The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 

 
           

 

  

 

 

                        

 

 

DEUTSCHE NATION

   

 

MMXI & MMXII  MMXIII   MMXIV   MMXV   MMXVI

  

                                 

    

  

  

 

19.04.18 

20180419_161918

'Teutschhaus'

468  2|49

1.6|2 MB (1,706,812 bytes)

1.6|2 MB (1,708,032 bytes)

20180419_161920

1.9|2 MB (2,018,140 bytes)

1.9|2 MB (2,019,328 bytes)

20180419_161919

307 px

2.15 MB (2,2|61, 349 bytes)

2.16 MB (2,2|65,088 bytes)

20180419_161932

44

2.43 MB (2,55 2, 808 bytes)

2.43 MB (2,555, 904 bytes)

20180419_161937

22|6

1.47 MB (1,54 3,294 bytes)

1.47 MB (1,544,192 bytes)

20180419_161938

1.65 MB (1,73 8,096 bytes)

1.66 MB (1,74 0,800 bytes)

20180419_161942

7|27

2.20 MB (2,317,698 bytes)

2.21 MB (2,318,336 bytes)

20180419_161949

557

2.|4|2 MB (2,|540,455 bytes)

2.|4|2 MB (2,54 3,616 bytes)

20180419_162005

2.|5|2 MB (2,64 7,099 bytes)

2.|5|2  MB (2,650,112 bytes)

20180419_162012

2.37 MB (2,486,753 bytes)

2.37 MB (2,490,368 bytes)

20180419_162013

2.34 MB (2,45 9,206 bytes)

2.34 MB (2,461,696 bytes)

20180419_162049

66

1.95 MB (2,049, 105 bytes)

1.95 MB (2,05|2,096 bytes)

20180419_162053

16

2.72 MB (2,8 55,597 bytes)

2.72 MB (2,85 9,008 bytes)

20180419_162059

65|2

2.54 MB (2,67 2,586 bytes)

2.55 MB (2,67 4,688 bytes)

20180419_162105

17

2.58 MB (2,707, 6|20 bytes)

2.58 MB (2,711, 55|2 bytes)

20180419_162118

557  97

2.51 MB (2,641,913 bytes)

2.51 MB (2,641,920 bytes)

20180419_162138

179 

341 px

2.04 MB (2,14 9,084 bytes)

2.05 MB (2,15 0,400 bytes)

20180419_162329

5|89 px

2.89 MB (3,03 7, 520 bytes)

2.89 MB (3,03 9, 2|3|2 bytes)

20180419_162330

2.79 MB (2,930,609 bytes)

2.79 MB (2,932,736 bytes)

während ich einen Drink

nehme beim Teuschhaus

20180419_163452

1.42 MB (1,496, 401 bytes)

1.42 MB (1,499, 136 bytes)

20180419_162520

Deutsche Radgruppe

2.31 MB (2,430,426 bytes)

2.32 MB (2,433,024 bytes)

20180419_162533

37

296 px

1.84 MB (1,93 1,943 bytes)

1.84 MB (1,9|33,312 bytes)

20180419_163709

2.85 MB (2,991, 077 bytes)

2.85 MB (2,99|4, 176 bytes)

20180419_163714

9000

1.89 MB (1,986, 914 bytes)

1.89 MB (1,990, 656 bytes)

20180419_163835

  9000

2.30 MB (2,421, 986 bytes)

2.31 MB (2,424, 83|2 bytes)

20180419_163901

'Ortspolizei'

2|38 MB (2,496, 585 bytes)

2|38 MB (2,498,560 bytes)

20180419_163903

326 px

199999  85

2.58 MB (2,70 9,406 bytes)

2.58 MB (2,7 11,55|2 bytes)

20180419_163907

2.09 MB (2,196,089 bytes)

2.09 MB (2,199,55|2 bytes)

20180419_163914

1.75 MB (1,844,154 bytes)

1.76 MB (1,847,296 bytes)

20180419_163917

1.72 MB (1,809,866 bytes)

1.72 MB (1,810,432 bytes)

20180419_163920

1.69 MB (1,77 6,306 bytes)

1.69 MB (1,777,66|4 bytes)

20180419_164007

1.72 MB (1,806, 615 bytes)

1.72 MB (1,8 10,43|2 bytes)

20180419_164009

124  5  

1.64 MB (1,72 6,500 bytes)

1.64 MB (1,728, 512 bytes)

20180419_164015

83

1.86 MB (1,95 7, 301 bytes)

1.86 MB (1,95 7, 888 bytes)

20180419_164029

1.57 MB (1,650,085 bytes)

1.57 MB (1,650,688 bytes)

20180419_164030

22|5

1.67 MB (1,760,2|59 bytes)

1.67 MB (1,761,280 bytes)

20180419_164235

1.99 MB (2,087,020 bytes)

1.99 MB (2,088,960 bytes)

20180419_164256

5353

2.63 MB (2,764,582 bytes)

2.63 MB (2,764,800 bytes)

20180419_164307

444

2.2|9 MB (2,403,654 bytes)

2.2|9 MB (2,404,352 bytes)

20180419_164324

565

2.2|9 MB (2,403,023 bytes)

2.2|9 MB (2,404,352 bytes)

20180419_164355

157

2.42 MB (2,546,603 bytes)

2.42 MB (2,547,712 bytes)

20180419_164357

2.64 MB (2,777,892 bytes)

2.65 MB (2,781,184 bytes)

20180419_164437

187

2.66 MB (2,792,292 bytes)

2.66 MB (2,793,472 bytes)

20180419_164454

557

2.70 MB (2,840,648 bytes)

2.71 MB (2,842,624 bytes)

20180419_164741

645

2.69 MB (2,8|24, 2|65 bytes)

2.69 MB (2,826, 240 bytes)

 

 


22.04.18

Dein Haus ist jetzt mein Haus.
Heute noch trifft es wenige. Morgen kann es jeden und alle betreffen wenn ihr so weitermacht.

