The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 
 

 

                       

        

 

 

 
 

 

     

 

  

 

22.03.18 

Europe’s most famous Nazi hunters worry about where the continent is headed
[..] The husband-and-wife team — through painstaking research and often daring exploits — has tracked down murderers from the suburbs of Damascus, Syria, to the jungles of Bolivia. [..]

 

190 px

144 px

2|30 px

Nazi Hunter

Nazi Hunter

Nazi Hunters



Here's the new Bolivia

15 11|34  79  187


22.03.18 

Die Mitte

Immer wieder kommen sie mit der Floskel der Mitte: "Wir sind die Mitte"

Die Mitte von Was ?


03.04.18

The big swindle
There Is No Escaping History: Fiat Currency Eventually Fails

[..] At the start of the first century, the Roman denarius was a coin containing approximately 94 percent real silver. By the end of the century, the amount of silver was reduced to 85 percent. Devaluing the denarius meant Nero and succeeding emperors could pay off their bills more easily while becoming richer. A hundred years later, the denarius contained less than 50 percent silver, and in 244 A.D., Emperor Philip the Arab devalued the currency down to 0.05 percent silver content. By the time the Roman empire collapsed, the denarius was made of 0.02 percent silver, and it became useless as a currency.
Copper backed China’s initial paper currency. When copper became scarce, China began to make iron coins. The iron currency became overissued and soon became devalued. By the 11th century, a Szechuan bank issued another paper currency that could be exchanged for valuable goods such as rare metals or silk. Continuous war with neighboring Mongols caused economic inflation. China lost the war to Genghis Khan, who was too busy with other conquests to take much interest in China. Genghis’ grandson Kublai brought China and its finances under Mongolian control. Kublai used fiat currency for the vast China trade, including trade with Marco Polo. Kublai simply continued to print vast amounts of money as he continued his marauding and conquering. But infusing the economy with worthless monopoly money ruined many and chaos became the norm.
France has an interesting history with paper money. It may be the only country to face economic collapse not once, not twice, but three times by flooding the country with fiat currency.
High-living Sun King Louis XIV left a debt of 3 billion livres for his successor to deal with. Louis XV desperately needed incoming tax payments and demanded these be paid in paper currency. Predictably, the paper currency was quickly overprinted and became worthless.
In the 18th century, France began another attempt at printing paper currency called assignats. By the end of the century, the assignat suffered 13,000 percent inflation. Napoleon rode to the rescue by instituting the gold franc, which stabilized France’s erratic currency. One would think the French might have seen a connection between the stable economy and gold-backed currency. No such luck.
France reverted to paper currency in the 1930s, the paper franc. In just more than a decade, the fiat franc became devalued by 99 percent. France’s third attempt at printing worthless monopoly money proved to be a dismal failure.
Following WWI, Germany’s Weimar Republic faced historic debts. So, Germany put the printing presses to work – a total of 133 printing companies were kept busy. The mark became more than worthless. It was used to heat furnaces. Burning the paper currency to keep warm was more efficient than using it for trade.

A wheel barrel became a wallet.
Throughout the 20th century, many other countries flooded their economy with fiat currency – and collapsed as a result. The direct correlation between government interference with money and the devaluation of currency seems to escape many.

[..] The US has followed the historical pattern of paper money. The government is currently printing dollars with abandon to pay off its record debt (sound like a familiar refrain?). Following a long historical precedence, the US dollar is losing value at an alarming rate as we head into a period of high inflation.
[..] Following WWII, Greece saw an increase in inflation of 18 percent per day. The country’s deficit tripled within a year. And then things got really bad. An invasion by the Axis powers saw income plummet by 70 percent. Like so many other countries in the past, Greece started printing worthless currency and experienced one of the worse hyperinflations in history.

[..] As previously stated, Germany’s Weimar Republic faced unprecedented debt in the wake of WWI. No country would accept its worthless mark as repayment, forcing Germany to sell off marks for other foreign currencies at any price. This lead to Germany’s famous hyperinflation of 29,500 percent.
Zimbabwe is famous for its 100 trillion-dollar note during its period of catastrophic hyperinflation. Prices doubled daily as Zimbabwe faced hyperinflation of 79 billion percent in 2008. A loaf of bread was priced at 35 million Zimbabwe dollars. Government intervention can invariably be found as the source of any hyperinflation.
There is no escaping history. Paper money and out-of-control national debts have always devalued the currency and caused massive inflation. [..]

 

ANTIUM AURUM


04.04.18

Wenn die Menschheit das Schuldgeldsystem aufrecht erhaltet wird im Kampf zwischen Fleiss, Anstand und Fairness einerseits und Manipulation und Ausbeutung andererseits der letztere Geist immer mehr Macht an sich reissen.


06.04.18

There are no secrets in heaven.
Therefore, all those with their opinion censorship and - manipulation are on the wrong side: Sinister individuals.

 

Im Himmel gibt es keine Geheimnisse.

Deshalb sind all jene mit ihrer Meinungszensur und - manipulation auf der falschen Seite: Linke Vögel.

 

11.04.18

Dasselbe gilt für Jene (linken Vögel) mit deren unstillbaren weil krankhaften Zwang zur Manipulation, der seinen Ursprung in der Ungeduld dieser unstabilen Individuen|Naturen hat.
So kommt es dass dort wo reiche natürliche Vielfalt herrscht
(siehe den Reichtum in der Vielfalt  der europäischen Nationen), diese natürliche Vielfalt systematisch aufgelöst u. zerstört werden muss
, zugunsten einer künstlichen, aufgepfropften, zerstörerischen "Vielfalt", während andererseits, dort wo nach Ansicht dieser Mitmenschen die Natur zuwenig Vielfalt hergibt,  diese künstlich aufgeblasen werden muss (siehe Genderwahn), am besten bis
vor lauter Baumsorten der Wald im Chaos versinkt. Widersprüche wohin das Auge reicht.

Was das für eine Art von Fortschritt- u. Freiheitsverständnis sein soll, das kann ich nicht nachvollziehen. Diese Leute die immer alles besser gewusst haben und immer alles besser wissen als der Herrgott, haben bis heute nur Krieg, Chaos, Diktatur, Leid und Elend über die Menschheit gebracht. Und sie werden nicht ruhe geben, bis den Menschen das Licht aufgeht.

Erst dann wird der Mensch seinen Plagegeistern das Zepter aus der Hand nehmen statt sie zu vergöttern.

 

12.04.18

178|2    19   11

384 px

YT

 

 

14.05.18

APROPOS: "vor lauter Baumsorten der Wald im Chaos versinkt"

179  988  42  135

483 px

YT


 

 

11- 12.04.18

 

 

494 px

BB

20180412_145108

1.44 MB (1,5|16, 270 bytes)

1.44 MB (1,5|19, 616 bytes)

20180412_145655

SYNCROS

381 px

1.48 MB (1,55 3,439 bytes)

1.48 MB (1,55 6,480 bytes)

20180412_145706

2.22 MB (2,329,4|22 bytes)

2.22 MB (2,330,6|24 bytes)

20180412_145548

11.04.18

18

1.41 MB (1,486,335 bytes)

1.41 MB (1,486,848 bytes)

 

18.04.18

APROPOS SYNCHRONIZING

 

20180418_115117

1.85 MB (1,944,769 bytes)

1.85 MB (1,945,600 bytes)

20180418_115120

going parallel (FOLLOWING)..

