The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 
           

 

  

 

 

                        

 

 

DEUTSCHE NATION

 

 

MMXI & MMXII  MMXIII   MMXIV   MMXV   MMXVI

 

                                 

  

   

66|9   66|4   44|85

PI YT


13.04.16

Pegida

hat nie behauptet Deutschland zu sein, sondern eine mahnende Stimme des Volkes.

Islam

Sollte der Islamische Staat nichts mit dem Islam zu tun haben, so haben doch beide den gleichen Namen, das gleiche Bekenntnis, und denselben Propheten. Beide hassen den Kuffar. Der Islam hat nicht nur IS hervorgebracht, sondern dutzende islamischer Terrororganisationen rund um den Globus. Sie alle sind die Früchte des einen Giftbaumes. Wer trennt das eine vom anderen als hätte es nichts miteinander zu tun? Und warum?


15.04.16

'Majestätsbeleidigung' = Rückfall ins MafiaMittelalter.

So 'modern' funktioniert der (Kartell)Sozialismus der mit den Falschgeld-Weltherrschern paktiert.

Ab in die Wüste !


17.04.16 PI

Der mißbrauchte Verfassungschutz

 

Wahnsinn. Der sogenannte Verfassungschutz im Dienste einer verfassungsfeindlichen Ideologie.

 Es geht um Macht und Einfluss,

 im Krieg gegen das Volk.

Das Maß an Dreistigkeit muss man sich erst einmal durch den Magen gehen lassen. Die Fakten ins Gegenteil verkehren und mit Steuergeldern das eigene Volk hinters Licht führen, das nahezu blind darauf vertraut.  

Ja.. das blinde Vertrauen...

die Feigheit,

und die Weigerung umzudenken und zu agieren.  

 

Zitat [..] Rechtzeitig, bevor eine unabhängige Kommission sich mit der Geschichte des Bundesnachrichtendienstes genauer befasste, wurden 2007 jede Menge Dokumente vernichtet, die den Bezug zur NS-Zeit hätten detaillieren können.[..]

Es wird keine bessere Welt geben solange sich der Mensch nicht aus dem selbst gewählten Sklaventum befreit.

last updated 29.04.16


19.04.16

Die Linke, das Kartell und der falsche Engel * werfen der AfD die Spaltung der Gesellschaft vor.

 

Fakten jenseits von Polemiken: Zitat  [..] Viele Deutsche begriffen den grundsätzlichen Fehler nicht, so Ghadban weiter. Multikulti konserviere die Unterschiede und verhindere somit die Integration. Schuld daran seien die durch Politik, Medien und Gesellschaft gesteuerten gegenläufigen Bewegungen in den Bevölkerungsgruppen. Während sich die Deutschen öffneten, wendeten sich insbesondere die Moslems immer weiter ab. Auswüchse der verfehlten multikulturellen Politik ..

11|6   2|4|16

Orig.crop 484 px

YT

.. seien insbesondere die kriminellen arabischen Großfamilien, die vor allem in den deutschen Metropolen wie zum Beispiel Berlin, dem Ruhrgebiet und dem Rhein-Main-Gebiet aktiv seien. Eine liberale Gesellschaft wie die deutsche sei nicht darauf eingestellt, solchen Familienverbänden entgegenzutreten. »Wenn sich eine Großfamilie kriminalisiert, sind die deutsche Gesellschaft und der deutsche Staat hilflos«, warnte Ghadban.  Die Asylkrise bezeichnete der Islamwissenschaftler wörtlich als »Katastrophe«. .. [..]

 H  Ein mafiös durchdrungener Markt ist ein kaputter Markt. Genauso wie das sich aufblasende System basierend auf dem globalen Falschgeldbetrug, bewirkt auch der mafiös werdende Markt die Erwürgung und somit das Ende des fairen Wettbewerbs. Ein anständiger Unternehmer kann niemals mit den planwirtschaftlichen Marktverzerrungen und den zur Systemrelevanz hochgedopten Lobbykonzernen konkurrieren, genausowenig wie er mit den Waschmashinen mafiöser Strukturen konkurrieren kann. Damit wird auch das Gesellschaftsmodell der Zivilisation von Oben her und von Innen heraus zerfressen.