05.05.18

[..]  Als unsere Kanzlerin die Grenzen für „Flüchtlinge“ öffnete, wurde das von Politik, Medien und Wirtschaft begeistert kommentiert. Es würden uns Menschen „geschenkt“, die „unseren Wohlstand“ sichern und dereinst unsere Renten bezahlen sollen. Dass diese Äußerungen neokolonialistische Züge hatten, fiel kaum jemanden auf. Flüchtlinge sind nicht dazu da, der aufnehmenden Gesellschaft das Lebensniveau zu sichern und zu mehren.
[..] Immer häufiger wird in den Medien von Bürgschaften für Migranten berichtet, die wohlmeinende Gutmenschen nicht mehr bedienen können. Pateneltern trennen sich von enthusiastisch in ihr Haus aufgenommenen unbegleiteten Minderjährigen. Der vorläufige Höhepunkt ist aber das Schicksal von Andrew and Rae Wartnaby, ein linkes Ehepaar, das seine Farm großzügig 143 muslimischen Flüchtlingen öffnete. Das Experiment startete mit den typisch linken Illusionen, dass alle Menschen gleich sind und kulturelle Unterschiede nur von den neuen Rassisten als Problem angesehen werden. Es endete in einem Albtraum für das Ehepaar, das nach einigen Monaten, weil es die wachsenden Ansprüche seiner Gäste nicht mehr bedienen konnte, mit dem Tod bedroht von seinem Anwesen fliehen musste. Leider kann man nicht davon ausgehen, dass dieses Beispiel linke Gutmenschen nachdenklich machen wird. [..]


22.04.18
[..] Nein, es waren, wie ich bereits oben schrieb, Dilettanten in höchsten Ämtern, die heute nicht mehr zu wissen scheinen, was sie gestern sagten. Politiker, Banker, Unternehmer und Medienvertreter, die sich einmal ein entspanntes Wochenende zur Wiederherstellung ihres Langzeitgedächtnisses gönnen sollten anstatt Veranstaltungen des gemeinunnützigen Vereins „Atlantikbrücke e. V.“ zu besuchen. [..] Mitglieder dieses hehren Clubs dieser Auserwählten durchsetzen auch den öffentlich-rechtlichen, zwangsfinanzierten Rundfunk. Bis heute. Ein Zufall auch, dass die Atlantikbrücke e. V. in Berlin unter der Adresse „Am Kupfergraben 7“ residiert. Am Kupfergraben 9 wohnt Frau Dr. Angela Merkel. Vielleicht hat man sich ja schon mal gesehen. Gewiss hat man. Sie ist ja ebenfalls Mitglied. [..]

Zuerst als Stasi im Krieg gegen das Volk,  dann als Atlantiker im Krieg gegen das Volk.

Faktenignorante Atlantiker bis ins Kriegsgrab

Das Chameleon


22.04.18

[..] „Die Bundesregierung hält den Vertrag über das Verbot von Nuklearwaffen für nicht geeignet, das von ihr angestrebte Ziel einer nuklearwaffenfreien Welt tatsächlich und in nachprüfbarer Weise zu erreichen“, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung.. [..]
 

Ist ja interessant. Bei Skripal und angeblich syrischem Giftgas interessierte keinem die "Nachprüfbarkeit", aber am Tag danach hatte man die angeblichen "Beweise" als Rechtfertigung für zusätzliche Sanktionen da und Bombardierung dort auf dem Tisch. Beweise die niemals gezeigt wurden und auch nicht werden, weil alles eine westliche Lüge ist. Merkel, Maas u.Co forderten bzgl Skripal sogar von Russland die Vorlage von Beweisen aus denen deren Unschuld hervorginge. Also die Umkehr der Beweislast!??!!??!! Die westlichen Kasper beriefen sich auf "Indizien" wobei auf Basis der Indizien für jeden der in unserer Zeit der Manipulatoren schon mal von False Flag Operationen gehört hat  Russland als letztes in Frage käme, es sei denn, man betrachtet die Russan als komplette Vollidioten. Wer tut soetwas wenn nicht Leute die entweder selbst Vollidioten oder komplette inkompetente Amateure sind?

Es ist aber klar, dass in einem System welches bereits von seiner Funktionsweise und Logistik her statt auf Fairness aufs mafiös eingefädelte "Fressen oder gefressen werden" ausgerichtet ist, jene die am längeren Hebel sitzen sich ihre erpresserischen Hebel nicht nehmen lassen wollen. Willkühr und Manipulation statt Fairness in dieser Welt der Manipulatoren u. Hochstapler statt der Vorbilder. 

Updatd 12.05.18


23.04.18


06.05.18

Trier verherrlicht menschliche Abgründe


08.05.18

[..] Wenn die Iraner den Eindruck haben, dass sie sowieso isoliert werden, egal wie sie sich verhalten, dann werden sie in der Region eskalieren.“ warnt Posch.  [..]

