The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 
           

 

  

 

 

                        

 

 

DEUTSCHE NATION

 

 

MMXI & MMXII  MMXIII   MMXIV   MMXV   MMXVI

 

                                 

  

   

 

20.11.16

Zitat Angela Merkel am 17.11.16

"Aber was nicht sein kann ist dass die, die bestimmten Gruppen zugeordnet werden, sagen wir sind jetzt das Volk. Und der Rest * * * * *(tubed by Ivana) ist nicht das Volk.
Dazu bin ich damals in der DDR nicht froh gewesen, dass das Volk dann was zu sagen hatte, nachdem es das viele Jahrzehnte nicht hatte." 

Dieselbe Persona in einem Zuge zitiert (bein Besuch von Obama in Berlin):   

"jetzt ist Deutschland in der Lage die Ordnung der Welt aufrecht zu erhalten".

Weltmachtgelüste, aber das Volk soll s'Maul halten, weil es wird gerade durch den Fleischwolf gedreht!

                 

YT

Zitat [..] Über 90% der Unionsanhänger, so die Emnid-Analyse, sind für die weitere Kandidatur der Kanzlerin. [..]

 H  Wer diese geisteskranke stalinistische (Sch)natter(*) im Schafspelz immer noch anhimmelt sollte wissen was sie mit der Massenimmigration bezweckt und was er damit unterschreibt.

Macht Deutschland u. Europa zu einem Aussenposten Afrikas und Arabiens während sie dort mit ihren Aliierten die Menschen in die Mauslöcher bombt. Abertausende Ertrunkene gehen hinterher und obendrauf auf ihr Konto (ps.: Verkündung ihrer Wiederkandidatur zur "selbstherrlichen Kanzlerdemokratie" am Totensonntag), und das eine wie das andere verkauft sie noch als ihren moralischen Verdienst. DAZU muss man erst einmal fähig sein!


Zitat Gauck "Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem."


21.11.16

Anne Will: "90 % der hoch religiòsen sunnitischen Muslime halten die Demokratie für eine gute Regierungsform in Deutschland"

Europa-Studie: Religiöser Fundamentalismus ist einer Studie zufolge unter Muslimen in Westeuropa kein Randphänomen. Zwei Drittel der befragten Muslime aus sechs Ländern halten demnach religiöse Gesetze für wichtiger als die Gesetze des Landes, in dem sie leben. Drei Viertel finden, es gebe nur eine mögliche Auslegung des Korans. Befragt wurden 9000 Personen mit türkischem oder marokkanischem Migrationshintergrund in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Österreich und Schweden, sowie jeweils eine einheimische Vergleichsgruppe.

 

WER verbreitet hier die glatten Lügen ?


21.11.16

Kauder: Panische Angst vor der einzigen

noch verbliebenen Freiheit?

"Das Netz" verhaften!

 

Angela Merkel: Auch Internet unter Systemkontrolle


21.11.16 MMnews

 
Politprostituierter Heiko Maas: Minister buchen, für 7000 Euro

Unternehmen und Lobbygruppen können gegen Zahlung von 3000 bis 7000 Euro Treffen mit SPD-Ministern, Staatssekretären und Parteifunktionären buchen. Organisiert werden die Termine über eine SPD-Agentur. Auf der Kaufliste: Justizminister Heiko Maas, Arbeitsministerin Andrea Nahles und andere.

Unternehmen und Lobbygruppen können gegen Zahlung von 3000 bis 7000 Euro Treffen mit SPD-Ministern, Staatssekretären und Parteifunktionären buchen.

Dazu liegen dem ZDF-Magazin "Frontal 21" Angebote und ein Kostenvoranschlag zu so genannten "vorwärts-Gesprächen" vor. Darüber berichtet "Frontal 21" in der Ausgabe am Dienstag, 22. November 2016, 21.00 Uhr, im ZDF.

Organisiert werden die Termine mit SPD-Spitzenpolitikern über die SPD-Agentur Network Media GmbH (NWMD). Nach "Frontal 21"-Recherchen nahmen Justizminister Heiko Maas, Arbeitsministerin Andrea Nahles, Umweltministerin Barbara Hendricks, Familienministerin Manuela Schwesig, SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Oppermann, SPD-Generalsekretärin Katarina Barley, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Matthias Machnig und der SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil an "vorwärts-Gesprächen" teil.

Der Strafrechtler Frank Saliger, Professor an der Universität München, fordert eine umgehende Prüfung der gesponserten "vorwärts-Gespräche". Im "Frontal 21"-Interview sagt er: "Es liegt der Anfangsverdacht vor, dass hier gegen das Parteienrecht verstoßen worden ist."

Für Sophie Schönberger, Professorin für Staats- und Verwaltungsrecht der Universität Konstanz, ist diese Art des Sponsorings "eine sehr intelligente, aber im Endeffekt trotzdem rechtswidrige Umgehung der Parteienfinanzierung." Es könne nicht sein, dass "durch die Zwischenschaltung einer GmbH legal wird, was sonst illegal wäre."

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel erklärte gegenüber "Frontal 21", er wisse nichts von solchen gesponserten Gesprächen. Er habe daran nie teilgenommen. Der Vorgang erinnert an die so genannte Rent-a-Rüttgers-Affäre.

