The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

Chain reaction

Plagiarists defend plague

Useful Idiots

Hijack strategy

New label-old target  

The last wall

STOP!

The CABAL!

THE7SEALS

 

 
           

 

 

   

THOSE

WHO BETRAY THEIR OWN ROOTS OF JEWISH-CHRISTIAN CIVILIZATION FOR IDEOLOGICAL REASONS COMMIT NOTHING ELSE THAN MENTAL PROSTITUTION, WITH ALL ITS CONSEQUENCES !

 

DIEJENIGEN DIE DEREN WURZELN JÜDISCH-CHRISTLICHER ZIVILISATION AUS IDEOLOGISCHEN GRÜNDEN VERRATEN BEGEHEN NICHTS ANDERES ALS MENTALE PROSTITUTION, MIT ALLEN DEREN KONSEQUENZEN !

 

COLORO CHE TRADISCONO LE PROPRIE RADICI DI CIVILIZZAZIONE JUDEO-CRISTIANA PER FINI IDEOLOGICI COMMETTONO NIENT ALTRO CHE UNA PROSTITUZIONE MENTALE, CON TUTTE LE CONSEQUENZE !

Ogmios - biblical Spirit of Truth 04.06.11

 

Manuipulation im Zeitalter des Gutmenschen-Populismus heisst unter anderem,  so gut wie möglich und so verdeckt wie möglich die Medien (Rotationsmachine) in der Hand zu haben, um diese systematisch einzusetzen (für subtile Propaganda zu missbrauchen) um jene populistischen Trends selber zu schaffen die man gerade benötigt um die eigene (hiermit künstlich geschaffene) Popularität zu zementieren und weiter zu steigern und die eigene Macht weiter zu festigen und auszubauen:

= GIGANTISCHER BETRUG.

 

 

Sozialistische Ideologie der "Nachhaltigkeit" ?

Der fortschreitende u. sich entwickelnde Menschengeist sucht die Herausforderung des alltäglichen Lebens, nicht die Zementierung.

 

Atomkraft nein Danke ?

Jede Form der Energiegewinnung hat bestimmte Vor- u. Nachteile. Diejenigen die das eine verteufeln um das andere zu verherrlichen spielen das uralte Spiel der Demagogen u. Ideologen.

 

 

WANN ALLES MITTEL ZUM [MACHTPOLITISCHEN] ZWECK WIRD

 

 

 

04.06.11

 

 

SOCIALIST

SUBSTITUTE RELIGIONS

or

 

 

NEW LABELS - OLD TARGET!

 

666 & 16

 

Sinister minded elites continue to try to create new religions / ideologies behind which label they can rise themselves to become the new prophets, instead of doing their real job for which they are paid for:

BEING AT THE SIMPLE AND HONEST SERVICE OF THEIR FOLKS!

 

For the sinister plagiarists [666] and manipulators [16] everything is just a question of [mostly manipulative] labelling and of mass,  both on EXPENSE of sane universal principles, and on expense of clear prospective, orientation, direction, stability and QUALITY.

If the takeover through islam doesn't realize as fast as they wish they will try another way.  For instance making a green religion or a bio religion. As scientologists abuse of science for their unholy ideological purposes, the green demagogues abuse of the nature, energy, climate, animal protection, gendering etc.. for their unholy ideological purposes. I shall remind, that all that is only of the charlatans their interest as long as it fits to their populist aims. However, when it comes to brutal halal killing in the name of a barbarian ideology, the animals do not count anymore.

 

Both -science and the protection of the nature, even the climate, animal protection, gendering- are classical topics, which  belong to and shall be managed within the framework of normal functional daily politics just as any other topic,  though woe those who abuse of any of those topics for their unholy sinister populist aims creating new - artificial- religions, which in a world of sinister infiltrated and dominated media quickly goes out of control becoming a new demagoguery [perversion] driven by power hunger and corruption, within which those involved elites can play again the game of the new prophets, in the real sense of the word ...while [in the same moment!] they don't care about -in some cases even protect and push- the spirit of those who prosecute 'non-believers', push the free drug consumption, don't care about unborn life,  the loss of TRUE values of civilization and its segregation through islamic mass immigration [= islamization], the extraordinary high rate of abuse, rape, attacks on 'non-believer women/girls' by the islam brainwashed one, and all those uncountable REAL, INTOLERABLE DEVELOPMENTS, WANTED AND PLANNED BY THOSE SAME NEW CHARLATANS THEMSELVES!