39|4 x 702 px

1.19 MB (1,257,804 bytes)

1.20 MB (1,261,568 bytes)

20180418_115121

1.18 MB (1,240,393 bytes)

1.18 MB (1,241,088 bytes)

.. then merging|SYNCHRONIZING

20180418_115124

1.48 MB (1,555,204 bytes)

1.48 MB (1,55 6,480 bytes)

20180418_115148

39|2 x 699 px

1.11 MB (1,166,463 bytes)

1.11 MB (1,167,360 bytes)

merge|synchronize

20180418_174452

1.23 MB (1,299,354 bytes)

1.24 MB (1,302,528 bytes)

20180418_174502

1.44 MB (1,519,720 bytes)

1.45 MB (1,523,712 bytes)

merge|synchronize

20180418_194009

1.28 MB (1,34 2,|676 bytes)

1.28 MB (1,34 3,4 88 bytes)

 

→  20.04.18        

 

 

 

 

Homosexuality:

 

Who is on the right way:

The homosexual person in 9

or

the heterosexual person in 6

 


10.05.18

Der herrschende, verkleidete Sozialismus

Wir leben heute wieder in einer Form des Sozialismus, ohne es zu wissen. Das gesamte System weltweit aber vorallem in Europa u. China fusst auf systemische (statt natürliche) Umverteilung Hand in Hand mit der Eliminierung natürlicher Risiken, womit die im freien Markt so wichtige kreative Zerstörung eliminiert wird, und auf den heimlichen Diebstahl am Bürger durch irreversible Verschuldung  ..bis der ganze Schwindel platzt.

 

96   78|4

YT

Der Sozialismus und seine Machenschaften sind bis heute noch immer aufgeflogen. Abgesehen davon sind Diejenigen die heute Regeln und Gesetze machen, und damit unser aller Schicksal bestimmen, weder wählbar noch abwählbar, mit dem relativ machtlosen EU-Parlament als Feigenblatt. Sowas bezeichnet man per Definition als sozialistisches Establishment. Entscheiden darf sich der Bürger am Wahltag zwischen regionalen Befehlsempfängern die in ihrem Korsett nebenbei noch die Verwalter der verbliebenen, zur Irrelevanz geschrumpften, nationalen Machtreste sind.

Das Prinzip der Demokratie besteht darin dass von unten nach oben regiert wird, nicht von oben nach unten. Wie soll dies unter den Bedingungen eines hinter dem Rücken der ungefragen Völker installierten Zentralismus noch möglich sein. Das Prinzip der Demokratie ist auf dem Kopf gestellt. Die Realität zur Farse geworden. Die Interessen zentralistischer, globalistischer, heimatloser Technokraten müssen unweigerlich mit jenen der Völker kollidieren. Die Völker begreifen nicht wie um ihnen geschieht weil die Medien Teil des Establishments geworden sind. Nur tröpfchenweise sickert etwas Wahrheit durch sie hindurch, nicht etwa aus eigenem Antrieb, sondern weil sie sich zunehmend dazu gezwungen sehen das  ohnehin offensichtlich gewordene zuzugeben.

 

Diese EU ist ein linkes Projekt, sie ist ein technokratisches, ein sozialistisches Projekt, gerichtet GEGEN die freien Völker, und damit auch GEGEN das freie Individuum, denn Freiheit und Demokratie ohne selbstbestimmes Volk existiert nicht.

496 | 5   16 | 40

YT

updated 12.05.18


[..] Faktisch ist das Target-2-ZahlungsSchuldenverkehrssystem allerdings ein verdecktes, aber offensichtliches Staatsfinanzierungsprogramm und Kreditsystem zur Rettung der EU und des Euro.  [..]
 

Das Wort "Rettung" ist im Zusammenhang mit Target, EZB, ESM etc ein Schuss ins Blaue. Europa -und die Welt- ersäuft im Schuldensumpf. Ein Ersaufender wird nicht dadurch gerettet dass man anstatt ihn aus dem Wasser zu holen immer tiefer sinken lässt und durch Zufuhr von Sauerstoffblasen am Leben hält. Irgendwann wird der Druck zu hoch.

 

Ein Drogenabhängiger wird nicht dadurch gerettet dass man ihn immer mehr Drogen verabreicht. Das versteht auch ein Kind. Wozu braucht der Mensch überbezahlte Hochstapler u. Demagogen die ihn für astronomische Gehälter vom Gegenteil überzeugen um das Ganze bis zur Katastrophe weiterlaufen zu lassen.

Sie werden den einfachen Bürger für ihr Tun zunehmend in Haftung nehmen und dies wird ihm etweder jegliche Freiheit oder das letzte Hemd kosten, oder beides. Die Vorbereitungen laufen auf allen Ebenen. China lässt grüßen.

17.05.18

20180517_082935

496  512

1.83 MB (1,9|20, 658 bytes)

1.83 MB (1,9|2 1,024 bytes)

20180517_082937

1.82 MB (1,910,825 bytes)

1.82 MB (1,912,832 bytes)

20180517_082946

66

1.90 MB (1,99 4, 782 bytes)

1.90 MB (1,99 8, 848 bytes)

20180517_082954

46|2

1.83 MB (1,928, 327 bytes)

1.83 MB (1,929,216 bytes)

20180517_082959

964   

1.46 MB (1,535,987 bytes)

1.46 MB (1,536,000 bytes)

20180517_083004

2.06 MB (2,16  8,715 bytes)

2.07 MB (2,17 0,880 bytes)

20180517_083010

496  DX|512  964

2.17 MB (2,2|86,4|63 bytes)

2.18 MB (2,2|89, 66|4 bytes)

20180517_083011

2.19 MB (2,2|97, 085 bytes)

2.19 MB ((2,2|97,856 bytes)

20180517_083032

146

2.31 MB (2,426,583 bytes)

2.31 MB (2,428,928 bytes)

 


25.05.18
Man guilty of hammer attack on 96-year-old D-Day veteran Jim Booth

489 px

A man who attacked a D-Day veteran with a claw hammer and left him for dead has been found guilty of attempted murder.
Joseph Isaacs,

40,

of no fixed address, shouted

"money money money"

as he repeatedly hit

96

-year-old Jim Booth over the head with the shiny new implement.
Isaacs, who is

illiterate,

began his assault after his offer of cheap building work was turned down. Joseph Isaacs shouted

"money money money"

as he assaulted Mr Booth.
Mr Booth, a Royal

Navy

veteran, tried to escape by retreating into his house but Isaacs pursued him and continued his assault. Somerset and Avon

Police

said it was a "miracle" that Mr Booth survived after suffering multiple skull fractures and lacerations to his head, hands and arms.  [..] 

Mr Booth, who played a key part in the success of the D-Day landings, cleared mines from the Mediterranean Sea once the Second World War was over. "Joseph Isaacs called at Jim Booth's home posing as a workman," said DCI James Riccio, who led the investigation. "When Mr Booth declined the work being offered, Isaacs forced his way in, demanded money and subjected Mr Booth to a prolonged and barbaric ordeal.
"He used a claw hammer to strike Mr Booth repeatedly to the head and body - even hitting him multiple times while he lay on the floor.
"It was a cowardly act and it's a miracle Mr Booth survived these horrific injuries."
   [..]
"Mr Booth has showed immense strength of character and spirit to survive the injuries he suffered and while he may never fully recover, he has a close network of family and friends to support him."


26.05.18
Sie haben ein System zusammengeschustert in dem die Heuchler, Gaukler zusammen mit den Megazockern und Geld-aus-dem-Hut-Zauberern das Schicksal der Völker und der Menschheit übernommen haben. Und keiner redet darüber. Sie haben sich zuweit aus dem Fenster gelehnt. Jetzt gibts kein Zurück mehr. Nur noch die lange bittere Pille.


01.07.18
screen shot

 

"Veteran"

YT seen on: ET

earlier this evening

20180701_171719

2.66 MB (2,791,980 bytes)

2.66 MB (2,793,472 bytes)

20180701_171730

2|37

2.60 MB (2,727,666 bytes)

2.60 MB (2,727,936 bytes)

20180701_171742

2.09 MB (2,195,097 bytes)

2.09 MB (2,195,456 bytes)

20180701_171747

"Veteran" Fix1

constr.year 1960

2.66 MB (2,799,930 bytes)

2.67 MB (2,801,664 bytes)

20180701_171811

2.62 MB (2,749,438 bytes)

2.62 MB (2,752,512 bytes)

20180701_171844

2|66

2.88 MB (3,024,382 bytes)

2.88 MB (3,026,944 bytes)

20180701_171851

3 VX 66

1.79 MB (1,88 5, 67|2 bytes)

1.80 MB (1,888, 2|56 bytes)

back to Traubenhof

20180701_185725

Veteran   Fix1

constr.year 1961

1.97 MB (2,073,76|5 bytes)

1.98 MB (2,076,67|2 bytes)


04.07.18

Den meisten Menschen fehlt der Durchblick.

