The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 
 

 

                       

 

 
 

 

     

 

  

 

07.07.17

Gott kann überall gefunden werden, auch in Afrika. Afrika braucht nicht nach Europa kommen um ihn zu finden.


09.07.17

Authentisches soziales Verhalten

zeigt sich im Umgang mit den jeweils Anvertrauten und wird durch geeignete Vorbilder und daraus erwachsenen Selbstverständlichkeiten erreicht, nicht durch Zwang. Das Erzwungene ist sowohl auf persönlicher wie auf geistiger Ebene kein Verdienst, weder für den Benachteiligten noch für den Bevorteiligten. Ich weiss nicht wie die (falschen) Guten diese Dinge zusammentun. Die meisten dieser (falschen) Guten leben in unauflösbaren Widersprüchen ohne es zu merken.

Jedenfalls könnt ihr euch vorstellen dass diejenigen die sich mit dem Geld der anderen gut machen, die Wahrheit fürchten, statt zu ihrer Verbreitung beizutragen.


09.07.17

Solange der Mensch seine falschen politischen Götter hat werden diese ihn über Bildungssystem und Medien stets mit derart verdrehten und manipulierten "Wahrheiten" füttern die den falschen politischen Göttern genehm sind.


25.07.17

Nicht ohne die Wahrheit

Es gibt

die falsche Freiheit

die durch den Mißbrauch oder die Auflösung (beides Ideologisierungen) der Ordnung in der Lüge zu Imbalance und damit zur Unfreiheit führt und es gibt

die rechte Freiheit

die durch Ordnung und Wahrheit zu mehr Freiheit führt.


18.08.17

Frauen wollen aus der Benutzung ihrer Vagina etwas rausholen, was de facto genauso ein Missbrauch ist wie etwa das Fremdgehen.


18.08.17

Das Falsche lebt in der Regel am besten vom Fremden, nicht vom Vertrauten.


19.08.17

Tschechien: Milliardär Babis könnte wegen Korruption Wahlsieg verpassen
Das tschechische Parlament will die Immunität des in Umfragen führenden Milliardärs Babis aufheben. Es geht um Korruption.
 

These billionaires are virtually all corrupt. Babiš is not a Trump. In contrary, he is a classical  player and plagiarist.


03.09.17
Mutter Teresa
: "Engel der Armen" und "Heilige der Gosse", "Fanatikerin" und "Betrügerin" – Mutter Teresa ist umstritten. Sie schrieb in einem Brief 1957: "Der Himmel bedeutet mir nichts, er sieht aus wie ein leerer Ort." Am Dienstag jährt sich ihr 20. Todestag. [..]

 

Der Himmel ist alles andere als ein leerer Ort. Fragt sich wo die Leere ist die diese Frau gespürt hat. Mutter Theresa half die Symptome lindern statt die Seele heilen. Symptome lindern macht Sinn, wenn die Hilfe dazu genutzt wird echte (nicht falsche) Wahrheit zu vermitteln.


24.09.16

Karl Marx - skrupelloser Blender und Meister des leeren Wortes

 

Prof. Konrad Löw im Gespräch mit "The Epoch Times".

[..] Epoch Times: Also war Karl ein Verschwender? Er wurde an der Universität der „Vernichter“ genannt, was hat es damit auf sich?
Prof. Löw: Das stimmt, das ist schon auffallend, wenn wir die Abituraufsätze in Deutsch von allen Klassenkameraden und von ihm durchlesen. In all diesen Aufsätzen taucht nicht einmal das Wort „vernichten“ auf, ich habe sie alle gelesen. Und im Aufsatz des Karl Marx, und in ihm, wenn ich mich recht entsinne, nicht nur zwei, drei-, viermal, sondern sechsmal „vernichten“ obwohl das Wort eigentlich in Betrachtungen eines Jünglings bei der Wahl seines Berufes, so der Titel des Abituraufsatzes in Deutsch, nichts zu suchen hat, also „vernichten“ einerseits und andererseits „einen Thron will ich mir auferbauen“, heißt es in einem seiner Gedichte, „kalt und riesig soll der Gipfel sein“. Also zwischen dem Vernichten einerseits und dem Thron zur eigenen Ehre andererseits schwanken seine Gedanken in dieser Zeit.

[..]