 

Be careful with those populist games of those sinister populist guys! Those guys are nothing else than the same charlatans [!]  in a new style/version,... behind a new masque/ label.

 

PI

 

EU

 

 

 

[..] die Fortsetzung der Bewegung heraus aus der Demokratie, die schon mit der 68er-Generation begonnen hat. Wenn wir ständig hören,

dass die Islamisten und nun auch die Muslimbrüder in den aufrührerischen Islamländern „auf dem Weg in die Demokratie“ sind, ist die „radikale Demokratie“ der systemfaschistischen Salonfusion gemeint,

die von Jürgen Habermas in Gang gesetzt wurde und sich mit dem sehr praktischen „Antifaschismus“ verschleiert. Da sich bislang noch keine Macht der Weltgeschichte ohne Widerstand von der Herrschaft getrennt hat, werden auch wir mit Maßnahmen rechnen können, die sich der konsum- und spaßgetrimmte Jobnomade nicht so ganz vorstellen kann.

added 24.08.11

 

 

 

26.09.11

 

POSITIVISM

THE 'YES-DICTATE'

 

NEW POPULIST WORD-SHELL

FOR THE SAME OLD SOCIALIST

POLITICAL CORRECTNESS

 

Positivism, relativism, equalism, and political correctness go hand in hand. Basically positivism is a new word shell or mask for the same old political correctness, the same sophisticated tool for any kind of new dictate.

 

The good is now defined with the yes and the bad with the no. Who ever says no to anything sent down from the elites would result or be defined as the enemy of the positive system and its religion of positivism, in which the yes is the friend while the no is the enemy. The content itself stands no longer at disposition for serious questioning, critics or opposition, except for a hypocrite [political correct] pseudo-discussion. more

 

 

GENDERISM 

GENDERISMUS

GENDER MAINSTREAMING

Zitat: Verzeihen sie bitte, aber ich muss auch ihnen mitteilen was unsere Kinder in der Schule lernen [..] wird unseren Kindern der After als Sexualorgan angepriesen. Das ist die Politik der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Indoktrinationsplan 2015

 

Hans Peter Raddatz: [PI,PI]

1] Destruierte Sexualität als Herrschaftsmittel

2] Die Normalisierung der Perversion

 

 

  

 

29.10.11

 

APROPOS SUBSTITUTE RELIGIONS

 

REMARKABLE FACTS IN REGARD TO

THE GREEN PARTY SOCIALISTS THEIR POPULIST

ANTI-NUCLEAR-POWER-RELIGION

 

[..] In particular, the lifetime-dose [of radioactivity] in many places lies over the 350 mSv mark, which after the Chernobyl accident was the criterion for evacuation. "According to this criterion about ten percent of the Alpine region should be regarded as dead zones, where the population would have immediately taken away," says Walter Rüegg, nuclear physicist and former chief physicist of the Swiss Army.
Also in many places in Finland, southern Italy, Norway and Romania, the natural radioactivity is above the dose of evacuation of Chernobyl, in some cases significantly. The world's most polluted place is probably Ramsar in Iran. There is a natural radioactivity of about 80 mSv, in some places even to 250 per year. However, no negative consequences for the health of the population are known. In contrary: Ramsar is a popular resort, considered to be particularly beneficial to health. [..]
 


 

[..] Insbesondere liegt die Lebensdosis [an Radioaktivität] an vielen Orten über den 350 mSv, die nach dem Unglück von Tschernobyl als Kriterium für die Evakuation galten. «Gemäss diesem Kriterium müssten etwa zehn Prozent des Alpengebietes als Todeszonen gelten, wo die Bevölkerung sofort weggebracht werden müsste», sagt Walter Rüegg, Kernphysiker und ehemaliger Chefphysiker der Schweizer Armee.  Auch an vielen Orten in Finnland, Süditalien, Norwegen oder Rumänien liegt die natürliche Radioaktivität über der Evakuationsdosis von Tschernobyl, zum Teil deutlich. Der weltweit am stärksten belastete Ort ist wohl Ramsar im Iran. Dort herrscht eine natürliche Radioaktivität von etwa 80 mSv, an ­einigen Stellen sogar bis 250 mSv pro Jahr. Dennoch sind keine negativen Folgen für die Gesundheit der Bevölkerung bekannt. Ramsar ist im Gegenteil ein vielbesuchter Kurort, der als besonders gesundheitsfördernd gilt.  [..]

