The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

Divine revelation16roses!

Suicidetolerance

Systematic desintegration

Quran-damaged society

ATHEISM-EmptyLabyrinth

Palestine&Antisemitism

Sinister'Justice'

Creationism

Mental degeneration

Feeding up the beast

The whore of babylon

Pedophilia

5TO12

Critic of islam vx racism

Relativism&INdifference

Political correctness

Islamism

Iran revelation key

Butterfly of truth!

"Metaonion"

Nazism vx Stalinism

Believe vx Recognition

Manipulation VX Persuasion

Anticapitalism

Sociopathic society

Legalized autodestruction

The Dschihad SYSTEM

The 'good' Christian

Mankind's enemies

Oil&CORRUPTION

Who Has Ears

Gr.ZERO: Avoid the firebrand!

DNA-damaged society

Apple falls NOT far  

Crossing the red lines

WHY Prague

9.11VX1001

Europe-fight or go under

UN-Islam-666

 

 

 

 

 
           

 

 

 

       

 

 

 

 

NO human rights WITHOUT freedom of expression.

 

 

 

WHO EVER

FEARS THE WORD, HAS SOMETHING TO HIDE.

WER

DAS WORT FÜRCHTET HAT DRECK AM STECKEN.

 

Ogmios 22.09.12

 

 

NO ONE

HAS THE RIGHT TO LIVE WITHOUT BEING OFFENDED !

NIEMAND

HAT DAS RECHT AUF EIN LEBEN OHNE BELEIDIGTSEIN!

 

 

 

Do never forget

that Jesus Christ has been nailed onto the wood for HATE SPEECH

by the functionaries of the letter without a soul.

Today free speech is again being crucified through the criminalization of the defense of civilization -before the infiltration of the basics of barbarianism- as "hate speech"!

22.02.11

 

`

 

 

 

 

10.09.2010

THE APPLE FALLS

 

 

NOT FAR

FROM TREE

 

 

 

 

 

EUROPE SACRIFICING

FREE SPEECH FOR ISLAM

According to CBN those are the  European countries in which 2010 people is persecuted for criticizing islam ideology. Once more:. Those people is persecuted by law !!! [not by muslims] PERSECUTED for their free speech ! Did you ever hear anyone to be legally persecuted for criticizing Christianity, Buddhism, Hinduism, or even Scientology etc. ?

 

 

 

  5TO[20]12

   

 

 

 

 

 

 

 

WHAT'S UP WITH ISLAM?

WHY OUR ELITES ARE READY TO SACRIFICE FREE SPEECH FOR ISLAM. BECAUSE OF OUR SAFETY ? THAT MEANS THEY WANT TO ABOLISH FREE SPEECH BUT SAVE ISLAM FOR OUR SAFETY ? SERIOUSLY ???

WE ALL KNOW SAFETY CONCERNS WHEN TALKING ABOUT NATIONAL SOCIALISM, ANARCHISM,  LEFT EXTREMISTS-COMMUNISM AND OTHER IDEOLOGIES BUT NOT WHEN TALKING ABOUT RELIGIONS. SINCE RELIGION IS A STRICT PRIVATE MATTER. SO, SINCE WHEN CAN A RELIGION PER SE BRING SAFETY RISKS? AND WHY WE HAVE TO TALK ABOUT SAFETY WHEN TALKING ABOUT ISLAM, BUT NOT WITH CHRISTIANITY, BUDDHISM, HINDU, BAHAI ETC ? DIDN'T YOU SAME SINISTER POLITICIANS AND MEDIA OPINION MAKERS TOLD US THOSE WHO FOLLOW MOHAMMED ARE THE SAME GOOD PEOPLE LIKE WE ALL... AND NOW SUDDENLY THEY SHOULD BE UNCONTROLLED BEASTS, THIRSTING FOR BLOOD, A DANGER FOR OUR SAFETY ? SO THAT WE HAVE TO ABOLISH FREE SPEECH AND DEMOCRACY IN ORDER TO BE SAVED BEFORE THIS DANGER ??? WHAT LOGICS DO YOU FOLLOW?

HOW YOU PUT THOSE THINGS TOGETHER ?

