The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 

 
           

 

  

 

 

                        

 

 

DEUTSCHE NATION

 

 

MMXI & MMXII  MMXIII   MMXIV   MMXV   MMXVI

 

                                 

  

   

27.12.16 PI

6

Zitat [..] Das Gutachten ist für Angela Merkel ein Donnerschlag. Der Verfassungsrechtler Udo di Fabio kommt nach juristischer Prüfung der aktuellen Migrationskrise zu einem erschütternden Befund: Die Bundesregierung bricht mit ihrer Weigerung, die Landesgrenzen umfassend zu kontrollieren, eindeutig Verfassungsrecht. [..]

6   11   16:2|6

20161227_173913

3.86 MB (4,056,560 bytes)

3.87 MB (4,059,136 bytes)

20161227_203716

Orig.crop 1891x1961px

3.36 MB (3,5|25,  333 bytes)

3.36 MB (3,5|2 6,6|56 bytes)

 

 H  Was tut der Mensch

wenn die Dichtung kaputt ist,

und er größeren Schaden vermeiden will ?


29.12.16

Wenn man sich von den Amerikanern keine Märchen mehr erzählen lassen will heißt das nicht dass man sie nun von den Russen hören will. Die Wahrheit ist, dass sich die ersten pro-Assad proteste erst Monate nach den sich ausbreitenden anti-Assad Protesten zu organisieren begannen.

 

Ist Assad besser als Merkel ? Durch und durch korrupt hier, durch und durch korrupt dort. Ist ein Volk das für einen Assad steht - der im Grunde nur das herzeigbare Gesicht der brutalen Bashar Clanmafia ist- intelligenter als ein Volk das für eine Merkel steht ?

Wie intelligent ist überhaupt eine Menschheit die nicht nur blind und taub zu sein scheint sondern auch lernresistent, und sich freiwillig für dumm verkaufen und versklaven lässt.

google.it homepage

31.12.16

Orig.crop 581 px


30.12.16

168|2    179

Orig.crop 619 px

Merkel, gehts noch ?

YT


31.12.16 DWN

Orig.crop 493 px


Die schweren Prüfungen kommen in der Tat. Das ist Grundschul-Mathematik. Sie kommen mit den Rechnungen die das ganze schwer korrupte System auf den Schultern der Bürger aufgemacht hat, dem eine Merkel die Krone aufsetzt, und die früher oder später wie eine Lavine auf diese zukommen werden.

 

Zitat [..] Die Regierenden sind in einer Zwickmühle. Geld ist zwar reichlich da, aber noch reichlicher ausgegeben. Auch die DDR fing schwungvoll an, erst nach und nach zeigte sich die Unfinanzierbarkeit des Systems. Die Zukunft haben wir leider schon verfrühstückt, wir haben nicht nur selber hohe Schulden, sondern bürgen auch noch für die Schulden anderer. Man kann also ein paar kosmetische Aufhübschungen machen, aber viel Spielraum ist nicht. Um diesen wieder zu bekommen, müsste man den ganzen Rahmen ändern, Reformen durchführen, die schmerzhaft wären – aber das geht ja gar nicht. [..]

03.01.17 APROPOS Rechnungen

Bubbles!

first car after departure

20170103_151307

408

3.26 MB (3,421,581 bytes)

3.26 MB (3,424,256 bytes)

befire entering highway

20170103_152057

29

3.50 MB (3,671,111 bytes)

3.50 MB (3,674,112 bytes)

first car after entering highway

20170103_152252

800

3.60 MB (3,777, 282 bytes)

3.60 MB (3,7 80,608 bytes)

first car after exiting highway in Bolzano

20170103_153224

97

3.43 MB (3.602,461 bytes)

3.43 MB (3.604,480 bytes)

98

20170103_153250

3.98 MB (4,179,071 bytes)

3.98 MB (4,182,  016 bytes)

20170103_153411

983  7|19

Orig.crop 996 px

4.4|7 MB (4,696,551 bytes)

4.4|8 MB (4,698,112 bytes)