Herr Posch sollte bzgl "Verhalten" erst mal die Frage beantworten


09.05.18
[..] Der GLEICHE MENSCH, das Gleich-Wesen, ist das neue Ideal, er haust und wieselt in Gruppen, nudelt alles, was sich bewegt, Kinder hausen mit in diesen kaputten Horden, die irgendwas von Chaos-WG alter Zeiten haben, mit einem Schuß Charles Manson-Sekte und irgendwelchen Sektenanwesen auf denen es immer wieder zu Massensuiziden kommt. DIE GRÜNE HÖLLE IST SO KRANK WIE DAS PARADIES DER SCIENTOLOGEN – die Grünen gehören verboten! [..]


09.05.18

916  48  18

5|22 px

YT

"Wer die bürgerliche Gesellschaft zerstören will, der muss ihre Währung zerstören"

(ps: Unkontrollierte Massenimmigration funktioniert auch, und beides zusammen ist doppelt effizient)

 

"Wer zehntausend Vorschriften erlässt, untergräbt jede Achtung für das Gesetz"

 

"Man regiert eine Demokratie nicht, man dient ihr."

 

"Der Baum der Freiheit muss von Zeit zu Zeit mit dem Blut von Patrioten und der Tyrannen begossen werden. Dies ist der Freiheit natürlicher Dünger"

 

 

10.05.18

6|21|9  2|37  1

YT


10.05.18

 

Hiermit durfte ich gewisse Erfahrungen sammeln: Sie kommandieren alte Leute gerne herum als wären sie kleine Rüffel. Speziell wenn sie nicht mehr auf Knopfdruck funktionieren, und keiner hinsieht. So sieht er aus, der Traum der realitätsfernen Gutmenschenkinder, die im sozialistischen Rausch der Bequemlichkeit die wichtigste Säule der Gesellschaft - die Familie- zum Abschuss freigegeben haben, im Glauben mit Geld liese sich alles regeln. Auch bis zur Einsicht der Tatsache, dass es so etwas wie unterschiedliche - bisweilen sogar gegensätzliche- gesellschaftliche Entwicklungsstufen gibt, sind unsere Gutmenschenkinder bis heute noch nicht herangereift.


10.05.18

2992

YT

 


10.05.18

Es war nur eine Frage der Zeit: Jetzt soll auch die Polizei in den Krieg gegen das Volk:
Bayerns umstrittenes Polizeigesetz: Die Polizei wird zur „gigantischen Überwachungsbehörde“

München: 30.000 Menschen demonstrierten gegen das geplante Polizeigesetz


11.05.18

Merkels "lieber Emanuel" (Macron)

Wenn die Inkompetenz "Lampe des Friedens" regiert.


13.05.18

 

Auch die Natur zeigt uns auf, dass Kompatibilität

ihre natürlichen Grenzen hat. Was darüber hinaus geht

ist kontraproduktiv.

 


13.05.18

163.373   5   64|2

37|6 px

YT


14.05.18

[..]  Die Einteilung in nur zwei Kategorien (radikal u. gemäßigt) wird der Realität jedoch nicht gerecht. Sie blendet die große Gruppe jener Muslime aus, die zwar niemals morden würden, unseren Gesellschaftsentwurf aber missbilligen oder verachten. Sie eint der Wunsch, alles aus dem westlichen Alltag zu verbannen, was ihrer Meinung nach im Widerspruch zum Islam steht. [..]

 

Diese Gruppe, zusammengerechnet mit den gewaltbereiten bildet nicht nur eine Minderheit sondern die überwältigende MEHRHEIT der Muslime.

 
[..] 75 Prozent meinen, dass nur eine Auslegung des Korans möglich ist, an die sich alle Muslime halten sollten; und 65 Prozent sagen, dass ihnen religiöse Regeln wichtiger sind als die Gesetze des Landes, in dem sie leben. [..]

Dies ist also die konkrete, reale Herausforderung.

Gut, wenn der deutsche Michel angesichts dieser Tatsachen meint dass man den Lauf der Geschichte ohnehin nicht ändern könne, dann frage ich mich für was er am Wahltag noch wählen geht. Etwa weil er ein Heuchler ist ? Oder ein Blindgänger des Establishments ?

Ich wette viele dieser orientierungslosen Blindgänger-Michels, diese Mitmenschen ohne Wurzel und ohne Antenne, werden sich lieber für die obgenannten Belange der Muslime einsetzen - was natürlich im Endeffekt heisst  unterwerfen oder selbst zum Islam zu konvertieren und damit Deutschland definitiv zu islamisieren- wohlwissend dass das muslimische Selbstverständnis in vielfacher weise mit den errungenen westlichen Werteverständnis diametral kollidiert und es zerstört und somit das Ende des zivilisatorischen Rechtsstaates einleitet.

Da nützen auch nichts diese klassisch-schlauen Sprüche nach dem Motto "ja ja so schnell geht das nicht mit dem unterwerfen", denn wer sich jetzt nicht wehrt wo die Hürden noch niedriger, wehrt sich später erst recht nicht mehr. Vielmehr gibt er insgeheim jetzt schon zu auf der anderen Seite zu stehen, oder sich die Option offen zu halten. Die Maske fällt später.