22.04.16 PI YT

Ehre wem Ehre gebührt

22|16  46  331

 

343  68  1  222|9


23.04.16 PI

Die Uhr tickt


23.04.16

Die SPD

Schariapartei

 

Zitat [..] Wann immer Asylbewerber durch kriminelle Taten auffallen und dies nicht verschwiegen oder beschwichtigt werden kann, dann ist schnell von»Einzelfällen« die Rede. Klar, die sogenannten schwarzen Schafe gibt es überall. Und der politisch korrekte Staatsbürger darf nichts verallgemeinern. Allerdings gibt es Ausnahmen. Zum Beispiel dann, wenn es um deutsche Staatsbürger und Steuern geht. Dann werden schnell alle unter Generalverdacht gestellt. Die SPD, deren Umfragewerte katastrophaler nicht sein könnten, versucht verzweifelt, mit einer nicht neuen, aber in der Vergangenheit recht erfolgreichen Strategie, den totalen Absturz bei den nächsten Bundestagswahlen zu verhindern.  Die Sozialdemokraten aktivieren jetzt Neidkomplexe und wollen Menschen, die mehr Geld gespart haben als andere, einfach enteignen. [..]


24.04.16

 Pharisäer


Wie konnte es nur dazu kommen?“, ist der beliebte Stoßseufzer, wenn alles so richtig im Teich liegt. Gerne gefragt gerade von denen, die der Karre bei ihrer Bergabfahrt noch einen Schubs gegeben haben. Aber auch von denen, die, wenn sie vom Hochhaus fallen würden, auf der Höhe des 1. Stocks betonten: ‚…bisher ist doch alles gutgegangen…‘! [..]


25.04.16 PI

Zitat  [..] "Die Religion des Islam ist hier in Deutschland also genauso mit dem Grundgesetz vereinbar wie das Judentum oder das Christentum."[..]

Zitat: [..] Die (schleichende * * * (*)) Einführung einer islamischen Gesellschaftsordnung würde den Grundsatz der Gewaltenteilung, das Rechtsstaatsprinzip, die Unabhängigkeit der Justiz und das Demokratieprinzip beseitigen. [..]

(*) persönliche Einfügung

WER bindet euch hier einen Bären auf ?

 

Wer nennt es "verantwortungslos" dem geistigen Auswurf des Menschenfeindes die Stirn zu bieten? Gäbe es ein größeres Unglück als dass Europa und der Rest der Welt daran zugrunde gingen ? Auch der Kommunismus war eine (zitiere:) "ganze Weltreligion" des ein und selben Menschenfeindes. Doch wo auch der Islam zugegriffen hat, hat er bis heute nicht mehr wieder losgelassen. Was soll der einfache, anständige Bürger von einem abgehobenen Funktionär halten, der jenen bluttriefenden Drachen genannt Mohammed als Vorbild ..

     

.. auf eine Stufe stellt mit Christus dem Herrn? DAS ist dann die Kartellbande die keine Grenzen kennt und eure Kinder sexualisiert.

Who is a liar but he that denieth that JESUS is the CHRIST, he is antichrist, that denieth the Father and the Son. 1John 2:22.
Derweil marschieren wieder die Systemterroristen bzw die linken Stoßtrupps * (im Gespann mit deren gut kamoflierten heimlichen Oberheiligen ) auf, in Deutschland, und die politische Despotie ist wieder zurück: Im Heuchlergewand. Soll noch einer behaupten der BND in der Hand einer scheinheiligen Kartelldespotin würde nicht zu deren politischem Werkzeug gelangen. Der nächste BND Chef weiss wem er zu dienen hat. Solange | der Mensch | die Gesellschaft | nicht versteht wo oben und unten ist, dreht er|sie sich im Kreise.

12|839|33  2211

Orig crop 676 px

YT

06.06.16

2,990

2|16|23  575

Orig crop 73|2px

PI  YT


27.04.16

Lanz: 'Männlichkeit ist traurig'

Das gesamte Universum basiert auf Dualität, und ein sogenannter Mann der keine Wurzeln hat und für nichts einsteht hat keinen Charakter und ist auch kein Mann.

Doch der Lanz findet 'Männlichkeit' traurig.