AND HOW DO YOU EXPLAIN THIS DIFFERENCE BETWEEN 'THEM' AND US. IF THEY ARE SO NORMAL THEN WHY YOU BEHAVE SO UN-NORMAL. HOW DO YOU EXPLAIN YOUR COMPLETELY DIFFERENT BEHAVIOUR TOWARD 'THEM' IN COMPARISON TO ANYONE OTHER ?

DO YOU KNOW ABOUT THE DEEDS AND LIFE STYLE OF THE MUSLIMS THEIR MODEL/EXAMPLE TO BE FOLLOWED BY EVERYONE ? DO YOU KNOW ABOUT THE MASS-MIND > ?

COULD IT BE THAT

"THE APPLE FALLS NOT

FAR FROM THE TREE"

IF IT'S LIKE THAT, WHY DO YOU PAVE THE WAY TO THE SPIRIT OF ANITCHRIST IN HOLY CLOTHES IN MIDST OF OUR CIVILIZATION, AND SIT DOWN WITH ITS FUNCTIONARIES, BUT SACRIFICING THE FUNDAMENT OF DEMOCRACY: THE FREE SPEECH !?

 

Ogmios 11.09.2010   

 

 

 

24.09.2010

 

RAINBOW TREE

As I asked the team for a confirmation of the 'apple falls not far from tree', it was clear to me that it would not be easy for the spirits to arrange something with apples and trees for me here in the centre of Prague on the inspirational way. So I sent my "ask and you shall receive" request limited to the term 'tree' [without the apples]. On 24.09.2010 underway in the metro/tube a young guy standing near  me was wearing this shirt. The TREE rooted in the RAINBOW! [X] WHO could ever get such idea if not inspired by the team? I kindly asked this guy to take a picture. He gladly posed for my metro photo shooting )

Now, in this occasion I shall tell one more story which may sound somehow mysterious. Few days before meeting this young guy with the tree&rainbow shirt, I was underway with Ivana and David >

 

> near the old town square, we [or better: David] stopped in front of an artist shops show-window. You could see the whole shop room through that window with hanging paintings on the walls. David enthusiastically pointing at a big one painting hanging straight away on the front wall said: "I like this one. The painting was figuring an old big tree in autumnal nature. Then he told me that this painting reminded him on a very strange story which was even told in the Czech TV about 10-14 days ago: In a forest not far from Prague some hikers found a huge artist painters panel...but no artist. The painting was not finished. It was figuring a tree. The painters material was allegedly from the finest, most precious one. The mystery: The painter himself was never found, and up to date no one knows who the painter ever was. Btw: Ivana confirmed this story, she too learned about in the TV news. [Myself am generally not watching TV]

LIFE  TREE   

 

 

 

    

 

THE APPLE FALLS NOT FAR:

 THE "100 MONKEY"

 

 

 

  

11.09.2010

 

CDU-AUSTRITTSERKLÄRUNG VON MARC DOLL

 

....Dies änderte sich schlagartig, als meine Arbeitsergebnisse unbequeme Fakten ergaben, nämlich dass ein Großteil der Intensivtäter nicht einfach nur einen türkisch-arabischen Migrationshintergrund hat, sondern auch den Islam als verbindendes Glied. Es ist unbestreitbar, dass Anhänger dieser Religion häufiger gewalttätig sind als alle anderen Gruppen. Auch außerhalb der Inneren Sicherheit schneiden jene, die dieser Religion huldigen, schlechter ab – so z.B. in der Bildung oder der Inanspruchnahme von langjährigen Sozialleistungen.  Mit einer bildungsfernen Herkunft, wie manche mir glauben machen wollten, hat dies nichts zu tun, da bildungsferne Migranten aus dem nicht-muslimischen Raum, z.B. aus Fernost, spätestens in der zweiten Generation bestens integriert sind, gute Leistungen erbringen und kaum straffällig werden. Und ganz sicherlich hören wir nichts von rassistischen Äußerungen gegen Inländer, wenn es um Migranten aus dem nicht-muslimischen Raum geht.