20170103_153414

4.43 MB (4,655,763 bytes)

4.44 MB (4,657,152 bytes)

20170103_153418

191

4.40 MB (4,6 21,786 bytes)

4.41 MB (4,6 24,384 bytes)

20170103_153427

4.15 MB (4,353,757 bytes)

4.15 MB (4,354,048 bytes)

20170103_153432

37

3.5|2 MB (3,69 7,3 97 bytes)

3.5|2 MB (3,698,  688 bytes)

at the big intersection

20170103_154301

Orig.crop 840px

9699

4.23 MB (4,436, 547 bytes)

4.23 MB (4,440,064 bytes)

20170103_154306

66|4

4.10 MB (4,308, 804 bytes)

4.10 MB (4,308, 99|2 bytes)

20170103_154314

5|800

3.90 MB (4,090,  056 bytes)

3.90 MB (4,09 1, 904 bytes)

Orig.crop 600 px

20170103_154351

Orig.crop 76|2 px

849

AmicoBlu

3.48 MB (3,650,947 bytes)

3.48 MB (3,653,632 bytes)

20170103_154438

Carabinieri Jeep protecting Christmas market

996

3.8|2 MB (4,008, 2|99 bytes)

3.8|2 MB (4,009,9 84 bytes)

20170103_163229

X6R ~

X 69

3.93 MB (4,124, 641 bytes)

3.93 MB (4,124, 672 bytes)

re-entering highway

20170103_171455

469

3.8|2 MB (4,011 ,480 bytes)

3.8|2 MB (4,01 4,080 bytes)

07.01.17

12.01.17 APROPOS Bubbles


01.01.17

178  173

Orig.crop 694 px

YT


03.01.17

GAS


04.01.17

Regen statt Burg

Heute Ivana und David unterwegs zurück nach Prag. Um 14.30 ruft Ivana an, sie seien gerade bei Regensburg. Sehr schlechtes Wetter. Direkt vor ihnen seien

3

Autos ins Schleudern geraten,

1

LKW von der Fahrbahn abgekommen. Gleich ist mir der PI-Artikel eingefallen den ich zuvor gerade gelesen hatte:

46

Orig.crop 468 px


Zitat  05.01.17 [..] Man zeigt sich in Deutschland gerade verwundert und ratlos darüber, warum sich erneut über tausend fremde Männer an Silvester an zentralen deutschen Plätzen zusammengerottet haben. Der naheliegendste Grund hierfür wird dabei sorgsam ausgeblendet: Hier sind uralte archaische Mechanismen am Werk, die wir in Deutschland für überwunden hielten und die wir deshalb nicht wahrhaben möchten – es sind Reviergeplänkel, es sind Machtdemonstrationen, es sind islamisch legitimierte Beutezüge. [..]

und es sind vorallem auch gefàhrliche, überhand nehmende niedrige Instinkte.


Zitat  05.01.17

[..] Die thüringische Abgeordnete, die sich besonders gegen Rechtsextremismus engagiert, fügte hinzu: „Uns müsste es jetzt um die Aufklärung der Behördenfehler und die Analyse gesellschaftlicher Bedingungen für Radikalisierungsprozesse gehen.“ [..]
Wir kennen diese Art ideologisch getriebener Upside-down-Pseudoforschung, bei der von vorne herein feststeht dass die Schuld immer anderswo zu suchen ist ("das ist deren Logik"), nur nicht bei der Unverantwortlichkeit der Person selbst und also der Sozialismus/Kommunismus die Lösung aller Probleme sein muss, was gleichzeitig der Absicherung der Eliten, d.h. der Profiteure des herrschenden Falschgeldsystems dient (Stichwort:Nachhaltig).  Wenn sie wirklich etwas gegen die Spaltung der Gesellschaft tun möchten würden sie noch heute die Grenzen sichern und morgen früh die Einführung eines gedeckten Geldsystems zur Priorität Nr1 erklären. Denkste !! Drittens würden sie den Himmel und den Seinigen für die unermüdliche Aufklärung danken.

Zurück zu den Fakten:

Oberösterreichs Polizeidirektor:

Traue mich zu sagen, alle Auffälligen sind Muslime, das muss erlaubt sein“.