more on PI  


Thorium reactor


 

UN-Experten: Keine Krankheiten durch Atomkatastrophe in Fukushima. Die radioaktive Strahlung der Reaktorkatastrophe in Fukushima hat bisher weder Todesfälle noch Krankheiten verursacht. Nach einer Untersuchung von Wissenschaftlern der Vereinten Nationen wird auch die Krebsquote in der japanischen Bevölkerung kaum steigen, sondern auf dem normalen Stand bleiben. „Das, was die Strahlung draufpackt, wird gering und wissenschaftlich nicht erkennbar sein“, sagte der Vorsitzende des wissenschaftlichen Komitees der Vereinten Nationen für die Folgen von Strahlung (UNSCEAR), Wolfgang Weiss, der dpa am Donnerstag in Wien. Viel schlimmer sind laut dem aktuellen Zwischenbericht der UNSCEAR gesellschaftliche Auswirkungen wie Depressionen, mehr Selbstmorde und Ausgrenzungen von Menschen aus dem Gebiet um Fukushima. Der vollständige Bericht des UNSCEAR-Teams mit 72 Wissenschaftlern aus 18 Staaten wird im Herbst 2013 vorgelegt werden.

STOL.it 24.05.12

 

!

    Die Zwanzigtausend Opfer der Erdbeben und Tsunami Naturkatastrophe waren den deutschen Medien kaum eine Erwähnung wert. Der Schaden an den Reaktoren hingegen, der bisher kein einziges Menschenleben forderte, füllte monatelang die Titelspalten der polulistischen MSM-Systemmedien.

Frage: Um was geht es hier eigentlich ?

Eines steht fest: Herr Asbeck, Grünengründer und Milliardär und dessen Parteigenossen beherrschen die Kunst mit einem Mix von Marketing, Populismus und Angst auf Kosten der Allgemeinheit Geld und Karriere zu machen in schierer Perfektion.

 

 

01.03.13 Zeit / PI : WHO: Kein einziger Krebsfall in Fukushima

[..] keine Todesopfer durch Reaktorunfall in Fukushima [..] Die Experten sind sich einig: Gesundheitlichen Schäden durch die Strahlung aus den havarierten AKWs werden kaum erkennbar sein. Fraglich ist, ob die Statistiken künftig überhaupt zusätzliche Krebsfälle ausweisen werden. Die Strahlendosen für den Großteil der Gesamtbevölkerung seien dafür zu gering, heißt es [..]

 

11.03.13 PI: ARD sozialistisches Zwangssteuer-Propaganda TV

 

468 696

121

Orig.crop.diam 451px~ 145

Zitat PI [..] Der Tagesschausprecher Thorsten Schröder (Foto) sprach von 16.000 Toten beim Reaktorunfall von Fukushima, dabei gab es bis heute erwiesenermaßen keinen einzigen Strahlentoten durch den Reaktorunfall. Mit solch gezielten Falschmeldungen der Öffentlich-Rechtlichen ist es dann auch möglich, dass die Grünen bei Umfragen derzeit bundesweit bei 17 Prozent liegen. [..]

 

Update  PI am selben Tag [scr.shot]

Andere demokratische Zwangssender können das mindestens genausogut, denn 0+19000 ist allemal 19000, da gibt es dran nichts zu rütteln, auch wenn nur das Ergebnis dasteht, und nicht wie es zustande kommt, der Sozialist ob grün, rot oder braun, kennt seinen ideologischen Auftrag.

 

 H  Unter den heutigen Tatsachen, ist die Bezeichnung öffentlich-"rechltichen" der pure sozialistische Spott! Lassen wir die Frage der Gefährlichkeit v. Atomkraft mal auf der Seite denn das ist eine technische Frage. Allenfalls noch eine statistische. Da bleibt die Tatsache der  DREISTEN IDEOLOGISCHEN MANIPULATION DER MÄUSEMASSEN von zwangsfinanzierten Systemmedien. Und wie wir wissen, hat das durch und durch System. Was ich nicht begreife und nochmals nicht begreife ist dass dies alles den Menschen scheinbar egal ist. Zumindest bis die Rechnung kommt.

ZU SPÄT !