 

Ich verstehe nicht wie sich Leute einen Rechtsstaat vorstellen können ohne Wurzel. Wo keine Wurzeln, da keine Grenzen. und auch keine Orientierung. Wenn man nicht weiss wo man herkommt kann man nicht gut wissen wohin man will. Dann ist man ein Geisterfahrer. Man kann doch nicht hergehen und unter dem Etikett "Religionsfreiheit" einer Ideologie Tür und Tor öffnen die genau dieser Religionsfreiheit den Garaus macht und obendrauf auch dem Rechtsstaat. Wer sind diese Menschen denen das alles egal ist.

update 23.05.18

 15.05.18

268

506 px

YT

 


16.05.18
Merkel verteidigt Bundeshaushalt: „Was wir da schaffen ist Generationengerechtigkeit pur“

Zwei Beispiele aus Bochum:
Zum einen Herbert W.:

Bis mitte der 70er Jahre unter Tage gearbeitet, später bei Opel. hat viele Jahre ins deutsche Rentensystem eingezahlt, sammelt am Wochenende Flaschen vor dem Stadion um seine kümmerliche Rente aufzubessern.
Zum andern Samin A.:
Ging früher auch einer beschwerlichen Arbeit nach. Er war Leibwächter von Osama bin Laden, hat nie ins deutsche Sozialsystem eingezahlt, fährt am Wochenende gerne mit seinem Moped ins Grüne erhält von Staat 1200 Euro/Monat und das seit sage und schreibe 10 Jahren.
 

Im Namen der "Gerechtigkeit" hat der Mensch die größten Untaten der Geschichte vorab gerechtfertigt.


[..]  Der Haushalt ist der Nerv des Staates.

Der EU-Etat wird im Bundesbudget verschwiegen. Es ist die Schattenverschuldung die sie unserer jungen Generation wie einen Mühlstein um den Hals gehängt haben. Keine Besteuerung ohne Zustimmung des Parlaments, Grundsatz einer jeden parlamentarischen Demokratie.
Das Bundesverfassungsgericht hat ganz klar festgehalten: Als Representanten des Volkes müssen die gewählten Abgeordneten des deutschen Bundestages die Kontrolle über grundlegende haushaltspolitische Entscheidungen behalten. Der deutsche Bundestag darf seine Budgetverantwortung nicht durch unbestimmte haushaltspolitische Ermächtigungen auf andere Akteure übertragen, so das Bundesverfassungsgericht.

Sie haben aber dennoch den (sogenannten) "Rettungs"schirm, den dauerhaft automatisierten Finanzierungsmechanismen zugestimmt, und sie bejubeln die Pläne von Präsident Macron. Kein Widerspruch von ihrer Seite zum gigantischen Transfer von deutschem Steuergeld, kein Widerspruch zu einem EU-Finanzminister, ganz im Gegenteil, es scheint ihnen nämlich nicht schnell genug zu gehen, Verantwortung nach Paris und Brüssel zu übertragen. [..]


17.05.18[..] „Burkas, Kopftuchmädchen und alimentierte Messermänner“: DIW-Präsident wirft Weidel „Spiel mit dem Feuer“ vor "

Die populistischen Attacken gegen Migranten sind ein Spiel mit dem Feuer. Das Wirtschaftsmodell und der Wohlstand Deutschlands hängen von offenen Grenzen und gegenseitiger Toleranz ab", meint der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung [..]  .
 

Unkontrollierte Massenmigration - und hiermit der grosse Austausch im Agieren jenseits von Recht, Ordnung und Gesetz- hat nichts mehr mit Toleranz zu tun sondern mit Irrsinn. Der Herr Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ist mitverantwortlich dafür dass die Hütte brennt. Lichterloh. Wenn das "Wirtschaftsmodell" eines Volkes ein derartiges ist, dass es zum rasanten moralischen Niedergang und zum eigenen Aussterben gereicht, dann ist das kein "Wirtschaftsmodell" sondern ein gegen den Deutschen gerichtetes rassistisch-völkisch motiviertes ideologisches Experiment mit verheerendem Ausgang


20.05.18

Flüchtlingshaushalt doppelt so hoch wie Familienhaushalt
Aber kein Geld für deutsche Kinder

Wie pervers ist diese Gesellschaft ?

 

Tragen Sie bitte Sorge dafür, dass Ihre Kinder in nächster Zeit nach dem Unterricht oder nach den Betreuungsangeboten nicht allein nach Hause gehen. Sprechen Sie sich untereinander ab, dass die Begleitung sichergestellt ist. Ist das nicht möglich, verbleibt Ihr Kind in der Schule.“
(Peter Bosky, Schulleiter, Urversion des Elternbriefes)

 

Wenn eure Kinder erst mal in der Minderheit sind, und diese Situation sich auch in der Lehrerschaft und der gesamte Gesellschaft widerspiegelt, dann werden sie ihr blaues Wunder erleben.


26.05.18

[..]  Von wo die Gefahr ausgehe, daran lassen die Kommentatoren des öffentlich-rechtlichen Erziehungsfunks und die an Auflage zusammensinkende Qualitätspresse keinen Zweifel: Sie kommt von den „Populisten“, genauer gesagt von den Rechtspopulisten.
Ich meine:
Nicht diese angeblichen Populisten, die nicht mehr und nicht weniger vertreten als den von der Politik unter den Teppich gekehrten demokratischen Mehrheitswillen, bringen den Rechtsstaat in Gefahr. Nicht diese Populisten veröffentlichen „Aufrufe zum Krawall“, die sich (Zitat) „gegen die deutsche Mehrheitsgesellschaft“richten – nicht diese Populisten sind es, die vermummt vor der Wohnung einer Polizistenfamilie aufmarschieren und skandieren „Wir haben einen Spaten für den Garten“ und nicht die vermeintlichen Populisten sind es, die Blogger, Journalisten, Vertreter einer demokratisch gewählten Bundestagsfraktion oder Andersdenkende verfolgen, bedrohen und Gewalt gegen sie und/oder ihr Eigentum einsetzen. Nicht die Populisten sind es, die morgen in Berlin gewaltsam gegen eine AfD-Demonstration auftreten werden.
Und der Rechtsstaat?
Er schaut nicht nur geflissentlich weg, sondern fördert diese sgn. Antifa und ihre Entourage auch noch finanziell. Und das nicht zu knapp, wie der Bundestag auf eine Anfrage hin veröffentlichte.
Mit 104,5 Millionen Euro sponserte die Bundesregierung 2017 den „Kampf gegen rechts“, gegen Kritiker des Genderwahns oder gegen Antisemitismus. Gleichzeitig nahm sie Milliarden von Euro an Steuergeldern in die Hand, um erklärte Antisemiten, Rassisten, Homophobe und Feinde der westlichen Staatsordnung ins Land zu locken und zu alimentieren. Und wo das Geld nicht reicht, springen gerne die beiden großen deutschen Kirchen und die Gewerkschaften ein. Gegen linke Gewalt gab es ein paar Groschen aus der Portokasse. [..]