2010 war öffentlich geworden, dass die CDU in Nordrhein-Westfalen Unternehmen gegen Geld exklusive Gespräche mit dem damaligen Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers anbot. 2010 kritisierte der SPD-Vorsitzende diese Praxis scharf. "Wir verkaufen keine Amtsträger und auch nicht die Partei an andere Leute, die genug Geld haben. Das gilt für die deutsche Sozialdemokratie", sagte Gabriel damals.

Die SPD-Agentur NWMD bestätigte auf ZDF-Anfrage, dass gesponserte Gespräche mit SPD-Spitzenpolitikern stattgefunden haben. Die genaue Anzahl will die Agentur jedoch nicht nennen. Auf Nachfrage von "Frontal 21" erklärt die Agentur: "Weder der 'vorwärts' noch NWMD 'verkaufen' Gesprächstermine mit Entscheidern gegen Geld. NWMD versucht, Partner zu finden, die jene Kosten tragen, die mit einer solchen Veranstaltung verbunden sind."

Außerdem gäbe es auch Gespräche, die die "vorwärts"-Gruppe komplett finanziert. NWMD ist eine SPD-Tochterfirma, die unter dem Dach der SPD-geführten Druck- und Verlagsgesellschaft (dvvg) agiert.

Artikel vollständig übernommen aus MMnews

Zitat PI „Wer die direkt beeinflussen kann, der spart sich eine Menge Mühe. Die schreiben am Ende das Gesetz“, so Koß.

 

Deutschlands guter M(H)assminister

 

DWN: SPD vermietet Politiker an Unternehmen und Lobbyisten


27.11.16 PI

(sch)rot(t)gefärbte Ideologie

In diesem Schloss wütet der falsche G-raf

Orig.crop 6|22 px


Zitat Kommentar #36 [..] Im Übrigen glaube ich nicht das D als Vorbild für die USA in Steuersachen gelten kann. Denn ca. die Hälfte der Steuerliteratur ist von der täusche Finanzamt geschrieben. Die täusche Steuerverwaltung hat eine Personalstärke von ca. 270.000 Nasen während die USA Steuerverwaltung gerade mal 110.000 Personen umfasst und das für eine ca. 3-fache Bevölkerung. Da soll mal jemand sagen D sei Vorbild in Steuern. Nichts da es ist ein Abzockerverein und nichts anderes![..]


28.11.17

Maas will Waffenschein nicht für „Extremisten“
[..] Das ging aber schnell: Nachdem vor ein paar Tagen bekannt wurde, dass seit Merkels Öffnung der Grenzen für hunderttausende Illegale im Herbst 2015 immer mehr Deutsche einen kleinen Waffenschein erwerben, um sich zu verteidigen, hat Zensurminister Heiko Maas (SPD) eine stärkere Einbeziehung des Verfassungsschutzes vorgeschlagen, um „Extremisten“ den Zugang zu Waffenscheinen zu erschweren. Wer mit diesen „Extremisten“ gemeint ist, dürfte jedem klar sein. Migranten * und Radikale Moslems jedenfalls nicht! [..]


28.11.17

Pizzagate und das fake-news-Argument der amerikanischen  Lügenmedien schließen auch den Kreis mit '1000Euro pro Kind sei das richtige Maas'-Minister, den eifrigen Islamisierern und den hiesigen zunehmenden Anstrengungen den kritischen Geistern endlich das Maul zu stopfen (Zitat „Wenn das Netz weiter lügt, ist mit Freiheit Schluss!“)

30.11.16 MMnews

Halb erwürgt sind wir ja schon.

Diskrepanz zwischen Heuchelei und Wirklichkeit

Willkommen im

Paradies der Maulkörbe


29.11.17

Regierung wird im Notfall Bauerhöfe beschlagnahmen.

 H  Eines muss euch allen klar sein: "Katastrophen- und Krisenvorbereitung ( zitat: Versorgungsprobleme, Stromausfall, Pandemie, Radioaktiver Anschlag, kriegerische Auseinandersetzungen) so wird das etikettiert. Seit Menschengedenken hat es keine derartige Katastrophen gegeben die derartiges auch nur ansatzweise erforderlich machten. Nichteinmal der zweite Weltkrieg mit seinem ganzen Elend. Ganz offensichtlich geht die faschistoide Falschgeld- u. Gutmenschennomenklatura fest davon aus, dass dieses bestehende "alternativlose"

Plündersystem

auf Grund seiner zunehmenden Instabilität früher oder später implodiert. Nur unter solchen Umständen ist ein Szenario denkbar in dem die Versorgung einer scheinbar reichen Nation plötzlich nicht mehr gegeben sein könnte, und zwar in einem Ausmaße dass man dafür die Bauernhöfe plündern müsste, womit bestenfalls ein paar Tage überbrückt werden könnten, zum Preis von langfristigen Schäden, denn geplünderte Höfe produzieren nichts, womit sie zu Plunder degradiert werden.

In einer Gesellschaft mit einem ehrlichen und echten Geldsystem wäre ein solches Szenario von Natur aus ausgeschlossen.

