zögern deren Volk an die Geldpharaonen und an die gottlosen Systemeliten zu verkaufen, noch damit zögern mit abgebrühten Religionsdemagogen in Krawatte und dem Messer im Rücken gemeinsame Sache zu machen. Die Plumpen dienen in diesem raffinierten Spiel nur mehr als willkommene Ablenkung. Die Gefahr ist jedoch gross dass bei weiterer Missachtung der Roten Linien von seitern der linken SystemIdeologen  auch die plumpen Linken sich wieder an Zulauf erfreuen.

 

[Apropos 'austrocknen des braunen Sumpfes' Ratschläge eines rot-braunen Schreibtischtäters und Gegenratschläge von ...Coolkeeper auf PI  29.11.11]

 

...sobald die Menschen dies alles Begreifen, wird der Menschheit unendlich viel Leid erspart werden, und eine neue, freie Menschheit wird erwachen und entstehen können, die das Individuum nicht mehr nach deren [falschen, leeren] Worten und billigen Versprechungen sondern NACH DEREN LEBENSZEUGNIS, d.h. nach deren TATEN bewerten wird.

Ogmios 26.11.11

 

 

 #5 Wilhelmine kommentiert auf PI am 09.06.12 um 23:16


Auch Hitler war ein SOZIALIST!
Seine Fahne war
ROT, nicht Braun.
Die Anrede
war VolksGENOSSE!
 

National ist wie International nur eine Eigenschaft.
Das Hauptwort ist
SOZIALISMUS.
 

Bei uns in der politisch-medialen Gesellschaft wird so getan, als wäre Hitler kein SOZIALIST gewesen. Alle glauben es sogar, irgendwie erstaunlich!
 

published 10.06.12


 

 'right VX bad[sinister] ' by Atai

or to better point it out:

THE AUTHENTIC VX

THE MASK

 

tubed and added 27.11.11

ABOUT WORM & MONSTER

"Just

as the roman Godhood Janus, Islam has two faces"  [Abul Kasem]

“Genau wie der römische Gott Janus hat der Islam zwei Gesichter”[Abul Kasem]

 

"Militant

Muslim cuts a victim's head while moderate Muslims hold victim's feet" [Dr. M. Sabieski]

"Der militante Moslem ist der, der dem Ungläubigen den Kopf abschneidet, während der moderate Moslem die Füße des Opfers festhält.” [Dr. M. Sabieski]

 

 

16.08.12

KASPAR & SLAVE

 

1

‏‎‏‎17:20:32

IMG_2017

KASPAR & SLAVE

712

 

38

  

PICTURE NO 2017 ~ 712


SIZE  3.65 MB  = 311


SIZE DETAILS

 (3,830,071) [7+1=8]

 (3,833,856) [6+6=11]

  ~38                 ~811


TIME ‏‎‏‎17:20:32 = 17 | 23-32


[the sitting guy is playing  mouth organ]    

 

2

‏‎‏‎17:20:39

IMG_2018

KASPAR & SLAVE

812

  

PICTURE NO 2018 ~ 812


SIZE

3.52 MB (3,69 7,628)

3.52 MB (3,698, 688)

    

3

17:21:08

IMG_2019

KASPAR & SLAVE

912

  

PICTURE NO 2019 ~ 912


SIZE = 3.45


TIME ‏‎‏‎17:21:08 = 5:21:08pm = nexus

512 | 812

    

 

Readable digits on the detainee-number carry codes:

311 | 1183

published on 24.08.12

 


25.02.13 PI

RAF & NSDAP

common root:

ENVY & SOCIALISM

"RAF TERROR

GROWING OUT OF JEW HATRED"

 

144

789  464

[..]Gudrun Ensslin war ungehalten. Jedenfalls fluchte die Mitbegründerin und eigentliche Vordenkerin der Terrorgruppe Roten Armee Fraktion: “Diese Arschlöcher! Gut, dass diese Sache den Neonazis untergeschoben wurde!” [..]

 

ENTLARVT

 

DAS ANGRIFFSZIEL DER SOZIALISTEN

 

 

 

 

 

 

 

24.01.12

'THE SYSTEM'

 

Opening PI-homepage, this article on top

of it, with 986 [orig. screen shot]

After opening the article the

936 [orig.screen shot]

986

936

As I already explained previously this is the way of posting the four digit capital code 3896 via two three-digit-numbers. 986 & 936 =

3896

which gives to this matter the highest importance. Next day I decided to watch the respective video on youtube and found this situation:

6921 = NEXUS 69 296 921

 

The other details:

1] Videos uploaded : 1.303 =  133

2] Video uploaded: 20.09.11

3] Like/dislike: 74/9: 7+4=11 => 9.11

4] Kinostart in DE: 12.01.12 ~ or simply composed of 1 and 2 only => 12

5] Date of this message via PI-article: 24.01.12 = 124

 

Video

Direct link to the pointing PI-article by 'VonArent'

 

 

 

 

05.02.12

BENEDICT SHOWS HOW

  IMPORTANT [DEXTER] SIGNAL

 

18  386

 

After opening the article on PI [screen shot] at hour 18:42,

current online: 1197 ~ 11 97

 

 
 

 

 

SICK EUROPE & WORLD 2012

MAN HELPS HIS WIFE OUT:

SYSTEM CONDEMNS HER TO 60.000 EURO PENALTY

SLAVE BUSINESS SYSTEM

 

Article from

22.11.12 at 08.09

 

STOL  22.11.12 at 16:10  [screen shot]


Husband helps out in his wife's cafe-bar: inspector asks

60,000

Euro. [..] Ten hours a week the husband should have served coffee and beer - while his wife who was running the cafe bar took care of her mother. He should have been reported to insurance, and have to pay social security contributions, the competent regional office was on inspection and condemned the woman to a fine of 59,160.60 euros.

59  916  16  166

The Court of Appeal set aside the sentence. The case dates back to 2011. On 5th of April

45 | 11

in the local of the women in the Adige valley was carried out a check of the employment office. Here, the penalty notice was issued - for a total of 59,160.60 euros. She was accused to not have met the norms to combat undeclared work - since her husband had been working in the restaurant, but had not entered in the statutory registers, also there was no documentation for his work. He was neither accident nor retirement insured. The woman submits appeal. In its appeal the District Court cited the woman, she led the small restaurant since 2008

8

until then it had led her husband. Turnover is low. They could not afford an employee. Her mother was ill, so she visits her twice a day for an hour each - during which time her husband take over the business.  It was an "act of charity" and "marital solidarity" without payment. Overall, he had worked for 20 days/month for a total of about 40 hours a month. [..]

24

published 23.11.12

 
 

 

 THE POWERS OF [DIS]ORDER

 

 


 

 
                                                 
 

 

                    

 

 
                                                 
 
 

 

   DeXter [9]

LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

gmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

      

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home