Diese Arbeitsergebnisse wollten aber nicht gehört werden. Sie wollten nicht einmal diskutiert werden. Es wurde von mir verlangt, alle meine Artikel, in denen der Islam vorkommt, von der Homepage meines Verbandes zu entfernen und bei der Gelegenheit auch die, die von anderen Mitgliedern über den Islam verfasst wurden. Hier wurde in offensichtlichster Weise ein Sprach- und Denkverbot bezüglich des Islams verordnet. Offenbar aber nur in einer Richtung, denn Ihrem Stellvertretenden Landesvorsitzenden Thomas Heilmann war es nach wie vor möglich, zu fordern

„Wir BRAUCHEN [!] den Islam“!!

[WIE BITTE? BRAUCHEN ? Ja für was denn genau ??? Für WAS verdammt noch einmal 'braucht man' den Islam * ???]

...mehr auf PI

Erika Steinbach, ex Mitglied des Bundesvorstand"es der CDU:

"In Deutschland herrscht in der politischen Klasse insgesamt ein Klima, das latent Zensur ausübt. Auch wenn es um Fakten geht."

...mehr auf PI

 

 

 

  5TO[20]12

   

 

 

 

 

 

15.08.2010   NO COMMENT

 

 

 

            

 

 

 

1.ST PRINCIPLE FOR

AUTHENTIC FREEDOM:

 SPEECH VX BASICS

 

IN THE FREE SPEECH

LIES THE POWER OF FREEDOM

 

IN THE DISBALANCING EFFECTS OF THE FAKE MONEY SYSTEM ALONG WITH THE DOCTRINE OF

INTOLERANT BASICS LIES THE

POWER OF TOTALITARIANISM &DEMAGOGUERY

 

Beware of those who turn this principle upside down, banning the word while protecting  yet promoting the ideology!

 

[Ogmios, Feb.2010]  more

 

 

 

 

ZENSUR:

 

“Jede Grenze, die die Dialektik fernhalten will, ist eo ipso Aberglaube.

Sei es nun ein Wort, ein Satz, ein Buch, ein Mann, eine Gemeinschaft, es sei, was es wolle, sobald es in der Weise eine Grenze sein soll, dass die Grenze selbst nicht dialektisch ist, ist es Aberglaube und Beschränktheit” (Kierkegaard, Nachschrift).

geposted v. #1 Eichsfelder am 14.03.12 auf PI

 

 

 

COLLECTIVE RESPONSIBILITY

means to learn about the right direction [9] and its mega long term benefits, yet to defend it before the harmful influence & consequences  of the wrong one [6].

OGMIOS 07.07.12

 

 

 

 

 

    

 

FRAGE:

GIBT ES WAS SCHLIMMERES ALS WENN IRRE REGIEREN UND DIE INTELLIGENZ FÜR IRRE ERKLÄREN UM SIE ZU KREUZIGEN ?

SIND WIR WIEDER SOWEIT?

Ogmios 04.09.2010

 

 

 

    

 

Eine zweite Realität, die sich im Bewusstsein der an sie Glaubenden vor die erste Realität schiebt und handlungsleitend wird, ist gemäß der Definition des Politologen Eric Voegelin Ideologie: “Wenn es genug Leute gibt, die eine Narretei glauben, dann wird die Narretei zur sozial dominanten Realität und derjenige, der sie kritisiert, rückt in die Position des Narren, der bestraft werden muss.

gesehen auf PI am 24.09.2010

 

 

 

  

  

 

"Ein ideologisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert"

[Alexander Solschenizyn]
 

            spiritected on 29.07.2010              

 

 

 

 

  

  

THE FREE WORD DOES NOT KILL ANYONE.

 

ITS THE BASICS

WHICH MAKE OF HUMANS WARMONGERS AND MASS MURDERER

 


 

DAS FREIE WORT HAT NIEMANDEN UMGEBRACHT.

 

ES SIND DIE  GRUNDLAGEN

DIE MENSCHEN ZU KRIEGSTREIBERN UND MASSENMÖRDERN MACHEN

 

Ogmios 25.11.10

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 EUROPEAN UNION

 

 

 

 

 

TUBED ON 20.09.2010

 

AMERICANS WAKING UP ?