WARUM muss er sich für diese Feststellung rechtfgertigen ??


Zitat  06.01.17

[..] Kommentar von Anneliese Klein treffend:

„Deutschland ist, wenn..

wegen 12 Gramm Gras die Polizei mit „Gefahr in Verzug“ deine Wohnung stürmt (was auch in Ordnung ist: Betrunkenheit führt zu Dummheiten *), aber wegen 12 getöteten Menschen erst mal ein Durchsuchungsbefehl ausgestellt werden muss. Deutschland ist, wenn dieser Durchsuchungsbefehl aufgrund von Schreibfehlern dann ungültig ist. Deutschland ist, wenn Du 5 Identitäten besitzen kannst (Berlin-Attentäter), aber Dein Fahndungsfoto mit einem schwarzen Balken versehen ist. Deutschland ist, wenn Du wegen Nichtzahlung von GEZ-Gebühren in den Knast gehst, aber als vorbestrafter Sexualstraftäter auf freiem Fuß bist. Deutschland ist, wenn Du als Hartz IV- Empfänger alles offenlegen musst, aber als Asylforderer noch nicht mal einen Pass brauchst, um Dich zu identifizieren. ...“

Deutschland ist auch wenn Immigranten alles in den Hintern gedrückt bekommen, aber der arme deutsche Rentner der im Müll nach Essen sucht gerichtlich verfolgt wird...und Deutschland ist auch wenn kriminelles Benehmen belohnt aber Zivilcourage bestraft wird.

500   196   9

'Auf dem Wege zur Selbstauflösung des Staates'

YT


07.01.17

Zentralbanken

[..] Tatsache ist, dass die Zentralbanken in den vergangenen Jahren zu den eigentlichen Machtzentren der Welt ausgebaut wurden. Ob dieser Umbau von langer Hand geplant war oder das zufällige Ergebnis einer außer Kontrolle geratenen Entwicklung ist, weiß ich nicht zu sagen. (Beides)  

Im Ergebnis haben sich auf diese Weise und ohne demokratische Legitimation die Draghis, Yellens und Kurodas zu den eigentlichen Machthabern aufgeschwungen, während Regierungen, Kanzler und Präsidenten nur noch die zweite Geige spielen. Die extrem mächtig gewordenen Zentralbankbürokraten, deren Tun und Lassen sich fast jeder Kontrolle entzieht, haben also ein sehr starkes persönliches Interesse daran, ihre Machtposition zu erhalten (und -notgedrungenermaßen- immer weiter auszubauen), die sie ausschließlich dem gegenwärtigen Papiergeldsystem verdanken. [..]

 

Die Zentralbanken waren vom ersten Tag an dieses ungedeckten Geldsystems die eigentlichen Machtzentren und die Politiker die Kasper. Neu ist, dass sich ihre Macht nicht mehr unter dem Tisch halten lässt.


17.01.17

2|99|6


07.01.17

"Liberale" ?

Was ich nicht begreife ist, warum die Grünen, SPD, die Linken etc so gerne als "die Liberalen" bezeichnet werden.  Die Zone der anständigen Liberalität ist längst links überholt und überschritten.