Epoch Times: Karl Marx sah sich als Prophet und Helfer der armen Menschen. In seinem ganzen Leben hat er in der Jugendzeit jedoch bei seinem Vater gelebt und dann von der Arbeit seiner Frau, er hat aber auch sehr, sehr viel Geld von Engels bekommen.
Prof. Löw: Ja, Friedrich Engels war seinerseits ein Kapitalistensohn und hat als Kapitalist auch gelebt, zunächst als Handlungsbevollmächtigter für eine Fabrik, an der sein Vater zu 50 Prozent beteiligt war, diesen Anteil hat er später geerbt. Dann war er zu 50 Prozent Miteigentümer der Firma Ermin & Engels in Manchester. Diese Firma hat sehr viel abgeworfen, er war ja nicht verheiratet, hatte also insofern keine Verpflichtungen und hat großzügig mit dem Freund, der einige hundert Kilometer entfernt wohnte, geteilt, für ihn gesorgt. Ohne Friedrich Engels gäbe es keinen Karl Marx, der wäre im Elend untergegangen. Warum? Er hat sich ja beharrlich geweigert, einen Brotberuf zu ergreifen und deshalb kam es immer wieder dazu, dass die Familie am Hungertuch nagte, mehrere Kinder sind wohl auch des Elends wegen gestorben, das hat aber ihn, den großen Philosophen, nicht sonderlich berührt, ausgenommen, als Sohn Edgar starb. Da hat er aufgeheult gleichsam, ansonsten waren es ja Mädchen, die starben, und die haben ihn nicht sonderlich tangiert. Er sagte einmal, man muss die Welt mit Knaben bevölkern. Und nun war sein ehelicher Knabe auch gestorben, es waren dann noch drei Töchter vorhanden, aber, nun ja, es waren eben aus seiner Sicht nur Töchter, die nicht dazu berufen waren, die Welt in seinem Sinne zu verändern.
[..]

Epoch Times: In den Schriften von Karl Marx finden sich nicht selten sehr derbe Ausdrücke. Auf der einen Seite ist er ein Gelehrter, er ist belesen, das weiß man; auf der anderen Seite bezeichnete er seinen Vater als „Alten“, und ich glaube, er verwendete auch nicht immer schöne Worte für seine Mitstreiter, für seine Kollegen, also wenn er über sie sprach. Wie kam es dazu?
Prof. Löw: Ja nun, weil er eben ein äußerst leidenschaftlicher, zügelloser Mensch gewesen ist und sich insofern keinerlei Zügel angelegt hat, also wie Sie sagen, diese Briefe sind äußerst anstößig. So schlimm, in so hohem Maße anstößig, dass sich die Erben der schriftlichen Hinterlassenschaft von Marx und Engels viele Jahre Zeit ließen, bis sie diese Briefe veröffentlichten. Und zunächst haben sie sie in stark entstellter Form veröffentlicht, weil sie sagten, die Originale können wir unserem Publikum nicht offerieren, sonst verliert der Nimbus Marx an Glanz. [..]

weiter

[..] Alexander Solschenizyn, ein renommierter russischer Schriftsteller und Historiker, schätzte, dass der ehemalige sowjetische Diktator Joseph Stalin 60 Millionen Menschen getötet hat; und in „Mao: The Unknown Story“, zeigen die Historiker June Chang und Jon Halliday, dass der chinesische Führer der Kommunistischen Partei, Mao Zedong, mindestens 70 Millionen Todesopfer auf dem Gewissen hat.

Die unterdrückerische Ideologie des Kommunismus gründet sich auf Atheismus und Kampf. Sie funktioniert, indem sie Tradition und Glauben zerstört, Menschen gegeneinander aufbringt und Feinde herstellt, gegen die man kämpfen muss[..]

weiter

Karl Marx: „Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht“

 

23.12.17

Wer glaubt heute sei der Sozialismus gut und menschlich,

der lese hier

 

[..]  Der Kommunismus an sich ist keine strahlende Theorie zum Nutzen der Menschheit, wie viele auch heute noch glauben, sondern entstammte direkt dem Satanismus. Doch nicht nur Marx und Engels huldigten dem Teufel, auch Lenin und Stalin waren Satanisten, wie aus veröffentlichten Dokumenten und wissenschaftlichen Forschungen hervorgeht.
Laut Forschung des berühmten Historikers James Billington (Leiter der Bibliothek des US-Kongresses) stammt die Kommunistische Partei vom bayerischen Illuminati-Orden ab. Der Führer der Illuminati, Adam Weishaupt (1748 bis 1830) war ein Satanist, der Luzifer verehrte.
Der „Bund der Gerechten“ war eine erweiterte Organisation, die von den Illuminati im Hintergrund gesteuert wurde. Im Juni 1847 hielt dieser Bund seine erste Vollversammlung in London ab und änderte dort seinen Namen in „Bund der Kommunisten“.
[..]

09.05.18

[..]  Die KP China erklärt: "Nur durch Töten konnte die Empörung der Öffentlichkeit beschwichtigt werden". So sollten stets 5 Prozent der Menschen "auf's Korn genommen" werden, damit die anderen 95 Prozent umerzogen werden können
Die 55jährige Geschichte der Kommunistischen Partei Chinas ist mit Blut und Lügen geschrieben. Die Begebenheiten, die sich hinter dieser blutigen Geschichte verbergen sind nicht nur unglaublich unmenschlich, sondern auch vielfach kaum bekannt. Unter der Herrschaft der KPC sind etwa 60 bis 80 Millionen unschuldige Menschen getötet worden, die ihrerseits zerstörte Familien hinterlassen haben. [..]