Was für einen Begriff von Männlichkeit hat diese Persona. Etwa jenen Mohammeds, der dann so aussieht ?

Findet er Weiblichkeit auch traurig ?

Oder glaubt er dass Männlichkeit sich mit Intelligenz o. Charakter widerspricht weil die herrschende feministische Doktrin dies verdeckt so vermittelt, während Islam schlau macht und bereichert, sodass er sich wohl niemals über letzterem in ähnlicher Art u. Weise echauffieren könnte oder trauen würde, genausowenig wie all die anderen Kartellheinis die euch längst verkauft haben.

Demokratie ? Manipulokratie * !

 

Tatsächlich: Wenns nicht so traurig wäre könnte man darüber lachen.


01.05.16

Entlarvend

Der von den sogenannten "Antifaschisten'' (Antifa) mit derartiger Vorliebe u. Eifer auf eine entlarvende Weise gefeierte Feiertag des 1.Mai wurde von den Nationalsozialisten im Jahre 1933 eingeführt.


01.05.16 DWN

Steinmeier VX Weich(m)eier ?

16|2   1|512

Ob er das Signal gehört hat ?

Engagiert euch zuhause wo die Hütte brennt,

statt im Niger!


01.05.16

Orig. crop 790 px

133  18|2   85

YT


System Merkel

04.05.16 Zitat [..] Hinter alledem steht ein politisches System von opaker Geschlossenheit, zusammengehalten durch eine Unzahl von Sprech-, Denk- und Frageverboten, verteidigt von „allen demokratischen Kräften“ und zu sich selbst gekommen in einem zehnjährigen Reifungsprozess als „System Merkel“. Sein Herzstück bildet die Herrschaftstechnik der „asymmetrischen Demobilisierung“ und die Transformation des Amtes des Bundeskanzlers in eine Art persönlicher Präsidentschaft. Während asymmetrische Demobilisierung die Wähler anderer Parteien durch Vermeidung einer öffentlichen Auseinandersetzung mit deren Zielen vom Wählen abhalten soll, stützt sich personalisierte Herrschaft auf die Darstellung postideologischer politischer Wendemanöver als persönliche Bekehrungserlebnisse, die die Bürger unter Anleitung der regierungsamtlichen PR-Maschinerie und mit Hilfe der mehr oder weniger regierungsamtlichen Medien mitfühlend verfolgen und diskutieren dürfen. [..]


05.05.16 PI

Das Deutsche Volk schon wieder von Angst regiert ?

Eine Schande!


08.05.16

Festung Europa

348 4|22

Orig.crop 737 px

YT

06.02.16

16.4|66   2|6 31

"Ihr müsst aufhören zu sagen: es muss etwas geschehen. Wir müssen beginnen zu sagen: Wir müssen etwas tun!"


09.05.16

Im Lemmingemodus

Alle gehirngewaschen

Was ist das was für eine unreflektierte weil ideologisch zerfressene * * Zeit in der jeder der zufuss oder per PKW eine Grenze überschreitet ein "Flüchtling" ist. In Wahrheit und per Gesetz ist er erst einmal ein illegaler Eindringling. Danach liegt es nicht in der Kompetenz irgendeines ausländischen Mediums, sondern in der Kompetenz der zuständigen Behörden alle weiteren Festzustellungen zu treffen. Bis dahin handelt es sich um einen

Eindringling

der die herrschenden Gesetze jenes Landes in das er eindringt nicht beachtet.

09.05.16 DWN

Müll der die Gesellschaft zerfrisst * * , von den korrupten falschen Göttern * [*|*] ins Haus geholt, und den man nicht mehr los wird.

Zitat 11.05.16 [..] Der evangelische Berliner Pfarrer Gottfried Martens, der sich in der Flüchtlingshilfe engagiert, äußerte sich „fassungslos, dass man weiter am Paradigma des Einzelfalles festhält“. Nach Einschätzung von Volker Baumann von der Aktion für verfolgte Christen und Notleidende (AVC) werden in Deutschland bis zu 40.000 Flüchtlinge aufgrund ihrer religiösen Überzeugung drangsaliert. [..]

11.05.16 homment

Schland: Mauspferde-Nation ?