28.05.18

Ordnung in Freiheit

oder

Unordnung im Sozialfaschismus

ET

Es ist eine grobe Unverschämtheit um nicht zu sagen Kaltblütigkeit (Maske fällt?) der linksdrehenden Mitmenschen, dass sie all jene Menschen mit Wurzeln, sowie all jene Ordnung-in-Freiheit liebenden Menschen (es gibt keine Freiheit ohne die Ordnung der Völker!) die auf der rechten Seite des Lebens stehen, auf eine Stufe mit den zutiefst linksdrehenden NationalSOZIALISTEN * stellen.
Nicht die
NATION ist das Problem, sondern der SOZIALIST der die Nation -falls er dazu kommt-  mißbraucht und zerstört bzw sie zum Gefängnis macht. Der Sozialist zerstört aber nicht nur die Nation, er zerstört -falls er dazu kommt- die gesamte Menschheit und macht die Welt zum Gefängnis. Die Zeiten ändern sich. Seine modernen Götter sind nun die Draghis, Merkels & Co, die alles herbeizaubern. Vorerst. ("Die geheime Staatsreligion" VX Antium Aurum || Sie sitzen auf ihrer eigenen Zeitbombe und warnen vor "gefährlichen Experimenten"!). Globalismus ist eine andere Form der sozialistischen Gigantomanie und ein alles versprechen mit dem Messer im Rücken. Dahinter ist ein und dieselbe sozialistische Ideologie neu verkleidet und auf globaler Machtergreifung ausgerichtet. Der Mensch wird im Namen der 'Vielfalt' eingeebnet. Die Sozialisten sind also längst schon wieder an der Macht. Sie haben alle Hebel des Systems im Griff. Sie entscheiden wer da und dort regieren darf *,  und sie können sich auch sonst wieder alles erlauben was ihnen von Natur her so sehr gefällt: Zensur, politisch gesteuerte Pseudowissenschaft, Totalüberwachung (genannt: 'Datenschutz'!), aufblähende Bürokratie bei gleichzeitiger Aushebelung der Rechtstaatlichkeit, aus der Kontrolle geratene Geheimdienste (möchte daran erinntern dass die Obergute Merkel diese Herrschaften durch rechtliche Unbelangbarkeit bzw Immunität über Recht und Gesetz gestellt hat. DAS sind die Guten!), die Regentschaft der Geld-aus-dem-Hut-Zauberer, die die überlebenswichtigen natürlichen Bereinigungen eines freien Marktes ausser kraft setzen und einen überhand nehmenden Keil zwischen Finanz- u. Wirtschaftselite und dem ganzen systemischen Pfropf der daran hängt einerseits, sowie den  Normalbürgern und den Klein- u. Mittelbetrieben andererseits treibt, dazu die ideologische Verblödung zum Quadrat, und die wahren Freiheiten durch die falschen ersetzt, von Kindheit an. Nicht zuletzt kommen die linken Strassentruppen sogenannte ('Anti')-Faschisten hinzu die die Strassen wieder per Gewalt beherrschen, aber auch ein korruptes Polit- und Medienestablishment, ..

[..]  Nach einer Buchbeschreibung des Kopp-Verlags geht es in dem Buch „Der Links-Staat“ um Hintergrundinformationen zu denen, die linksextreme Strukturen fördern. Dabei soll die Antifa vielfältige Unterstützung durch den Staat erhalten, finanziell wie auch logistisch und das alles finanziert mit Steuergeldern und verdeckten Kapitaltransfers. [..]
..das die Wahrheit verdreht, Tatsachen unterschlägt und die Realitäten ins Gegenteil verbiegt, und vieles mehr.

Dem eigentlichen Sozialismus (besser gesagt: "Sozialfaschismus") vorausgegangen waren immer schon eine unheilige Allianz zwischen einem heuchlerischen Establishment und der Geld-aus-dem-Hut-zauber-Mafia, ( die falschen Götter) die es auf den Gipfel und damit zur Alternativlosigkeit getrieben haben. Das Ende der "Alternativlosigkeit" ist Armut, Unfreiheit, Lüge, Manipulation und Krieg. Kriege wurden und werden immer ANGEZETTELT, und zwar von jenen deren Gesichter ihr nicht kennt, und an deren Schulden- u. Gelddruckeuter die durchkorrumpierten Systeme hängen.

 

Die Wahrheit ist:

Der Sozialismus ist der Gegenentwurf zum Rechtsstaat. Man kann den Himmel auf Erden nicht per sozialistischer Gigantomanie herstellen und dabei die Freiheit erwürgen.

Wenn alle alles haben wollen hat am Ende keiner nichts mehr.