06.10.16

Das Prinzip der Ausgrenzung ist innerhalb bestimmter Grenzen und unter bestimmten Voraussetzungen ein heiliges Prinzp.
So wie eine ordentliche Familie ihr Innenleben vor dem Einfluss des Fremden schützt, so schützt auch ein ordentliches Volk sein Innenleben.

 


11.10.17

Palmer: Unionslinie zu Flüchtlingen „keine Verleugnung urchristlicher Werte – sondern pragmatische Politik“
Die sogenannten "urchristlichen" Werte fangen bei jeden Menschen höchstpersönlich und in jeder Partnerschaft im Bett an, im Privaten und im Geheimen. Zweitens mit den einem natürlich anvertrauten Mitmenschen. Der Rest ist Kleingeld und nicht selten auch Ideologie.

 


04.11.17

Bedingungslose Liebe

macht dort ihren Sinn wo man davon ausgehen kann dass das Stellen von Bedingungen keinen Sinn ergibt. Ansonsten ist wahre Liebe mit der Bedingung des seelischen und geistigen Fortschritts untrennbar verbunden. Vieles auf dieser Welt nennt sich "Liebe" obwohl es gegenteiligen Bedingungen dient.
 


10.11.17

Das des "Flüchtlings" ist ein Recht ?

"Das Recht wird im Mistloch der Gnade ersäuft."

(Zitat Pestalozzi)
Diejenigen die gnädig sind zu jenen die ins Sozialsystem ihres Landes strömen sind auch gnädig mit jenen die von Oben herab Katz und Maus mit ihnen spielen * und ihren Kindern im Kindergarten Lernkoffer mit Plastikpenisen servieren.
Es ist hier wie da: Unausgeprägter Charakter.

Gnade ist jenen reserviert, die durch physische Einschränkungen, psychische Disabilität, oder altersbedingt unter offensichtlichen Behinderungen leben.

Wenn es um Obdachlose geht, dann kümmert euch um die die in eurer Nähe sind, bevor sie abgeholt werden oder von Robotern abgewimmelt.


11.11.17

Borderlessness

is to be achieved on spiritual level,  but not on earthly territorium.


23.11.17

Im Geiste des Globalismus

gibt das Individuum seine Rechte und die Völker ihre Selbstbestimmung auf. Ihr gebt die Macht Menschen in die Hand die ihr weder wählen noch abwählen dürft und die euch nicht über den Weg trauen weil sie wissen, die kleinste Aufmüpfigkeit des Pöbels könnte zur Gefahr für sie werden. Deshalb sind diese Herrschaften als allerletztes an aufgeklärten, mündigen, denkenden Menschen interessiert.


23.11.17
Der Geist der Selbstbevorteiligung ist derselbe Geist der Charakterlosigkeit und Heuchelei und er ist Gesetz in jeder Form von Establishment.

Glaub nur nicht der politische Sozialismus wäre der Gegenentwurf zum Establishment. Er ist das genaue Gegenteil. Hinterlist, Lüge, Heuchelei, Bestechung und Intrigen sind das wahre Gesicht und der Alltag der Partei, dieser allmächtigen korrupten und korrumpierenden, allgegenwärtigen Manipulationsmaschinerie. In solchem Umfeld kann von Fairness keine Rede sein.


06.12.17 
What|who is "Satan" ?

It is a figurative symbol for the final status of the 6-way.

(The literally figurative version is also legit, works for the simple mind)

So, who is tempting you ?

Temptation is part since from the first act of creation. With the first fall came the split of the word [lie] in the aim to sell the false as the true. Generally with the fall your wings and power shrink. The deeper you fall, the more you self become a tempter/slave, because the temptation will own you, dictate you until you're no longer yourself. [split personality etc.. advantage&greed&manipulation mania (=false intelligence), demonic take over]

 

During your earthly lifetime 

or

Collective responsibility

One part of your temptation comes from your very own personal spiritual heritage|history and earlier incarnations, the other part comes from your societies as well as from the mankinds common heritage, located in the deeps of the earth.

During the earthly lifetime every human has a (more or less strong) connection to these burning deeps of the earth. Those with the strong '6-tube' have the 'turbo-effect' in both directions. That means for them applies the logic of "high risk - high chance". The high chance requires their|your radical fight against the temptation, in a process that might take several years, until reducing it to a definitely|completely controllable basis (no compromise | no drop anymore). (One may go through a hard period, but the final outcome is a firm character/personality, psycological stability and physical strenghts. Let alone the benefits that can't be fit into words, once you cross the matrix, which is your very own day of truth)

Both deep or fallen angels|spirits|souls and incarnating high and highest angels|spirits|souls are sharing this tempting heritage of the fallen humanity, located in the deeps of the earth. This sharing occurs according to the eternal law of solidarity.  It means, who ever saves himself by 88 on one hand at the same time acts in solidarity with all mankind on the other hand. This because the pain is burning down ('eating') temptation not only in yourself, but also in your fellow man(kind) through this connection with the (shared) forces of the deep earth. Some individuals (societies) burn down temptation, with positive consequences, others (unfortunately) add, with negative consequences.

This works according to the laws of the second act of creation.