02.06.13 PI  Spiegel

 

Zitat  [..] Das Erdbeben vom 11. März 2011 ließ gigantische Wellen über Japans Westküste hereinbrechen. Die Tsunamis rissen fast 16.000 Menschen in den Tod und führten auch zur Havarie des Atomkraftwerks Fukushima-Daiichi. Im Westen überlagerte der Atomunfall in der öffentlichen Wahrnehmung schnell die eigentliche Katastrophe: Selbst in Deutschland, Tausende Kilometer entfernt, grassierte die Angst vor Radioaktivität. Die aber war unbegründet, wie eine umfassende Untersuchung der Vereinten Nationen jetzt ergab. Wie deren Komitee für die Folgen von Strahlung (Unscear) mitteilt, hat der Atomunfall weder Todesfälle verursacht, noch wird er einen Anstieg der Krebsfälle auslösen. Die Katastrophe vom März 2011 habe damit keine direkten Gesundheitsfolgen für die Bevölkerung, heißt es in der Studie. [..]


21.08.13 MM video video

22255

2|45  6  65  57 49

21:14

 

22154

Seen at 14:50

FUKUSHIMA 11.03.11

 H  The man its superficiality and disorientation is the real gigantic catastrophe. What happens in Fukushima is like a drop in a lake if you compare it with the real 6-contamination, contamination of hundreds and hundreds of millions of people all around the globe with the corruption of mankinds elite and its meta-physical consequences. Superficial people goes crazy for the contaminated drop, but do not care over the contaminated lake. The whole systemic media manipulation machine will go hot with reporting over more Fukushima, but no one of them will even mention the systematically dropped poison in our skies, the global chemical contamination, or the ongoing global war against non-muslims and against women, girls, children, not to mention the mental, spiritual and physical global contamination on hundreds of millions of children - which represent the mankind's future in the name of a godhood Allah, since the global systemic rotary machine works in close alliance with the fake money croesus and its global socialist, communist systemic armies.

 

What degree of ignorance is at work here !? Where are the serious, couragued journalists. What about to start to clean up these disasters of all disasters? What about to address the total blindness in regard to the so called ''coincidence' ?

FORGET

the coincidence! Until then, the confusion and deviation with the priorities will remain nearly total and 'perfect' on this planet.

 updated 25.08.13

20.10.13

BOILER IN OUR BOUTIQUES KITCHEN

IMG 8668

2.78 MB

Orig. crop 2|400x2180

 

Img 8667

2.33 MB (2, 450, 154)

2.33 MB (2, 45 3,504)

02:06:23 pm

 

Img 8669

2.43 MB (2, 55|4, 99|2)

2.43 MB (2, 555904)

02:06:03 pm

ATOM 25

21.10.13

"Situation in Fukushima catastrophic"

added on 21.10.12

 

JAPANESE NATION

TURN AROUND!!

04.11.13

Orig.crop  1600  px 

IMG 9394 99|34 px 

Replacing the leaking boiler: 89 IMG.size 2,01 MB

Size details

(2,109,738 bajtù) 912 197 38

(2,113,536 bajtù) 211 135 36

FEB.14

Quotation [..] Die Strahlung in Fukushima ist zehn mal so hoch wie ursprünglich angegeben. Dies musste Tepco kürzlich bekannt geben. Gleichzeitig verschärft Japans Regierung die Zensur bei Nuklear-Themen. Kritische Journalisten werden unter Druck gesetzt und zum Rücktritt gedrängt.


Quotation [..] The radiation at Fukushima is ten times as high as originally published. This had to announce Tepco recently. At the same time Japan's government tightened censorship in nuclear issues. Critical journalists are put under pressure and forced to resign.
 

Corrupted camouflaged socialist bungler mafia at work!

HOW can a folk be fine to be governed by a bunch of mega-criminals ?? HOW is this possible ??? HOW ?

MISSING THE PRINCIPLE !

 

20.02.14

Fukushima: 100,000 litres highly contaminated water leaked

 

 

 

 

 

 

 

 

12.05.12

WENN DIE KORRUPTHEIT ZUM SYSTEM SELBST WIRD.

 [..] Und es ging um Geld, als der BUND im Jahr 2003 vor Gericht zog, um gegen den geplanten Windpark [ Die rotierenden Gipfelkreuze der Grünenmafia ] in Nordergründe am Wattenmeer zu klagen. Eine der wichtigsten europäischen Vogelrouten war höchst gefährdet. Aber weil es eben um Geld ging, um sehr viel Geld, zog der BUND gegen eine Zahlung von 800.000 Euro des Betreibers seine Klage zurück. Das Geld floss bei Baubeginn an eine Stiftung, die von BUND-Mitgliedern verwaltet wird (wegen geradezu marginaler Beiträge treten heute Bundespräsidenten zurück). Das gleiche Muster, nur mit abenteuerlicheren Beträgen gegen die Emsvertiefung: Klageverzicht des BUND, gütliche Einigung mit dem Betreiber, 9 Millionen Euro an eine Stiftung. So einfach ist das. [..]