Das sind heuchlerische, skrupellose

KRIMINELLE CHAOTEN,

Schwindler, Betrüger, Verdreher, Ideologen,  Intriganten [Zitat: Anis Amri - der LKW-Berlinattentäter- sprach mit einem Geheimdienstler. Er informierte ihn darüber dass er sich in Neapel eine Kalashnikov besorgen würde um ein Massaker anzurichten.] ..nicht Liberale! Sie wissen genau was sie tun: Was hat rasant zunehmende Schutzlosigkeit * * * durch Grenzenlosigkeit bei gleichzeitiger Totalüberwachung, Political Correctness hin bis übelste Propaganda *, bodenlose Verschuldung, verfassungswidrige Sexualindoktrination- (Zitat "Dadrunter laufen ganz andere Dinge ab die man sich kaum vorstellen kann.") & ideologische Indoktrination, Bargeldabschaffung, überhandnehmende, allgegenwärtige, ideologisch gelenkte Zensur * ( Zitat "Nachdem meine Wortbeiträge in einer Markus-Lanz-Sendung im Schnitt mal fast bis auf Begrüßung und Verabschiedung reduziert wurden, habe ich mich entschlossen, nur noch in Live-Sendungen zu gehen.") und Polizeistaat *  mit "Liberalität" zu tun? Wir sind in Europa noch immer volle Fahrt in diese Richtung. Sind das nicht diejenigen die die Liberalität systematisch zerstören? Wenn der Mensch diese Leute trotzdem als Liberal bezeichnen möchte, dann sind es aber (ungesunde) Liberale ohne Verstand ("fifthy shadows of total deppat") oder gefährliche Heuchler, oder beides. Sie vermissen den Verstand und den Anstand den gesunde Liberale gottseidank noch besitzten. Die sind inzwischen aber rar geworden * * *.

20.01.17

Die betrunkenen Blockierer

69

Orig.crop 868px

YT

 


09.01.17

PI: Die einzige Sorge der ideologisch Besoffenen wenn es zu einem islamischen Anschlag kommt: Er könnte die 'Rechten' stärken. Da wir inzwischen gelernt haben dass das alles NICHTS mit dem Islam zu tun hat, müssen wohl auch dieselben 'Rechten' daran schuld sein *.

31.01.17

APROPOS Besoffen

Beruf: Ideologisch betrunkener Pensionist.

Cecilia erzählt ihr Erlebnis heute bei der Damen&Herrenfriseurin. Ein Herr aus Deutschland war da. Frisch gebackener Pensionist. Stockbetrunken. Nur ein paar Stunden vorher traf ich einen alten Bekannten mit Weinfahne der sich gerade pensionieren lässt.


12.01.17 DWN 

 

 H  Wer große Schwierigkeiten, Krisen, Zusammenbrüche erwartet, die er selbst zu verantworten hat, braucht zuerst einmal ein großes Feindbild um jeden Preis. Denn ein Feindbild rechtfertigt jedes diktatorische Handeln, Sanktionen, Einführung einer wie auch immer definierten Wahrheitspresse parallel mit Zensur, finanzielle Repression, Währungsreformen, Formen der Enteignung.. alles.

 

Zitat [..] Die größte NATO-Truppenbewegung seit dem Ende des Kalten Krieges ist im Gange![..]


12.01.17

Ein Bild, die ganze Geschichte

"Wir müssen uns nirgenmdwo integrieren /

Integration ist ein unbeliebtes Wort bei uns"

Propagiert und gesprochen im Namen von CDU/CSU

Der offene Verrat der Werte an die Unwerte.

Schon gewählt ?

 

Immer wieder höre ich das Argument man muss ja froh

sein wenn man nicht alles weiss.

Wie bitte ?

WISO muss man froh sein wenn man nicht alles weiss ?

Damit die Gauner bei ihrer Arbeit nicht gestört werden, auf

Kosten unserer Nachkommen ihr Unwesen treiben können.

Im Übrigen ist es heute längst nicht mehr so, dass der

Mainstream-Gefütterte nicht alles weiss, er weiss

überhaupt nichts mehr * * * * * *

14.01.17

Udo Ulfkotte


YT

Umstrittener Nachruf im moralisch umstrittenen Spiegel Blatt

12.01.17

Gefundenes Fressen

Orig.crop 616 px

Details des besagten "Geheimdienst-Berichts" haben sich von Beginn als gefälscht herausgestellt. Tatsache ist: Geheimdienste und die korrupten Systemmedien fürchten Trump wie der Teufel das Weihwasser. Warum

haben dieselben von Pizzagate (* * *) nichts gewusst,  im Gegenteil

dessen Aufdeckung verschleiert und als "Fake News" verworfen?

Wo ist jetzt der Papst der die Aufdeckung von Pizzagate mit dem

"Schei..e essen" verglich ? Diesmal wäre die Definition passend,

weil die Geschichte aus fàkalem Kopfe stammt, ("garbage

document") derer es zuhaufe gibt auf dieser Welt und wehe

der vertrottelte Gutmensch (kanns nicht anders ausdrücken)

überlässt ihnen das Zepter denn sie wimmeln sich

im Umfelde der Manipulation wie die Fische im

Wasser.