In contrast to this REAL solidarity(88), material solidarity has only a limited legitimacy, especially the socialist type -and other ideoligically driven- fig leaf solidarity with its unhealthy outcome.

Just as an individual can rise or fall, so the mankind as a whole can rise (49) or fall (46).

If mankind continues with the currently largely uncontrolled birthrates these forces from the deep earth will continue to incarnate en mass, bringing the mankinds universe completely out of balance, with respective mega-desastrous|catastrophic long term consequenzes.

Update 21.12.17: Egypt struggles catastrophic population growth

 

13.12.17

"Stone = 1(!)"

20171213_084034

1.2|8 MB (1,34 8, 444 bytes)

1.2|8 MB (1,35   1,680 bytes)

20171213_084039

1.17 MB (1,232,058 bytes)

1.17 MB (1,232,896 bytes)

20171213_084050

1.62 MB (1,708,843 bytes)

1.63 MB (1,712,128 bytes)

20171213_084054

1.35 MB (1,416,886 bytes)

1.35 MB (1,417,216 bytes)

20171213_084258

1.44 MB (1,5 16, 444 bytes)

1.44 MB (1,5 19, 616 bytes)

20171213_084305

1.51 MB (1,590,476 bytes)

1.51 MB (1,593,344 bytes)

20171213_084308

1.32 MB (1,393,722 bytes)

1.33 MB (1,396,736 bytes)

20171213_084322

1.35 MB (1,419,285 bytes)

1.35 MB (1,421,312 bytes)

 

Red|White


28.12.17

Czech proverb:

co bolí, to roste


05.01.18

Wenn der globale Markt nicht auf Fairness basiert (was nur mit einem materiell gedecktem Geldsystem und ebenso gedeckter Spekulation möglich ist), dann basiert er auf Verzerrung, Betrug, Krieg und Erpressung. Die Menschheit muss erwachsen werden und sich entscheiden was sie haben will.

Die heutige Welt wird von Megazockern regiert, deren Gesichter die meisten Menschen nicht kennen. Die Menscheit ist bei ihnen bis über die Ohren verschuldet. Zocker sind nicht an rechter, fairer Ordnung und anständigen Marktverhältnissen interessiert, sondern am Chaos und/oder aber verdeckte und doch direkte Einflussnahme, was beides in die falsche / linke (totalitäre) Ordnung mündet, die natürlich mit Hilfe korrupter Politik möglichst gut verkleidet wird, um die Masse an der Nase herumzuführen.

Dann haben wir da die in ihrer Anzahl zunehmenden 'Korruptionsmultimillionäre', mit ihrer extrem verzerrenden und insofern zerstörerischen Wirkung auf die Reste des freien Marktes für den kleinen Mann, wenn man dies überhaupt noch so nennen kann, weil das System das mit den privaten und institutionalisierten Grosszockern und Gelddruckern in einem Boot sitzt und durch Verschuldung zu seinem ergebenen Diener wird, alles andere erwürgt, ja erwürgen muss.

4|89638  2|6|2

YT

11.01.18

44.618

490 px

YT


12.01.18

Leben ist ein anderers Wort für Herausforderung.
Der Mensch der Herausforderungen scheut,

kann nicht wachsen.

Dies geschieht aber nicht durch ständiges Fordern,

sondern durch Flexibilität und Anpacken.


 

13.01.18

Lucky man

 

on bike

 

20180113_132441

the only car parked in the center of Kurtinig

76

328 px

1.66 MB (1,74 8, 323 bytes)

1.66 MB (1,74 8, 99|2 bytes)

20180113_132446

41

2.22 MB (2,33 6,6|27 bytes)

2.2|3 MB (2,33 8,816 bytes)

20180113_132652

1.57 MB (1,65  3,130 bytes)

1.57 MB (1,65 4,|78|4 bytes)

20180113_132652(0)

1.68 MB (1,76 4,040 bytes)

1.68 MB (1,76 5,376 bytes)

20180113_132652(1)

1.66 MB (1,75 1,466 bytes)

1.67 MB (1,75 3,088 bytes)

20180113_132851

41

4.13 MB (4, 333, 568 bytes)

4.13 MB (4, 333, 338 bytes)

20180113_133020

29

2.02 MB (2,119, 175 bytes)

2.02 MB (2,121,  728 bytes)

20180113_133021

2.02 MB (2,122,731 bytes)

2.02 MB (2,125,824 bytes)

20180113_133022

2.08 MB (2,186, 934 bytes)

2.08 MB (2,18  7,264 bytes)

20180113_133032

2.28 MB (2,396, 648 bytes)

2.28 MB (2,400, 256 bytes)

20180113_133037

96

1.67 MB (1,76 1,57 9 bytes)

1.68 MB (1,76 5,|37 6 bytes)

arrival bridge Salurn

20180113_133942

28

2.20 MB (2,310,101 bytes)

2.20 MB (2,310,144 bytes)

20180113_134002

889

2.61 MB (2,7  44,44|6 bytes)

2.|6|2 MB (2,7 48, 4|16 bytes)