Enoch zu Guttenbert am 12.05.12 FAZ net

PI

 

zugefügt am 10.06.12

 

  

 

 27.10.11

CNN-Report

over political correctness, media cartel & substitute religions in Germany

 

"When it comes to climate chance the German government [and media*] has been all in, even telling Germans to eat less meat to save the planet" [interviewing CNN-Reporter]


But "When climate gate took place the media didn't write anything about it.  I mean if you didn't read English you didn't know about it. And then some German blogs wrote about it. [..] The Germans are not very religious and it is a serious statement if I say our environmentalism is a substitute to religion. I mean, I want to say you can even support this in academic study, I am serious"

[Wolfgang Müller, economist at the institute for free enterprise in Berlin.]

[*personal add]

 

 

26.02.12 [612]

 

Environmentalists against

Climate Hysteria

  

 

Ogmios annotation:

Those climate hysterics are the classical sinister wicked individuals. They lift the climate change to the new [substitute] religion in which they can play the incarnated Gods. That means that facts do not matter anymore. The only thing that matters is the expansion of their religion with all means. As you guess, those untrustworthy staff will never rise its voice against an ideology like islam plague. Because they know their manipulative games work best within a well established [corrupted] system, no matter how it is labeled.

Marcus auf PI

Auf Fokus.de

 

 

 

 

 

 

 

ERSATZRELIGION ANTIRASSISMUS

25.03.12 - Theobald Krude auf PI


[Der Anti-Rassismus-Wahn]

 

 

 

 

 

   

13.06.12

 

DER NÄCHSTE SOZIALISTISCHE GÖTZE

WIESELWORT

NACHHALTIGKEIT

Ein Wort wie Bestellt fürs Establishment

 

 

Zitat aus PI

Der Neusprech-Begriff “Nachhaltigkeit” darf in keiner Festschrift, keinem Schulbuch, keiner Politikerrede, keinem Talkshow-Geschwätz mehr fehlen. In wenigen Tagen werden wir den Begriff noch viel öfter hören, so dass er uns zu den Ohren herausfliegt. [..]

Der neue Götze Nachhaltigkeit (v.Wolfgang Halder)

 

Nachhaltigkeit ist im Grunde eine marktgerechte Umschreibung für Faulheit. Denn wer nach Nachhaltigkeit strebt strebt nicht nach Qualität sondern nach einer [irgendwie hergestellten, verordneten, erzwungenen, manipulierten] Ordnung die nach Stillstand riecht. Der Gedanke der sozialistischen Vollendung fußte schon immer auf dem Prinzip der Nachhaltigkeit, siehe Planwirtschaft. Heute benutzen wir nachhaltige Leuchtkörper die uns und unsere Umwelt zugunsten EU-sozialistischer Nachhaltigkeit nachhaltig mit Quecksilber vergiften dürfen. Es ist nicht einfach den Sozialismus zu begreifen. Er ist falsche Ordnung und Schlendrian in einem. Man verspricht alle Freiheiten und zugleich zertört man sie. Populistische Formeln finden sich für jeden ideologischen Unsinn. Mit Nachhaltigkeit möchte man irgendwann alles definitiv festgenagelt haben. Triebfeder ist die sozialistische Furcht vor einer stetig sich ändernden Welt mit stetig neuen Herausforderungen. Wenn die Vollendung der Nachhaltigkeit erreicht ist gibt es nichts mehr zu verändern oder zu verbessern, denn das System hat unter Ausschaltung der Freiheit sowie des Konkurrenz- Erneuerungs- und Leistungsprinzips die Deutungshoheit über was Gut und für die sozialistische Ewigkeit bestimmt ist für sich erobert. Im finalen Himmel der Nachhaltigkeit steht dank Verordnungen am Ende alles still und braucht niemand mehr zu arbeiten. Da gibt es ein deutsches Sprichwort das heißt: Ordnung ist der Trumpf der Fantasielosen. Doch Stillstand ist der Trumpf der Toten. Es ist die Gesinung jener die Leben um in Rente zu gehen, bzw Leben mit dem Ziel so wenig wie möglich (dienliches, produktives) zu leisten und so schnell wie möglich nutzlos zu werden, aber auch jener die aus diesen kindischen Wünschen Profit schlagen und darauf zweifelhafte" (undienliche bis kontra produktive) Karriere" schlagen.