 

 

 

15.05.16

APROPOS 'Müll der die Gesellschaft zerfrisst' ↑

16

An der nächsten Kreuzung: 119

→19.05.16


12.05.16

 

[…] „Das ist nicht die AfD“, sagt er. „Wir sind Mitte.“ […]

 

Mitte von was ? Vom Kasperletheater ? Wenn er Mitte-Rechts sagen würde wäre da noch der Ansatz einer Orientierungsmöglichkeit. Aber die Mitte ist soetwas wie das Zentrum, das Ziel.

D.h. wir sind schon angekommen.

Wo?

Im Establishment ?


12.05.16

AfD will EZB reformieren


14.05.16

Toter Türke VX toter Deutscher

Immer noch nicht begriffen auf welcher Seite das antichristliche und insofern mafiös orientierte System steht ?


16.05.16

Kirchenbonzen in DE:

Islam hui, AfD pfui

Islam hui, Chistliches Abendland pfui

Zitat [..] Es ist ein großer übel riechender Gestank, den sie da parfümiert auf die Gläubigen versprühen, von denen sie durchgefüttert werden. [..]

Falschgeldpapst: Idem


22.05.16

Zitat [..] könnten am Ende wohl zwei Mio. Einwanderer im Jahr 2016 zusätzlich auf der deutschen Türschwellen stehen. Die Deutschen sind ein weithin dummes Volk, das wohl nur die Wahrheit erkennen kann, wenn es blutig geschlagen wird – und selbst dann nicht immer. Sobald die selbsternannten Qualitäts-Medien bewusst nicht über Tatsachen berichten, glauben alle, „die Lage entspanne sich“ wirklich. Die Umfragewerte für die große Koalition und insbesondere für Frau Merkel stabilisieren sich, obwohl die 1,1 Mio. vom Vorjahr nicht fort und bereits eine weitere Viertelmillion einmarschiert ist. Köln scheint, zumindest im Inland, völlig vergessen, die warme Jahreszeit noch nicht fortgeschritten genug für körperliche Selbsterfahrung. [..]

 H  Ihr guten (Feig)menschen wisst NICHTS ausser das was euch von eueren Besitzern, denen ihr euch bedingungslos unterworfen habt, eingelöffelt wird, und die ihr dafür bezahlt dass sie euch verkaufen.


23.05.16

BAYER übernimmt Monsanto ?

Übernimmt damit eine deutsche Firma eine amerikanische oder handelt es sich längst um eine tzpische doping-system-getriebene globale Kartellisierung der Kroesuse.

Bayer Anteilseigner:

9,97 % Capital Research and Management
5,03 % BlackRock, Inc.
2,95 % Capital World Growth and Income Fund, Inc.
2,76 % Société Générale
79,29 % Streubesitz

 

Nota bene: Der Vorstand steht in einem Angestelltenverhältnis. Der Vorstand wird von den Eigentümern dafür bezahlt um das zu tun was der führende oder die führenden Anteilseigner von ihm erwarten. SIE sind die wahren Bosse in der falschgeld-getriebenen Wirtschaft.

 

Fazit:

Deutschland wird von Amerika (dessen Kroesusen) geschluckt. Es heisst nur noch nicht so. Ganz Europa ist im Grunde längst amerikanische Kolonie. Ich weiss nicht was sich der Mensch vorstellt wohin das führen soll, ohne Umkehr zur Freiheit in Fairness.


24.05.16

Zitat [..]

"Wenn Sie den Koran gelesen haben, fragen Sie sich: Wo ist denn da die Religion? Das sind die Anweisungen eines Feldherren."

Es gebe "den Versuch so zu tun, als gäbe es zwei Arten von Muslimen, Muslime und Islamisten, das gibt es aber nicht", sagte Glaser. Aus seiner Sicht sei der Islam immer eine politische Ideologie, zu deren Anspruch es gehöre, dass die ganze Welt islamisch sein müsse.

"Das Grundgesetz ist inkompatibel mit dem elementaren Rechtsverständnis jedes Islams - gleich welcher Schule", sagte Glaser. "Da geht das Kamel durch kein Nadelöhr." [..]