Unterwegs auf Geleise 6

12.01.17

268  912

Orig.crop 490 px

YT


13.01.17

Orig.crop 702 x 689 px

Als ich diesen Artikel meiner 81jährigen Mutter vorlese

fällt sie fast vom Hocker. Obwohl sie inzwischen einiges gewohnt ist,

wird ihr das hier wieder einmal den Schlaf kosten.

Das Argument vom "Wilden Westen" zieht hier nicht.

Es läuft was schief, es läuft was schief,

es läuft was schrecklich schief in diesem Lande.

Die Justiz hat sich auch in der Vergangenheit

immer wieder den herrschenden Ideologen

unterworfen.

Eine Schein-statt-Sein Justiz mit derartigem vom Boden abgehobenem, aus jeglichem Rahmen fallendem Selbstverständnis, eine Justiz die gegen das eigene Volk arbeitet, hat schwerwiegende Folgen.

Die Frage stellt sich für wen diese Justiz arbeitet.

Deren Legitimität ist umgehend zu hinterfragen.

(Die Entwicklung betrifft nicht nur Deutschland)

 

"Eine am Schreibtisch projezierte Ideologie ist ein sehr schlechter Leim, um die verschiedenen Völker ohne eine gemeinsame ethnische, kulturelle oder historische Grundlage zusammen zu halten. Ideologien kommen und gehen. Das Volkseigene bleibt bestehen." [amerikanischer Politologe Samuel Huntington]

 

Maybritt Illner: "Wenn sich Menschen kriminell verhalten in diesem Land dann wird das auch geahndet und auf das kann man sich wunderbarerweise in Deutschland verlassen."

 H   Sooo ?


Sozialismus: "Ich erlasse hiermit dass unsere Schüler besser sind als sie sind."


Der finale Schlag: Luisa ist die Rettung !         
War da nicht noch so ein Witz ? Erst das NO-Tattoo, dann die Armlänge, jetzt die Luisa. Kann mich über den Grad an Verarschung nur mehr wundern. Die meinen das im Ernst!
Ach ja, Merkel will den "starken Staat". Hauptsache der massenhafte Nachschub an Beglückungsindividuen muss nicht unterbunden werden, bis wir bis zum Hals im Dreck stecken und Tattoo-bewaffnet mit Armlängen ringend nach Luisa rufen.

 

 

 

232232   212   1

22:11

Orig.crop.6|24px

YT


17.01.17

Fakten zerquasseln.

[..] Gegen den Salafismus müsse man vorgehen, aber „nicht gegen den Islam“. [Elmar Theveßen der beim ZDF als sogenannter Terrorismus- und Sicherheitsexperte arbeitete]

Mir ist nicht bekannt dass der Berlin-LKWattentäter oder die anderen Attentäter der letzten Zeit Salafisten waren. Sehr wohl waren sie alle Moslems. Was ist mit den inzwischen über 30.000 islamischen Terrorattentaten seit 2001. Ist der Koran ein salafistisches oder das islamische Glaubensbekenntnis. Ist Blut-Mohammed ein salafistisches oder das islamische Leitbild ?


18.01.17

Zitat [..]Es ist allerhöchste Zeit, dass der missbrauchte „Kampf gegen Rechts“ in „Kampf gegen Extremismus“ umbenannt wird und dann alle Extremisten bekämpft werden: In erster Linie die größte Gefahr für Deutschland, die Killer aus dem islamischen Fundamentalismus. Gleich danach die schlimmsten Gewaltverbrecher in unserem Land, die Linksextremisten. Und dann die gewalttätigen National-Sozialisten, die eigentlich auch Linksextremisten sind. Zudem muss der politisch motivierte Kampf gegen demokratische Patrioten, deren völlig legitime bürgerlich-konservativ-rechte Einstellung völlig zu Unrecht als „extremistisch“ verunglimpft wird, unverzüglich eingestellt werden.