Sozialismus eben.

 

 

09.06.13

Das Kartell auf der Suche nach einer nachhaltigen Lösung

 

1.812

 

 

 

 

 

 

 

APROPOS

SUBSTITUTE RELIGION

 

08.12.12 STOL [translation]


Quote: [..] Britain and Australia mourn the death of nurse Jacintha Saldana in London, which had fallen for the trick call by an Australian radio station. The married mother of two was found dead on Friday morning under unspecified circumstances, the British media reported. The employee at the King Edward VII hospital had unwittingly forwarded on a prank call from the Australian radio station 2Day FM to the Department of the pregnant Duchess Kate. [..] The for the prank responsible  radio DJs would let her show rest for the time being - "out of respect for what can only be described as a tragedy."  Two presenters of the station on the phone pretended to be Queen Elizabeth II and Prince Charles to get out information from a nurse about Kate's health. The Facebook page of the station was flooded with angry reactions after the announcement of the death of the nurse. In many of the thousands of posts was required the dismissal of the two presenters required, reported ABC News. The radio station came on Saturday under heavy pressure. The supermarket chain Coles cancelled their ads at the station and explained that the "Australians are angry and shocked by the tragic consequences of" this prank. Other companies also announced to remove their ads from 2Day FM. [..]


 H  Hypocrisy everywhere. If Coles and the other mentioned companies would have been serious with their critics over the DJs fake call, they would have cancelled their ads right after the news over that call. But they didn't do so. They started their critics only after the nurses sudden death. That shows they had no problem with the fake call, but in contrary, they themselves took profit from the radio stations high ratings [supposedly acquired among other by such tricks/actions], by placing their ads on this radio and not elsewhere . Only after the death of the nurse they made the 180 ° turn, in order to save their face.

CASPARS !

N.b. Siehe dazu auch hier. (Sponsorfirmen beachten!) Alle Heuchler die fürs Geschäft nicht zögern deren Oma zu verkaufen und deren eigenen Kinder zu fressen. [Die dazugehörige Gauck-Weihnachtsrede hier]

Update: 14.12.12 STOL


Quote: "Australian Radio DJs get murder threats"


 H  Question: why those DJs made that fake call? Why at all exist that legions of paparazzi & Co pink and blabbermouth media out there ? Because the same people which are now complaining and threatening them, in their own low superficial universe were curious and eager to know more than they are supposed to know about some false idols. As so many are drunken by all that childish aristocracy & vip staff, news, lies, stories and tales, most of it the most perfect waste of time ever. The truth is: this is a substitute [=fake] religion with which anyone who participates indirectly contributed to the death of the nurse Jacinthya. Finally without those who read, require, spend money and waste their precious time to swallow this rubbish it wouldn't simply exist, with the result that no one would have motivation to disturb Kate nor her nurse  or anyone else in the Hospital ever.

CASPARS !

 

published 17.12.12 

 

 

 

17.12.12

LAKTOSEFREI VX ISLAMFREI

Ein weiteres
Beispiel wie der konsumgetriebene, geistig orientierungslose Mensch aus dem Geleise gerät, und im geistigen Dunkeln tappt zeigt u.a. auch der Laktose-Witz.

29.11.12

wurde mir ein laktosefreier Andreas Hofer-Käse angeboten. Da hörte ich das erste mal über laktosefreie Produkte Ich hatte damals dringendere Dinge im Kopf um dieser Sache nachzugehen. Am Tag danach erscheint die ''Laktose'' in einem PI Artikel.

 

07.12.12

PI-Artikel über Berlins möchtegern-modern-Schulen, wo Laktosefrei ganz oben auf der Agenda, dafür das bis 3 zählen ganz unten, oder schon ganz aus der To-Do-Liste gefallen ist.

 

 

Zitat aus dem PI Artikel [..] Die Eltern stellten beim Rundgang allerlei Fragen. Welchen Gender-Ansatz man auf der Schule verfolge. Ob es Vollwertkost gebe und auch ein laktosefreies Menü. Auf alles wusste die Lehrerin eine Antwort. Nur als ich fragte, wie viele Kinder denn nach der vierten Klasse ein Gymnasium besuchten, gab es peinliches Schweigen. (Der dritte Artikel in der ZEIT in einer...  [..]