Sie laufen durchs Leben wie die blinden Hühner.

Das alleine ist noch kein Vergehen,

aber wenn sie die Ohren

vor den Warnungen verschließen, dann ist es eines.


07.07.18

Die meisten Leute glauben wenn sie alles verbinden und vernetzen dann hätten sie den Durchblick.

In Wahrheit jedoch kommt der Durchblick nicht durch die Vernetzung der blinden Masse unter sich, sondern einzig und allein durch die Verbindung des Individuums mit dem heiligen Geist - auch Gott genannt.


08.08.18

It is not enough to call yourself a Christian (eventually an active one in the sense of applying to the church). The real question is if you're a true person or a false person.

THIS is the question.

The problem is that any false person will NEVER admit its falsity and its corruption. This is why the turn around is a prerequisite for change. Without the turn around you're not able to admit your mistakes yet without admitting your mistakes you can't start working on yourself which is the first step toward healing and growing. This doesn't mean to start a personal cult of confession, but to do the first steps toward a high mountain peak, prepared for everyone of us. 

16.08.18

1881  197  97|2

YT

    

22.09.18 

APROPOS Turn around 

500 px

YT

2|36.136  19  37|9

updated 23.09.18


27.08.18

Das System die Wand hochgefahren

11|25   18   138

YT


[..] ".. und diese Rettung der Finanzspekulanten, - deren ökonomischen Analysen gar nicht mehr richtig sein müssen, denn die müssen nur noch auf das Verhalten der Zentralbank wetten - die führt dazu dass eine immer kleinere Schicht von Leuten mit immer größeren Mitteln die man drehen kann am Markt und immer größerem Hebel und Derivatehebeln immer mehr Geld bekommt. Das führt dazu dass mittlerweile sich weltweit 90% des Geldes im Spekulationskreislauf bewegt und nur noch 10% im realwirtschaftlichen Kreislauf. Das ist aber nicht die Schuld der Spekulanten, sondern das sind die Anreize die die Geldpolitik so gesetzt hat und die Spekulanten haben sich dem angepasst: darauf kann ich eben wetten, das ist so. Wenn aber eine ganz kleine Schicht von Hedgefondmanagern Milliarden verdient, und zwar im Aggregat hunderte und 1000de von Milliarden über die Jahre, und dieses Einkommen in dieser kleinen Schicht schneller wächst als die Wirtschaft wächst dann muss es zu einer Umverteilung kommen. Und diese Umverteilung sehen sie überall. Das ist auch der Grund warum in Amerika der Mittelstand ausgetrocknet ist. " [..] 

"Es gibt Wege aus der Falle, aber die Politik weigert sich sie zu gehen"

 

Wintereinbruch mitten im Sommer


09.09.18  

Today another ride out to Salurn.

This comes on the day after I had passed by on this same place together with David while telling him on that same day about the fat fishes but also about the fact that -once the time has come- he (as everyone else on this path) will get (quote:)"such a huge crown" by achieving victory via 88.

20180909_165538

20180909_165541

RED   Red|White

20180909_165548

20180909_165608

20180909_165620

20180909_165622

20180909_165624

20180909_165625

20180909_165627

20180909_165634

20180909_165702

20180909_165639

20180909_165909

20180909_165910

 

11.09.18


 

11.09.18

 

INTERVENTO 19

 

20180911_131716

812

20180911_132845

19  862

20180911_132853

333  79

20180911_132908

18|12   46

20180911_132938

20180911_132946

5  [ ]

20180911_133301

19  19  862

20180911_133311

20180911_133326

PLAY LARGE

at the next crossroad

20180911_133516

1000

 

 

13.09.18


11.09.18

 

20180921_105312

20180921_105326

19|2 px

"Steinmetzbetrieb"  68  21

20180921_105539

12

3.38 MB (3,552, 611 bytes)

3.39 MB (3,555,328 bytes)

just arrived at EuroSPIN

20180921_105957

99

underway back to Traubenhof

20180921_112053

11  962

20180921_112223

88

20180921_112519

20180921_112521

168

20180921_112535

 


20.06.19

 

Links VX Rechts

=
Grenzenlosigkeit (=verdeckte Gesetzlosigkeit=Chaos=Niedergang) 

VX 

Recht- u. Gesetzestreue (=Qualität & Ordnung)

 

 

01.07.19

Liberale, konservative und unpolitische Bürger, nennen wir sie zur Abgrenzung „Rechte“, wollen trotz unterschiedlicher Meinungen in Sachfragen im Prinzip ihrem Tagwerk nachgehen, damit sie für sich und ihre Familie aus eigener Kraft etwas aufbauen können. Sie respektieren den anderen in seinem Anderssein, solange dieser sie nicht bedroht oder belästigt.

Demgegenüber wollen die Linken missionieren (*) und alle nichtlinken Mitbürger, die sie entweder für unaufgeklärt oder für bestochen halten, zu einem von ihnen definierten Glück zwingen. „Alles Private ist politisch“ ist ein typisch linker Spruch. Mit einem solchen Ansatz sind aber zwingend Bevormundung und schlussendlich Anwendung von Gewalt verbunden. „Und willst Du nicht mein Bruder sein, dann schlag‘ ich Dir den Schädel ein.“ Linke sind folgerichtig fast immer Anhänger kollektivistischer Systeme, meist irgendeiner Spielart des Sozialismus. Für sie bedeutet Freiheit allenfalls die Freiheit des andersdenkenden Linken. Denn „Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen“. Und was Faschismus ist, bestimmen natürlich ebenfalls die Linken. (..)

Wer nicht ihrer Meinung ist, wird diffamiert, verdrängt, verleumdet. Das liegt daran, dass Linke sich im Besitze der alleinigen Wahrheit wähnen und daher für sie der Zweck sämtliche Mittel heiligt. Deshalb sind Linke auch nur solange für Rechtsstaat, Meinungsfreiheit und Demokratie, wie diese ihren Zielen nutzen. Die selbsternannten Hüter von Toleranz, Weltoffenheit und Vielfalt reagieren etwa mit hysterischer Unduldsamkeit auf Meinungen, die von den eigenen abweichen. Am liebsten würden sie solche unter Strafe stellen. Sie arbeiten bereits daran.

(*)Missionieren durch Überzeugung und mit Hilfe des Hl.Geistes is ehrenwert (deXter), "missionieren" durch Indostrination u. Manipulation verwerflich (sinister).


LGBT

Christianity isn't about LGBT. Christianity is about the way out. On that way out LGBT does not play a role anymore.

 

 

 

26.07.19

12|6    96

2|46px

YT

 


Racism

Christianity isn't about Racism. Christianity is about inner qualities. Christianity is also about the protection of them.

 


12.07.19

Was mich an der politischen Geschichte besonders stört ist die Tatsache dass dieselbe herrschende linksgrüne Elite die so gerne das Wort Gerechtigkeit in den Mund nimmt ganz offensichtlich nicht das allerleiseste Interesse an einem fairen Geldsystem zeigt, um der  immer extremeren systembedingten Spaltung zwischen wenigen Superreichen und zumehmend vielen Verarmenden einen Riegel vorzuschieben. (Wie soll das Endergebnis dieser gigantischen Fehlentwicklung aussehen ?) Das zeigt dass es ihnen nicht wirklich um Gerechtigkeit geht, sondern um pure Heuchelei.

