The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 

 
           

 

  

 

 

                        

 

 

DEUTSCHE NATION

   

 

MMXI & MMXII  MMXIII   MMXIV   MMXV   MMXVI

  

                                 

 

 

Kaspershow 

Zitat [..] Martin Luther kommt auf dem Evangelischen Kirchentag nur auf Plakaten vor. Die Stargäste des Megaevents sind zwei Politiker: Barack Obama und Angela Merkel. Dabei ist Luther 500 Jahre nach dem Thesenanschlag aktueller denn je. Denn die Kirche paktiert wieder mit Politik und betreibt ungeniert Ablasshandel. Käme Luther selbst nach Berlin, würde er von den Kirchentagsveranstaltern wohl gar nicht erst hereingelassen. „Rassist“ und „völkischer Nationalist“ wäre das Mindeste, was EKD-Funktionäre dem „Propheten der Deutschen“ um die Ohren schlagen würden.[..]

Die heranwachsende Generation wird die etablierten Heuchler -die hier die Extremverschuldung und bis zu 40% Jugendarbeitslosigkeit Europas feiern oder besser gesagt darüber hinweg feiern- und deren willigen Handlanger in Bildung und System, hinwegspülen.


29.05.17  MMnews

Zur Trauerfeier einer Dresdner Vietnamesin, die von einem pakistanischen Asylbewerber ermordet wurde, darf ihr vietnamesischer Sohn nicht einreisen. Laut „Bild-Zeitung“ fürchten die Behörden, dass dieser sonst in Deutschland bleibt.
„Hier zeigt sich der ganze Irrsinn des von den Altparteien angerichteten Asyl-Chaos. Millionen illegale Einwanderer schmeißen ihren Pass weg und spazieren seelenruhig über die deutsche Grenze. Wirtschaftsmigranten aus aller Herren Länder sagen das Zauberwort Asyl und haben damit dauerhaft das Ticket ins deutsche Sozialsystem gelöst, da praktisch kaum ein abgelehnter Asylbewerber abgeschoben wird. Selbst vorbestrafte Verbrecher, wie der Terrorist Amri, der auf dem Berliner Weihnachtsmarkt ein Massaker anrichtete, konnte sich so in Deutschland vierzehn verschieden Identitäten zulegen.
Wenn allerdings jemand seine ermordete Mutter beerdigen will, dann läuten in der Ausländerbehörde plötzlich die Alarmglocken: Der Angehörige könnte illegal in Deutschland bleiben. Um dieses schizophrene Chaos zu beenden, die Grenzen gegen illegale Einwanderung zu sichern und geltendes Asylrecht endlich konsequent umzusetzen, braucht es eine starke AfD im Bundestag.“ [Carsten Hütter, sicherheitspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion]

 

Politik des Irrsinns

Jenen stur Establishmentgläubigen aber, die die AFD als eine isolierte Aussenseiterpartei betrachten, ist das alles wurscht.


30.05.17 Zitat

Köln: „Aufstand“ der Anwohner am Drogen-Hotspot Neumarkt – Stadt schweigt und macht soziale Experimente mit Junkies
Katastrophale Zustände sind Alltag beim Kölner Neumarkt. [..] Sie haben Angst, Angst vor die Tür zu gehen. Die Anwohner am Kölner Neumarkt klagen über eine starke Zunahme von Belästigungen durch die lokale Drogenszene und die Beschaffungskriminalität. Jetzt machen Anwohner und Geschäftsleute vom Neumarkt mobil, gründeten eine Bürgerinitiative und kritisierten die Stadtregierung scharf. Unhaltbar und unerträglich sind die Zustände:

„Dies geht von der Verrichtung des Geschäfts in Hauseingängen über Bedrohungen bis hin zum Oralsex auf offener Straße“, erklärte Sabine Münch von der neu gegründeten Bürgerinitiative. Der „Kölner Express“ schreibt von einem „Aufstand der Anwohner“.