Zuerst kommt die Aufklärung über das größte metaphysische Gift das jemals über die Menschheit gekommen: Dem Islam. Fakten statt Lügen und Märchen!


19.01.17

Deutschlands Moralwächter mit Zensurvollmacht

im 21.Jhdt

 

Orig.crop 686 px

Julia Schramm
Dies und einiges mehr postet (d.h. dass sie auch so denkt) die aktuelle Hate Speech Referentin der gemeinnützigen, also steuerbefreiten und staatlich geförderten Amadeo Antonio Stiftung, die all die Kampagnen fährt gegen Hate Speech und gegen angeblich Rechte Hetze im Internet. Aber das sind ja die Guten. Die Guten dürfen!


Zitat [..] „Ja, die Verschiebung von Immigrationskosten aus dem Staatshaushalt in die Krankenversicherung der Beschäftigten und ihrer Angehörigen ist eine klassische ‚Versicherungsfremde Leistung'“, sagt Goeschel. Zur ganzen Wahrheit gehöre aber auch, dass der kapitalistische Sozialstaat insbesondere im Sektor KV und Gesundheitsvorsorge eine Art „Staatskapitalistisches Hütchenspiel“ veranstalte. Damit könnten nicht nur Steuererleichterungen für die üblichen Verdächtigen „gegenfinanziert“ werden, so Goeschel, sondern der Staat könne sich damit auch ordentlich selber mästen. [..]


19.01.17
Zitat [..] Ich halte Vladimir Putin für vollig verzerrt in den deutschen Medien. Er ist auch ein grosser Freund der Deutschen. Wir werden nie wieder einen so grossen Freund der deutschen Kultur im Kreml bekommen der seine Kinder an die deutsche Schule schickt. [..]

 H  Die Frage an der der Mensch seine Kritik- und Denkfàhigkeit üben kann ist WARUM diese Verzerrung vorgenommen wird.

19.01.17
Lisa Fitz for Bundeskanzlerin


21.01.17

Frischer Wind

Das Kartell der alternativlosen Islamophilen, diese heimatlosen Zerstörer der natürlichen Vielfalt, diese Feinde der Freiheit, Russlandhasser, Zensurierer und Maulkorbapparatschiks, diese getürkten Europäer *, zittern um ihre Monopolstellung. Alles was sie ihren patriotischen Gegnern anhaften trifft in Wahrheit auf sie selbst zu.


21.01.17

Merkel: Deutschland kann auf Integrationsarbeit stolz sein – „Hier ist etwas Großartiges gelungen

Dort-Mund

Auch konnten wir beispielsweise immer wieder beobachten, dass bei der Verteilung auf die Busse die Frauen alleine die Gepäckstücke trugen, während die Männer sich nicht damit belasteten.“ (S. 58).


23.01.17

Zitat  [..] soll der AfD-Bundesvorstand auf Betreiben von Alice Weidel heute über die Möglichkeit eines Parteiausschlussverfahrens gegen Björn Höcke, den Vorsitzenden der AfD-Thüringen (Foto), beraten. Höcke hatte vergangene Woche in einer Rede in Dresden das Berliner Holocaust-Mahnmal als „Denkmal der Schande“ bezeichnet. Nun wird ihm diese Aussage als „Antisemitismus“ und gar „Volksverhetzung“ ausgelegt. [..]

"Selbstmord aus Angst vor dem Tod ist ein fatales Signal..."

 

Update 26.01.17: Ausgangspunkt des Skandals um Höckes Dresdner Rede war eine "Fake News" der dpa.


24.01.17
In Europa sieht es inzischen so aus, ...


 

Kein 'Einzelfall'

YT

 

.. aber der Zerstörer sitzt angeblich in Washington,

am zweiten Tag nach seiner Amtseinführung.

PI

Wer liest denn so einen unsäglichen Dreck überhaupt noch.

Aufwachen und Ärmel hochkrempeln!

statt sich die Party von den Kinder bezahlen zu lassen.

Es ist als ob ihr eure Kinder  vergasen * * würdet.