 


13.07.19

 

Horror as teenager, 14, charges towards pilot and threatens to KILL him mid flight before being tackled as police say 'the outcome could have been catastrophic' 

 

450 px

 
A teenage detainee who was being transported to a youth detention centre threatened to 

kill a pilot 

mid-way through a flight.
The 14-year-old was being flown to the Cleveland Youth Detention Centre in Queensland on Thursday at around 

9

am when he violently lashed out at the pilot and police on board. 
It is said the boy, who is from 

Mount Isa

charged towards the pilot before being restrained by the police, the Townsville Bulletin reports. 'It will be alleged a teenage boy attempted to damage his seat with his hands and handcuffs and escorting 

police

intervened,' police said in a statement. 
'During the flight the boy allegedly made threats of violence towards police before unclipping his seatbelt and moving up the aisle.
Townsville Police acting Chief Superintendent Steve Munro (pictured) said it was lucky the incident was quickly detained by fast-acting police, saying the incident 

could have been 'catastrophic

'Police grabbed him with the boy striking out at officers and spitting at them as they restrained him.'

'The worst case

scenario is quite straight simple. If the child had managed to get to the pilot, and causing the plane to crash, the outcome of that is catastrophic,' he said. 
'I have not been alarmed like that for some time.' The flight, which was carrying another three juveniles, landed safely in Townsville. [..] The teenager was a part of a group of 

6

teens who have been charged over a weekend crime spree which has saw them tally up a total of 

50

charges - with the likelihood of more to come.

 


05.08.19

Die Antifa 

löst keine Probleme, sie ist -genauso wie die korrupten Medien die diesen schrägen linksextremistischen Haufen verharmlosen oder gar bejubeln- Teil des Problems. Die Antifa ist nicht nur gewaltaffin und totalitär, sondern hasst auch die Ordnung in Freiheit. Sie will nicht weniger Manipulation -in deren Schlamm wir bereits so tief sitzen- sondern die totale Manipulation, bzw die totalitäre Regentschaft der Manipulation. Wir wissen was das in der Realität bedeutet. 

Medien -egal wie gut aufgemacht- die sowas verniedlichen oder gar als schick verkaufen, gehören in den Mülleimer oder Reisswolf. Dort ist deren Platz.


08.08.19

Wir leben heute in einer Welt in der die Spekulations- und Zockerwirtschaft in deren Umfang die Realwirtschaft bereits überflügelt hat. Der Mensch der in seinem blinden Vertrauen in die gutmenschlichen Hochstapler dies so laufen lässt darf sich nicht wundern wenn er zum Spielball der Zocker wird.

Er wird irgendwann aus den Konsequenzen lernen.

 

 


15.08.19  

Forget the left and right political definition, it's a game with the words. In reality it is all about people of the system VX lovers of freedom, of free speech and democracy. The first one mask themselves as democrats, they play their game very well until they let their pants down, the second one are the authentic one democrats. The first one do not have a character in contrast to the second one. The first one will always try to trick you and catch you via their ideologies

18.08.19 "play their game very well"

It's all a lie

 

1.38338  38

308 px

194|2

 

 


29.08.19 

Wer das Leben auf dieser Welt perfektionieren will, (oder so tut als ob. Das sind vorallem die Sozialisten, Kommunisten und deren Bürokraten) der wird dieses Dasein erwürgen.

Das Leben auf dieser Welt IST NICHT PERFEKT,

und kann, und darf, und soll, und braucht es auch nicht sein.

Das Leben ist auch nicht immer leicht, auch das soll es nicht sein.

 

Das Problem ist, dass dieselben die um kleine irrelevante Details herum eine riesen Bürokratie aufbauen um eine Scheinperfektion vorzuspiegeln, andererseits der unwiderstehlichen Tendenz unterliegen im Großen ein Chaos nach dem anderen zu produzieren, um daraus mit derselben Tendenz totalitäre Konsequenzen zu ziehen.

 

 last updated 31.08.19


29.08.19 

 

Es gibt keinen Grund zur Limitiertheit wenn der Mensch die Manipulation bekämpft und stoppt. Solange der Mensch in seiner dümmlichen Hoffnung selbst zu den Profiteuren zu gehören die Manipulation als Norm akzeptiert darf sich niemand wundern, vielmehr sollte jeder dankbar sein, wenn der Himmel Schadens- begrenzung betreibt. Anders gesagt: Es ist der Mensch der die Manipulation (auf allen Ebenen, und vorallem auch auf der persönlichen Ebene) abbauen muss, damit die Limitiertheit langsam aber dauerhaft entfällt.

 


29.08.19 

 

Ein Markt der nicht manipuliert ist kann nicht crashen. Wie soll das auch gehen. Ein gehebelter sowie monetär und planwirtschaftlich durchmanipulierter Markt ist ein ausgehebelter Markt und eine tickende Zeitbombe. Ein solcher "Markt" folgt nicht mehr den Gesetzen des Marktes sondern den Gesetzen der Manipulation. 

Freilich werden dieselben die den Markt durch immer weitergehende Manipulation zerstören, dann, wenn der Schaden ihres Tuns sich zeitigt, die Schuld dem "Markt" in die Schuhe schieben den es dank ihres zerstörerischen Tuns schon längst nicht mehr gibt.

 

08.09.19 [..] wer hoch verschuldet ist muss ja regelmäßig die Altschulden verlängern und neue Kreditgeber finden. Und normalerweise findet ein Kreditgespräch so statt, dass der Kreditgeber fragt wieviel Zinsen zahlen sie. Dies ist weg. Es gibt ja keine Zinsen mehr. Manchmal kriegen sie sogar Geld wenn sie Kredit mehmen. Also das ganze System steht auf dem Kopf. Also hat dieses Gespräch ein anderes Thema. Es hat das Thema: Welche Politik betreiben sie. Im Arbeitsrecht, im Umweltrecht, im Sozialrecht. D.h. der hochverschuldete Staat gibt einen Teil seiner politischen Verantwortung an den Finanzmarkt ab, und das Berührt die Demokratie im Kern. Der demokratische Wähler meint wenn ich den deutschen Bundestag wähle, wähle ich das Zentrum der Macht und ich orientiere mich auf den Bundestag und der Bundestag orientiert sich auf mich. Wenn sich der Staat auf dem Finanzmarkt orientieren muss in wachsender Abhändigkeit, dann ist die Bezugsgröße dieser Politik eine ganz andere (als das Volk). Es ist nicht mehr der Bürger, der Wählter, sonder es ist die anonyme Größe eines Marktes die wir definieren können, die wir aber politisch nicht zur Verantwortung ziehen können. [..]


19.09.19

Am gefährlichsten sind nicht die Hasser. 99,9Prozent der westlich authochtonen Personen wollen einfach nur in Frieden arbeiten und leben. Am gefährlichsten sind die Heuchler. Sie sind diejenigen die durch ihr heuchlerisches Tun (u.Manipulieren) den Hass auf der einen Seite erst produzieren, auf der anderen Seite tolerieren.

 


20.09.19

[..] Die globale, alle Staaten, Gesellschaften und Kulturen umfassende Einigung darauf, dass jeder Mensch auf dieser Welt ein Recht als „Menschenrecht“ für sich in Anspruch nehmen kann, sich überall niederzulassen wo es ihm gefällt und sich und seine Familie überall alimentieren zu lassen, wo er sich niedergelassen hat, ist blanker Irrsinn. 

Es ist aber genau der Irrsinn, der von den vereinten Nationen ersonnen wurde und verbreitet wird, es ist der Irrsinn, dem Angela Merkel tiefgläubig anhängt.. [..]