Junkies würden sich direkt an der U-Bahn-Station Spritzen setzen, während Dealer unbehelligt ihre Geschäfte machen.


Am 25.05.17

schrieb CDU Vorzeigemigrantin Serap Güler an den besorgten Bürger und Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner

 

Bin ich froh, künftig von so einem Penner wie Ihnen keine Mails mehr bekommen zu müssen!
Ohne Gruß 

Serap Güler
Mitglied des Landtags
CDU Fraktion


30.05.17

 H  nur weiter so.

Terroristen als Opfer und die Anständigen als Kriminelle.


31.05.17
Zitat  

[..] Katharina König  sitzt für die Linken im Thüringer Landtag und die ist so der parlamentarische Arm der militanten Antifa in Thüringen. Die AFD hatte im vorletzten Plenum den Antrag eingebracht politisch motivierte Gewalt zu ächten. Grundsätzlich plitische Gewalt zu ächten. Und sie glauben nicht, alle Altparteien waren geschlossen dagegen.
[Stefan Brandner justizpolitischer Sprecher der AFD im Thüringer Landtag]


01.06.17

"Fake News"

Lüge

HuffPost vom Februar 2017:

„In den vergangenen Monaten debattierte Deutschland immer wieder darüber, wie kriminell Flüchtlinge und Zuwanderer sind. Der Stand bisher: Sie begehen im Schnitt nicht mehr Straftaten als Einheimische und die Fallzahlen sind rückläufig.“

Fakt

In der Kriminalstatistik erkennbare Fakten:

Asylbewerber (= „Flüchtlinge“ ) waren 2016 in Bezug auf die Gesamtkriminalität mehr als 600% krimineller als Deutsche (inklusive der kriminellen Deutschen mit Migrationshintergrund und der Doppelpass-Inhaber).

Sie waren auch doppelt so kriminell wie alle anderen Ausländer:

Unter 100.000 Deutschen waren 1913 Tatverdächtige, unter 100.000 Ausländern 6847 Tatverdächtige und unter 100.000 „Flüchtlingen“ (1) 13930 Tatverdächtige (ohne Verstöße gegen das Ausländerrecht).

Bei der Gewaltkriminalität waren „Flüchtlinge“ 1400% krimineller als Deutsche (2)

Der Faktor zwischen den Deutschen und Asylbewerbern beträgt 15,1 und zwischen Deutschen und Ausländern fünf.

Unter 100.000 Asylbewerbern befanden sich demnach über 1.400 Prozent mehr tatverdächtige Gewaltkriminelle als unter 100.000 Deutschen. Bei 100.000 Ausländern waren es 400 Prozent mehr.

 

 H  Fake News vom feinsten bei HuffPost. Und nicht nur. Die GESAMTE Establishment Presse spielt euch täglich dieselbe Lügengeige vor. Hat irgendeiner jener staatlich finanzierten Zensurmoralisten die HuffPost & Co als "Fake News" demaskiert ? Aber ich bitte dich doch!

Doch es kommt noch dicker. Denn in dieser Statistik sind nur jene Migranten eingerechnet die sich in einem laufenden Asylverfahren befinden. Hier die ganze Wahrheit

Und weiter läuft das Karussell der Zerstörung.


02.06.17

Unpassendes Selbstmitleid.

All die Medienkasper beschweren sich über die rauhen Töne die ihnen im Internet entgegenwehen. Hat einer von denen schon mal probiert ein AfD'ler zu sein ? Mir wäre nicht aufgefallen dass sie diese unmöglichen Umstände jemals angesprochen hätten.