25.05.16 PI

Waschmittelökonomisten

Die Ansprüche an den Journalismus waren auch schon mal gegenteilige. Inzwischen sind typische Waschmittelvertreter = Wirtschaftsjournalisten. [ Übrigens wurden wir heute von einem solchen Duo besucht]

Aber einem zusehends ideologisch u. demagogisch verdummten Volk kann man ja auch wirklich jeden Witz auf die Nase binden.


26.05.16 PI

Köln 2016

Um wieviel bzw wie wenig hat sich die Welt

in den letzten 2000 Jahren verändert.

Beinharte Demagogie!

-Pflichten gegenüber der eigenen Heimat, dem eigenen Land, gibt es keine. Zumindest nicht in Afrika oder im Nahen Osten, oder in islamisierten Ländern.

-Das gruselige Vorbild des Islam, Taqiyya, Gewaltverherrlichung, Frauenerniedrigung und der Anspruch auf ewige wortgetreue Gültigkeit (= Unreformierbarkeit!) werden nicht thematisiert.

-Das falsche Spiel der westlichen Eliten mit Interessen, Sanktionen, fetten Öldollars und Kriegsgeschäften wird unter den Teppich gekehrt.

-Die Qualität der Person spielt keine Rolle, nur der kleinste gemeinsame Nenner, dessen Wirkung u. Resultat der Mensch kennt.

-Zusammenhänge zwischen Ursache u. Wirkung werden nicht hinterfragt.

-Der globale Falschgeldbetrug (Falschgeldkommunismus der die Massen betrügt, hintergeht, auspresst zugunsten des Falschgeld-Cabals & dessen Establishments) tunlichst nicht angesprochen.

- Kein Wort über das unübersehbare zunehmend agressive kriegerische Säbelrasseln gegenüber den Russen.

- Kein Wort über die systematische Entrechtung der Bürger .

- Kein Wort über die tausende Auftragsmorde die vom deutschem Boden (Ramstein) ausgeführt werden.

 

Was bleibt ?

Beinharte Demagogie!

Wer sich so weit aus dem Fenster lehnt, für den gibt es kein Zurück mehr.

Apropos bein-hart

 

Zitat [..] AfD wird von Kirche von deren Rituale ausgeladen. [..] So schlecht steht es also schon um die Kirche, dass christliche Kultur von Atheisten verteidigt werden muss? [..]

 H  Nota bene: Auch Jesus was Atheist. Er gehörte keiner irdischen Kirchengemeinschaft an. War er deshalb ein Ungläubiger ? Wird er dafür vor Gott bestraft werden ? Ist er nicht gekommen um uns das Beispiel vorzuleben, damit wir ihm nachfolgen ? Was macht eigentlich aus einem Menschen einen Christen ? Der Beitritt zu einer Institution die sich christlich nennt aber dagegen arbeitet (6) ? Die Wahl selbsternannter christlicher Parteien die genauso dagegen arbeiten (6) ?  Oder der Kampf und die Aufklärung in 9 ?


28.05.16

Apropos beinharte Demagogie

Zitat [..] Denn das Elektroauto ist auch dann noch wesentlich teurer und unzuverlässiger als die Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Und selbst das Argument, Brennstoffe würden eingespart, stimmt nicht. Der Strom muss überwiegend in Kraftwerken mit Brennstoffen erzeugt werden mit dem gleichen Wirkungsgrad wie beim Verbrennungsmotor. [..]

Hoch lebe die sozialistische demagogistische Planwirtschaft !

Vergleich: Glühbirnenverbot


28.05.16

Apropos beinharte Demagogie

 

Von Schwarz auf Weiss

(stol)(YT)

Von Weiss auf Schwarz

"Torten für Menschenfeinde"

(DWN)

 

 H  Keiner hat sich weh getan.

Doch es gibt auch superschlaue Heinis die angeblichen Rassismus mit wahrem Rassismus bekämpfen wollen.

 

Zitat Lutz Bachmann.: [..] Witzig ist, dass genau dieselben Leute welche die Tortenwerfer im Falle von Beatrix v.Storch noch als Aktivisten und als Form der politischen Meinungsäußerung abtaten, sich nun auf einmal mit Verurteilungen übertreffen und es als Angriff auf die Demokratie werten. [..]


31.05.16

Die Verfassung

taugt nur mehr als Klopapier

Erdogan zeigt, wie man seine Feinde los wird


31.05.16 PI

Erdogans & Co deren Waffe in ihren feuchten

Eroberungsträumen: Die islamishe Masse die keiner stoppt.