Ende März dieses Jahres titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung: „Fast 40 Prozent der Afrikaner denken ans Auswandern“. Das wären über den dicken Daumen um die 500 Millionen Menschen. Es handelt sich dabei nicht um die Ärmsten, schreibt die FAZ weiter, sondern eher um die besser Ausgebildeten – und Hauptgrund sei nicht politische Verfolgung, Krieg und Bürgerkrieg, sondern die Suche nach Arbeit. Diese Menschen als „Flüchtlinge“ zu bezeichnen ist entweder naiv oder verlogen. Es sind Wirtschaftsmigranten, denen keinerlei Asyl oder sonstiger Schutz zusteht. Dass es dennoch ein großes Interesse daran zu geben scheint, den Zustrom dieser Migranten nicht mehr zu behindern, als zur Vermeidung von Unruhen in der Bevölkerung notwendig ist, wird hinter dem „Flüchtlingsbegriff“ und auch hinter dem tatsächlich stattfindenden Ertrinken im Mittelmeer versteckt, denn die eigentlich verfolgten Absichten und Ziele ließen sich in einer Demokratie vermutlich nicht kommunizieren, ohne bei der nächsten Wahl eine noch verheerendere Quittung dafür zu erhalten, als sowieso schon. Ein Viertel der 500 Millionen migrationswilligen Afrikaner zieht es nach Europa. Zehn Prozent haben bereits konkrete Pläne.  [..]

 


 

04.10.19

Carola Rackete schleppt EU-Parlamentarier mit dem Narrenschiff Richtung Utopia
[..] Brüssel – Eine Mittelmeer-„Seenotretterin“ und Schlepperkapitänin, die eigentlich auf die Anklagebank gehört, spricht im EU-Parlament. Ein 16-jähriges, psychisch beeinträchtigtes Kind, das eigentlich auf die Schulbank gehört, spricht vor den UN. Beide Fälle zeigen: Die politischen Führer der freien Welt sind kollektiv übergeschnappt. [..] 
Nur die flämisch-belgische „Vlaams Belang“ fand deutliche Worte: „Sie wählen den Weg der Gewalt. Sie sind Teil eines kriminellen Netzwerkes. Sie sind Handlanger der Menschenschmuggler. Deshalb gehören Sie nicht hierhin, sondern in eine Gefängniszelle„, kommentierte ihr Abgeordneter Tom Vandendriessche – woraufhin Erik Marquardt von den „Grünen“ zurückblaffte: „Wenn Sie mal in Seenot sein sollten, werden Sie sich freuen, dass es Menschen wie Carola Rackete gibt!“ [..] 

1. Diese ungeheuren Weltenretter-Politheuchler. Dabei geht es ihnen einzig und allein um Macht und Politik (Stimmengewinn bei den Blauäugigen und Schnecken) bis hin um die globale Herrschaft des Sozialismus/ Kommunismus. Was für einen Wert ein Mensch bei diesen Heuchlern in Wahrheit hat enpuppt sich erst dann wann deren gesellschaftspolitische Falle zuschnappt. Die Geschichte und sogar die Gegenwart liefern Beispiele nach belieben.

2. Junge Burschen haben in untauglichen Booten auf hoher See nichts verloren. Solchen Burschen die aus Vorteilsgier leichtfertig ihr Leben aufs Spiel setzen, ihre Familien in der angeblich größten Not in Stich lassen, bzw ihrer Heimat den Rücken kehren anstatt sie aufzubauen, gehört eine hinter die Ohren gegeben! Geschweige denjenigen die das im großen Stile befeuern.
3. Diese jungen Abenteurer die da eingesammelt werden befinden sich im Moment der sogenannten "Rettung vor dem Ertrinken" zwar in (selbstverschuldeter!) potentieller Gefahr in Wahrheit aber praktisch nie in akuter Gefahr. In potentieller Gefahr begeben wir uns auch wenn wir unvorsichtig Bergsteigen gehen. Diese jungen Männer werden nicht vor dem Ertrinken aus dem Wasser gezogen sondern aus ihren Booten geholt. Deshalb kann bei den NGOs von "Lebensrettern" keine Rede sein. Es sei denn das Boot geriete in einen Sturm und drohe zu sinken. Und sogar dann -wenn es wie vorgegeben tatsächlich um das Retten von Leben ginge, sind diese jungen Männer selbstverständlich wieder dorthin zu bringen wo sie herkommen, 

 

Wenn Italien, Deutschland, Spanien oder Frankreich ein Problem mit der Geburtenrate haben, so ist das ein hausgemachtes Problem von Italien, Deutschland, Spanien oder Frankreich. Man wird doch nicht ein Problem los indem man sich ein weiteres ins Haus holt. Das ist Mogel und Pfuscherpolitik sondergleichen. 

 


 

Hype

 


07.10.19

Dadurch dass durch das Bubblemoney-Zentralbankensystem
ein künstlicher Wohlstand geschaffen wurde, riskieren vorallem die Menschen in der Stadt den Boden unter den Füßen zu verlieren und sich in einem realitätsfernen Raum von Ideologien zu verirren.

16.11.19

Die totalitäre GRÜNE Weltuntergangssekte! - Jürgen Braun


24.10.19

Der gute Mensch sagt er glaubt immer an das Gute im Menschen. Das tut auch der rechte Mensch, aber ohne das Falsche (und evtl Böse) auszublenden. Das ist nämlich die andere Seite der Realität, die sich leider nur allzugut zu verkleiden versteht.

 


25.10.19

Linke Geister sind großgewachsene unselbständige Kinder.
Papa Staat muss für sie alles regeln.
Auch Arbeiter und Angestellte können selbständig sein wenn sie wollen. Sie sind sogar freier als der Arbeitgeber denn sie sind nicht nur frei sich weiterzubilden oder umzuschulen, sondern auch Arbeitsplatz zu wechseln. Wenn aber die unselbständigen Geister das Sagen haben, dann verlangen sie von jedem die Unselbständigkeit. Das heuchlerische Gesinnungs- Willkühr-  Gängelungs- und totalitäre Überwachungssystem wächst genau auf diesem Mist und lebt davon sehr gut. Solche Systeme spülen naturgemäß unheilige Geister nach oben, egal welch angenehmes Lächeln sie sich aufsetzen, welch Mimik kindlicher Unschuldigkeit sie vorspielen, wie fein die Maske herausgeputz hinter der sie ihre wahren Absichten vorantreiben.
Was kann also dabei herauskommen ausser eine Gesellschaft von Unselbständigen und Lobbyisten, geführt von Gefängniswärtern die sich nicht mehr mit Argumenten zu beweisen haben, sondern mit (unsichtbaren) Ketten und Maulkörben.

Da diese eifrigen Überwacher und Maulkorbverpasser von Natur aus Ideologen sind, endet das Experiment stets zerstörerisch.

Updated 29.10.19

 

 


04.11.19

Sozialismus ist der schnelle Vorteil zum Preis des langsamen Nachteils,

und deshalb auf lange Sicht stets der Weg nach unten.

 


04.11.19

Verschuldung
Anstatt dass das System mit deinem (Steuer)-Geld wirtschaftet und damit dir verpflichet ist, bist du durch die Systemschulden (die DEINE Schulden sind!) plötzlich dem System und seinen Gläubigern verpflichtet, und damit zu seinem Sklaven geworden.

 

Verschuldung ist damit der Weg von der Freiheit

in den Sozialismus.

 


05.11.19

 

the better network

Human connection

 


06.11.19

[..] „In einer wahrhaft säkularisierten Gesellschaft, in der Männer und Frauen unter ihrem leeren Himmel leben und eher daran glauben, wiederverwertet zu werden statt wiederaufzuerstehen, gibt es keine tragfähige moralische Grundlage für Gut und Böse. Antitheisten wie Christopher Hitchens verspotteten und verachteten die Vorstellung, dass die Menschheit Gott brauche, um richtig und falsch auseinanderzuhalten, aber tatsächlich sind kaum zwei Generationen seit unserer großen Säkularisierung ins Land gezogen und wir können nicht einmal Mann und Frau unterscheiden.“ [..]