Die Ehefrau des rheinland-pfälzischen AfD-Vorsitzenden Uwe Junge, Claudia Junge, hat ihrem Ärger nach einer Äußerung des Landtagspräsidenten Hendrik Hering (SPD) so richtig Luft gemacht. Dieser hatte zuvor in einem Interview erklärt, die AfD für „richtig gefährlich“ zu halten. „Was tun wir AfD-ler, dass wir Ihren Anfeindungen ausgesetzt werden?“, fragt sie in einem offenen Brief, den wir hier veröffentlichen:

„Herr Präsident,

mit klopfendem Herzen und unsagbar wütend habe ich in der Allgemeinen Zeitung vom Wochenende gelesen, dass Sie die Alternative für Deutschland (AfD) als „richtig gefährlich“ brandmarken. Als Mitglied einer demokratischen Partei und Ehefrau von AfD-Landeschef Uwe Junge kann ich nun nicht mehr schweigen.

Ich habe es satt, mich als AfD-Mitglied von Ihnen und Ihresgleichen beschimpfen zu lassen. Bürger, die Veranstaltungen der AfD besuchen wollen, werden abgedrängt und verprügelt, AfD Politiker werden zusammengeschlagen, ihre Autos und Häuser mit Farbe besprüht, Fenster eingeschlagen, ja sogar an Häusern Feuer gelegt. Die Privatadressen von AfD-Mitgliedern werden veröffentlicht und ihre Kinder werden in der Schule isoliert, eingeschüchtert und genötigt.

Wirte, die der AfD Räume für Veranstaltungen zur Verfügung stellen, werden bedroht und ihre Immobilien beschädigt. Nicht die AfD ist gefährlich, sondern Menschen wie Sie, Herr Hering. Menschen, die ein solches Verhalten billigen oder unterstützen. Dazu zählen auch hohe Kirchenvertreter und Funktionäre der SPD, Grünen, Linken sowie der Gewerkschaften.

AfD-Mitglieder und Wähler zünden keine Autos an, brechen keine Kiefer und beschädigen kein Eigentum. Wir sagen, was uns stört und was wir besser machen wollen. Von uns geht aber niemals Gewalt aus. Der Brandanschlag auf mein Auto und unser Haus sowie der Überfall auf meinen Mann veranlaßte Sie und Ihre Genossen nur zu einem müden Telefonanruf. Eine öffentliche Stellungnahme oder gar ein Thema im Parlament – Fehlanzeige. Der obligatorische Blumenstrauß ins Krankenhaus verbunden mit Genesungswünschen an meinen Mann – Fehlanzeige.

Stattdessen feuern Sie mit Ihren Aussagen – Ihr Parteigenosse Herr Schweitzer steht Ihnen da in nichts nach – die Aktivitäten der Linksextremisten an. Sie gießen Öl ins Feuer, statt Alarm zu schlagen, weil Sie nicht sehen wollen, daß es in unserem Land bereits an allen Ecken brennt. Wie lange wollen Sie das noch tun? Was muß noch passieren, ehe Sie und das Parlament sich von diesen politisch motivierten Straftaten distanzieren? Wann haben Sie vor, Ihrer Bestürzung öffentlich Ausdruck zu verleihen? Muß es erst Tote oder Schwerstverletzte geben? Wenn dies eintrifft, dann haben auch Sie sich mitschuldig gemacht. Das kann dann auch Ihre Ministerpräsidentin Dreyer nicht mehr weglächeln.

Wissen Sie, wie das ist, wenn man sich in seinem Haus nicht mehr sicher fühlt? Wenn man sich mit Freunden und Familie nicht mehr öffentlich treffen kann, weil man sie nicht der Gefahr aussetzen will, mit AfD-Mitgliedern gesehen zu werden? Was tun wir AfD-ler, dass wir Ihren Anfeindungen ausgesetzt werden? Wir haben nur eine andere politische Überzeugung! Und das in Deutschland, nicht in einer Diktatur!