Dass aber steinreiche Leute -was nichts anderes ist als die korrupte Großmafia (Ausnahmen wie immer ausgenommen)- alles dürfen was andere nicht dürfen und sie somit vor dem Gesetz gleicher sind als der 'normale Mensch' (Reichtum als Freibrief für Gesetzesbruch), gehört auch zum heuchlerischen sozialistischen Selbstverständnis, während der Nachbar mit dem grüneren Rasen ein fettes Dorn im Auge ist.

31.05.18

APROPOS NATION

Die ersten Traubenhof-Gäste kehren heute abend aus ihrem Ausflug nach

Eppan  mit Autogramm eines deutschen NATIONALspielers zurück.

20180531_212222

1.69 MB (1,773, 39|5 bytes)

1.69 MB (1,773, 568 bytes)

20180531_213244

9|2|1

1.18 MB (1,243,876 bytes)

1.18 MB (1,245,184 bytes)

20180531_213321

1.10 MB (1,155,498 bytes)

1.10 MB (1,159,168 bytes)

 

 

 

02-.05.06.18

APROPOS Wahrheit verdreht, Tatsachen unterschlägt

Auf dem falschen Fuss erwischt

Eigentlich wollte ich das hier überhaupt nicht veröffentlichen.

Doch dann die Manipulation der Lügenmedien:

 

20180603_150456

Z

2.89 MB (3,038,720 bytes)

2.89 MB (3,039,232 bytes)

20180603_150504

1.39 MB (1,466,842 bytes)

1.40 MB (1,470,464 bytes)

20180603_150915

1.66 MB (1,743,914 bytes)

1.66 MB (1,744,896 bytes)

20180603_150915(0)

1.62 MB (1,700,038 bytes)

1.62 MB (1,703,936 bytes)

20180603_150920

3.05 MB (3,205,689 bytes)

3.05 MB (3,207,168 bytes)

nächsten Tag in der Bank:

20180604_105346

69   2|9  2|489

1.94 MB (2,042,678 bytes)

1.94 MB (2,043,904 bytes)

So sah am selben Abend auch die ursprüngliche Online-Meldung

auf Stol aus:

 

[..] Am Samstagvormittag ist ein Leichtflugzeug im Trentino abgestürzt. An Bord der Maschine befanden sich 2 Südtiroler.

Der Unfall ereignete sich gegen

10.45

Uhr: Bei dem Versuch einer Notlandung stürzte eine Cessna 152 des Aeroclub Bozen am

Monte Croce

in der Nähe des Cembratals ab. An Bord des Flugzeugs, das als Lehrmaschine genutzt wurde, befanden sich ein

Fluglehrer

und dessen Schülerin aus Südtirol. Während der

69

-jährige Fluglehrer Riccardo

Avi

geboren in Bozen, aber mit Wohnsitz in

Monte bell una

(Treviso), den Absturz nicht überlebte, hatte seine Flugschülerin großes Glück: Die

2|9

-jährige Frau aus Lana konnte mit erheblichen Verletzungen geborgen und vom Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Krankenhaus von Bozen geflogen werden.  Im Einsatz standen neben einem Rettungshubschrauber der Berufsfeuerwehr Trient auch die Bergrettung und Feuerwehren aus dem Trentino. [..]
 

Die Altersangaben wurden im nachhinein auf 70 und 25 jahre verfàlscht.

google screen shot/kofler-29.jpg     google screen shot/avi-69.jp

Jener Christus den diese Herren haben, der ist unter denen, nicht über denen. Dass -nebst den allgemein bekannten- auch diese Verfàlschungen in Zukunft systematisch erfolgen versteht sich wohl von selbst. Da stehen sie, die heiligen Tiroler.

 

11.06.18

[..]  Am Sonntagabend leuchteten zahlreiche

Herz-Jesu

-Feuer an den Bergen Südtirols. Auch am Mendelgebirge werden jedes Jahr zahlreiche Symbole und Grenzfeuer entzündet. Häufig übernachten die Beteiligten auch dort. So auch an einem Feuer zwischen dem Wetterkreuz und dem Schwarzen Kopf (Dunkelheit im Kopf) nahe dem Roen. Erst am nächsten Morgen bemerkte man das Fehlen eines

15

-Jährigen. Freunde und Mitglieder mehrerer Vereine machten sich umgehend auf die Suche, auch wurde die Rettungskette in Gang gesetzt: Die Bergrettung Kaltern, die Feuerwehr von Tramin und der Landesrettungshubschrauber Pelikan 1 rückten aus, um den Vermissten zu suchen. Erst gegen Mittag wurde man schließlich etwa 200 Meter unterhalb des Wetterkreuzes fündig: Der 15

2|15

-jährige

Johannes

Roner aus Tramin war aus nicht bekannten Gründen abgestürzt und in äußerst unwegsames Gelände gefallen. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Jugendlichen feststellen. [..]

13.06.18


Wer ist nun hier der tatsächlich "schutzbedürftige", all die eingeladenen Kriminellen, Labilen, Arbeitscheuen und Geistesgestörten oder die deutschen Mädchen ?

Schöne Vorstellung von "Würde" und "

Unantastbarkeit" *.

[..]  Ich habe erlebt, dass die Wahrheit sich nicht dort aufhält, wo man meint, in ihrem Namen zu kreischen und zu brüllen. Im Gegenteil: Ich fand sie zusammengekauert genau auf der anderen Seite. Oder korrekter formuliert: Ich fand sie innerhalb des Käfigs, der um sie herum errichtet worden war und an dessen Absperrgittern sie von außen von genau denjenigen, die in ihrem Namen kreischten und brüllten, bespuckt, beleidigt, geschubst, getreten und versucht worden ist, sie mit Steinen zu bewerfen. [..]