 


12.11.19

DDR- Sozialistenweisheit:

"Ohne Gott und Sonnenschein bringen wir die Ernte ein"

Kämpfer der Freiheit:

"Ohne Sonnenschein und Gott geht die ganze Welt bankrott"

 


14.11.19

The right|deXter way of leading is to say the truth since from the beginning, even when the truth is not always comfortable.

 

The sinister way of (mis)leading is to lure you, then to stab you.


23.11.19

Die Nation per se kann nicht "rechts" sein.

Sowas ist kompletter Nonsens der nur durch mediale Manipulation (=links) entstehen kann.

Die Nation ist die Nation.

Ich kann auch nicht behaupten Geld sei  per se"rechts" oder "links". Der Mensch kann mit Geld linke/falsche oder rechte Dinge tun. (Er kann allerdings auch linkes Geld produzieren)

 

Und so ist es mit allen Dingen auf dieser Welt. 

 

Das Heimatbewusstsein und Nationsbewusstsein ist recht|s. Und das ist recht und gut so.

Der MISSBRAUCH, die MANIPULATION der Heimat und Nation ist -so wie jeder Missbrauch und jede Manipulation- LINKS. Wobei die Überhöhung der Heimat|Nation genauso links ist wie ihre unaufhörliche Untergrabung am bestehenden Recht und an den bestehenden konstitutionellen Rahmen und Gesetzen sowie den betroffenen Völkern vorbei.

Linkes agieren ist immer auch ein agieren zugunsten der Eliten (die damit schrittweise überheblicher werden und Chaos anrichten) und damit gegen das Volk und gegen das freie Individuum.

 

Und so ist es mit allen Dingen auf dieser Welt. Ausgangspunkt und Maßstab für die Bewertung von gut und böse, bzw von richtig und falsch, quer durch alle Fragen des Lebens lautet 6|9.

Da nützt es auch nichts wenn ausnahmsweise einmal ein türkischer Clanchef nach mehreren Versuchen abgeschoben werden kann. Wäre Deutschland noch ein "funktionierender Rechtsstaat" wäre dieser Clan nicht da wo er ist.

 

Jetzt bitte die politische Einteilung neu und endlich richtig einordnen.

 

 

9-spinning

1.9446

43|2    34|7    1

 

25.11.19

43.919

2727  55  37|9

YT

 


07.12.19

 

Nicht die sexuelle Perversion ist es die dich am Ende zum geistigen Krüppel macht, der Urprung liegt in der Sexualität per se. Die Sexualität ist eine gesetzlich in die menschliche Genetik übergegangene Materialisierung seelisch-geistiger Fehlentwicklung, die lange vor der Inkarnation stattgefunden hat.
Sie ist Ausdruck von Schwäche und dem damit gesetzlich verbundenen Verlust von Freiheit, Durchblick, Hellsicht und Verantwortungsfähigkeit des durch Schwäche korrumpierbar gewordenen bzw korrumpierten Geistes. Dies ist der Hauptgrund warum der Mensch auf dieser Erde lebt und nicht in den geistigen Sphären von wo er ursprünglich kam und wohin er wieder strebt, was aber natürlich ein Kampf ist.

Wenn ich also diese Ausdrücke wie "gesunde Einstellung zu Sexualität" höre, dann ist das wie mit einem Drogenabhängigen der sich selbst eine gesunde Einstellung zum Drogengenuss bescheinigt während er sich in einem ihn beherrschenden Spannungsfeld befindet. Derselbe würde einen konsequenten, ausdauernden Aussteiger einen "Radikalen" oder "Fundamentalisten" nennen.
Innerhalb des Pools des menschlichen Massenbewusstseins findet zwar gemäß der ewigen Gesetze der Solidarität ein gewisser Austausch dieser treibenden Kräfte statt, das ändert jedoch nichts an den Grundsätzlichkeiten. 

 

Gesundende Einste88ung 

Beds are burning 

09.12.19 red glove 

 

 

16.12.19

Wie um himmels willen soll der betrunkene Geist Lüge von Wahrheit unterscheiden können ?

 

 

17.12.19

Der gläserne Abonnent: „Das Zeitalter vom Ende des Eigentums hat längst begonnen“
Konsumieren statt Kaufen und Benutzen statt besitzen, lauten die Lebensmottos der Jugend, so der Chef des milliardenschweren Abo-Unternehmens Zuora. [..]
Wo es auf Erden kein Eigentum gibt, gibt es nur nicht nur mehr besitzlose sondern genauso rechtlose Sklaven.

Ja und dazu sind diese Herrschaften bereit die Menschheit zu einer Kolonie von Konsumidioten heranzuzüchten die sie zugunsten ihrer Milliardenbesitztümer ausschlachten können.
Es sei denn dieser Herr ist glaubwürdig sodass er  bei dem was er groß für andere propagiert mit ensprechendem Beispiel vorangeht.

Guess.. Lies mal den letzten Absatz hier.

Das was wir gerade erleben ist die geldpolitische Formel des nationalen Sozialismus und des Kommunismus auf globaler Ebene. Die Scharlatane sind wieder am Werk. Die Guten haben wieder übernommen.

 


18.12.19

Es wird nicht gut gehen dass Städte zu Löcher ohne Fässer (Vertauschung beabsichtigt) werden. Auch Städte sollen wirtschaften müssen und rechnen, wie jeder andere auch.


18.12.19

Ein neues indisches Einwanderungsgesetz zeigt dass eine solche auch mit Intelligenz und Anstand gestaltet werden kann statt mit unintelligenter, undifferenzierter, mitteleuropäischer Selbstdemütigung.

Nehmt erst mal DAS auf eure Schulter was euch weiterbringt statt diese kontraproduktiven sozialistischen Feigenblàtter die drohen das ganze Boot zu kippen.


20.12.19

Political Correctness

 


31.12.19

 

"Das allererste Recht das der Bürger hat ist nicht das Recht auf Transfer, sondern das Recht auf Freiheit."

 


10.01.20

Der Sinn des Lebens ist es zu wachsen.
Wie wächst der Mensch ? 
Der Mensch wächst

1. nicht im Nehmen sondern im Geben und im Annehmen, und

2. indem er auf dem Weg zur Freiheit geduldig und mit Ausdauer Widerstände ausräumt, Barrikaden beseitigt, Hürden nimmt und Schwellen überwindet. Und zwar in 9 (nicht in 6).

Dabei sollte es dem Menschen auch bewusst sein welche seine Haupthürde ist, nämlich die Betrunkenheit die seinen Geist falsch ausrichtet und erblinden lässt, und der damit verbundene Verlust an klarem Denkvermögen und Freiheitsfähigkeit aber auch den Verlust des Anspruches auf den Schutz der Engel und die Führung des Hl.Geistes.

Weitgehende grüne Märchen sowie falsche Toleranz einerseit und den freien öffentlichen Diskurs strangulierende political correctness andererseits sind irreführende und teils folgenschwere falsche Federn mit denen sich Diejenigen die sich den wahren Herausforderungen des Lebens verweigern gerne schmücken.

11.01.20

[..] Die Parteiführer der Volksrepublik China sprechen seit Jahren von einer neuen Weltordnung und haben ihr kürzlich den eindrucksvollen Namen „eine Gemeinschaft der gemeinsamen Zukunft für die Menschheit“ gegeben. Viele Menschen, innerhalb und außerhalb Chinas, sprechen von der aufsteigenden Macht, die China von der untergehenden Macht USA übernimmt. In diesem Zusammenhang ist es logisch, zwei Fragen aufzuwerfen. Erstens: Wenn das stimmt, wie würde unser Leben in der neuen Weltordnung aussehen? Zweitens, wird das wirklich geschehen? [..]

Die Chinesen reiten den alles schluckenden Schulden- und Spekulationsteufel auf Teufel komm raus. Der Rest der Welt reitet hinterher.