21.02.17

APROPOS Vergasen


25.01.17

Berlin: Linke besetzen Uni-Fakultät nach Entlassung von Ex-Staatssekretär Holm, DDR-Stasi-Mann und aktuell Unterstützer linksextremer Gruppierungen.

Die Linkspartei hat sich darauf mit den Hausbesetzern solidarisiert.

 

Lehrstunde für Blauäugige die glauben, Links sei gut.


25.01.17

Wien 2016

Klartext:

'Hergelaufene bleiben, Patrioten vertreiben'

Umfrage: 40% der Migranten sind der Meinung die

Bürger des Gastlandes hätten zuviel Freiheit.

Die perfekte Verstärkung für die herrschenden selbsternannten Maulkorb-"Demokraten". Wart mal ab, wenn diese importierte Einstellung immer weiter um sich greift, wohin das führt.


27.01.17

666-VX-43|37

Orig.crop 682 px

YT

Die Kommunisten haben sich auch damals mit Hitler zusammengetan,

da Hitler selbst Kommunist war.

Es handelt sich dabei stets um ein und dasselbe extremistische Chameleon, hinter dessen scheinheiligen Masken und Slogans   .. ('grenzenlose Solidarität' .. in Wahrheit sie sind die letzten die am Marsch fürs Leben teilnehmen würden um Solidarität für die Hilflosesten aller Hilflosen zu bekunden. Das zeigt dass es ihnen einzig und allein um Politik/Ideologie und Einschüchterung geht. Von wegen "Demokratie") .. immer wieder dieselben faschistischen,   totalitären und gewaltaffinen Systemisten stecken.  Wenn sie tatsächlich gegen Rassismus wären hätten sie hier -bei ihren Verbündeten- was zu tun.   Sie aber sind nur solidarisch mit jenen die

genauso wie sie hauptberuflich fordern und

mit jenen die ihnen den Weg ebnen. Niemals werden sie die Agenda für die bessere Zukunft aufgreifen, oder gar ihre Stimme gegen die ebenso schein-

heiligen wirklichen Verbrecher YT erheben, vielmehr damit kalkulieren,

mit deren Hilfe selbst an die Macht zu gelangen. Mr.Vantaggiato soll regieren, statt Fairness.

Lästige resistente Fliegen, stören bei der Arbeit

mitten im Polarwinter

20170126_132251

Orig.crop 630 px

5.|78 MB (6,066, 120 bytes)

5.|78 MB (6,066, 176 bytes)

20170126_132252

5.14 MB (5,3 99,9 88 bytes)

5.15 MB (5,4  02,6 24 bytes)

20170127_145658

3.30 MB (3,462, 295 bytes)

3.30 MB (3,465, 216 bytes)

7.666   146|2

Orig.crop 39|2 px

YT

33 VX 6   137  16

Orig.crop 317 px

YT


29.01.17

 

Wer die freie Presse attackiere und von Lügenpresse spreche, wolle ein anderes Land, sagte Schulz.

Das sagt einer der treibenden Kräfte die gerade

mitten drin sind dieses Land zur Unkenntlichkeit zu deformieren.

Eine gelenkte Systempresse ist keine freie Presse

und eine freie Presse braucht keine Zensur

um ihren Kritikern den Maulkorb zu

verpassen.


01.02.17

Was ein Betrunkener "sieht" ist für die Realität irrelevant. Tusk wird weder der einzige noch der letzte sein, der diese propagandistische Masche hochzieht. Viele Jahre lang war er mit Obama höchst zufrieden, jener amerikanische President der als willfährige Marionette der Berufsanzettler CIA, Pentagon & Cabal mehr Kriege als jeder andere vor ihm geführt hat, plus Kriegstrommlerei+Sanktionen gegen die Russen, war keine Bedrohung in seinen Augen. Im Gegenteil, da hätte er gerne mehr davon gehabt. Trump hingegen hat klar gemacht dass die Zeit der manipulativen Interventionen vorbei ist und die USA nicht durch Kriege sondern auf realwirtschaftlichem Wege, durch Produktivität und faire Deals gestärkt werden soll, was aber sicherlich nicht heißt dass man sich von agressiven Mächten in die Enge treiben lassen will.