 

333|6   9   8   35

 H  Wohlstand auf den Schultern der Nachkommen und auf Kosten all jener willkührlich Benachteiligten * * * einer vor unseren Augen stattfindenden gigantischen Manipulation in aller Selbstverständlichkeit, und in gleichzeitiger Überzeugung die Moral gepachtet zu haben. Ein Leben nach dem Prinzip: Nach mir die Sintflut. Genau so wie in den 20er Jahren. Nur noch schlimmer. Wenn man es nicht mit eigenen Augen sehen würde, würde man nach all den Jahren das Maß an Ignoranz nicht für möglich halten. Wenn die Deutschen glauben auf der Insel der Seligen zu sitzen, werden sie sich noch wundern. Wir sitzen alle im selben Boot.

05.12.16 APROPOS Ignoranz: "It is in the region of ignorance that tyranny begins." (Benjamin Franklin)

 

 

05.12.16

Orig.crop 507 px

YT

Es ist zwar so dass über Knebeleuro einerseits und Machtdollar andererseits Deutschland zugunsten der USA die europäische Südschiene erwürgt, es ist aber auch und vorallem auch gleichzeitig so dass in diesem gigantischen globalen Manipulationskarussell die globale -zunehmend vernetzt und zentralistisch agierende- Fiatmoney-Finanzmafia die Völker in die Schuldenfalle führt indem sie sie versklavt, ausraubt und in der logischen Reihenfolge auf dem Weg zur totalen Abhängigkeit von der Willkühr eines Betrugssystems schlussendlich auch richtig faschistisch entrechtet.

Wo ist jetzt die sogenannte "Antifa" ? Wo ist die Politik bzw das was sich so nennt ?

06.12.16 "Its barbarism. I see it coming masqueraded under lawless alliances and predetermined enslavements. It may not be about Hitler's furnaces, but about the methodical and quasi-scientific subjugation of Man. His absolute humiliation. His disgrace" [Odysseas Elytis, Greek poet, in a press conference on the occasion of receiving the Nobel Prize (1979)]


29.11.17
Zitat
[..] Ja, wir haben inzwischen eine Million Flüchtlinge aufgenommen. Ja, viele sind durch den Krieg, vor dem sie flohen, traumatisiert. Aber sie sind Menschen wie wir. Genauso ehrlich, genauso verlogen, genauso friedlich, genauso gewalttätig.
 H  Was für eine unglaubliche Heuchlei derjenigen die gleichzeitig den Islam verharmlosen. Die Wahrheit ist: Die kulturellen Gegensätze und die Selbstverständlichkeiten die daraus erwachsen könnten gegenüber den christlichen Werten nicht gegensätzlicher sein. Man stelle sich vor junge Deutsche Männer würden zu zehn- oder hunderttausenden in ein anderes Land auswandern um dort reihenweise Kinder, Frauen, Rentnerinnen zu überfallen, belästigen, bepöbeln, vergewaltigen und/oder ermorden. Sie tun es zuhause nicht, also tun sie es auch nicht anderswo. Sowas ist in der Zivilisation des 21. Jahrhunderts undenkbar.

„Dieses und viele andere Opfer würde es nicht geben, wäre unser Land auf die Gefahren vorbereitet gewesen, die mit massenhafter Zuwanderung immer verbunden sind. Und während Angehörige trauern und Opfer unsägliches Leid erfahren, schweigen die Vertreter der „Willkommenskultur“. Kein Wort des Mitgefühls, nirgends Selbstzweifel, nur arrogantes Beharren auf der eigenen edlen Gesinnung. Die grausame Seite dieser Politik wird abgewälzt auf die Opfer und auf eine seit Jahren kaputt gesparte Polizei und Justiz. Und so wachsen die Gefahren für unser Land beständig.“ (Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt zum Mord an Maria L. jenes abscheuliche Verbrechen das es in die New York Times, Washington Post und Daily Mail geschafft hat, zuhause aber dem zwangsfinanziertem SystemTV wegen vorgeschobener rein regionaler Bedeutung in der Tagesschau nicht erwähnenswert war.  Apropos regionale Bedeutung: siehe auch Vergleich "brennende Kirche vs brennende Moscheetüre")

Als ob der hiesige Ausschuss (also solche die mit Gewalt auf der Seite des Mörders stehen *) nicht schon genug wäre: Was Deutschland und Europa heute weltweit überwiegend einsammelt ist das, was man in der qualitätskontrollierten Produktion den Ausschuss nennt. Dieser kommt in die Recyclings- bzw Müllentsorgungsanlage. Das ist beim Menschen nicht anders.

(*n.b: hat nichts mit arm oder reich zu tun. Ausschuss gibt es hier und da)

 

06.12.16

Prostituierter Fettsack Gabriel: "Flüchtlinge können genauso furchbare Verbrechen begehen wie Deutsche Menschen die in Deutschland geboren sind" * * * * *.

07.12.16 Afrikaner zündet Frau auf offener Strasse an

[..] Die Frau soll währenddessen immer wieder „meine Kinder, meine Kinder“ geschrien haben. [..] Die Frau stirbt im Krankenhaus. Diese Frau scheint noch ein wenig von DEM gehabt zu haben was den Deutschen vollständig abhanden gekommen ist.

07.12.16 Ausländer tritt 26-jährige die Treppe hinunter

WO hat es derartige unverhohlene Scheusslichkeiten vor 20 Jahren auf dem europäischen Kontinent gegeben ??? Heute am laufenden Band..