"SCHARIA - THE THREAT HAS TO BE NAMED

IN ORDER TO BE ADDRESSED"

TEAM BII

 

Note, I crossed this video on a friends channel following his friend invitation. When watching the video I checked time on the laptop was showing:  9.11

 

 

 

 

 

                                                 
   

   

 

29.09.2010

WARUM

GEHEN DIE APOSTEL DER TAQIYYA/LÜGE

NICHT AUF DIE STRASSE

 

 

#2 weitblicker   (29. Sep 2010 19:39)  

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Terroranschläge, Ehrenmorde, Attentate, die Vergewaltigung „ungläubiger Schlampen“, Prügel für „Kartoffeln“ – all das hat ja bekanntlicherweise nichts, aber auch gar nichts mit dem Islam zu tun. Leute, die so etwas machen, missbrauchen eine friedliebende Religion für ihre Zwecke und haben vom wahren Islam überhaupt keine Ahnung. Islam heißt Frieden und wer etwas anderes behauptet will das harmonische Zusammenleben der Völker und Kulturen stören. Punkt.

 

Abgesehen davon dass Islam nicht Frieden heisst, sondern "salam" heisst Frieden, und Islam hingegen "Unterwerfung".... Nehmen wir für einen Moment einmal an das wäre tatsächlich so. Da drängt sich mir doch eine große Frage auf:

WARUM

gehen die 'guten' Muslime nicht auf die Straße?

Warum protestieren diese vier Millionen selbsternannten „Rechtgläubigen“ in Deutschland nicht jeden Tag gegen diese schlimme Vergewaltigung ihres friedfertigen und toleranten Glaubens? Wo bleiben die Strafanzeigen gegen Hassprediger? Wo sind die muslimischen Stimmen, die sich gegen die weltweite Einflussnahme aus Saudi-Arabien auf Imame und Koranschulen auflehnen? Warum demonstrieren keine muslimischen Mönchengladbacher gegen Pierre Vogel und seine Bande? Warum zum Teufel gehen die Muslime nicht auf die Straße?
Natürlich gehen sie auf die Straße.

Und sie nehmen auch Schilder mit und rufen Parolen. Nur demonstrieren sie dann gegen dänische Zeitungen oder für die Vertreibung der Juden aus Jerusalem. Nein, dass jemand die eigene Religion dazu benutzt, um Hass und Gewalt, das Abschlachten von Menschen und Säureangriffe auf Schulkinder zu rechtfertigen, das bringt Ali nicht um den Schlaf, Inschallah, das wird schon irgendwie seine Richtigkeit haben. Aber wenn so ein dreckiges Christenschwein sich anmaßt, den einzig wahren Glauben zu kritisieren oder eine Karikatur des Propheten malt, DANN liebe Freunde, DANN ist die rote Linie überschritten. DANN lernen wir Ali kennen. Denn so ein Bildchen hat für Ali nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun. ..

...more on PI

 

 

 

 
 

 YOUTUBE CONVERSATION 29.09.2010

 

 

anonym

Free speech

is a product of secularist civilization, and it was not achieved thanks to Christianity, but in spite of it. Islam worships Allah, who is the same abrahamic god, the same chimera of the Old Testament, a book of Christianity as well. Still, you are free to utter your gloriously stupendous stupidities.

 

megatown

Secularist civilization is fruit of Jewish-Christian CIVILization. You don't know that CHRIST [which was the first human ever nailed onto the cross for FREE SPEECH] was a civilist, the same as the underwritten - predicted by Christ himself 2000 years ago. Don't you know that across the globe only in societies based on the Jewish-Christian spirit a progressive society with functioning democracy, free markets and civilism has ever developed? Don't you know that a couple of years ago, after fatwa's and murders against Rudi Carell, Salman Rhusdy, Van Gogh and others when you cowards were hiding behind the curtains we the truthfuls were the first one who went out on you tube with the sword of the word, to confront the islam pest on their own channels, fighting for and defending our FREE SPEECH, braking down the monstrous wall of fear, taboo and demagoguery, at the price of uncountable life threatening posts, emails, text messages in my box. I have never hidden my address or anything. Though where have YOU been at that time? Behind the curtains! And now YOU want to tell me that free speech is YOUR fruit ?