[..] In dem Terrorprozess der Vereinigten Staaten gegen die Holy Land Foundation aus dem Jahr 2008, wurde ein Dokument als Beweisstück vorgelegt, das von dem erfahrenen Hamas- und Muslimbruderschaftsführer Mohammed Akram geschrieben wurde. Das Dokument hieß „An Explanatory Memorandum: On the General Strategic Goal for the Group“ [Ein Memo zur Erklärung: Über die strategischen Ziele der Gruppe] und es besagt, dass der Zweck der Muslimbruderschaft in Nordamerika „ein zivilisatorisch-dschihadistischer Prozess“ sei und dass man einen „großen Dschihad“ durchführen werde „indem die westliche Zivilisation aus dem Inneren heraus eliminiert und zerstört wird und indem ihr miserables Haus durch ihre eigenen Hände und die Hände der Gläubigen sabotiert und so eliminiert werden wird.“ [..]

Erdogans verlängerter Arm in DE


01.06.16

Zu den Begrapschungsorgien der "Geretteten"


02.06.16

Warum tun die Grünlinken so als ob Fortschritt eine Frage der Auflösung der natürlichen Vielfalt der Nationen in einem einzigen gigantischen identitätslosen Schmelztiegel wäre, anstatt eine Frage der Qualität↔(* * * * *).

Da tickt doch was nicht ganz richtig, oder ? Für zusätzliche eine halbe Million in Wahrheit Millionen geladener Dauergäste ist der Geldsack randvoll!

”Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.” [Vorstand der Bündnis90/Die Grünen in München.]

Zugegeben: GrünLinks u. Qualität gehen zusammen wie Öl auf Wasser. 

[Die Tatsache dass sich die Dame auch nach dieser 'hautnahen' Erfahrung noch selber frägt was die Moral der Geschichte sei, zeigt nicht nur wie gutmenschlich aufgelöst die Gesellschaft ist, sondern vorallem auch wie der  verordnete 'unvisible muzzle' wirkt. Ihr Guten seid alle unter der Haube der Manipulatoren.]

2|99123

YT

 

 

Derselbe sogenannte Verfassungschutz behauptet gleichzeitig der Islam sei eine 'missbrauchte Religion'. Also waren auch der kommunistische Sozialismus und der nationale Sozialismus 'missbrauchte' Religionen. Macht das einen Unterschied ?


03.06.16

no comment

Das System 'absichern' heisst in der Sprache v. Merkel & Co auf seinen Weg in den Abgrund eine rechtzeitige Umkehr um jeden Preis verhindern.

()

Maas- der hochdotierte Minister Kasparister der sich so gerne um sein eigenes Leid kümmert- beschwert sich. Wie wäre es stattdessen sich um die Jugend zu kümmern. Man kann den berechtigten Frust kund tun (Pegida etc.) oder aber in die folgenschwere Passivität flüchten.


06.06.16

 H  Wenn das so weitergeht wird es bald als rassistisch gelten wenn ein Mann auf blonde Frauen steht. Das ist krankhaft. Leute, begreift endlich, dass ihr immer wieder den Ideologen auf dem Leim geht. Ist ein Herr Maas nach selbstgeschusterter, beliebig erweiterter Rassismusdefinition nicht selbst der größte Rassist wenn er Frau und Kinder zugunsten eines Karriereweibs 'diskriminiert'?

Ihr Heuchler und Verblöder alle zusammen!


07.06.16

144

Orig. crop 651 px


07.06.16

 

Also, was redet dieser Wix..  ähm, Dilettant was für einen unsäglichen, disqualifizierenden weil ideologisch getriebenen Schwachsinn daher, genährt von purer Machtgier. Kennt der Typ überhaupt die medizinisch biologische Definition von Inzucht? Haben etwa die Völker dieser Erde seit Jahrhunderten und Jahrtausenden Inzucht betrieben ? Bei den Arabern mag er ja recht haben, durch die islamische Tradition, die er und seine Angela gleichzeitig gerade so voll des Lobes willkommen heissen in Deutschland! Doch Islam ist nicht gleich Nation. Der labile Geist fällt stets von einem Extremismus in den anderen Extremismus. Von ideologischer Überspitzung der Identität in die unterwürfige Identitäts- u. Bedeutungslosigkeit durch Manipulation statt Balance.