08.12.16 Eritreischer Migrant schlägt und vergewaltigt obdachlose Rentnerin

[..] Aufnahmen vom Tatort zeigen eine große Menge Blut, das auf dem Boden und an den Wänden verspritzt ist.[..] Der 21jährige Eriträer wird in einer nahegelegenen "Sozialstation" der Antonio Silva Leal Stiftung, einer Wohltätigkeitsorganisation, untergebracht werden. Sie behaupten von sich, "Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Alten, bei denen die Gefahr des sozialen Zerfalls und des Ausschluss besteht" Schutz zu bieten [also allen, außer natürlich der alten Frau, d.R.].

09.12.16 Mit Axt bewaffnete Männer ziehen durch Berlin, bedrohen Passanten

10.12.16 Vergewaltigungen steigen in Österreich in nur einem Jahr um 133%

[..] Die deutschen Behörden sagen, sie haben vergleichbare Probleme angesichts der steigenden Vergewaltigungszahlen durch Migranten. Markus Ulbig, der sächsische Innenminister der CDU sagte, dass es in seinem Bundesland im Jahr 2016 169 Sexualverbrechen durch Migranten gab. Im Jahr davor waren es 'lediglich' 25 Fälle.

..Täglich, stündlich, und wenn ihr so weitermacht, sehr bald minütlich. Zitat [..] Migranten haben zwischen Januar und Dezember 2015 demnach pro Tag 570 Straftaten begangen oder 23 pro Stunde. [..]  Es ist nur noch peinlich auf diese Herrschaften weiter einzugehen. Sein EIGENES Volk derart herunterzumachen! Was sich da ein Volk mit derartigen verrotteten (zitiere:) "Politikdarstellern" leistet ist an sich noch peinlicher als die Darsteller selbst.

Die Wahrheit ist: Deutschland wird von ebenso skrupellos wie heuchlerischen, sektiererischen Wahrheitsflüchtlingen regiert, bestellt von einem Volke das selbst vor der Wahrheit flüchtet und welches der Tatsache dass der unaufgeklärte und insofern auch kritikunfähige gute Mensch ein Desaster nach dem anderen produziert, nicht in die Augen sehen kann und will. DAS sind die wahren Flüchtlinge! Ruhig einmal darüber nachdenken.


Zitat [..] Dieses Jahr habe ich mir nun ein Herz gefasst und eine „Petition“ verfasst, die Feier wieder Weihnachtsfeier zu nennen. Interessanterweise waren die Reaktionen darauf durchweg positiv. In der Tat kommt es nun also in unserem Betrieb zu einer Umbenennung der „End of the Year Celebration“ in Weihnachtsfeier.
Das ist als einzelne Tatsache vielleicht weder besonders interessant noch bedeutsam. Für mich ist es aber ein Beispiel dafür, dass noch nicht alles verloren ist. Das, was sich in unserer Gesellschaft zum schlechten gewendet hat, die Verleugnung unserer Identiät, ist nicht unumkehrbar. Wenn wir aufstehen, wenn wir uns engagieren, können wir Veränderungen in unserem Sinne einleiten. Wir sind nicht ohnmächtig. Mir macht das Mut für das kommende Jahr und unsere Zukunft.
[..]


Zitat [..] Wir sind hier nicht in der SED, wir sind in der CDU. Und was Sie machen, ist Personenkult.“ Axel Göring, CDU, zu Merkel  


Zitat [..] …Ein weiterer politischer

Fehlanreiz

ist die Ausweitung von Macht durch Erweiterung des Sozialstaates. Je mehr Sachverhalte dem Staat zugewiesen sind, je mehr Leistungsempfänger es gibt, desto mächtiger ist die Politik. Daher strebt diese danach, genau das zu erreichen, unabhängig von den Folgen. [..]


09.12.16 

21.Jhdt: Stasi übernimmt ganz Deutschland *

Maas und Kahane (Amadeu-Antonio Stiftung) [..]
Als „Gipfel des ideologischen Aktionismus“ bezeichnete Rechtsexperte Alexander Hoffmann die Zusammenarbeit des Bundesjustizministeriums mit der Amadeu-Antonio-Stiftung. Die Stiftung soll beim Aufspüren von Hassbotschaften im Internet behilflich sein. Hoffmann (CSU) sieht Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) wegen dieser Entscheidung als nicht mehr tragbar. [..] Anetta Kahane, Chefin der Amadeu-Antonio Stiftung habe eine „ausgeprägte positive Haltung zu den Sicherheitsorganen“. „Im Dienste der Stasi belastete sie Personen und sprach über persönliche Verbindungen“. Über Personen die „potentiell für staatsfeindliche Handlungen, besonders illegales Verlassen“ in Frage kämen, habe sie ebenfalls gesprochen. Auch habe sie detaillierte Namenslisten von Feiern erstellt und übermittelt. Als Lohn habe sie „Kaffee, Schnaps, Zigaretten und Kuchen“ bekommen. Auch erhielt sie zweihundert Mark und einen goldenen Füllfederhalter als Prämie. [..] Neben Kahnes ehemaliger Stasi-Tätigkeit wurde die Amadeu-Antonio-Stiftung auch in anderen Zusammenhängen kritisiert. Zum Beispiel wegen der Kooperation mit Linksradikalen. [..]

Stasi (in alter u. neuer Aufmachung) und vielfach systemalimentierte Linksradikale (Antifa) ist ein und dasselbe Holz. Eine unheilige, gefàhrliche Allianz auf dem Weg zur Macht.