20180113_134005

4|65

2.24 MB (2,359,227 bytes)

2.25 MB (2,359,296 bytes)

20180113_134007

5|2|9

2.|6|2 MB (2,75 6,037 bytes)

2.|6|2 MB (2,75 6,608 bytes)

20180113_134033

5   2|73

2.74 MB (2,878,709 bytes)

2.74 MB (2,879,488 bytes)

20180113_134329

17

2.21 MB (2,319,678 bytes)

2.21 MB (2,322,432 bytes)

20180113_134334

1.98 MB (2,085, 149 bytes)

1.99 MB (2,088, 960 bytes)

20180113_134338

88 VV

1.80 MB (1,89 2,018 bytes)

1.80 MB (1,89 2,35|2 bytes)

20180113_134346

136

1.63 MB (1,712,810 bytes)

1.63 MB (1,716,224 bytes)

20180113_134354

2.53 MB (2,66|2, 773 bytes)

2.54 MB (2,666, 496 bytes)

20180113_134356

2.01 MB (2,111, 568 bytes)

2.01 MB (2,11 3,5|36 bytes)

way back

20180113_135452

222 px

RED biker on RED bike

1.43 MB (1,507,706 bytes)

1.44 MB (1,5|11,424 bytes)

20180113_140109

RED lady

575

2.63 MB (2,76 5,5|89 bytes)

2.64 MB (2,76  8,896 bytes)

at the missing crucifiX

20180113_140230

2.73 MB (2,871,941 bytes)

2.74 MB (2,875,39|2 bytes)

20180113_140231

87 | 9 | AK

2.78 MB (2,917,643 bytes)

2.78 MB (2,920,448 bytes)

20180113_140243

2|9|2 px

1.69 MB (1,777, 22|9 bytes)

1.69 MB (1,777, 66|4 bytes)

20180113_140317

568

2.31 MB (2,425,430 bytes)

2.31 MB (2,428,928 bytes)

20180113_140318

2.01 MB (2,11 5,070 bytes)

2.01 MB (2,11 7,6 32 bytes)

20180113_140335

1.79 MB (1,88|5,2|45 bytes)

1.80 MB (1,888,2|56 bytes)

very long train - empty waggons

20180113_140414

2.23 MB (2,338,816 bytes)

2.22 MB (2,338,715 bytes)

20180113_140415

1.71 MB (1,802,580 bytes)

1.72 MB (1,806,336 bytes)

20180113_140416

424

2.71 MB (2,845,022 bytes)

2.71 MB (2,846,720 bytes)

20180113_140418

2.13 MB (2,2|40,4|67 bytes)

2.13 MB (2,2|40,512 bytes)

20180113_140421

2.60 MB (2,73 5, 689 bytes)

2.60 MB (2,73 6, 128 bytes)

20180113_140423

2.18 MB (2,2|9 1,44|6 bytes)

2.18 MB (2,2|9 3,760 bytes)

20180113_140425

391 px

2.69 MB (2,823, 9|57 bytes)

2.69 MB (2,826,  240 bytes)

20180113_140430

377 px

2.64 MB (2,778,2|9|2 bytes)

2.65 MB (2,781,184 bytes)

20180113_140437

2.51 MB (2,640,218 bytes)

2.51 MB (2,641,920 bytes)

20180113_140440

1.98 MB (2,081, 186 bytes)

1.98 MB (2,084, 864 bytes)

20180113_140457

577

2.53 MB (2,66 3,260 bytes)

2.54 MB (2,666, 496 bytes)

20180113_140555

787  6

1.98 MB (2,07 6,710 bytes)

1.98 MB (2,080,7 68 bytes)

20180113_140556

1.86 MB (1,951,362 bytes)

1.86 MB (1,953,792 bytes)

20180113_140620

2|75

2.15 MB (2,2|57,099 bytes)

2.15 MB (2,2|60,99|2 bytes)

20180113_140621

2.44 MB (2,561, 179 bytes)

2.44 MB (2,56 4,096 bytes)

20180113_140625

933

2.04 MB (2,142,348 bytes)

2.04 MB (2,146,304 bytes)

20180113_140625(0)

1.98 MB (2,079,703 bytes)

1.98 MB (2,080,7 68 bytes)

20180113_140629

319

1.99 MB (2,087, 608 bytes)

1.99 MB (2,088, 960 bytes)

20180113_140630

2.33 MB (2,451,362 bytes)

2.33 MB (2,453,504 bytes)

20180113_140645

569

1.21 MB (1,271,543 bytes)

1.21 MB (1,273,856 bytes)

20180113_140646

1.36 MB (1,43 5, 890 bytes)

1.37 MB (1,43 7, 696 bytes)

20180113_140647

1.34 MB (1,409, 567 bytes)

1.34 MB (1,413,120 bytes)

finding

20180113_165338

1.22 MB (1,281, 458 bytes)

1.22 MB (1,28 2,048 bytes)

20180113_165347

1.22 MB (1,2|82,124 bytes)

1.22 MB (1,286,144 bytes)

20180113_165429

2.2|6 MB (2,371, 982 bytes)