Am 16.12.12

dann der laktosefreie Käse auf meinem Frühstückstisch. Ich hatte ihn selbst besorgt. Das "laktosefrei" fiel mir erst beim öffnen der Packung auf, und im Zuge der genaueren Betrachtung natürlich auch die aufgestempelten Codes entlang der Öffnungslinie. Höchste Zeit sich der Sache anzunehmen.

 

 

 

1113 | 311 | 144

BOJ ~ 7 12 17 = NEXUS

712 | 712

 

1

‏‎18:17:16

IMG_8944

LAKTOSEFREI

27

111 | 678

  

IMG no 8944 = 8944


SIZE DATA  2.70 MB


TIME 18:17:16 = [1]6-[1]7-[1]8 = 111 | 678

    

 

 

 

 

Sehr bald begriff ich, dass 'Laktosefrei' aus dem nichts heraus nahezu so populär geworden ist wie Bio. Jeder braucht es, jeder kauft es, jeder muss es haben. Sonst bist du von gestern.

 

UM WAS GEHT ES

Laktose is eine natürliche Komponente der Milch. Seit Menschengedenken war Laktose als reine Naturkomponente kein Problem. Nun ist eines Tages einem raffinierten Unternehmer aufgefallen dass Laktose mit der gefährlichen Silbe "ose" endet und Dinge die mit "ose" enden in der Regel als Krankheiten oder Gefahren zu meiden sind. Man kann sagen der clevere Mann hat die einfache Verführbarkeit einer oberflächlichen und nach stetig neuen Ersatzreligionen lechzenden Gesellschaft sowie das daraus resultierende Marktpotential des Schlagwortes "Laktosefrei" als neue Religion erkannt und hat recht behalten.

 

IM PRINZIP

erklärt derselbe Hersteller auf  derselben Packung auf der er die Natur für hochheilig erklärt (BIO) dieselbe Natur zum Feind (LAKTOSE-FREI). Doch Laktose ist selbst BIO, genauso wie jede andere naürliche Milchkomponente auch. Einige Menschen können allergisch dagegen sein, so wie andere Menschen gegen andere Milchkomponenten oder andere Naturprodukte allergisch sein können, deren Benennung sich aber phonetisch nicht zum Geschäftsmodell eignet. Abgesehen davon sind die Allergiefälle Ausnahmen. Wie überall. Und gewiss liegt die Schuld dafür als allerletztes bei der Natur selbst. Nie in der Menschheitsgeschichte gab es Laktoseallergie. Jetzt gibt es sowas wie halt auch für andere Naturkomponenten.. Statt die eigentlichen Ursachen zu hinterfragen machen wir einen neuen Konsumtrend daraus. Eine neue verpflichtenden Mode. Eine neue Religion. Aber der moderne geistlos gewordene Konsument braucht genau diese Kasperei ohne die er nicht mehr leben kann. In diesem Falle erklärt er  nach der Bioreligion sogar die Natur zu seinem Feind. Das gute und praktische daran ist:

Die Natur kann sich nicht wehren, im Gegensatz zur Falschgeld-Finanzdiktatur oder Islamplage→ und du kannst dich trotzdem als [plagiert-] kritischer, aufgeklärter Mensch verkaufen ohne dich von der herrschenden kommunistischen Elite zum Nazi stempeln zu lassen.

 

DieSüddeutsche: Laktose u. Gluten - Feind in meiner Tasse

 

published 17.12.12


25.08.13 Des Krösus Wonneproppen

 MANKIND'S GLOBAL CHEMICAL CONTAMINATION


BIOGOTT


 

 

 

 

24.02.13

"INCLUSION | INKLUSION"

 

 

 

 

01.06.13 PI Achgut [scr. shot]

 

Neue Maßstäbe der Volksverblödung

  

1717 at 22:17

Orig.crop 543 px

 

 H  Kein Kommentar

 

 

 

 

 

 

 11.11.13 MMnews

Hört auf aus Energie eine

Ersatzreligion zu machen.

VERNUNFT ist gefragt.

 

 

When first opened this article on 10.11.13 late night,

just before switching off:

 

1248

315

 

When opening this smae article next day: 11.11.13

 

3|666|3777

176|2  678  1.815

 

 

Energiewende führt Städte in die Katastrophe.