 

Arbeiten gehen!

statt herumlungern, und Schaden anrichten, ihr von Faulheit blockierten und von Kleinneid getriebenen, die ihr fähige, tüchtige, bemühte Leute angreift, Leute die sich Sorgen um die Zukunft unserer Kinder machen. Ihr, die ihr trotz aller Aufklärung an einer besseren,  faireren Welt kein Interesse habt, stattdessen weiterhin von einer Neuauflage alter Zwangsjackensysteme träumt und damit jegliche Glaubwürdigkeit verloren, jegliche moralische Legitimität vergeben habt.


09.12.16

EZB  Gigantischer fauler Zauber

EZB verlängert Ankaufprogramm für Schrott-Anleihen.

So wirst du еntеignet:

Die EZB kauft bis März 2017 EU-Schrott-Anleihen im Wert von 1,74 Billionen €. Dieses Entеignungsprogramm wurde jetzt nochmal verlängert bis Ende 2017 und beträgt nochmal 540 Milliarden €. Insgesamt kauft die EZB also Anleihen von 2,24 Billionen €.

Warum kauft sie diese Schrott-Anleihen?
Weil keiner mehr Anleihen von Länder wie Portugal, Italien, Irland, Griechenland und Spanien (PIIGS) will.

Warum will keiner diese Schrott-Anleihen?
Weil man nicht mehr glaubt dass diese Länder das ihnen geliehene Geld zurückzahlen können.

Woher hat die EZB diese 2,24 Billonen €?
Sie hat sie nicht, sie erschafft sie einfach aus dem Nichts!

Wenn aber die PIIGS-Länder dieses Geld nicht mehr zurückzahlen, was passiert dann?
Die Eigentümer der EZB müssen die Vеrluste tragen.

Wer sind die Eigentümer der EZB?
Alle Länder der EU mit einem bestimmten %-Anteil.

Warum erhöht die EZB die Zinsen nicht?
Weil die PIIGS-Länder schon so hoch verschuldet sind, dass sie durch die zusätzlichen Kosten durch Zinserhöhung sofort zusammenbrеchen würden.

Was passiert wenn aber die PIIGS-Länder die Schulden demnächst nicht mehr zurückzahlen können, weil sie ja schon so hoch verschuldet sind?
Dann müssen die Länder die noch nicht zusammengebrоchen sind den %-Anteil übernehmen.

Welchen Anteil hat Deutschland an der EZB?
18%.
Heisst das, dass Deutschland für 18% von 2,24 Bill. € Schrott-Anleihen hаftet und wahrscheinlich nicht mehr zurückbekommt?
Ja, das sind mind. 403,2 Mrd. €, aber eher mehr da ja auch der Anteil der PIIGS-Pleiteländer übernommen werden muss!

Wer ist Deutschland?
DU mit deinen Steuern, Eigentumswohnung, eingezahltes Geld in die Renten, Bausparverträge, Lebensversicherungen und Geld auf deinem Girokonto.

 H  Es handelt sich hier um eine andere Form von aus dem Nichts erschaffenem Helikoptergeld das allerdings in allen seinen Formen keinen anderen Sinn und Effekt mehr hat als folgenschwere Konkursverschleppung auf Staatsebene und der Sozialisierung der Risiken, d.h. Abwälzung der Risiken auf die Masse, während die gross- und megakapitalistischen internationalen Gläubiger auch weiterhin gemütlich ihre Gewinne einstreichen können. Also: Gewinne für die gigareichen Gläubiger, Risiko für die glutgläubigen Deppen da drausen. DAS ist der Sozialismus im 21.Jhdt.

 

Und abermals: Die Praxis des Gelddruckens aus dem Nichts ist ein einziger Betrug. Mit jedem einzelnen Euro der aus den Nichts geschaffen wird, wird eine Rechnung aufgemacht die Jemand anderes bezahlen muss. Das ist das grundlegende Einmaleins das die größten Gauner und Betrüger des Universums beherrschen wie sonst keiner.


10.12.16

Vorsicht elitaristische

Utopia-Sekte

Zitat [..] Die EKD wurde in Magdeburg aufgefordert, die politischen Ansichten in den Kirchengemeinden zu überprüfen – auf Antisemitismus, Homophobie und Islamfeindlichkeit. Prof. Bennert war dies ein letzter Anstoß zum Austritt. Bennert sagt: „Es ist für mich nicht hinnehmbar, dass Kirchensteuern dazu verwendet wurden – und in Zukunft noch umfangreicher verwendet werden sollen –, um die politischen Einstellungen der Gemeindeglieder systematisch zu untersuchen.“ Und es erinnere ihn „in fataler Weise an die Gesinnungsschnüffelei des DDR-Regimes“. [..]
 H  Im Bezug auf diese ausgeprägte Obrigkeitsgläubigkeit der älteren Generation der Deutschen kann ich diese Menschen nur auffordern: Wenn ihr euch unbedingt blindlings unterwerfen wollt, dann unterwerft euch dem Herrn, und Jenen die in Seinem Namen für ihn arbeiten, aber doch nicht angeblichen Vermittlern bis hin zu Gesetzesmachern die in Seinem Namen gegen ihn arbeiten, die er weder selbst bestellen durfte, noch diese auf ihn hören wollen, stattdessen diese auf dem direkten Wege sind die Grundfesten der christlichen Lehre zu verlassen um sich zu einer sozialistisch-elitaristischen Utopia-Sekte * zu entwickeln.