Allah the pagan moon-god

 

 

 
 

 

 

28.11.2010

 

EU SHOWS ITS REAL FACE

WITH NEW "ANTI-RACISM" - LEGISLATION

 

Certain forms of conduct as outlined below, which are committed for a racist or xenophobic purpose, are punishable as criminal offences:

  • public incitement to violence or hatred directed against a group of persons or a member of such a group defined on the basis of race, colour, descent, religion or belief, or national or ethnic origin;

  • public dissemination or distribution of tracts, pictures or other material containing expressions of racism and xenophobia;

http://europa.eu/legislation_summaries/justice_freedom_security/combating_discrimination/l33178_en.htm

 

In clear words: Criticizing islam is now a crime.


 

DIE EU ZEIGT IHR WAHRES GESICHT

MIT SOGENANNTEN "ANTI-RASSISMUS"-GESETZEN

 

Folgende Verhaltensweisen gelten als Strafdelikte, sofern sie in rassistischer oder fremdenfeindlicher Absicht begangen werden:

  • Aufstachelung zu Gewalt oder Hass gegen eine nach den Kriterien der Rasse, Hautfarbe, Abstammung, Religion oder Weltanschauung oder nationalen oder ethnischen Herkunft definierte Gruppe von Personen oder gegen ein Mitglied einer solchen Gruppe;

In clear words: Criticizing islam is now a crime.

 

Heute, am 1. Advent, dem 28.11.2010, tritt der “Rahmenbeschluss zur Bekämpfung von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit” in sämtlichen EU-Staaten in Kraft. Ab diesem Tag ist die Wahrheit strafbar. Ab diesem Tag ist es verboten, über die größte Bedrohung unserer Zivilisation, den Islam, zu reden.

 

 

 

 
 

 

 

 

Wo die Freiheit nicht beizeiten verteidigt wird, ist sie nur um den Preis schrecklich großer Opfer zurückzugewinnen.

 

Willy Brandt, SPD [!]

 

 

 

 
 

 

 

FREE SPEECH IS NOT THE PROPERTY OF THE ELITES!

In dieser Verhandlung geht es nicht um mich. Es geht um etwas viel Größeres.

Die Meinungsfreiheit ist nicht Eigentum derer, die zu den Eliten eines Landes gehören. Es ist ein unveräußerliches Recht, das Geburtsrecht unseres Volkes.

Über Jahrhunderte wurden Schlachten dafür gekämpft und jetzt wird es geopfert, um einer totalitären Ideologie zu gefallen. PI

 

 

Print screen with Wilders on trial and sacred confirmations: 

Visitors current online 8 99

Date: 07.02.11 [7+2=9] = 9.11  Sum up = 11

Time: 21:23 sum up = 8

 

 

English:

This trial is not about me. It is about something much greater. Freedom of speech is not the property of those who happen to belong to the elites of a country. It is an inalienable right, the birthright of our people. For centuries battles have been fought for it, and now it is being sacrificed to please a totalitarian ideology.

 

Wilders 2011: The Lights Are Going Out All Over Europe

 

Dänemark 2011: Freie Meinungsäußerung gilt nur für muslimische Hass-Gruppen, nicht für deren Kritiker

 

   

 

ISLAMISCHE 'RECHTS'-SPRECHUNG ÖSTERREICH  2011

SEXSPIELCHEN MIT 6-JÄHRIGEN

KIND IST NICHT [!] PÄDOPHIL..

Österreichisches Gericht verbietet die Meinung zwischen Mohammed und der 6 Jahre alten Aisha habe es sich um pedophile Sexspielchen gehandelt bzw ab der Heirat im Alter von 8Jahre9Monaten um pedophilen Sex, weil der Prophet das Kind bei sich behalten hat.

mehr auf PI

 

Abgesehen davon dass es sich hier um ein totalitaristisches menschenrechtswidriges Maulkorburteil handelt wie es typischerweise von diktatorischen Regimes abgegeben wird die nichts mehr fürchen als die Kraft der Wahrheit im freien Worte.... abgesehen auch davon dass auf Basis dieses Urteils nun jeder der der Meinung ist dass es sich sehr wohl um Pedophilie handelt wenn ein 50jaehriger mit einer 6-9-jaehrigen...und zwar auch dann wenn er sich das Mädchen zuhause behält und zurechtzüchtet bzw züchtigt[*],... auf Basis dieses perversen Urteils wäre schlussendlich heute kein Kinderschänder mehr zu belangen, denn es könnte sich zumindest theoretisch ja herausstellen dass er sich eine ähnlich uneingeschränkte Machtposition schafft wie Mohammed um des Kindes Eltern mit leichtigkeit davon zu 'überzeugen' dass das Kind bei ihm besser aufgehoben sei, und es sich damit schlussendlich gar nicht um pedophilen Sex gehandelt habe.