Zitat [..] So grotesk dieser Vorgang dem gemeinwohlorientierten Steuerzahler auch vorkommen mag, so überzeugend belegen die „Verantwortlichen“ [..] tagtäglich ihren radikalen Dilettantismus und Willen zur Destruktion des bürgerlichen Rechtsstaates. [..]


10.06.16

Für Herrn Lammert


Orig. crop
421 px

warum tragen SIE ihnen nicht selbst das Essen hoch ?


10.06.16

Orig. crop 6|20  px

 H  In diesem Zirkus geht alles nur mehr ums Geld. Gier frisst Anstand. Wie in der Politik und an der Börse: Alles gekauft, verhurt, verdorben. Sie representieren nicht mehr das Volk, sie representieren das System. Kommt uns das nicht bekannt vor ? Heute das System der unbegrenzten Käuflichkeit. Falschgeld regiert die Welt und macht alles möglich!  Was für eine Welt. Das ist doch megasch...sse.  Der Mensch wühlt in diesem Dreck und fühlt sich auch noch wohl dabei. Er nennt es "Bereicherung".

 

13.06.16 [..] Liberale beeilen sich, das Narrativ des Orlando Terroranschags auf Nebengleise umzulenken. Obama versucht in seiner kurzen Stellungnahme einen Zusammenhang zum Waffenrecht herzustellen. Aber haben die strengen europäischen Waffengesetze die islamischen Anschläge in Paris und Brüssel verhindert? Welche im Handel erhältliche Waffe läuft schießend oder bombend umher und ruft dabei „Allahu Akbar“? Daß der gemeinsame Nenner von San Bernardino, Bataclan und Maalbeek die gemeinsame islamische Religionsideologie der Attentäter ist, läßt sich selbst für liberale Realitätsverweigerer immer schwerer leugnen. [..]

 

Nichtweiss, Weib u. Moslem sind heilig und unantastbar. Sie stehen über Recht und Gesetz genauso wie die von ihnen unter vielfachem Bruch des Letzteren auf dem Weg gebrachte EUDSSR. Hauptsache ein dunkelhäutiger guckt aus dem Weissen Haus, dann ist die Welt in Ordnung. Der darf alle noch so grossen Versäumnisse begehen, ihm sind sie von vorne herein vergeben. Und mit dem Weib und dem Moslem verhält sich das equal.


10.06.16 PI

Wenn das An- oder Aufzeigen von Belästigung und Übergriffen aus bestimmten Bevölkerungsgruppen mit "böses Blut schüren" gleichgesetzt wird, dann läuft etwas ganz gehörig aus dem Ruder in einer Gesellschaft die sich auf den Weg der Selbstaufgabe begeben hat..


11.06.16 PI

Im Krieg gegen das Volk

ist alles erlaubt

De Maziere 2016 [..] Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche

Merkel 2014: [..] Aber wir müssen akzeptieren dass die Zahlt der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist. [..]

 

?

 

Nicht nur bei Jugendlichen. Die Gefängnisse sind mit bis zu 80% mit Moslems u. 'Migrationshintergründigen' gefüllt.

Fakten

  1. Laut PKS wurden im Jahr 2015 insgesamt (also auch mit Migru) 2,0 % der Deutschen tatverdächtig.

  2. Setzt man die in der PKS 2015 erstmals gesondert ausgewiesenen zugewanderten Tatverdächtigen (ohne ausländerrechtliche Delikte!) mit den vom AZR registrierten Zuwanderern ins Verhältnis, so erhält man eine Kriminalitätsbelastung der Zugewanderten von 11,8 % (d.h. 11,8% deren Straftaten konnten aufgeklärt u. zugeordnet werden.,)

desweiteren (Zitat)

  1. 3% der im Rahmen der Migrationskrise Eingereisten ausmachen, aber für etwa 25% der von dieser Gruppe ausgehenden Straftaten verantwortlich sind


12.06.16 PI

 

 H  Er sagt "unsere Deutschen Werte" und meint "die Werte unseres Kartells im Krieg gegen das Volk". Der totalitäre Widerspruch sich aufs "deutsche" zu berufen und gleichzeitig dessen politische Unterlaufung, systemische Hintergehung  und demographische Verwässerung u. Demolierung konsequent zu fordern und zu betreiben ist typisch.