Es mag sich nicht ziemen, wenn sich die Frau eines AfD-Politikers so direkt äußert. Aber ich bin betroffen. Ich bade all das Tag für Tag aus. Sie tragen dazu bei, dass uns unser Leben weggenommen wird. Ich will Ihr ächtendes Verhalten nicht länger schweigend hinnehmen. Sollten wir uns einmal begegnen, reichen Sie mir bitte nicht die Hand.“

Claudia Junge, Mertloch


05.06.17
]..] Selbsternannte Tugendwächter, wie wir sie in Deutschland schon in den sozialen Netzwerken und auf dem Finanzsektor haben, beide staatlich finanziert, sollen dafür sorgen, dass Menschen, die dem Verhaltenskodex nicht folgen wollen, aus der „Gemeinschaft der Anständigen“ ausgeschlossen werden. Das Konzept ist totalitär. Magnus Enzensberger hat es auf den Punkt gebracht:„Sie geben sich erbarmungslos menschenfreundlich. Sie wollen nur unser Bestes. Auf keinen Fall rechnen sie damit, dass wir selber wissen, was gut für uns ist. Deshalb sollen wir gründlich betreut und umerzogen werden.“ [..]

 

Ein psychisch nicht gesunder Mensch

in derartiger Position


05.06.17

Pläne zur Überwachung von Kindern durch den Verfassungschutz

Kinder staatlich überwachen

statt ihnen die Wahrheit zu sagen.


10.06.17

„Das Asylrecht ist zu einem Einwanderungsrecht für die Armen dieser Welt geworden“, sagte Gauland (AfD). „Es ist eine schleichende Landnahme.  


11.06.17

!


11.06.17

Zitat Beatrix v. Storch [..] Berlin - lese ich gerade - ist die Hauptstadt der Obdachlosen. Ich kann nicht verstehen, dass es einen einzigen Obdachlosen bei uns gibt, weil es doch auch keinen obdachlosen Migranten gibt. [..]

 H  Kann es sein dass diese Gesellschaft am Ende tatsächlich eine Gesellschaft von Heuchlern ist ?


11.06.17

"Es heisst Grundrecht auf freie Meinungsäußerung und nicht Grundrecht auf Scheisse labern."

= Titel der steuerfinanzierten Internet-Initiative des Familienministeriums "Das Doppeleinhorn", auf Twitter.

 

Geht da bei mancheinem langsam ein Licht auf, auf welchem Wege wir sind?


12.09.16

"Narren, überall Narren"


13.06.17

708 px

YT


14.06.17

Zitat No-Border-Estremisten 2017

Als besorgte Lehrerinnen und Lehrer appellieren wir an alle: Schützen Sie unsere Gesellschaft vor Spaltung, Brutalität, Rücksichtslosigkeit und Radikalisierung … Lassen wir uns nicht einschüchtern Haltung zählt.

 

Zitat Border-Extremisten 1939

" .. so hieß der vom StdF vertretene Grundsatz, wenn die Entfernung nicht wegen "besonders verwerflichen Verhaltens" geschehen sei, das sich z.B. in "Gehässigkeiten" gegen Nationalsozialisten geäußert haben mochte, und wenn der Gemaßregelte sich seit der Machtübernahme "einwandfrei" verhalten, daß heißt sich im nationalsozialistischen Sinn besonders engagiert habe. Eine Verwendung in leitenden oder sonst wichtigen Stellen, in denen eine "sichere weltanschaulische Haltung" verlangt werden müsse, komme nicht in Betracht. Auch sei eine Wiederbeschäftigung dann auszuschließen, wenn hierdurch "bewährte Nationalsozialisten" in ihrem beruflichen Fortkommen benachteiligt werden würden. ..

 H  Die richtige, die echte Haltung, beginnt im Privaten. Alles andere ist Heuchelei.


15.06.17

[..] Die Bundesregierung hat ihren Entwurf des

Zensurgesetzes

von

Heiko Maas

(Netzwerkdurchsetzungsgesetzes, NetzDG) im Bundestag eingebracht. [..] Zur Verfahrensbeschleunigung hatten die Koalitionsfraktionen

CDU/CSU und SPD

den Entwurf bereits wortgleich als eigenen Gesetzentwurf eingebracht. [..]

Wie ein internes Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags vor wenigen Tagen feststellte, ist der Gesetzentwurf in seiner derzeitigen Form verfassungswidrig. Es stelle einen tiefen Eingriff in die Meinungsfreiheit dar.[..]