 

Ich muss schon sagen:  Im Namen des Himmels, wir befinden uns heute in einem sinister ausgearteten Irrenhaus mitten in Europa.

3.Jahrtausend, Anno 2003

Sinister Justice

 

[*]When sleeping with Aisha Muhammad surreptitiously left his bed and went to the graveyard at Baqi; Aisha spied and followed Muhammad; when Muhammad learned Aisha’s misdeed he hit her (beat her) on her chest that caused much pain to Aisha…4.2127

added 21.02.11

 

 

 

 

 

Die "selbsternannten" Kritiker

 

„… das besondere Übel der Unterdrückung einer Meinungsäußerung liegt darin, dass es am menschlichen Geschlecht als solchem Raub begeht. …

Denn wenn die Meinung richtig ist, so beraubt man sie der Gelegenheit, Irrtum gegen Wahrheit auszutauschen; ist sie dagegen falsch, dann verlieren sie eine ebenso große Wohltat: nämlich die deutlichere Wahrnehmung und den lebhaftesten Eindruck des Richtigen, der durch den Widerstreit mit dem Irrtum entsteht.“

„Unsere gesichertsten Überzeugungen haben keine verlässlichere Schutzwache als eine ständige Einladung an die ganze Welt, sie als unbegründet zu erweisen.“ [John Stuart Mill]

Nun würden die Kritiker der „selbsternannten Islamkritiker“ es gewiss entrüstet von sich weisen, das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung antasten zu wollen, aber eben darauf zielt die Formulierung "selbsternannte" Islamkritiker ab – deren Meinungsäußerungen sollen vom freien Meinungsaustausch als illegitim ausgeschlossen werden.

 

Gesehen auf PI am 25.04.11

 

 

 

 

 

"HATE SPEECH"

 

 

Hate Speech?
WHICH Hate Speech ?

That one for which 2000 years ago Jesus Christ was nailed onto the wood ??? That one for which 100 Millions of Christians, Buddhists, Bahai, Sikhs, Hindu, around the globe are currently persecuted and/or brutally massacred ? That one for which Syrian and other Arab people today are executed on the streets ? They all are accused for "hate speech"!
So what you tube staff ?
EVERYTHING uncomfortable to EVERYONE can be Hate Speech.
Now what ?

BE VEEEEERY CAREFUL with this term "hate speech" !!!

Do not forbid to curageous people their mouth on the shoulders of the weakest among humanity, but help to fight the promotion and creepy socialization of respective inhuman totalitarian ideologies and bloody life examples !!!

5TO[20]12 !!!

 

Hate speech can only be hate speech when based on a hatred ideology, [no matter if camouflaged under national or religious label] or on a respective life example like Hitler or Mohammed.
A mass murderer has to be called a mass murderer, a barbarian has to be called a barbarian, a warmonger has to be called a warmonger, a dictator a dictator, a slaughterer a slaughterer and a pedophile a pedophile, this can NEVER be hate speech. BE VEEEEEERY CAREFUL with this definition "hate speech". When ever critics or the naming of facts becomes "hate speech", the free speech [and with it the freedom] is going to be buried !!!

DON'T DARE YOU TUBE STAFF !!!

 

Ogmios - biblical Spirit of Truth 27.05.11

screen shot 27.05.11

 

29.06.11

DIVINE RECONFIRMATION

screen shot [ 6|8 |911]

YouTube should reflect well, on WHICH side it stands, on the side of the free speech or on the side of blasphemy which is classically camouflaged under 'hate speech'


 

23.02.12

YOUTUBE STAFF AGAIN PLAYING THE FALSE MORALISTS, HAVING SERIOUS PROBLEMS WITH THE SPIRIT OF TRUTH  I/E THE TRUTH, PROTECTING ISLAM PLAGUE ON THE SHOULDERS OF ITS VICTIMS.