2.2|6 MB (2,37 5,680 bytes)

20180113_165433

1.78 MB (1,87 3, 406 bytes)

1.78 MB (1,87 5, 968 bytes)

20180113_165505

1.66 MB (1,75 1,6|44 bytes)

1.67 MB (1,75 3,088 bytes)

20180113_165527

Rose branch

1.60 MB (1,68 7, 2|39 bytes)

 1.60 MB (1,68 7, 55|2 bytes)

20180113_165539

1.8|2 MB (1,914, 346 bytes)

1.8|2 MB (1,916,928 bytes)

20180113_165550

1.86 MB (1,956,276 bytes)

1.86 MB (1,957,888 bytes)

20180113_165622

place of the finding

1.81 MB (1,89 9,720 bytes)

1.81 MB (1,900, 544 bytes)

 

16.01.18

 

 


24.01.18

Das Klonen

ist das Niederträchtigste was der Menschheit jemals in den Sinn gekommen ist. Es ist die Ausgeburt perfektionierter Charakterlosigkeit.

Cloning

is the most despicable thing that has ever come to mind to humanity.


30.01.18

[..]  Es sind die Üblichen in Gesellschaft und Politik, denen es zu schwer ist, sich durch einen Gemeindehaushalt zu arbeiten, Zahlen zu einer Bilanz gegenzurechnen und mit den vorhandenen Mitteln Perspektiven für die Zukunft selbst zu entwickeln oder von der Politik zu fordern. Dazu sind sie zu blöd. [..]
Das Rechnen wurde -seit die wuchernde Steuereintreibung an ihre Grenzen stößt- längst den größten Gaunern übergeben die auf diesem Globus existieren. Dank Globalisierung und linkem Gutmenschenzeitgeist. Gauner aber rechnen nicht, sie gaunern. Doch damit haben sich Jene die dafür bezahlt werden rechnen zu können fein aus dem Schneider gezaubert.


01.02.18

 

Was ist Heimat ?

Heimat ist eine Frage der Werte und der Richtung:

Heiland =

Heil Land   =

Das Land des Heiles.


02.02.18

Das (heuchlerische) Argument des Menschenfeindes ist die unbegrenzte Masse.


02.02.18

Alle rettende Ordnung geht von oben aus. Alle anderen selbsternannten "Ordnungen" führen ins Desaster.


17.02.18

This concerns the whole world.


19.02.18

World Bank's Former Lead Economist Asks "How Is The World Ruled?"
"Is the world ruled by cabal? Or is it a meritocracy? ...The truth is complex, elusive and lies somewhere (somewhere!) in the middle..."

 H  Let's focuse on the core of the things. If your Nation is deeply and irreversible indebted (we all know to what this finally leads), who holds the keys over you and your Nation: Your creditor/s. How can one in such situation still claim to be his own master. He is lying into his own face.

Second: There is a small private elite out there with the license for money printing and resulting games. They have all in their hands and make fix profits + gambler profits (while all other private people on earth have to work for a life), getting rich beyond imagination, bringing out of balance the whole human universe.

Third: It is less a question of the status than a question of direction with respective consequences. The folks would have it in their hands. But the corruption is everywhere. So, the fight goes on.

Quotes

30.03.18

[..]  Die viel gelobten Auslandsinvestitionen münden für die betroffenen Länder in zahlreichen Fällen in Schuldenfallen und politischer oder wirtschaftlicher Abhängigkeit zu China. Für viele sind die staatlich geförderten Investitionen Chinas in die Schlüsselindustrie oder strategisch wichtige Infrastruktur eine Art wirtschaftlicher Imperialismus. Dem wirtschaftlichen oder entwicklungspolitischen Zielen scheint ein politisches Ziel übergeordnet zu sein, wie es zu Zeiten des Kalten Krieges war. [..]

[..]
 The much praised foreign investments lead many affected countries into debt traps and political or economic dependence on China. For many, China's government-sponsored investment into the key industry or strategically important infrastructure is a kind of economic imperialism. The economic or developmental goals seem to have a higher political goal, as it was during the Cold War. [..]


26.02.18

Dieses Faktum dass überall zunehmend die Frauen führen und regieren ist ein Hinweis auf die ungesunde Verweichlichung der Gesellschaft. Kompetenten Damen gebührt selbstverständlich deren Platz - und ich wünsche mir mehr von ihnen, aber die ab einem gewissen Maß offensichtlich werdende Unterwerfung des Mannes unter die Frau ist wider die Natur. Sie ergibt ab einem gewissen Maß keinen Sinn, und ist obendrein kontraproduktiv, speziell diese haarsträubenden, kommunistisch motivierten Teetantenzirkel.