Fazit: Gutmenschenpolitik ist doch wirklich der schmierigste Job den man sich vorstellen kann.

 

Tatsache ist auch: Das herrschende Notenbanken- bzw Fiat-Falschgeldsystem ist ein potenziertes friss-oder-werde-gefressen-System, mit seinen bekannten Auswüchsen, das hinter den Kulissen ungeheure Machtkonzentrationen in wenigen Händen produziert, die um ihre Einflusssphären kämpfen (hier stellt wieder mal ein Häufchen Berufsheuchler die Welt ungeniert auf den Kopf). Blind- und leichtgläubige Menschen sind ihre leichte Beute, da die Tentakel der Megamanipulatoren überall hineinreichenEN wo es um Macht, Einfluss und Meinungsmache geht. Das Schuldgeldsystem ermöglicht darüber hinaus - und zur Freude der cabalistischen Manipulatoren- ungeheure Aufrüstungsprogramme die ansonsten unbezahlbar wären. Da aber die Menschheit offensichtlich nicht einmal im Ansatz gewillt zu sein scheint diesem gefährlichen Geldsystem ein Ende zu bereiten, weil sie lieber den Berufsheuchlern hinterherläuft, wäre es die dringlichste Aufgabe der UN, nicht nur Atomwaffen, sondern alle Arten von offenen und verdeckten Massenvernichtungswaffen, inkl. Chemie und HAARP u. ähnlichem global zu verbannen, um Schlimmstes zu verhindern.

 

Siehe da, Linke und Antifa kollaborieren mit globalem Krösus. Den Menschen die nicht völlig besoffen und verschlafen dahinvegetieren müsste längst aufgefallen sein dass die Linken und die Antifa genauso wie das gesamte herrschende Establishment auf der Seite der Banken und des Falschgeld-Krösus stehen die euch Stück für Stück, Scheibchen für Scheibchen in Ketten legen, schleichend, heuchlerisch und plötzlich ZACK schnappt die Falle zu.

Schon wieder höre ich die Ausrede dass man als Einzelner nichts erreichen könne. Ja wenn ihr doch nicht einmal fähig seid bei den Wahlen das Kreuzchen an der rechten Stelle zu machen, weil ihr wie die Hühner kritiklos die zugeworfenen TV-Körner schluckt und Presseschmiere verdaut und euch damit freiwillig nach Belieben der Herrschenden die Birne waschen lässt! Wie nennt man sowas ? Unfähighkeit kondiert mit Ignoranz und Gleichgültigkeit. Recht und Ordnung  auf  dem Scheiterhaufen: "Nach mir die Sintflut"


02.02.17

 H  Falls jemand nicht daran glauben konnte dass die biblischen Verwirrungen jemals eintreffen könnten, da sind wir soweit. Zu jeder Zeit der menschlichen (Un)Reife war der Mensch überzeugt auf den Zenith seiner Entwicklung angekommen zu sein. Und immer dann wenn er am tiefsten gesunken war war er am meisten überzeugt davon.


04.02.17


 

Claunitz den Clausnitzern,

und nicht den Afghanen.


Wie eine Umfrage zeigt, fühlen sich drei von vier Deutschen auf öffentlichen Plätzen, Straßen oder in Verkehrsmitteln sicher oder sogar sehr sicher. Doch mehr als jede dritte Frau fühlt sich seit den vergangenen beiden Jahren infolge der Zuwanderung zunehmend unsicher.

Das ist also das neue Deutschland. Zunehmend paradiesisch. Wann sich einmal die Mehrheit oder die meisten unsicher fühlen, was tun wir dann?

Haben wir's dann geschafft ?

Wie die Schweden ?

Zitat [..] Die Situation ist so verzweifelt, dass sogar einige somalische Einwanderer über eine Rückkehr nachdenken, weil sie meinen, in einigen schwedischen Städten sei es gefährlicher als im berüchtigten Heimatland.[..]


07.02.17

Krankheitsbild


08.02.17

31 | 22 | 6

Orig.crop 626 px

YT

 

 

 

                                                   
 

 

MMXVI                                     

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

   Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home