I HAVE NO DOUBT YOU HAVE NEVER GIVEN OUT THIS WARNING TO CRITICS OF THE NATIONAL SOCIALISM, BUT YOU DO IT EN MASS TO CRITICS OF ISLAM. THAT DOES NOT NEED ANY FURTHER COMMENT. YOU HAVE THE BLOOD OF ISLAMS VICTIMS ON YOUR HANDS! YOU DO NOT HAVE A SHAME! YOU A PERCURSOR OF THE FALSE PEACE, OF THE TYRANNY IN HOLY CLOSES WHICH YOU DO SHAMELESSLY CALL 'PEACE' !

 

NEXT TIME FEEL FREE TO ADD

THE DATE FOR MY CRUCIFIXION

 

 

 

 

 

 

 14.06.11

 

Lars Hedegaard:

Es ist an der Zeit, dass wir zu den Wurzeln unserer

jüdisch-christlichen Zivilisation

zurückkehren und zu den

Gründervätern der Redefreiheit.

Lassen Sie mich aus einer Streitschrift zitieren, das von dem Engländer John Milton im Jahr 1644 veröffentlicht wurde. Die Sprache mag ein wenig altmodisch sein, aber die Gedanken sind so frisch und so relevant wie zu der Zeit, als sie das erste Mal verfasst wurden:

„Wenn es eine große Sehnsucht gibt zu lernen, dann wird es auf Grund dieser Notwendigkeit viele Diskussionen, viel Geschriebenes und viele Meinungen geben: Die Meinung guter Menschen ist nichts anderes als Wissen im Werden.“

„Lasst die Wahrheit und das Falsche ringen; wer hat jemals in einer freien und offenen Gesellschaft die Verdrehung der Wahrheit zum Schlimmeren kennengelernt?“

„[Wahrheit] benötigt keine Politik, weder Listen noch Genehmigungen, um sie siegreich zu machen.“

Milton fährt fort: „Wenn wir darüber nachdenken, das Drucken zu regulieren, um dadurch das Verhalten recht zu machen, dann müssen wir alle Freizeit und Kurzweil regulieren, alles was dem Menschen Freude bereitet. Es darf keine Musik mehr gehört werden, kein Lied komponiert oder gesungen werden, als solche, die schwermütig und dorisch sind. Man muss die Tänzer genehmigen, damit keine Geste, keine Bewegung oder Haltung unserer Jugend beigebracht werden kann, sondern nur, was durch ihre Erlaubnis ehrenvoll scheint.“

Das sagte John Milton im Jahr 1644 zur Zeit der Englischen Revolution. Wie ironisch, wie traurig, wie verachtenswert, dass wir 367 Jahre später wieder die Notwendigkeit diskutieren, Meinungen zu genehmigen, Verhalten zu regulieren und zu rechtfertigen und es uns tatsächlich wieder aufzuerlegen „dieses eiserne Joch äußerlicher Konformität“ – um noch einmal Milton zu zitieren.

 

Denn das ist genau das, was wir tun, wenn wir Gesetze gegen Hassrede und Blasphemie einführen, wenn der Staat bestimmte Meinungen ausgrenzt und die Menschen, die sie äußern, ins Gefängnis steckt. Wo endet all dies? Milton wies darauf hin, dass es niemals enden wird.
Als nächstes

werden sie das Internet regulieren, [Update eingefügt am 29.06.11. Ab August 2011 wird in der Türkei das Internet zensuriert] sie werden Emails nach falschen Meinungen absuchen. Sie werden in die Privatsphäre eindringen und abhören was Menschen in ihren Heimen oder auf ihren Arbeitsstätten sagen. Denn täuschen Sie sich nicht. Wenn man reguliert, was in der Öffentlichkeit gesagt wird, dann wird man den offenen Meinungsaustausch in den Untergrund treiben. Also wird das logische Ergebnis ein Polizeistaat sein mit Millionen schnüffelnder Stasiinformanten.

Solche Fälle haben wir in Europa schon erleben können. Es ist höchste Zeit, dass die Menschen dies aufhalten. Eine Gesellschaft, die die Rede reguliert, ist eine Gesellschaft, die nicht dazu in der Lage ist, ihre Probleme zu lösen – ganz zu schweigen davon, sich mit ihr zu identifizieren.Und solch eine Gesellschaft ist dem Untergang geweiht. Dies ist nicht die Welt, die wir unseren Kindern und Enkeln hinterlassen wollen. Wir müssen die Regeln für die Rede und die politische Korrektheit abschaffen. Wir müssen alle Hassrede- und Blasphemiegesetze abschaffen. Wir Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für Pressefreiheit widmen all unsere Bemühungen und Mittel dem Ziel, dies zu erreichen.