 

 

 

 

 

 

 

 

15.07.13 PI | Eike- Klima 

 

 

 

14.06.14

Das Falschgeldsystem as Religion

 


 

09.11.14

Politik: Die gefährlichste aller Religionen

 


05.12.14

Es sind immer dieselben Naturen die Femminismus, Genederismus, CO2-Religion betreiben, die Kinder sexualisieren, den Islam hofieren, Bananenkrümmung diktieren, dem Falschgeld-Krösus anbiedern und unterwerfen und sich somit gegen ihr Volk stellen und agieren, sie systemisch Schnüffelei perfektionieren bzw Überwachung totalisieren, etc etc.. Sie -die Kartellgigangen und politischen Profiteure verbünden sich untereinander gegen das Volk. Das Volk der Souverän ??? Aber doch bitte nicht im NeoSozialismus! Denken tun sie dabei hinter ihrem falschen Heiligenschein alle nur an sich selbst und sie sind es die in allen falschen Richtungen radikalisieren, nur nicht in der einen rechten, richtigen, denn das einzige was alle diese Herrschaften gemeinsam haben ist deren von Selbstliebe genährte, verbohrte Abneigung gegen die Wahrheit im Geiste 9 (DeXter). Es ist diese Wahrheit die Anstand u. Aufklärung einfordert, statt die Masse für dumm zu verkaufen. Die Wahrheit im Geiste DeXter die weiss dass im exakten Gegenteil zu den sozialistisch funktionierenden Lobbby-Systemen der freie unverzerrte Markt,  Voraussetzung für das Florieren der Kleinst- u. Kleinunternehmen sowie die industriellen Mittelschicht die EINE UNTERSETZLICHE Säule einer jeden freien Gesellschaft darstellt. Es ist die Wahrheit im Geiste Christi die systemische Bedingungen für Fairness einfordert, statt einer Elite die -mehr oder weniger verdeckt u. heuchlerisch- dem Geiste des Mr.Advantage fröhnt, und damit die Menschheit langsam aber sicher in den Abgrund reisst.

 

Zitat [..] Die Kluft zwischen den Politikern der EU und den Menschen in Europa droht unüberbrückbar zu werden. Europa hat den Weg seiner Bestimmung verlassen, seine Verantwortung vergessen und seine Werte verraten. [..]


11.03.16

Dämonisierung der Kernenergie

Zitat [..] In der Energiepolitik ist mit der Übernahme der Deutungshoheit durch ideologisierte Fanatiker die Inquisition wieder auferstanden. War es vor Jahrhunderten das Verbot, menschliche Körper zu öffnen, das den medizinischen Fortschritt behinderte, so gilt heute jede Manipulation von Atomkernen als verwerflich. In einer solchen Atmosphäre kann sich selbst FDP-Chef Lindner mit dem Ausruf „In einem liberalen Paradies hätte es die Kernenergie nie gegeben!“ des Beifalls der Zuhörer sicher sein. [..]

 H  Apropos Kernfusion: Warum beschäftigen sich all diese Heuchler und Demagogen nicht mit der Kernfusion des Falschgeld-Finanzsystems, die sich gerade aufbaut ? Weil sie selbst Profiteure davon sind!


29.01.17

Isn't it obvious ?

ALL lives matter

Or is this the next religion ?

The simple fact that black lifes matter isn't the opposite of all lifes matter doesn't give it more sense, but if you make a new religion out of something natural, it shows you have a sinister, manipulative agenda.


07.08.17

Dieselmotor & Co.

Fakten statt Ideologie

 

11.11.17

Ministerien beschwerden sich über Hybrid-Dienstwagen: Verbrauch exorbitant.
 


12.10.17

[..] Bowers recherchierte und analysierte all die Bestrebungen und Ziele der Umweltorganisationen weltweit und erkannte, dass diejenigen, deren Ziel die Verbreitung des Kommunismus war, in der Naturschutzbewegung eine gute Gelegenheit sahen, ihre Dinge zielführend zu verpacken.

„Im Naturschutz sahen sie ihre große Chance“, fährt Bowers fort.

Wenn man den Menschen vortäuschen kann, dass sie ein riesiges Umweltproblem haben, dann kann man immer mehr Restriktionen für die Wirtschaft einführen, die am Ende zwar überflüssig sind aber große Teile der freien Wirtschaft zerstören können.“ [..]



 

 

 

 

 

 

 

                                                 
                                                 
 

 

DeXter [9]

That's us

Right or Left?>DX!

Bona Ventura

VIVALAVIDA!

THE7SEALS

ToDo21

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home