 

21.06.17 [..] Besonders beunruhigend ist, dass aus dem Hause des Justizministers ein Entwurf vorgelegt und vom Kabinett Merkel durchgewunken wurde, der verfassungswidrig ist. [..] Es ist eine gefährliche Untergrabung der Rechtsstaatsprinzipien, wenn ausgerechnet die Gesetzeshüter Expertisen abgeben, die Gefälligkeitsgutachten gleichen. [..]


18.06.17  PI

Deutschlands islamophile Propagandisten und Netzzensuristen  (Kaddor &Co) organisieren

Demo "Moslems gegen Terror".

Kriechen ist auch eine Form von Terror. Und der islamische Terror is nur die sichtbare Spitze des verdeckten Eisbergs. Wo sind -neben dem Häuflein gutmenschlicher Extremisten und überzeugter in den Hintern kriecher- die Moslems?

Ich halte von dieserart muslimischer Ehrlichkeit mehr als wenn sie hier auftreten um Frieden zu verkünden mit ihrer koranischen Kriegslizenz in der Hosentasche und ihrer tickenden Terror-Zeitbombe im Hirn.

157.252  46  52

486 px

YT

 

25.06.17 Apropos Eisberg: «Non è vero che sono deboli. Non lo era Maria Giulia Sergio che è andata a combattere in Siria. Non vengono trascinate contro la loro volontà o soggiogate da qualcuno più forte di loro. Sono loro che hanno un istinto disumano. Basta dire che siamo noi che sbagliamo: sono loro che sbagliano». «Sono persone piene di odio per tutti, indifferenti alla vita. [..] «Sono tante a radicalizzarsi, quelle scoperte sono solo la punta dell'iceberg, i casi che vengono a galla. Solo che è difficile identificarle, accorgersene. Come tutte quelle ragazzine che finite le scuole in Italia vengono portate nei loro Paesi e costrette a un matrimonio combinato. Ragazzine che spariscono e non tornano più».[..]


18.06.17

Im Dunkel verfangen

Snap shot aus "Moslems gegen Terror"-Demo :

Gegen wen protestiert der hier eigentlich ?

18.06.17

[..] Künftig sollen die elektronischen Funktionen des Personalausweises mehr genutzt werden: Er soll dauerhaft aktiviert sein und die Geheimdienste sollen vollautomatischen Zugriff auf biometrische Passbilder bekommen. [..]

Ihr seid jetzt vor euren eigenen Göttern

verdächtige Mäuse

eine wahrlich intelligente Form von Mäusetoleranz

die ihr propagiert: Tolerant bis in den Dreck hinein.


19.06.17

Wes Brot ich ess,...

Bin ja nuhr ein bischen korrupt.


20.06.17 

Bundesregierung verdreifacht Etat: 115 Mio. Euro für Extremismus-Prävention

Glaubst du auch nur 1 Euro davon wird verwendet um der islamischen Ideologie die Stirn zu bieten ? Im Gegenteil, dieses Establishment  sitzt mit der globalen Falschgeldmafia unter einer Decke. Sie finanzieren islamische Friedensmärsche ohne Moslems, weil letztere diese entweder gar nicht haben wollen oder weil sie Angst haben (was noch schlimmer ist weil es entgegen der realitätsfernen, naiven Träumereien die islamische Realität ist), und sponsern kräftig Linksextremisten (Antifa etc)  um sie auf die AfD, Pegida, Identitäre -also den kritischen Vestandesgeistern- zu hetzen (Update 26.06.17: BKA, Grüne und unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehende interventionistische Linke gemeinsam gegen die Afd YT) . Alle diese Gelder dienen einzig und allein der Absicherung des herrschenden Establishments und dessen agressiver Manipulationsagenda mittels der Vermaulkorbung, Täuschung, Manipulation * (Seilschaften am Werk), Fesselung und Überwachung der blindgläubigen Schafe. Gleichzeitig werden sie alle Register der Täuschung ziehen, die das Repertoire einer herrschenden von purem Opportunismus und Selbstverliebtheit geleiteten, fremdgesteuerten Überwachungs- und Manipulationsbrigade nur hergeben kann, während sie weiter kräftig am Rad der Islamisierung () u. Afrikanisierung drehen, zur Schaffung einer heimat- u. identitätslosen Mäusegesellschaft.