 

Das Faktum dass jemand so dreinschaut als ob er niemandem was böses antun könnte reicht heute in dieser an Oberflächlichkeit tief erkrankten Gesellschaft offensichtlich aus um blindes buchstäblich grenzenloses Vertrauen und einen Freifahrtschein für jegliches intrigatives Tun und Handeln zu erhalten.
Kompetenz, Charakter, nachweisliche Erfolge (
*), ungesetzliches Fehlverhalten und die Folgen, Glaubwürdigkeit und Vorgeschichte etc spielt alles keine Rolle mehr. Jahrzehntelange Warnungen des Himmels und dessen Legion ebensowenig.

 (*) N.b. Das Verteilen des Geldes der Anderen (+auf deren Schulden)  ist weder eine Kunst noch ein Erfolg. Erst recht nicht wenn es nicht an die eigenen Bürger geht die es erwirtschaften, und im Falle der Schulden auch zurückzahlen müssen.

03.03.18

167  157  87|5  16

YT

 


 

01.03.18

In der politischen Welt des Sozialismus treten an stelle kompetenter Personen die Amateure und charakterlosen Ideologen. Das was zählt ist die ideologische Stromlinienförmigkeit.

In der Arbeitswelt des Sozialismus treten an die Stelle von Gründer, Inhaber, Familienbetriebe, zunehmend die Investoren und Manager, die heute kommen und morgen gehen.  
Wo das familiäre, das heimatliche geht, bleibt nur mehr der Profit. Und die sozialistische bis militaristische Kälte, wo alles die dort weit oben regeln. Unten hingegen wird die Intelligenz, wird jeder Kritiker (früher zum subversiven Element, heute) zum Suspekten, zum Unerwünschten, bis hin zum "Nazi" und "Hetzer". Wo nur mehr der Profit zählt, haben wir die..

156|2   22|7  2|7

4|88 px

YT

+

Willkührliche Todesurteile in Raten,

ohne richterliche Beschlüsse

334 px

+

Systematische Zensur unbootmäßiger Bücher

+

Netzwerkdurchsuchungsgesetz, Stasi Kahane & Co,

Facebook und YouTube Zensur, kein Platz im Hotel,

 YouTube not to hire white or asian men

Kündigung wegen PI-News interviews

 ..etc.

 

Überlall da sind die WAHREN Faschos am Werk. Die Medif..ck Faschos. Frag mal jemanden der den Sozialismus erlebt hat, mit welcher Kälte das System und dessen Profiteure, Überwacher, Zensuristen, bis hinunter zum Beamten und Denunzianten den ganz gemeinen Bürger im alltäglichen Umgang gängeln, schikanieren, behandeln.

last updated 08.03.18

 

04.03.18

POST

20180304_142344

703

2.57 MB (2,696,48|2 bytes)

2.57 MB (2,699,2|64 bytes)

20180304_142353

962

2.64 MB (2,7|69,089 bytes)

2.64 MB (2,77 2,99|2 bytes)

20180304_142355

2.37 MB (2,487,892 bytes)

2.37 MB (2,490,368 bytes)

20180304_142403

2|93

2.68 MB (2,814,590 bytes)

2.68 MB (2,818,048 bytes)

20180304_142413

12|5

1.69 MB (1,77 2, 843 bytes)

1.69 MB (1,773,568 bytes)

20180304_142423

  X|1

2.4|2 MB (2,54 2,4|66 bytes)

2.4|2 MB (2,54 3, 616 bytes)

20180304_142424

2.19 MB (2,2|96, 886 bytes)

2.19 MB (2,2|97, 856 bytes)

20180304_142426

486

1.94 MB (2,037,600 bytes)

1.94 MB (2,039,808 bytes)

20180304_142428

1.91 MB (2,010,7|68 bytes)

1.91 MB (2,01 1,136 bytes)

20180304_142438

POST

1.98 MB (2,078,9 69 bytes)

1.98 MB (2,080,7 68 bytes)

20180304_142446

343 x 619 px

1.68 MB (1,7|68, 34|2 bytes)

1.68 MB (1,7|69, 47|2 bytes)

20180304_142451

1.3|2 MB (1,3|87, 444 bytes)

1.3|2 MB (1,3|88, 5|44 bytes)

20180304_142611

1.56 MB (1,639, 197 bytes)

1.56 MB (1,642,496 bytes)

20180304_142613

46

1.90 MB (1,99 6, 2|81 bytes)

1.90 MB (1,99 8, 848 bytes)

20180304_142617

777

1.65 MB (1,73 4,2|66 bytes)

1.65 MB (1,73 6,7|04 bytes)

20180304_142617(0)

1.69 MB (1,773,78|2 bytes)

1.69 MB (1,777,66|4 bytes)

20180304_142619

1.91 MB (2,003,02|3 bytes)

1.91 MB (2,007,040 bytes)

20180304_142620

2.00 MB (2,098,4|79 bytes)

2.00 MB (2,101,248 bytes)

20180304_142653

3|2

1.80 MB (1,896,800 bytes)

1.81 MB (1,900,5|44 bytes)

20180304_142657

1.97 MB (2,07 2,668 bytes)

1.98 MB (2,|076,67|2 bytes)

APROPOS

Familienbetrieb VX Investor

 