Dann sagt sie Antisemitismus dürfe keinen Platz in Deutschland haben und importiert ihn - mit dem Mittel der königlichen Selbstermächtigung- millionenfach!

Dasselbe wenn es um die Stellung von Mann und Frau geht. Was für Geisteshaltung wird hier konsequent importiert und hofiert. Gespaltener könnte das Gerede und Tun nicht sein. Und so geht das rund um die Uhr, Tag für Tag.


ei

Wir erleben gerade in ganz Europa eine Zeckeninvasion, und niemand redet darüber. Zecken kannte man früher nur vom hörensagen.  Heute gibt es keinen Meter Natur mehr ohne Warnschilder, und zwar zurecht. Woran das wohl liegen mag.


19.06.18

[..]  Seitdem die Familie der ermordeten Susanna Feldmann aus Mainz auf Facebook regierungskritische Posts geteilt hat, u.a. das Video der verhinderten Schweigeminute im Bundestag, wurden Sie laut AfD-Bundestagsabgeordneten Petr Bystron Opfer einer koordinierten Cyber-Mobbing-Kampagne im Internet, ausgerufen durch Mitglieder von Jan Böhmermanns Spam-Kampagne „Reconquista Internet“.

„Reconquista Internet“ wird u.a. unterstützt durch die Initiative des Europarates „No Hate Speech“, zu dessen „Kampagnenkomitee“ u.a. das Bundesfamilienministerium, das Bundesjustizministerium, das Bundesaußenministerium, die Antidiskriminierungsstelle des Bundes, die Bundeszentrale für politische Bildung und der Integrationsbeauftragte der Bundesregierung gehören. [..]

 

Da weht das sozialistische Lüftchen.


20.06.18

Trump: offizielle Zahlen zu Kriminalität in Deutschland sind gefälscht. Polizist gibt Trump recht. →Alles manipuliert.

 

Da weht der sozialistische Wind.

 

12.07.18 

[..] In Bezug auf die täglichen Gewalttaten von Zuwanderern (wir reden hier lediglich von zur Anzeige gebrachter brutaler Gewalt) stiegen demnach die sogenannten „Rohheitsdelikte“ laut polizeilicher Kriminalstatistik von 2015 bis 2016 um 83,5 Prozent. 3427 solcher Fälle gab es im besagten Jahr allein in Berlin.
Die Zahl der Körperverletzungen durch Zuwanderer stieg noch drastischer um 94,7 Prozent. 2599 Körperverletzungen erfolgten 2016 allein in Berlin. Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung kletterten um 95,8 Prozent in die Höhe.
[..]


05.07.18

Amateure und Ideologen am Werk.

Oder: "Das Pferd von hinten aufzäumen"

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die Union davor gewarnt, in den geplanten Transitzentren die Rechte von Flüchtlingen zu beschneiden. Rechtsstaatliche Grundsätze seien "keine lästige Pflicht", sagte Barley am Donnerstag im BR.
 

Zuerst umgehen sie den Rechtsstaat, hebeln ihn aus, um sich danach -bei getaner Arbeit- darauf zu berufen.

 

14.07.18

Die Zeiten in denen im Namen der "Menschlichkeit" die sogenannten "Rechte" dahergelaufener Terroristen über den Rechten und der Sicherheit der angestammten, einheimischen Bevölkerung gestellt werden, sind nun bereits angebrochen. Ich erinnere noch einmal daran dass im Namen der "Menschlichkeit" die übelsten Systeme errichtet wurden die die Menschheit erlebt hat. Jegliche Verharmlosung ist hier unangebracht.


06.07.18

Die falschen "Bunten": Aussen bunt, innen faul.


07.07.18

[..]  Es ist ein Irrsinn, vor dem Aussprechen einer Beobachtung oder eines Gedankens erst zu fragen, ob er nicht „den Falschen“ nützt. Die Probleme und auch ihr Verharmlosen sind älter als die AfD, die ja mit „den Falschen“ meist gemeint ist. Diese Probleme verschärfen sich rasant. Verschweigen und Schönreden können das nicht ändern. Wer durch Diskursverweigerung schon den ersten Schritt zur Diskussion von Lösungsvorschlägen blockiert, DER nützt „den Falschen“ [..] und zwar den wirklich Falschen.


10.07.18

„Seebrücke“-Demos von Bundesregierung und Soros gesponsert

Haarsträubend

Soros' Ministry of Love

Megazocker, Gaukler u. Geld-aus-dem-Hut-Zauberer

 

20.07.18

Cecilia and me on our way to the Carabinieri station, to report

an internet fraud on Cecilias Credit Card. Underway: after

twice the 666, this rubbish collector in front of us:

20180720_105130

405 px

1.89 MB (1,98 2,651 bytes)

1.89 MB (1,98 6,560 bytes)

20180720_105142

569  695

2.06 MB (2,16  4, 779 bytes)

2.06 MB (2,16  6, 784 bytes)

20180720_105149

682

1.88 MB (1,973, 747 bytes)

1.88 MB (1,974, 272 bytes)

20180720_105153

421  959

2.46 MB (2,5 88,88|4 bytes)

2.47 MB (2,|59|2, 768 bytes)

20180720_105154

2.50 MB (2,626,801 bytes)

2.50 MB (2,629,63|2 bytes)

at the only parking place left

20180720_105311

86  134

2.92 MB (3,064,820 bytes)

2.92 MB (3,067,904 bytes)

20180720_105316

3.02 MB (3,174, 375 bytes)

3.02 MB (3,174, 400 bytes)

20180720_110850

611

1.58 MB (1,659,718 bytes)

1.58 MB (1,662,976 bytes)

20180720_110851

682

1.55 MB (1,629,897 bytes)

1.55 MB (1,630,208 bytes)

20180720_110856

38 - 9

1.33 MB (1,401,2 32 bytes)

1.33 MB (1,404, 928 bytes)

20180720_110900

Alarm

1.26 MB (1,3|2 7,475 bytes)

1.26 MB (1,331,200 bytes)

20180720_110901

1.38 MB (1,450,416 bytes)

1.38 MB (1,454,080 bytes)

back to Traubenhof

1  1|555

20180720_111221

1.58 MB (1,66 5, 591 bytes)

1.58 MB (1,66 7, 072 bytes)

20180720_112220

Orig.crop 1406 px

1|22  Angelo

1.7|2 MB (1,809,170 bytes)