01.07.17

APROPOS "weiter kräftig am Rad der Islamisierung drehen"

German court: Sharia police may patrol streets
Court in Germany authorizes group of self-appointed Sharia police to continue enforcing Islamic law in city of Wuppertal. [..]

23.06.17 Der Staat als Trojaner
Bundestag beschließt im Eilverfahren Spionage auf private Computer

 H  Alles normal ?  Alles alternativlos ?

25.06.17 Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist [..] Teil einer „weltweiten Überwachungsstruktur“ unter Führung der amerikanischen National Security Agency (NSA) [..]

Ein alter Hut, immer noch genauso aktuell.

25.06.17 Das Bankgeheimnis wurde abgeschafft – §30a „Schutz von Bankkunden“ gestrichen

Das geht aber AVANTI.

Gleichzeitig heucheln sie eines herum von wegen "Privacy". Bei jeder simplen Übermittlung/Angabe von Name und Adresse musst du heute "Privacy-Papiere" unterschreiben, während sie dich hintenrum in aller Stille nach Strich und Faden entrechten. So ein psychologischer Schwindel. So eine Bande. Warum machen die Leute das mit ? Mäusezeit ? Habt ihr schon wieder vergessen was im Namen des Guten so alles getrieben wurde? Wäre das Land in glaubwürdigen Händen und würde es insofern die richtigen treffen (d.h. die grossen Haie) wäre es keine schlechte Sache, doch bei der herrschenden Nomenklatura dient die ganze Geschichte einzig und allein dem Entrechten und Erwürgen der Kleinen. Die Mafia selbst wird garantiert nicht an ihrem eigenen Stuhl sägen, ganz im Gegenteil. Zitat  [..] Die PirateBay-Leaks betreffen Deutschland und die Schweiz gleichermaßen. Die hier veröffentlichten Gerichtsdokumente zeigen auf, wie wenig Interesse die Münchner Staatsanwaltschaft an der Strafverfolgung steuernhinterziehender deutscher Prominenter wirklich hat, selbst wenn ihnen die Beweise sprichwörtlich vor die Füße geworfen werden. [..]

APROPOS

garantiert nicht am eigenen Stuhl sägen

10.07.17 In dem renommierten Münchner FinanzBuch Verlag ist seit Ersterscheinen des Thrillers „Des Teufels Banker“ im April 2017 inzwischen eine aktualisierte zweite Auflage erschienen. Bradley Birkenfeld, 1965 in Brookline, einem Vorort von Boston/USA geboren, war als Direktor bei der UBS für wohlhabende Privatkunden zuständig, deren Vermögen er in den berüchtigten geheimen Schweizer Nummernkonten anlegte.

"Niemand in den USA wollte mein Buch herausbringen. Ich war bei sechs großen Verlagen und immer, wenn die Chefs von der Idee hörten, wurde es abgelehnt“, echauffiert sich Bradley Birkenfeld.

Niemand, so die Hypothese, wolle sich mit seinem ehemaligen Arbeitgeber, der UBS, anlegen. Die Schweizer Großbank sei mit ihren Verbindungen in die Politik und in die Wirtschaft einfach zu mächtig. Schließlich brachte er sein Buch in den USA auf eigene Faust auf den Markt. [..]

APROPOS entrechten

01.07.17 Nikolaus Fest:

SPD und CDU/CSU haben das Netzwerkdurchsetzungssgesetz beschlossen.

(und keine 10% der Bundestagsabgeordneten sind bei der Abstimmung present-schließlich ging es nicht um Dietenerhöhung. Damit war die Beschlussfähigkeit nicht gegeben. Wen kümmerts im verkleideten Sozialismus.)