[..] Ein hervorragendes Beispiel für das Ausmaß der gegenwärtigen Umverteilung von unten nach oben liefern die Großbank JP Morgan und ihr Chef Jamie Dimon: Dimons Aktienpaket hat auf Grund der FED-Interventionen allein im vierten Quartal 2019 einen Wertzuwachs um mehr als 250 Millionen US-Dollar erlebt – im selben Jahr, in der JP Morgan einige hundert Angestellte „aus Kostengründen“ in die Arbeitslosigkeit entlassen hat. [..]

Die Europäer haben sich dank dieses auf Manipulation basierenden Schuldgeldsystems bereits in zwei Weltkriege hineinreiten lassen. Der Schuldgeld-Cabal lässt diese geschehen und zieht die Fäden. Dies führt in der heutigen Situation und wie bereits zigfach gewarnt -und falls nicht der Zusammenbruch in die Quere kommt - zwangsweise dank der heutigen Überwachungstechnologien in die totalitärste Diktatur die die Menschheit oder ein Teil von ihr je über sich ergehen hat lassen. Die Entwicklungen des letzten Jahrzehnts sprechen eine klare Sprache. Die denkbar skrupellosesten und gleichzeitig heuchlerischsten Inbividuen werden in diesen Systemen an die Macht kommen und die Wahrheit wird sterben.



 

13.01.20

Remember: You don't know anything, until you know the truth.


 

02.02.20

12

4|81 px

"The long term benefits of fighting for the truth is always higher than
the short term benefit of spreading lies."

 


04.02.20

 

They talk a lot about toxic papers, toxic derivates, toxic bank balances etc.
but don't realize that a toxic monetary system produces toxicity all around.
It's the nature of the system! A system that rewards the already rich and corrupt one on the shoulders of the honest and hard working one. 


02.03.20

 

The only thing it would do is to buy more time at the price of 1st.even more inequality and 2nd at the price of inflating even much more the already existing everythingbubble.

 


08.03.20
Auch wenn die Linken es gerne so darstellen: Eine Nation die auf ihren eigenen Füßen stehen kann muss deshalb überhaupt nicht ideologisch nationalistisch sein.
Der ideologische Nationalismus hat seine Wurzeln nicht in der Reife und Unabhängigkeit einer Nation sondern -wie bei anderen Ideologien- in der Besoffenheit der Gesellschaft und den Konsequenzen dieser Besoffenheit. Und wir wissen woher diese Besoffenheit in letzter Konsequenz kommt.


09.03.20


Under moral aspect private superwealthiness is a counterproductive factor, unless that wealth is used for 9-purposes, that means fight manipulation and reduce socialist interference while pushing for the creation of a more fair  market, free of leverages, free of monetary games, huge debts and bubble money, even though you self might lose some fast profit opportunities or a part of your wealth with that.

There may have to be set up some respective international rules which have to be valid for everyone and they have to be controlled, alternatively the Nations of free market and fairness have to strictly protect themselves before Nations with tendency toward monetary and political manipulation.
 


25.03.20

 

Covid-19 Novel-Coronahype

Grippe entblößt das globale Hyplertum

 

Die Ausnahmen und die Regel:
China und Norditalien haben eines gemeinsam: Die höchste Luftverschmutzung weltweit. D.h. Die Lunge vorallem der älteren Generation ist entsprechend vorbelastet.
"In anderen Gebieten wurden solche Todesraten nicht erreicht so z.B in Südkorea -angeblich 1% - England -angeblich 0,3%. "

Die vergleichsweise hohen Todesraten sind also wohl eher dem Umstand: "Die Lungen der Menschen in diesen Gebieten sind ganz anders vorbelastet und erkrankt als unsere Lungen" zuzurechnen, (es soll auch eine Frage des Zustandes des Gesundheitssystems und der allgemeinen Krankenhaushygiene sein: "Kliniken als Virenschleuder" und kaputtgespartem Gesundheitssystem (update 10.04.20, article from 18.01.2018) weil man das Geld für die jungen Wohlfahrtsreisenden und Abenteurer aus Afrika braucht) als dem Novel Corona Virus. 
"Das Horrorszenario ist, dass sich die Zahl der aktuell Infizierten verhundertfachen könnte, dann hätten wir eine Million Fälle und vielleicht 30.000 Tote in 100 Tagen, das ergibt 30 Tote pro Tag. Dieses Horrorszenario versucht man jetzt abzuwenden. Man muss aber Bedenken dass hier in Deutschland jeden Tag 2200 Menschen über 65 Jahre sterben und dass diese Patienten zu aller Wahrscheinlichkeit mindestens zu 1% normale Coronaviren tragen. Das wären 22 (Sterbefälle) pro Tag, die ganz normale Coronaviren, die Geschwister von Covid-19 (Novel Corona) tragen. Und die sterben uns jeden Tag. Der alleinige Unterschied ist dass man hier nicht von Coronatoten spricht weil man weiss dass das Virus an diesem Geschehen eine sehr sehr untergeordnete Rolle spielt."

So und nicht viel anders verhält es sich -abgesehen von Fällen mit erschwerdenden Vorbelastungen- mit Covid-19.
"So, jetzt wollen wir dieses (obgenannte Horror)Szenario verhindern dass die 30 Toten die (aktuellen) 22 Toten ersetzen. Das ist das was jetzt passiert. Wir haben Angst dass 30 Tote/Tag zu beklagen wären und realisieren nicht dass die ganz Zeit bereits (täglich) mindestens 20, wenn auch nicht 30, 40 oder 100 Patienten mit den gleichen Vorerkrankungen, mit den gleichen Vorbelastungen (klassisch Corona positiv) sterben." 

 

Covid-19: nach dem Islamhype, dem bunten Hype, dem Refugee-Hype, Climatehype und Börsenhype, der Novel-Coronahype | | | |  

 

Most important: Viruses can not only survive inside of physical beings and/or closely around them, but are also in the air - airborn (update 08.04.20)  (update 27.04.20).  You can undergo vaccine for a specific type of virus by accepting the large range of risks of even fatal side effects * ..

Update 13.04.20 [..]  to eradicate Polio, Bill Gates took control of India’s National Technical Advisory Group on Immunization (NTAGI) which mandated up to 50 doses (Table 1) of polio vaccines through overlapping immunization programs to children before the age of five. Indian doctors blame the Gates campaign for a devastating non-polio acute flaccid paralysis (NPAFP) epidemic that paralyzed 490,000 children beyond expected rates between 2000 and 2017. In 2017, the Indian government dialed back Gates’ vaccine regimen and asked Gates and his vaccine policies to leave India. NPAFP rates dropped precipitously. In 2017, the World Health Organization (WHO) reluctantly admitted that the global explosion in polio is predominantly vaccine strain. 

The most frightening epidemics in Congo, Afghanistan, and the Philippines, are all linked to vaccines. In fact, by 2018, 70% of global polio cases were vaccine strain.  [ZH: The CDC has a large financial interest in pushing untested vaccines on the public and WHO is even more under the control of Big Pharma. The organization is corrupt beyond the meaning of the word. “The WHO is a sock puppet for the pharmaceutical industry.” — Robert F. Kennedy Jr.]  [..]  

During Gates’ 2002 MenAfriVac campaign in Sub-Saharan Africa, Gates’ operatives forcibly vaccinated thousands of African children against meningitis. Approximately 50 of the 500 children vaccinated developed paralysis. 

South African newspapers complained, “We are guinea pigs for the drug makers.” Nelson Mandela’s former Senior Economist, Professor Patrick Bond, describes Gates’ philanthropic practices as “ruthless and immoral.”
In 2010, the Gates Foundation funded a phase 3 trial of GSK’s experimental malaria vaccine, killing 151 African infants and causing serious adverse effects including paralysis, seizure, and febrile convulsions to 1,048 of the 5,949 children.
[..] 

In 2010, Gates committed $10 billion to the WHO saying, “We must make this the decade of vaccines.”
A month later, Gates said in a Ted Talk that new vaccines “could reduce population”.
In 2014, Kenya’s Catholic Doctors Association accused the WHO of chemically sterilizing millions of unwilling Kenyan women with a “tetanus” vaccine campaign. Independent labs found a sterility formula in every vaccine tested. After denying the charges, WHO finally admitted it had been developing the sterility vaccines for over a decade. Similar accusations came from Tanzania, Nicaragua, Mexico, and the Philippines.
[..]