19.06.16

Orig. crop 608 px

Zitat [..] Die dem Förderverein vorsitzende GutmenschIn Angelika Knöpker (kleines Foto) ist nun „tief enttäuscht“, sagt sie. [..]

 

 H  Guten Morgen !

21.06.16

Die "Geretteten" bei der Arbeit.

Zitat : Staatsanwaltschaft zählt laut Anzeigen 1276 Opfer in der Silvesternacht zu Köln. [..]

Vor kurzem sitze ich neben meinem bike an der Eisdiele in Neumarkt und verspeise mein Eis. Eine einheimische Frau spaziert an mir vorbei, gefolgt von zwei unübersehbar adoptierten Knirpsen aus fernem Lande, Beide betrachten mein (zugegeben nicht schlechtes) bike und mich in allen Details mit verächtlichem Gesichtsausdruck. Der kleinere, etwa 7 Jahre alte Bub bleibt stehen und zeigt mir eine hässlich Fratze bevor er weiterzieht. Hass aus purem Neid beim Kind und das ohne ersichtlichen Grund denn die beiden waren kleine Machos und vorzüglich gekleidet. Woher kommt diese sinistre Geisteshaltung und geradezu schockierende Verhaltensweise schon beim Kind. Aus diesereiner Geisteshaltung (en mass importiert "Geretteter") wird

NIX *!

Einzig eine erzieherische 'Rosskur' könnte diesen Bürschhen helfen. Aber heute regieren die Gutmenschen die den Karren in den Dreck fahren dürfen. In unserer Kindheit genauso wie heute noch hatten und haben unsereins im christlich zivilisatorischem Anstand für ein schönes Bike Bewunderung übrig, allenfalls den Wunsch u. Ansporn es selbst einmal dazu zu bringen aber nicht Hass aus purem Neid. Welche Welt hinterlässt ihr euren Kindern?

updated 05.07.16


22.06.16
Das Migrationsproblem löst man nicht indem man (Falsch)Geld zu den Machthabern nach Afrika schickt. Zitat [..] Die Europäische Investitionsbank will Milliarden in die Herkunftsländer schicken. Unklar ist, wie verhindert werden kann, dass die Gelder bei korrupten Herrscher-Clans versickern. Das Projekt könnte dazu führen, dass die Vertreibung zum lukrativen Geschäft für die Herrscher wird.[..] Jede Nation ist für ihre Demographie verantwortlich. Die Menschen u. Völker müssen lernen verantwortlich zu werden.


25.06.16

Zitat [..] Bundesjustizminister Heiko Maas schließt ein EU-Referendum in Deutschland aus. "Die Haltung der Menschen in Deutschland ist zumindest momentan deutlich proeuropäischer als in Großbritannien". [..]

Den Deutschen ist ja seit Generationen Angst vor sich selbst eingeflößt worden. Die kurze, dunkle Epoche der nationalen Sozialisten wurde und wird vier Generationen danach bis heute gezielt dazu instrumentalisiert, sodass der Michel tag und nacht von Harmonie um jeden Preis träumt. Aber es wird auch diesmal die Zeit kommen der Wahrheit ins Auge zu sehen. So oder so.


26.06.16

Merkel zu Integration von Flüchtlingen: „Wir schaffen das“

Das sagt sie während die Türken in DE nach Generationen gerade ihre eigene politische Partei gründen, um deren islam- u. türkenspezifischen Interessen u. Forderungen politisch durchzusetzen.

 

Ist der Mensch eigentlich normal ? ..

 

 

.. oder irrational

"Deutschland zahlt der Türkei eine Millarde Euro

 für EU-Fortschritte", die es nicht gibt.


27.06.16 PI

Apothekenkette:

Für Geld ins Knie bohren lassen

Geld stinkt nicht, sagt. man. Und Geschäft ist Geschäft.

Warum nicht die eigene Oma verkaufen, bringt auch was ein.


 

 

 

 

                                                   
 

 

MMXVI                                   

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

   Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home