Damit ist die Meinungsfreiheit im (deutschen) Internet weitgehend abgeschafft. Jede kritische Äußerung gegenüber der Regierung, an Zuwanderung, offenen Grenzen oder an steigender Kriminalität kann nun unter dem Vorwand gelöscht werden es handle sich um fake news oder hate speech, um falsche Behauptungen oder Hasssprache. Vorallem aber kann auch jede Kritik am terroristischen Islam umstandslos unterdrückt werden. Und niemand kann sich dagegen wehren.  

..  Seit heute haben wir im (deutschen) Netz die Meinungsfreiheit der DDR.

Netzwerkdurchsetzungssgesetz

 

02.07.17 BB

521 px

Trump: "Freiheit kommt von unserem Schöpfer. Keine irdische Kraft kann uns dieses Recht jemals nehmen"

 

Was für ein Gegensatz zu Deutschland und

seinen Göttern.

 

03.07.17 "Wenn die Denunziazionskommandos erst einmal Fahrt aufgenommen haben um politisch mißliebige Gegner -egal on welcher Seite- durch massenhafte koordinierte Beschwerden mundtot zu machen, wird folgendes passieren: Die Löschtruppen von Facebook werden erbarmungslos säubern und aufräumen, denn am Ende haben sie gar keine andere Wahl. Die erzwungenen Kollateralschäden werden gigantisch sein."

 

03.07.17

"Nur noch zentimeterweit vom Faschismus entfernt"

Fahrverbot für Hatespeech: Geisteskrankes Gesetzt DDR 2.0


23.06.17

Wirbel um Kohls Trauerfeier: Witwe schlug Orbán als Redner vor – Stattdessen sprechen Merkel und Bill Clinton
Im Hause Kohl hat man wohl begriffen was für eine ungeheure Mafia da inzwischen regiert.


23.06.17

"Liberale Muslime"

ist so etwas wie "Liberale Nationalsozialisten". Solange das Vorbild bleibt, bleibt die Wurzel des Bösen.


26.06.17

Verstand verloren

Kommentar Maria Bernhardine:
🙁RAMADAN-ENDFEST =EIN KRIEGSFEST
Eid al-Fitr, Seker Bayrami/Zuckerfest, Ramazan Bayrami  

…u. die deutschen „Dhimmis u. Kafirun“ feiern die Abschlachtung von Badr, Mohammeds Krieg u. Sieg über die Mekkaner, über seinen Geburtsstamm die Quraisch, faktisch ihre eigene Unterwerfung u. Vernichtung mit.

🙁 Wer beim Ramadan´schen Endfest mitfeiert, frißt nicht nur Tierquäl-Schächtefraß, der dem Mondgott Allah gewidmet ist,

sondern feiert Raubkrieg, Folter, Vergewaltigung, Beute-, Gefangenen u. Sklavenmacherei, rachsüchtiges Köpfen u. Verstümmeln, gell Pastorin Käßmann, Kardinal Marx u. Wölki, Evbischof Bedford-Strohm!

🙁 WIE KAM ES ZU DIESEM 3-TÄGIGEN „ZUCKER-FEST“?
Die Schlacht von Badr fand am 17. März 624 (17. Ramadan 2 AH) im Hedschas im Westen der arabischen Halbinsel statt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_von_Badr

🙁 NACHDEM MOHAMMED u. SEINE RÄUBER im Ramadan anno 624, die Quraisch(-iten) bei Badr niedergemetzelt hatten, fraßen, soffen u. vergewaltigten sie drei Tage lang, zwischendurch köpften sie dann noch Gefangene.

🙁 JEDER, DER HEUTE MITFEIERT, FEIERT GENAU DIES!

🙁 „Der Dank ist Allâhs, des Majestätischen und Glorreichen, der zum Sieg verhalf und den Islâm verteidigte.