Weiter auf PI

   added 14.06.11

 

 

08.08.11

Soll anonymes bloggen verboten werden

um Islamkritiker einzuschüchtern ?

Es ist schon klar dass der Herr Innenminister hier vom Internet  gesprochen hat, und nicht von Moscheen aber was tut das zur Sache, gebloggt wird nun mal im Internet und gepredigt in der Moschee, das liegt in der Natur der Dinge, inhaltlich ändert der Ort des Geschehens rein gar nichts. Man kann also nicht das eine vom anderen Trennen, ausser man hat  unheilige Gründe oder Absichten. DAS ist dann ein ANDERES Thema.

 

DAS [NICHT]-DENKEN DER SYSTEMLEMMINGE

 

 

 

 

29.10.11

 

RICHTLINIE GEGEN

ISLAMOPHOBIE

 

Die Wiener Schariaapostel verlangen einen "verantwortungsbewußten Umgang" mit dem Grundrecht auf “Meinungsfreiheit” und erheben bei der OSZE die Forderung für eine Richtlinie gegen Islamophobie.

"Muslime wollen keine Sonderbehandlung, sondern denselben Schutz, den es gegen Homophobie und Antisemitismus längst gebe", so ein Sprecher der Menschen- und Frauenverachtenden Ideologie im Standard.at.

 

Mein Kommentar:

Wie wir alle wissen hat Homosexualität und Judentum etwas mit Genen zu tun. Ideologie ist allerdings ein Bekenntnis und keine Rasse oder sexuelle Neigung,  [es sei denn es gehe um Pädophilie...]. Wer dem Islam eine Sonderbehandlung einräumt muss dies auch den Nationalsozialisten, Kommunisten, Scientologen und anderen Ideologien zusprechen, keine Frage. Dazu wird es [noch] nicht kommen.

Doch schon alleine die Tatsache dass eine solche Forderung ausgerechnet von den Anhängern des blutigen Ungläubigenhassers kommt [von wem denn sonst wohl] zeigt einmal mehr mit was für einer Art Einstellung -oder besser Menschenschlag- man es hier zu tun hat.

 

raymond a schreibt auf PI:

Was das Hetzen auf Andersgläubige oder Ungläubige betrifft, herrscht in islamischen Ländern jedoch mindestens genausoviel „Redefreiheit“ wie im Rest der Welt. Nur die Beleidigung der eigenen Religion wird gemäß der Scharia mit dem Tod bestraft.

 

Alles über "ISLAMOPHOBIE"

 

  

 

 
                                                 
   

 

 

 

01.02.11

UNDER TRIAL FOR FREE SPEECH !!!

Geert Wilder, Elitsabeth Sabbadich-Wolf, Danny Naliah...etc..

ROSTER OF SILENCE

 

 

 

22.02.11

WALL STREET JOURNAL

EUROPEAN FREE SPEECH UNDER ATTACK

Defending the right to say that Islam is primarily a totalitarian ideology

aiming for world domination

 

 

 
                                                 
                                                 
 

 

       

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

Essence of religion

The 69-fISH

Universe

Mankinds future

Temporary autonomy

Orientation&Direction

How to save civilization

Wings&Roots

Trinity

Culture

LOVE

Collective responsibility

Purification

Free market & politics

Mental growth

Journey of rejuvenation

The key for revolution

Avoid the worst case

Geist Kraft Stoff

Messages fr.middle reign

!Butterfly of truth

Heaven's QUALITY message

Crucifix

Human Capital VX Corruption

MassConsciousness

Show must go on

"Metaonion"

Actual things of life

Hiltrud Schröter

Natural law +11+144

Believe vx Recognition

Save the Children!

The Flagship

Time for making choice

One picture all story

The TEAMS coming!

A great FAMILY

RAINBOW Warriors

Veronika

Love is CHANGE

Who Has Ears

WHY Prague

Herr Bundespräsident!

Building new CIVILization

9.11VX1001

That's us

 

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home