1.7|2 MB (1,810 ,432 bytes)

finally in the bank, on the directors table:

20180720_113422

   2|67

1.61 MB (1,69 4,609 bytes)

1.61 MB (1,69 5,7|44 bytes)

20180720_113614

1.37 MB (1,44|2,  758 bytes)

1.37 MB (1,44|5, 888 bytes)

 


14.07.18

[..] Wir leben in wirklich lustigen Zeiten. Die Politiker lassen massenweise illegale Einreisen in unser Land zu und Otto Normalbürger darf sich abrackern, um die Steuergelder zwecks Alimentierung dieser aufgedrängten „Bereicherungen“ zu erwirtschaften. Fliegt er aber mit seinen Kindern darob erschöpft einen Tag vor Beginn der Schulferien in den Urlaub, ist die Polizei zur Stelle um die „illegale Ausreise“ zu kontrollieren. Kein Wunder, dass sie dann an der Grenze fehlt. [..]

 

Die Gesellschaft will es offensichtlich so. Kein gutes Zeichen für deren Zustand.

Update


24.07.18

SPD, Grüne, Linke und Kirchengruppen veranstalten Anti-CSU-Demo: Das Motto: "Ausgehetzt - Gemeinsam gegen die Politik der Angst."

Kanzlerin gibt Extremisten-Chef der Grauen Wölfe die Hand.


In Deutschland gibt es so viele islamistische Gefährder wie nie zuvor.

Zahl der Salafisten
in Deutschland steigt auf 10.800.

 

Clans machen Freibad zu Schlachtfeld, NRW Polizei braucht Verstärkung.

 

[..] Besonders stark war der Anstieg der offenen Haftbefehle im Bereich "politisch motivierte Kriminalität". Sie haben sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht - auf 4.411 gesuchte Personen. Dabei handelte es sich meist um Islamisten. [..]

 

Schweden brennt

 

Zu Gesicht bekommt man so lange nur die Spitzen der Eisberge, bis es zu spät ist.

 

1499.178

YT

 

[..]  Was ist, wenn der Mensch nicht mehr klettern will, sondern fordert, dass ihm alles nach unten gebracht werde, auch die Höhe? Was, wenn der Niedere mehr und mehr die Herrschaft übernimmt und die Seinen in höchste Ämter wählt? [..]


28.07.18

[..] "Die Deutschen sollten vor allem wachsam sein. Es gibt ein französisches Konzept, das im Wesentlichen bedeutet: Französische Führung Europas, bezahlt mit deutschem Geld," erklärt der ungarische Premierminister Viktor Orban. [..]


31.07.18

„Selten wurde so viel Vermögen in Friedenszeiten vernichtet“ – Wissenschaftler rechnet mit Merkel ab.

Dass Deutschland derzeit noch relativ gut dasteht und stabil erscheint, ist nach Meinung von Stelter nur ein Zustand auf Zeit.


02.08.18
Bayern: Runter mit den morschen Ästen,

bevor sie uns allen auf den Kopf fallen.


03.08.18

469 px

 

67 


03.08.18

[..] es werden Millionen diskutiert, öffentlichkeitswirksam diskutiert, während gleichzeitig Milliarden und Abermilliarden abgeschrieben werden, und NICHT diskutiert werden. [..]

 

Die Plünderungsmaschinerie läuft, im Hintergrund.


06.08.18

Heisser Sommer ?

Wissenschaft statt diese ewige grüne Demagogie * die jedem halbwegs gebildeten Menschen längst zu den Ohren raushängt.

Wenn gewisse Leute propagieren bzw daran glauben man könne das Klima sozusagen am Knopf regulieren, das übertrifft die Methoden des Mittelalters.


06.08.18

Ich stelle dieses video * hier rein, obwohl der Himmel und die Seinigen seit vielen Jahren unermüdlich vor dieser Entwicklung gewarnt haben. Folgen politischer Geisterfahrer und deren ferngesteuerten Gutmenschenmasse, Eine gesellschaftliche Zeitbombe. Die Warner sind nicht wirklich gehört worden.
Auch nicht von denen die hinterher jammern und sich beschwerden. Die Gesellschaft wird zersplittert/segregiert. Am Ende dieser sogenannten "Integration" steht ein neues Jugoslavien. Das nennt sich dann "Integration".

19.08.18 APROPOS gesellschaftliche Bombe

20.08.18 APROPOS ferngesteuerte Gutmenschenmasse

23.08.18 APROPOS "Integration"

"Wir wollten ursprünglich eine Geschichte der Einwanderung erzählen", sagt eine der Autorinnen, "aber wir haben eine Zweiklassengesellschaft vorgefunden"

24.08.18 APROPOS "Integration"

Hinterher ist immer zu spät.


 

 

 

 

 

                                                   
 

 

MMXVI                                     

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

   Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home