In diesem Augenblick ordnete der Prophet (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) an, die Leichen der Führer der Götzendiener aufzusammeln,

🙁 damit jeder wisse, welche Konsequenzen das Leugnen des Islâm hat und wie es den Islâm-Leugnern ergeht.

Die Sahâba standen sogleich auf, um die Anordnung des Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken) durchzuführen.

Unter ihnen war Abdullâh ibn Mas’ûd (möge Allah mit ihm zufrieden sein), der die Gesichter der Leichen untersuchte.

🙁 Da traf er auf Abû Dschahl, der in seinen letzten Zügen lag.

Er ging auf ihn zu und fragte: „Bist du Abû Dschahl?“ – „Ich bin ein Mann, den ihr getötet habt“ – oder: „den sein Volk tötete.“,

Ibn Mas’ûd (möge Allah mit ihm zufrieden sein) entgegnete:
„Möge Allâh dich in Schande stürzen, du Feind Allahs!“,

Abû Dschahl blickte zu Ibn Mas’ûd auf, der auf seiner Brust saß und sagte: „Du bist, mein kleiner Hirte, mit deinen Schafen auf eine gefährliche Klippe gestiegen!“,

🙁 darauf schlug Ibn Mas’ûd ihm den Kopf ab und begab sich damit zum Propheten (möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken), um ihm den Tod seines Erzfeindes zu verkünden…““

Duisburg: Meute von 250 Personen greift Polizei an.

1571

403 px


27.06.17
Deutscher Schüler nahm nicht am Besuch einer Moschee teil – Eltern jetzt vor Gericht

Wir alle wissen, ginge es nicht um eine Moschee, säßen nicht die Eltern sondern der verantwortliche Schulleiter oder Lehrer vor Gericht: Nötigung. 

13.07.17 Hier geht der  Irrwitz, der sich mitten in rasanter islamisierung "Laienstaat" nennt, weiter. Im Islam existiert das Wort "Laie" überhaupt nicht. Im Islam heisst das: Ungläubiger! Und der sogenannte "Laienstaat" entpuppt sich zunehmend als geistlose Karkasse.


28.06.17
Schleswig-Holstein will Bedingungsloses Grundeinkommen testen: 1.000 Euro für alle


28.06.17

'Ehe für alle'

12|43

6|2|6 x 595 px

"Insgesamt ist der Vorgang an Peinlichkeit kaum zu übertreffen" [Ericka Steinbach]

 H  Apropos 'alle Register der Täuschung ziehen'

Eine Gesellschaft die keine Differenzen mehr verträgt

macht sich der Heuchelei verdächtig.


28.06.17  PI

Zitat aus den Aachener Nachrichten 1991: Eine Kommune (Würselen) kündigt den zivilen Ungehorsam an. Bürgermeister Martin Schulz meldet „Land unter“ in der Versorgung Asylsuchender … Bis auf weiteres will die Stadt keine Asylbegehrenden mehr aufnehmen… Ohne den „zivilen Ungehorsam“ zeichne sich keine Möglichkeit mehr ab, dem wachsenden Flüchtlingsstrom Herr zu werden. Organisatorische, personelle und finanzielle Reserven seien verbraucht. [..]

mehr


03.07.17

Die Wahrheit ist nur, dass die Rassenpolitik des dritten Reiches nur komplett umgedreht wurde in eine neue Rassenpolitik. Während das dritte Reich auf der absoluten Reinheit der Rasse bestanden hat, besteht der neue globale Faschismus auf der absoluten Mischung aller Rassen und aller Menschen und aller Nationen. [..]

 

"Wenn die Verfassung solche Beschützer hat, braucht sie keine Feinde mehr"


04.07.17
Wegen Donald Trump?
CDU und CSU stufen USA vom „Freund“ zum „Partner“ herunter

Mit "Freund" sollte wohl Obervetter Obama gemeint gewesen sein. Im Namen einer Seilschaft der Fremdsteuerung im Krieg gegen das Volk, der sich auch so noch vor unseren Augen abspielt.

 

 

 

 

                                                   
 

 

MMXVI                                     

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

   Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home