19.12.16

169

Orig.crop 371 px

mehr hier

 

 

10-11.12.2016

Der Traum in dieser Nacht:

Drei Arbeiter waren dabei draussen im Feld einen Spezialjob auszuführen, für den zwar meine Hilfe nötig war, den ich selbst aber nicht völlig durchschauen konnte. Einer der Männer äußerte den Wunsch ich möchte zur Feier für uns und noch ein paar die hinzukommen möchten, schon mal das zu schlachtende Schwein mitsamt der Gewürze bestellen. Nach einiger Suche fand ich einen entsprechenden spezialisierten Gatheringladen. Zu meiner Überraschung war der Inhaber der mich begrüßte, ein altbekannter Jugendkollege namens Weiss G. Er offerierte mir neben dem Schwein auch die dazugehörigen Gewürze die auf einem schönen, schlichten, weiss meliertem Glastablett serviert wurden. Diese kosteten 1000 (kronen). Ob er nicht was günstigeres hätte. Ja das hätte er und zog ein grünes Glastablett hervor zum Preis von 950.  Ok, sagte ich,  es wird mir den letzten Pfennig kosten, aber ich nehme das zu 1000.

11.12.2016

APROPOS Vorsicht Utopia Sekte

 

Nigeria: Mindestens sechzig Tote bei Einsturz einer Kirche
In Nigeria sind beim Einsturz eines Kirchendaches am Samstag in der Stadt Uyo im

Süden

des Landes mindestens

60

Menschen ums Leben gekommen. Hunderte Opfer werden noch unter den Trümmern vermutet. Die Menschen hatten sich zur Weihe eines Bischofs in dem Gebäude aufgehalten, das erst kurz zuvor fertiggestellt worden war. Darunter war auch der Gouverneur des Bundesstaates, der den Einsturz überlebte. Ein Sprecher der Rettungskräfte sagte, er rechne mit einer deutlich steigenden Opferzahl.

11.12.2016

 

Orig.crop 601 px

11.12.16

While spending this Sunday with Erika

20161211_154451

20161211_154453

50m ahead again

20161211_154523

20161211_154530

while I stopped, two cars passing by

20161211_154540

20161211_154543

20161211_154546

20161211_154547

666 | 555

 

20161211_154602

6 | 3

Orig.crop 1638 px

20161211_154625

20161211_154630

20161211_154642

20161211_154651

Christ has come through the embrio.

Aborting the embrio means aborting Christ:

"Vatican aborting Christ"

 

13.12.16 En  De  It

Orig.crop 603 px

 

 

13.12.16

 

Zitat * [..] Es war ein nicht alltäglicher Unfall, zu dem die Rettungskräfte am Dienstagvormittag in Prad ausrücken müssten. Es war gegen

7.30

Uhr, als ein Pkw auf der Landesstraße zwischen Prad und Glurns bei

Lichtenberg

mit voller Wucht ein auf die Straße

laufendes Reh

erfasste. Die

3 Arbeiter

die unterwegs nach Glurns waren, blieben unverletzt. Das Reh wurde jedoch mit voller Wucht mehrere Meter in die Luft geschleudert und prallte auf ein entgegenkommendes Fahrzeug.  Der Lenker, ein

36

-jähriger Einheimischer, der unterwegs in Richtung Prad zur Arbeit war, hatte Glück im Unglück. Er kam mit leichten Verletzungen davon. [..]

 

 

 

 

 


12.12.2016

Gauck sonnt sich in seiner

gelungenen Integration

Orig.crop 601 px

YT

Sowas nennen die Deutschen ihren "Staatspräsidenten"


Zitat Stürzenberger "wirre Theorien á la chemtrails, ..illuminati, Kennedy"

 H  Zuerst informieren, danach reden. Der anständige Mensch sollte von Dingen reden von denen er etwas versteht und den Rest  Jenen überlassen die sich damit auch befasst haben. Und sonst sich den Senf sparen. Nur so wird ein Schuh draus.

 

APROPOS "wirre Theorien"

DWN

 

Orig.crop 400 px

YT

"Die Fäden ziehen sich bis ins Kanzleramt"

Fortsetzung  Fortsetzung  Fortsetzung

Achtung Zensurhexen übernehmen,

dann stauen sich die Berge von Kot

unter den Teppichen:

Dreck  Schleuder

15.12.16

Orig.crop 604 px

ET

Das Antlitz der Gerechtigkeit der Guten

Wieso ist der Mann ohne Dach und wieso muss dieser erbärmlich erfrieren, wenn Millionen  dahergelaufene junge Männer die hier absolut nichts verloren haben auf Schulden die Milliarden in den Hintern gedrückt bekommen ?

Überall die gleiche Sauerei.

Das System ist durch und durch FAUL!

19.12.16

33.986   73

Orig.crop 730 px

 

YT

Sie marschieren gegen Russland auf, während der Feind mitten in Berlin steht.

sollte sich jeder nicht-gehirngewaschene leicht ausrechnen wer hier dahintersteckt.


19.12.16  

Guten Morgen

[APROPOS Harfe]

PI [..] Zur Tatzeit am gestrigen Abend war Merkel im blutroten Hosenanzug zusammen mit Aydan Özuguz auf einer Integrationsparty. Während man Selfies mit Merkel schießen konnte, tobte draußen der blutige Terror. [..] In wenigen Tagen soll Merkel die Neujahrsansprache halten – gibt es noch jemand, der das ohne Kotzbeutel sehen und hören will? [..]