 Global public health advocates around the world accuse Gates of steering WHO’s agenda away from the projects that are proven to curb infectious diseases: clean water, hygiene, nutrition, and economic development (Never miss the first one on the list which is by far  more efficient than all the others together). The Gates Foundation only spends about $650 million of its $5 billion dollar budget on these areas. They say he has diverted agency resources to serve his personal philosophy that good health only comes in a syringe. In addition to using his philanthropy to control WHO, UNICEF, GAVI, and PATH, Gates funds a private pharmaceutical company that manufactures vaccines, and additionally is donating $50 million to 12 pharmaceutical companies to speed up development of a coronavirus vaccine.
In his recent media appearances, Gates appears confident that the Covid-19 crisis will now give him the opportunity to force his dictatorial vaccine programs on American children.
[..]   more   (Deutsche Version auf Epochtimes 23.04.20) but the main part comes here with the holy Bill

.. without having protection from any other virus. For a permanent protection with normal lifestyle (without dystopian madness), strengthen yourself. That is the only healthy way. Otherwise if you want to eliminate such risk you have to live the life of a mouse in a society of laboratory mice.     

 

  3  65|2   4|97   28

468 px

Round goes the wheel, not squared

YT

 

27.03.20

686|2   2|43

561px

YT

28.03.20 

41   399   12

684 px

 

08.04.20

 731  1441|3    962

 

 

 

02.05.20

65|4 x 506

1|846

ET

 


29.03.20  

Bzgl Corona Bonus

 

Der italienische Staat hat Geld zum verschenken. (Andere genauso)
Nein Danke, ich werde mir mein Geld lieber selber erarbeiten (dürfen), durch ehrliche Arbeit. Alles andere hat keinen Wert in sich. Mir reicht es wenn dieses Land mir mehr faire Bedingungen, und allgemein seinen Bürgern mehr Freiheiten statt mehr Überwachungsstaat bietet, und es wegen einer Grippewelle nicht die Wirtschaft stranguliert. Auch wär mir lieber wenn der Premier dieses Landes für dieses Geld nicht im Bundeskanzleramt beschämend kriechen muss, denn das ist genau der Weg auf dem man ein Land, seine Wirtschaft, und seine zumindest relative Unabhängigkeit auch ohne Corona in den Ruin fährt.



29.03.20

Want to know who is behind the Novel-Corona hype


31.03.20 [..] Because that (EU-"Coronabonds") is the next step that’s been on the docket for a long time; pushing the EU to its breaking point and waiting for just the right moment to bulldozer what’s left of national sovereignty in Europe in the name of saving lives. [..] It’s still not addressing the real problem… Europe is broke. Its bond market is non-functional under a negative interest rate regime.[..]  
 

31.03.20


 

 

11.04.20 

Covid comes with Socialism

Covid comes with the abolition and disrespect of the constitutional rights + totalitarian control

Covid comes with systemic ideological multiculturalism doctrine 

Covid comes with corrupted monetary system

Covid comes with obligatory vaccination

Covid comes with unlimited debts

Covid comes with cash abolition

Covid comes with Porn&Co

Covid comes with Islam 

Covid comes with

Hypes

 

 

 

17.04.20

Man könnte "durch das zuhause bleiben die Welt retten" ? hieß es.

Um die Welt zu retten braucht es etwas mehr 

als zuhause zu bleiben.

Zuhause bleiben heisst, dass man die Welt aufgibt.

 

 

 

26.04.20

[..] “Is there a connection between Human Freedom and A Gold Redeemable Money? At first glance it would seem that money belongs to the world of economics and human freedom to the political sphere.

“But when you recall that one of the first moves by Lenin, Mussolini and Hitler was to outlaw individual ownership of gold, you begin to sense that there may be some connection between money, redeemable in gold, and the rare prize known as human liberty.

“Also, when you find that Lenin declared and demonstrated that a sure way to overturn the existing social order and bring about communism was by printing press paper money, then again you are impressed with the possibility of a relationship between a gold-backed money and human freedom.” [..]

 

No upright men should live in the illusion that you can profit 

by putting the power into the hands of tricksters.

Because it's YOU who are to be tricked.

 

27.04.20

If you want to know if something has a real, permanent value on a long run you have to compare it with Gold.

 

 

03.05.20

Der Mensch lebt auf dieser Welt nicht 

um des Lebens willen auf dieser Welt.

 

06.05.20

Der Wert eines Lebens wird durch die Strecke in 9 definiert, die während dieses Lebens zurückgelegt wird.

 

 

 

08.05.20

Mr.Vantaggiato ist weit verbreitet.
Das ist der Geist der stets hofft über das System einen Vorteil für sich herauszuholen. Aus diesem Geist gründet die schiere Allmacht und Überheblichkeit des Systems, welches sich erlaubt oder dem es sogar erlaubt wird unlimitiert auf Schulden zu fahren und unlimitiert Luftgeld zu drucken, sodass ein Mensch mit einem Gramm verbliebenem Realitätssinn es mit der Höhenangst zu tun kriegt.

 

 

"Socialising | Der Mensch braucht die Gemeinschaft"

Was ist wenn die Gemeinschaft auf dem falschen Weg ist ?

 

 

 

06.06.20

4774|1  174

690 px

ZH

 


 

09.06.20

[..] „Wir sind über Generationen hindurch programmiert worden mit der darwinistischen Welt, dem ständigen Kampf ums Überleben. Und dass andere Menschen oder andere Organismen versuchen werden, uns zu besiegen, um am Leben zu bleiben. So glaubten wir an diesen Kampf ums Überleben, nahmen dies als unsere Weltanschauung und erschufen dann die Welt, die das reflektiert. Aber neue Erkenntnisse sagen uns: Evolution ist gar nicht Konkurrenz, Evolution basiert auf Kooperation“.  [..] Zell-Biologe und Epigenetiker Bruce Lipton

 

Evolution ist die richtige Balance zwischen dem einen (Konkurrenz = freier Wettbewerb) und dem anderen (Kooperation), wobei die Konkurrenz den Vorrang hat.
Nur mit dem Mittel des Vertrauens (und zwar nicht mit blinden Vertrauen!) kommt man zur Kooperation, die aber einer regelmäßigen Kontrolle unterworfen sein muss. Wo sich Filz, Lobbyismus, Vetternwirtschaft, Monopole oder Kartelle oder politischer Zentralismus bilden 
(update 19.06.20) oder politische Interessen und systemkorrumpierende Fragen ins Spiel kommen bzw elitäres Profitdenken auf langfristigen Kosten der Allgemeinheit betrieben wird
(update 29.06.20),  kann von Fortschritt keine Rede mehr sein. 

Gesunde menschliche Zellen (9) kooperieren auch nicht mit Viren oder Krebszellen (6). Auch darf das Blut im menschlichen Körper nicht vergiftet sein. Genauso seine Seele nicht. Die Regel der Konkurrenz vor Kooperation gilt solange bis sich die Menschheit in der Richtung einig wird.  

13.06.20

 


 

11.06.20

"Schwarmintelligenz"

macht nur Sinn mit intelligenten Individuen unter dem rechten geistigen Schirm, denn 100 x Dummheit ist hundert mal schlimmer als eine einzelne dumme Person.

Nun ist es aber so, dass sich jeder selbst für intelligent hält und sich gerade die Dümmsten -aufgrund ihrer fehlenden Fähigkeit zur Selbstkontrolle und  kritischen Selbstreflektion und evtl Einsichtsfàhigkeit- nicht selten mit hunderprozentiger und unumstößlicher Überzeugung als die Besten, Fähigsten und Cleversten dünken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
                                                 
 

 

                       

        

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

   LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

gmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home