Inside the cafè,

getting a paper from the naighbor

20180304_145712

1.97 MB (2,069,179 bytes)

1.97 MB (2,072,576 bytes)

20180304_145716

25

1.78 MB (1,876,266 bytes)

1.79 MB (1,880,064 bytes)

VX

20180304_151638

6|20 x 1100 px

25

1.37 MB (1,444,   578 bytes)

1.37 MB (1,44 5, 888 bytes)

 

back outside

20180304_152737

167

1.96 MB (2,058,893 bytes)

1.96 MB (2,060,288 bytes)

20180304_152757

136

1.8|2 MB (1,913, 030 bytes)

1.8|2 MB (1,916, 928 bytes)

20180304_152759

1996

1.44 MB (1,519,611 bytes)

1.44 MB (1,519,616 bytes)

20180304_152802

5|2|6

1.68 MB (1,7 68,04 2 bytes)

1.68 MB (1,7 69,4 72 bytes)

20180304_152804

93

1.65 MB (1,73 1,55|2 bytes)

1.65 MB (1,73  2,608 bytes)

20180304_152811

683

1.80 MB (1,89 5,5|65 bytes)

1.80 MB (1,896, 448 bytes)

20180304_152812

1.8|2 MB (1,913,2|67 bytes)

1.8|2 MB (1,916, 928 bytes)

20180304_152825

666  685

2.07 MB (2,179, 315 bytes)

2.08 MB (2,183, 168 bytes)

20180304_152832

12

2.19 MB (2,2|9 8,866 bytes)

2.19 MB (2,301,  952 bytes)

20180304_152836

12121

2.09 MB (2,200,4|29 bytes)

2.10 MB (2,203,648 bytes)

20180304_152842

800

2.07 MB (2,173,  2|31 bytes)

2.07 MB (2,174, 9|7|6 bytes)

20180304_152844

1.95 MB (2,054,345 bytes)

1.96 MB (2,056,192 bytes)

20180304_152854

41

2.46 MB (2,589,663 bytes)

2.47 MB (2,592,768 bytes)

20180304_152900

535

2.15 MB (2,2|56, 092 bytes)

2.15 MB (2,2|56, 896 bytes)

20180304_153133

7|96

1.26 MB (1,329,565 bytes)

1.26 MB (1,331,200 bytes)

20180304_153147

464

2.|3|2 MB (2,441, 418 bytes)

2.33 MB (2,44|5, 312 bytes)

20180304_153150

688

3.33 MB (3,49 2, 393 bytes)

3.33 MB (3,493,  888 bytes)

20180304_153220

car just arrived

13

3.17 MB (3,33 1, 208 bytes)

3.17 MB (3,33 4, 144 bytes)

20180304_153240

58  58  45

2.77 MB (2,9 13,103 bytes)

2.78 MB (2,916, 35|2 bytes)

20180304_153553

1.93 MB (2,030,416 bytes)

1.93 MB (2,031,616 bytes)

20180304_153606

22|6   88|6

2.41 MB (2,53 2,670 bytes)

2.41 MB (2,535 ,424 bytes)

20180304_153610

86   88|6

2.98 MB (3,134,005 bytes)

2.99 MB (3,137,536 bytes)

20180304_153612

53

2.67 MB (2,807, 512 bytes)

2.67 MB (2,809, 856 bytes)

20180304_153615

2,87 MB (3,016, 940 bytes)

2,87 MB (3,018, 75|2 bytes)

20180304_153619

  845

2.58 MB (2,716,301 bytes)

2.59 MB (2,719,744 bytes)

20180304_153622

3.36 MB (3,532,157 bytes)

3.37 MB (3,534,848 bytes)

20180304_153626

183

2.52 MB (2,645, 628 bytes)

2.52 MB (2,646, 016 bytes)

20180304_153715

22|6   49

2.05 MB (2,15 5, 053 bytes)

2.05 MB (2,15 8, 592 bytes)

20180304_153717

34

2.2|4 MB (2,35 9,161 bytes)

2.2|5 MB (2,35 9.296 bytes)

next crossroad

20180304_153819

86

1.57 MB (1,648,789 bytes)

1.57 MB (1,650,6|88 bytes)

20180304_153828

248

2.45 MB (2,57 2,783 bytes)

2.45 MB (2,57 6,384 bytes)

20180304_153831

85|2   

2.18 MB (2,2|9  0,259 bytes)

2.18 MB (2,2|9 3,760 bytes)

meteo Magrè|Margreid

20180304_163329

692,12   90

1.49 MB (1,56 6, 935 bytes)

1.49 MB (1,56 8, 768 bytes)

 

 

07.03.18     


06.03.18

Beispiel für die gezielte Sprachmanipulation des herrschenden Globalisierungskartells

Europäische Zölle = Schutzzoll o. Zoll

Amerikanische Zölle = Strafzölle

Warum bleibt Zoll nicht einfach Zoll.


09.03.18   Mars  IMG  E100046|2     scroll over


12.03.18

286  12  23

530 px

YT

 


 

 

 

 

 
                                                 
 

 

                       

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

   LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

gmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home