Oder kommt jetzt nach dem Überwachungsstaat auch noch der Militärstaat mit dem Etikett "freiheitliche Demokratie". So ein unbeschreiblicher Haufen von ideologisch verwirrten und zugleich ahnungslosen Amateuren. Sie werden alles tun (alles falsch machen was man falsch machen kann) nur nicht das eine richtige: Dem Rat von Oben gehör schenken. Wenn sie -die dafür verantwortlich sind- SELBST  auch nur ein Mikrogramm an Respekt nicht nur vor den Opfern(dann ist es zu spät!) sondern vorallem vor ihrem eigenen Volke und hierbei vorallem vor den unermüdlichen Warnern haben würden, hätten sie mit diesem Irrsinn längst aufgehört und sich was intelligenteres einfallen lassen.

PI Der polnische LKW-Fahrer, dessen Fahrzeug von einem IS-Terroristen gekapert wurde, hat wohl ins Lenkrad gegriffen und dafür gesorgt, dass das Fahrzeug nach links ausgeschert ist anstatt durch den kompletten Weihnachtsmarkt zu rasen.[..]  D.h. Es hätten können hunderte Tote sein.

[..] Auf der Insel wundert man sich auch, wie es sein kann, dass eine Frau, die rund um die Uhr von Security bewacht wird, die Impertinenz besitzt, ihrem Volk zu sagen, es solle nicht vor Angst gelähmt sein. [..]
 

 

Hört auf mit der Heuchelei und tut endlich was zu tun ist!


Zitat [..] CDU-Urgestein Willy Wimmer verurteilt die Handlungen der Bundesregierung scharf. Bundeskanzlerin Angela Merkel habe sich außer Stande gesehen, "unsere Grenzen zu schützen und damit die Grundvoraussetzungen für die freie Gesellschaft" zu schaffen. Und jetzt müssten die Bürger erleben, "dass Zensur als Kitt für unseren Staat herhalten muss und die Gewehre, mit denen man unsere Grenzen nicht schützen wollte, an den Bahnhöfen, Flughäfen, Einkaufszentren und Plätzen im Lande selbst auf uns gerichtet werden". [..]

 

Zitat 21.12.16 [..] Medien: „Tunesier“ hat Duldungsdokument im Anschlags-Lkw von Berlin vergessen [..]

Wer um Himmels willen glaubt denn sowas noch. Die komplett hinten gebliebenen ° ° ? Als ob islamische Terroristen nichts anderes zu tun hätten als stets pünktlich ihre Dokumente am Tatort zu präsentieren. Ist schon klar: Jezt müssen sofort Fahndungserfolge her. Egal wie. Also muss der Geheimdienst ran, die richten das schon. Dafür hat ihnen Angela die höchst offizielle Manipulationslizenz besorgt. Sowas nennt sich heute "Mittel von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit" wobei sich die Sultanin von Berlin selbst durch ihre ununterbrochenen Rechtsbrüche nicht nur seit Jahren über alle bestehenden Gesetze erhoben hat und damit auch die Konsequenzen zu verantworten hat.  Ja wo sind wir denn ??  Wer kann sich so ein heuchlerisches Luder leisten, das unmerklich aber sicher hunderttausende neuer Ludern hinter sich hochzieht ?? Ich glaube die Deutschen haben wirklich eine Delle!

 

Dann noch:

Islamische Prediger am Kirchenaltar der Trauernden ?!?! ..

APROPOS Harfe

 Traubenhof entrance

20161224_171651

2.96 MB (3,110 ,195 bytes)

2.96 MB (3,11 2,960 bytes)

→03.01.17      

 

22.12.16

Wenn ich das richtig verstehe soll der Irrsinn weitergehen. Wenn sich jemand einbildet bei weiter steigender Anzahl islamischer Migranten würde sich die Tendenz der rasanten Verrohung umkehren, dann frage ich mich, in welchem Universum lebt der eigentlich.

 

269

Überwachung und Polizeistaat tun nichts anderes als den sich anhäufenden Dreck unter den Teppich halten, wo er sich stillschweigend und umbemerkt vermehren kann, bis die Spitze des Eisbergs umso massiver durchbricht. Nicht nur das, denn statt das eine Problem anzugehen zieht der Mensch ein weiteres hoch.

Zitat 29.12.16 [..] Ihre Dokumentation „Schüsse auf dem Petersplatz“, die sich mit dem Attentat auf Papst Johannes Paul II. im Jahr 1981 auseinandersetzt. Darin ging es unter anderem um das Zusammenwirken westlicher Geheimdienste mit terroristischen Gruppierungen. Sehen Sie hier Parallelen zu unserer heutigen Zeit?  [..] dass fast jeder größere terroristische Akt Staatsterrorismus sei. [..]

N.b.: Was braucht der Geheimdienst damit er mächtig wird ? Angstfaktor! Was benötigt man für den Angstfaktor ?

Warum unterstellt die korrupte Gutmenschenbande an Deutschlands Staatspitze den zurecht Warnenden und Protestierenden angeblichen "Hass" und macht dies seit Monaten und Jahren zum täglichen propagandistischen Werkzeug der (zitiere:)moralischen Erpresser, während sie den importierten, tödlichen Hass stillschweigend überschminken, kamoflieren, unter den Deckel halten? Welche Moral vertritt so ein Mensch der seinen Kindern -oder eine Gesellschaft die ihren Nachkommen- eine solche "Heimat" hinterlässt. Ist dieser Mensch und diese Gesellschaft objektiv gesehen nicht tief krank ? Leidet er nicht an zwanghafter ideologischer Verblendung? An einer Form von Militanz die den Boden der faktengebundenen Vernunft verlassen hat ? An einer Militanz die das Wort Einsicht aus ihrem Vokabular gestrichen hat ?

 

Die konstruktive und insofern auch wünschenswerte und gewünschte Globalisierung erfolgt in den Köpfen und über die Vernetzung der Menschheit, was technisch bereits weit fortgeschritten ist. Doch dazu müssen die Schranken der Meinungsfreiheit global geöffnet statt zugemauert werden, das defekte Geldsystem revolutioniert und die Märkte von den Hochstapler-Zockern befreit werden, damit die Menschheit möglichst ohne Blutvergießen und Chaos mental reifen kann. Es sind die geistigen und mentalen Begrenztheiten (nicht die physischen Grenzen die davor schützen) die zuerst abgebaut werden müssen, und das ist ein Jahrtausendwerk. Doch genau das alles läuft verkehrt. Die Irren als Verkörperung des inneren Feindes sitzen wieder am Ruder. Das was die Sultanin aus Berlin & Co., Hand in Hand mit dieser brüsseler und Obamas washingtoner Manipulatoren-Nomenklatura betreibt hat nicht das geringste mit segensreicher Globalisierung zu tun, sondern ist ein gezieltes Entmündigungs- und Zerstörungswerk mit rasantem Tempo an den eigenen Völkern wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Ein Selbstmord auf nationaler Ebene.

 

23.12.16

APROPOS:

Dem Rat von Oben gehör schenken

143|33  4|333

1|4|333

14|333

 

23.12.16

APROPOS:

Leidet er nicht an einer Form von Militanz die ihm den Verstand gekostet hat

Zitat: [..] Was macht der brave Deutsche drei Tage, nachdem ein islamischer Radikaler bei einem Anschlag 12 Menschen getötet hat? Geht er auf die Straße gegen mörderischen religiösen Fanatismus? Aber wo! Er kämpft gegen "rechts" [..]  (leider kein Witz)

Angela Merkel: "Erleichtert dass eine aktute Gefahr beendet ist"

Junker: Offenheit ist die beste Waffe gegen den Terror

Klingt einleuchtend. Der beste Beweis wurde soeben geliefert.

 

25.12.16

Report: German Politician Prevented Police Sharing Image of Christmas Market Attacker ‘to Prevent Racism

 

 

25.12.16

Die verbotenen Zusammenhänge.

Unterdrückt von denjenigen die sich anmaßen über die Klassifizierung sogenannter Fake News zu urteilen!

  1. #1 lorbas   (25. Dez 2016 15:15)  

    Frank A. Meyer
    Deutscher Winter 2016

    Wie steht es um Deutschland nach dem Attentat?

    Die «Frankfurter Allgemeine Zeitung», einsame Stimme der kritischen Vernunft, beklagt in ihrer Samstagsausgabe, «dass gar nicht erst Zusammenhänge hergestellt werden dürfen, die auf der Hand liegen».

    Hier seien diese verbotenen Zusammenhänge zunächst aufgezählt:

    Erstens darf kein Zusammenhang hergestellt werden zwischen dem Terrorattentat von Berlin und der massenhaften Migration nach Deutschland, von Nordafrika, Arabien oder Afghanistan.

    Zweitens darf kein Zusam­menhang hergestellt werden zwischen dem terroristischen Attentäter und dem Islam.

    Drittens darf kein Zusammenhang hergestellt werden zwischen der Willkommenskultur für Migranten und dem eklatanten Versagen der deutschen Sicherheitsbehörden.

    Wer solche Zusammenhänge trotzdem herstellt, wird bestraft: durch Denun­ziation als Rassist, Rechtspopulist, im verschärften Fall sogar als Faschist. Die Strafe wird vollzogen von Grossmedien, vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen, vom öffentlich-rechtlichen Radio, von Tages- und Wochenzeitungen. Deutschlands Journalisten haben einen neuen Berufszweig entdeckt: den des moralischen Scharfrichters.

    Mit Schweizer Blick sei nun trotzdem versucht, ja gewagt, die unter medialer Strafe stehenden Zusammenhänge herzustellen …

    http://www.blick.ch/news/politik/fam/frank-a-meyer-deutscher-winter-2016-id5948428.html

    http://www.focus.de/politik/deutschland/berlin-anschlag-deutscher-winter-2016_id_6404292.html

     

    03.01.16

    Neuer LKW-Anschlag in Deutschland vereitelt

    Wie weit muss es kommen bis man auch im Kanzleramt zu Verstande kommt ?


26.12.16 DWN

Von wegen "Frohe Weihnachten"

Logik der Gutmenschen. In anderen Ländern ungefragt vermeintliche Terroristen bombardieren, zuhause sperrweit offene Tore für dieselben.

Krankes Deutschland

 

 

 

 

 

 

 

                                                   
 

 

MMXVI                                     

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

   Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home